Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Tag der offenen Tür im BvA mit Impfangebot für Spontanentschlossene

(24.10./19:40) Am Samstag, 6. November 2021, findet am Bettina-von-Arnim-Gymnasium von 9 Uhr bis 13 Uhr der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Eingeladen sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern der kommenden 5. Klassen und der nächsten Jahrgangsstufe 10. Dabei erhalten die Besucher:innen die Gelegenheit, die Lehrerenden, die Schulpflegschaft, ...weiterlesen

Neueröffnung: Corinna Büssow eröffnet „Fitte Füße Zons“

Dormagen: Corinna Büssow eröffnet ihr Fußpflege-Studio unter dem Namen „Fitte Füße Zons“

Corinna Büssow eröffnet ihr Fußpflege-Studio unter dem Namen „Fitte Füße Zons“
(Foto: privat)
(24.10./14:09) Zons. Corinna Büssow eröffnet ab dem 2. November ihr Fußpflege-Studio unter dem Namen „Fitte Füße Zons“ auf der Stürzelberger Straße 43. Die seit 20 Jahren erfahrene Fußpflegerin bietet neben der Pediküre auch die Maniküre natürlicher Fingernägel an. 13 Jahre lang führte Corinna Büssow bereits ein Fußpflegestudio mit mehreren Angestellten in Münster. ...weiterlesen

VRR fördert P&R-Maßnahmen in Dormagen-Nievenheim

(24.10./13:57) Vor wenigen Tagen hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 350.000 Euro an die Stadt Dormagen ausgestellt. Diese rüstet am S-Bahnhaltepunkt Dormagen-Nievenheim (S11 Linie) eine vorhandene P&R-Anlage mit 123 Pkw-Stellplätzen mit einer elektronischen Belegerfassung aus und erweitert den Platz um weitere 30 Stellplätze. ...weiterlesen

Einblick in die Arbeitsbereiche von Ingenieuren

Dormagen: Die PasTeG-Kurse starten wieder Anfang nächsten Jahres

Die PasTeG-Kurse starten wieder Anfang nächsten Jahres
(Foto: GettyImages_Cyano66_961311606)
(24.10./13:19) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Pascal Technikum Grevenbroich e.V. (PasTeG) bietet nach einer Coronapause zum Jahresbeginn 2022 wieder neue Kurse an. Angesprochen sind Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler der Gymnasien und Gesamtschulen in der Region. Für die Stufe EF findet ein zweijähriger Kurs statt, während die Stufe Q1 im Jahr 2022 erstmals ...weiterlesen

Zeitreise in eine Welt, in der das Ganoven-Ehrenwort noch galt

Dormagen: Prominente lesen aus dem Buch, Überraschungsgäste sind möglich

Prominente lesen aus dem Buch, Überraschungsgäste sind möglich
(Foto: privat)
(23.10./17:51) Jetzt hat sich auch politische Prominenz angekündigt: Die gebürtige Kölnerin und seit 2017 als Regierungspräsidentin in Düsseldorf tätige Birgitta Radermacher liest am kommenden Freitag, 29. Oktober, ab 20 Uhr in der City-Buchhandlung Passagen aus dem Bestseller „Der Teufel im Schatten der Kathedrale“ von Carsten Göttel, der 25 Jahre bei Sendern wie ...weiterlesen

Miniaturgolf: Letztes Jugendtraining in diesem Jahr

(23.10./14:01) Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Auch der Bahnengolfclub (BGC) Dormagen geht bald in die Winterpause. Für das letzte Schnuppertraining in diesem Jahr gibt es noch eine Gelegenheit: an diesem Sonntag, 24. Oktober. Von 14 bis 17 Uhr findet auf der Anlage an der Robert-Koch-Straße 36 (Ecke Haberlandstraße) das Jugendtraining statt. ...weiterlesen

Kochabend mit spanischen Leckereien in der Pfarrscheune Zons

(22.10./11:45) Für Liebhaber der spanischen Küche bieten die Deutsch-Hispanische-Gesellschaft (DHG) und Hans Uhr vom Kochclub Zons am Freitag, 12. November, einen Spanisch-Kochabend an. Ab 18 Uhr werden unter fachkundiger Anleitung spanische Leckereien in der Pfarrscheune Zons zubereitet. Dazu gibt es passende Getränke. Die Gebühr beträgt 20 Euro für Mitglieder ...weiterlesen

Themenabend: „Moderne Heizungstechnik und BEG-Förderung“

Dormagen: Interessierte können sich online über die verschiedene Heizungstechniken informieren

Interessierte können sich online über die verschiedene Heizungstechniken informieren
(Foto: Stadt Dormagen)
(22.10./8:29) Stetig steigende Kosten für Heizöl und Gas sowie die neue CO2-Bepreisung seit Januar dieses Jahres führen unter anderem zu steigenden Nebenkosten. Wie dies verhindert werden kann, welche Heizungstechnik jeweils die richtige ist und welche Förderung in Anspruch genommen werden kann, darüber informieren Florian Bublies, Energieberater der Verbraucherzentrale ...weiterlesen

„Fit in Deutsch“: Kinder stellten Ministerin viele Fragen

Dormagen: Unter anderem beim Theaterspiel erlernen die Kinder die deutsche Sprache Dormagen: Ministerin Yvonne Gebauer diskutierte mit Vertretern aus Stadt und Kreis

Unter anderem beim Theaterspiel erlernen die Kinder die deutsche Sprache
(Foto: Dormago / duz)
(22.10./7:45) Die Berufswünsche der 6 bis 9 Jahre alten Schülerinnen und Schüler sind schon sehr konkret: Polizist, Lehrer, Ingenieur - aber auch der Fußballer stehen hoch im Kurs, erfuhr NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (55) am Donnerstag bei ihrem Vor-Ort-Besuch in Dormagen. In der Sekundarschule war sie beeindruckt von den Ergebnissen des Ferienprogramms „Fit ...weiterlesen

Bürgerversammlung zur weiteren Stadtentwicklung von Horrem

Dormagen: Die Arbeiten am Bürgerpark Horrem sollen in diesem Jahr abgeschlossen werden

Die Arbeiten am Bürgerpark Horrem sollen in diesem Jahr abgeschlossen werden
(Foto: Stadt Dormagen)
(22.10./7:15) Die Stadt Dormagen, die Baugenossenschaft Dormagen eG und die Initiative Horrem laden für Mittwoch, 3. November, zu einer Bürgerversammlung ins Bürgerhaus Horrem (Knechtstedener Straße 18) ein. Von 18 bis 20.30 Uhr wird informiert, welche Stadtentwicklungsprojekte bereits erfolgreich umgesetzt worden sind und welche Vorhaben für 2022 anstehen. Zudem ...weiterlesen

Stadtbibliothek ab Montag wieder „normal“ geöffnet

(21.10./16:48) Die Stadtbibliothek ist ab Montag, 25. Oktober 2021, wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet: Montag und Freitag: 10-18 Uhr Dienstag: 10-20 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 14-20 Uhr Samstag: 10-14 Uhr Bis zum kommenden Samstag, 23. Oktober, besteht noch die Möglichkeit, bis zu zehn ausleihbare Medien kostenlos über den Online-Katalog ...weiterlesen

Ab sofort rollen die Bagger für schnelles Internet in Delhoven

Dormagen: Bernd Pesch (evd), Florian Schönemeyer (NetCologne) und Bürgermeister Erik Lierenfeld beim Spatenstich in Delhoven

Bernd Pesch (evd), Florian Schönemeyer (NetCologne) und Bürgermeister Erik Lierenfeld beim Spatenstich in Delhoven
(Foto: evd)
(21.10./15:08) Mit dem heutigen Spatenstich an der ersten Baustelle in der Hans-Scholl-Straße geben die regionalen Partner evd und NetCologne den offiziellen Startschuss: Die beiden Dormagener Stadtteile Delhoven sowie Hackenbroich-Nord werden ab sofort an das Netz der Zukunft angeschlossen. Nachdem im August die Entscheidung für den direkten Glasfaserausbau bis in ...weiterlesen

Kreisweit 85 Sturmeinsätze am frühen Donnerstag

Dormagen: Abgeknickte Bäume sind Folgen des Sturms

Abgeknickte Bäume sind Folgen des Sturms
(Foto: Getty )
(21.10./14:55) Am heutigen Donnerstagvormittag musste die Feuerwehr im Rhein-Kreis Neuss zu 85 Sturmeinsätzen ausrücken. Dabei wurde sie auch durch Sicherungsmaßnahmen der Polizei unterstützt. Rettungsdiensteinsätze waren nicht erforderlich; es gab keine Verletzten oder gar Tote - zieht die Kreisleitstelle am Mittag Bilanz. Wegen des ersten starken Herbststurms ...weiterlesen

INEOS und Currenta starten Großprojekt zur Wasserstofferzeugung

Dormagen: Am Chempark-Standort Dormagen planen Ineos in Köln und Currenta den Aufbau und Betrieb einer 100 Megawatt-Wasserelektrolyse zur Erzeugung von grünem Wasserstoff

Am Chempark-Standort Dormagen planen Ineos in Köln und Currenta den Aufbau und Betrieb einer 100 Megawatt-Wasserelektrolyse zur Erzeugung von grünem Wasserstoff
(Foto: Currenta)
(21.10./14:49) Dormagen / Köln. Ineos und Currenta planen in einem gemeinsamen Projekt den Aufbau und Betrieb einer 100 Megawatt-Wasserelektrolyse zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Diese Investition ist Teil des Zwei-Milliarden-Euro-Pakets für grüne Wasserstoffprojekte, das Ineos in dieser Woche angekündigt hat. Ziel des so genannten ChemCH2ange: Der unter Einsatz ...weiterlesen

Wer kann Hinweise zu einer möglichen Straftat geben?

(21.10./14:25) Zons. Am Sonntagmittag, 17. Oktober, informierten Zeugen die Polizei über eine verdächtige Beobachtung in Dormagen. Gegen 16.30 Uhr hatten die Anrufer bei einem Spaziergang an der Theodor-Fontane-Straße zwei ihnen unbekannte Personen wahrgenommen, die in Richtung des dortigen Feldweges gingen und kurz vor der Stürzelberger Straße zwei Kartons in einem ...weiterlesen

Spiel fällt aus: Handballer fahren erst im Dezember nach Dresden

Dormagen: Patrick Hüter traf zwar sechsmal, doch Dresden siegte im Juni im Sportcenter

Patrick Hüter traf zwar sechsmal, doch Dresden siegte im Juni im Sportcenter
(Foto: Heinz Zaunbrecher)
(20.10./22:16) Es ist noch nicht allzu lange her, das Finale der Handball-Saison 2020/21: Letzter Gegner am 26. Juni war der HC Elbflorenz Dresden, der den 35:33-Auswärtssieg im TSV Bayer Sportcenter feierte. Eine Revanche wäre am Freitag in Dresden möglich gewesen. Allerdings wurde die Partie heute abgesagt: "Aufgrund mehrerer positiver Coronafälle beim HC Elbflorenz ...weiterlesen

Bürgermeister Erik Lierenfeld bietet Sprechstunde an

(20.10./18:20) Die nächste Sprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld für interessierte Dormagenerinnen und Dormagener findet am Mittwoch nächster Woche, 27. Oktober, zwischen 14 und 16 Uhr statt. Bei der Bürgersprechstunde können Anliegen direkt mit dem Verwaltungschef besprochen werden. Auch wer Ideen oder Wünsche für die Stadt hat, kann sich gerne anmelden. ...weiterlesen

Adventskalenderverkauf der Bürgerstiftung startet am 29. Oktober

Dormagen: Das Titelbild des Adventskalenders 2021 der Bürgerstiftung

Das Titelbild des Adventskalenders 2021 der Bürgerstiftung
(Foto: Bürgerstiftung Dormagen)
(20.10./17:54) Nächste Woche Freitag, 29. Oktober, startet vor dem Historischen Rathaus der Verkauf der diesjährigen Adventskalender der Bürgerstiftung Dormagen. Zwischen 9.30 und 13 Uhr können die begehrten "Gewinnkalender" für fünf Euro erworben werden. Wer an dem Tag keine Zeit hat, kann ihn - solange der Vorrat reicht - dann jeden Freitag im November an einem ...weiterlesen

Dormagener Feuerwehr verschenkt zwei Einsatzfahrzeuge

Dormagen: Bürgermeister Erik Lierenfeld mit Amtskollege Rudolf Westerburg und Feuerwehrchef Bernd Eckhardt sowie Vertretern der Feuerwehren aus Hellenthal und Euskirchen Dormagen:

Bürgermeister Erik Lierenfeld mit Amtskollege Rudolf Westerburg und Feuerwehrchef Bernd Eckhardt sowie Vertretern der Feuerwehren aus Hellenthal und Euskirchen
(Foto: Stadt Dormagen)
(20.10./12:30) Hellenthal / Dormagen. Neben Straßen und Häusern wurden bei der Flutkatastrophe vor rund drei Monaten in Teilen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz auch zahlreiche Fahrzeuge schwer beschädigt. Auch die örtlichen Feuerwehren waren betroffen. Aufgrund langer Beschaffungszeiten von neuen Fahrzeugen fehlten dadurch in den Krisenregionen wichtige Einsatzmittel. ...weiterlesen

„Platz der Kinderrechte“ im Beisein von Hilgers eingeweiht

Dormagen: Heinz Hilgers bei der Einweihung im niedersächsischen Buchholz

Heinz Hilgers bei der Einweihung im niedersächsischen Buchholz
(Foto: Heinrich Helms)
(20.10./12:19) Buchholz / Dormagen. „Kinder wünschen sich Freunde, Geborgenheit und ein Umfeld, in dem sie ohne Angst aufwachsen können“, sagte der Buchholzer Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am „Platz der Kinderrechte“, der jüngst vom Kreisverband des Kinderschutzbundes im Landkreis Harburg feierlich eingeweiht wurde. Warum Dormago darüber berichtet? Weil es ein interessantes ...weiterlesen

Dormago verlost 2x2 Tickets für „Kaiserschmarrndrama“

Dormagen: Szene aus dem Film „Kaiserschmarrndrama“

Szene aus dem Film „Kaiserschmarrndrama“
(Foto: Screenshot)
(20.10./7:30) Am kommenden Samstag, 23. Oktober, gibt es ein spezielles Filmvergnügen an ungewohner Stelle: Die Filmlichter GmbH zeigt in Kooperation mit dem Internationalen Mundartarchiv und dem Verein zur Pflege und Förderung der Mundart im Rhein-Kreis Neuss den aktuellen Kinohit aus Bayern „Kaiserschmarrndrama“ im Hof der Burg Friedestrom in Zons an der Schloßstraße. ...weiterlesen

Sammlungen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

(19.10./15:02) 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten mit etwa 2,8 Millionen Kriegstoten betreut der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) im 76. Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die vielfältigen Aufgaben der Organisation erfüllen neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehrere tausend ehrenamtlich Tätige. In Dormagen ist es vor ...weiterlesen

Valentin Meka gewann Ranglistenturnier in Budapest

Dormagen: Turniersieger Valentin Meka mit Trainer Imre Bujdoso

Turniersieger Valentin Meka mit Trainer Imre Bujdoso
(Foto: TSV Bayer Dormagen)
(19.10./14:29) Hinter den Fechterinnen und Fechtern des TSV Bayer Dormagen liegt ein ereignisreiches Wochenende: Sie standen in Budapest (Ungarn), Charleville (Frankreich) und auch Nürnberg auf der Planche. Für die meisten von ihnen war es das erste Turnier seit der langen Corona-Pause. Besonders erfolgreich lief der „Neustart“ für Valentin Meka, der in Budapest das ...weiterlesen

Sparkasse Neuss ehrt Lebenswerk von Joachim Fischer

Dormagen: Joachim Fischer erhielt eine Auszeichnung für sein Lebenswerk

Joachim Fischer erhielt eine Auszeichnung für sein Lebenswerk
(Foto: Kreismuseum Zons)
(19.10./12:47) Joachim „Jofi“ Fischer ist der diesjährige Preisträger in der Kategorie „Lebenswerk“ beim BürgerPREIS Rhein-Kreis Neuss 2021. Für seinen unermüdlichen Einsatz in zahlreichen Vereinen und Institutionen in Dormagen wurde er jüngst mit dem Preisgeld der Sparkasse Neuss in Höhe von 2000 Euro belohnt. Dr. Volker Gärtner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss, ...weiterlesen

Ampelschaltung an der Klosterstraße neu eingestellt

Dormagen: Die regelmäßigen Verkehrsstaus an der Klosterstraße sollen nach Auskunft des Landesbetriebs NRW nun der Vergangenheit angehören

Die regelmäßigen Verkehrsstaus an der Klosterstraße sollen nach Auskunft des Landesbetriebs NRW nun der Vergangenheit angehören
(Foto: SPD)
(19.10./12:36) Es lief nicht rund auf der Klosterstraße in Delhoven: Im nachmittäglichen Berufsverkehr kam es oftmals zu langen Rückstaus in Richtung Tannenbusch an den Ampelanlagen. Die Delhovener SPD-Stadträtin und Vizebürgermeisterin Katja Creutzmann nahm sich dieses Problems an und trug die Details zusammen: „Die Grün- und Rotphasen an den Ampelschaltungen Ecke ...weiterlesen

Jugendliche beschäftigten sich kreativ mit Diversität

(18.10./18:09) Vom 23. Oktober bis zum 28. November präsentiert das Kreismuseum Zons die Studioausstellung "Drei-D: Diversität, Digitale Zukunft, Darstellung". Im Rahmen eines Projekts des Vereins IKAR e.V. und des Internationalen Bundes IB, setzten sich Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren kreativ mit den Themen Antidiskriminierung, Nationalität, Sexualität, ...weiterlesen

Auto fast vollständig von Brombeer-Gestrüpp umschlossen

(18.10./13:28) Neuss / Dormagen. Am Samstag, 16. Oktober, wurde die Feuerwehr gegen 23.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B9 gerufen. Kurz vor der Stadtgrenze zu Dormagen war ein Pkw von der Straße abgekommen und quer über die Fahrbahn in den Grünstreifen gefahren. Der Anblick beim Eintreffen der Einsatzkräfte war etwas kurios: Das Fahrzeug hatte ein Gestrüpp ...weiterlesen

Pippi Langstrumpf kommt in die Kulturhalle Dormagen

Dormagen: Pippi Langstrumpf bringt natürlich Herrn Nilsson mit

Pippi Langstrumpf bringt natürlich Herrn Nilsson mit
(Foto: Figurentheater)
(18.10./13:23) „Frech und wild und wunderbar.“ So charakterisierte Astrid Lindgren einmal ihre Romanheldin „Pippi Langstrumpf“. Die Abenteuer des selbstbewussten Mädchens mit Sommersprossen, roten Haaren und Zöpfen zeigt das Figurentheater Köln am Dienstag, 16. November, um 11 und 16 Uhr in der Kulturhalle Dormagen. Richtig heißt sie Pippilotta Victualia Rollgardina ...weiterlesen

VHS-Vortrag für Frauen zum Thema „Ziele erreichen“

Dormagen: An dem humorvollen Abend stehen die Teilnehmerinnen im Mittelpunkt

An dem humorvollen Abend stehen die Teilnehmerinnen im Mittelpunkt
(Foto: Pixabay)
(18.10./13:10) Am Donnerstag, 28. Oktober, findet von 19.45 bis 21 Uhr in den Räumlichkeiten der VHS Dormagen ein interaktiver Vortrag unter dem Motto „Wenn das Wörtchen ‚aber‘ nicht wäre...“ statt. Der Abend ist gedacht für Frauen, Mütter oder Freundinnen, die nicht länger warten wollen, bis irgendwann einmal alles passt, damit sie ihre eigenen Träume verwirklichen ...weiterlesen

Gisela Gelzhäuser führt durch Kunstausstellung im Kulturhaus

Dormagen: „Verdrahtet“ heißt dieses Werk von Gisela Gelzhäuser

„Verdrahtet“ heißt dieses Werk von Gisela Gelzhäuser
(Foto: Archiv Dormago)
(18.10./12:45) Rund 100 sehenswerte Kunstwerke zeigen Gisela Gelzhäuser und Viktoria Uherek derzeit in der facettenreichen Ausstellung „Der Mensch – Teil des Universums“ in der Glasgalerie des Kulturhauses Dormagen an der Langemarkstraße 1-3. Über Details ihrer Arbeit informiert die heimische Künstlerin Gisela Gelzhäuser in einem Rundgang durch die Ausstellung am ...weiterlesen