Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Klare Mehrheit für den städtischen Haushalt 2021

(08.03./17:42) Eine doppelte Premiere: Erstmals wurde ein „rot-grüner“ Haushalt vom Dormagener Stadtrat mit großer Mehrheit verabschiedet. Und zum ersten Mal sprach Michael Dries als Vorsitzender der größten Fraktion zum Thema: „Dieser Haushalt bewegt unsere Stadt in die richtige Richtung“, stellte der Sozialdemokrat fest. „Die zielgerichteten Investitionen in Infrastruktur, ...weiterlesen

Übergangsregelung für kostenfreie Corona-Schnelltests in Kraft

Dormagen: Für kostenlose Corona-Schnelltest gilt bis zum 15. März eine Übergangsregelung

Für kostenlose Corona-Schnelltest gilt bis zum 15. März eine Übergangsregelung
(Foto: GettyImages-1081346350 )
(08.03./16:51) Rhein-Kreis Neuss. Die neue Coronaschutzverordnung sieht einige Lockerungen für die Menschen in NRW vor. In manchen Fällen ist jedoch ein negatives Schnelltest-Ergebnis erforderlich, um ein Angebot wahrnehmen zu dürfen. Zudem soll nach den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder allen Bürgern wöchentlich ein Antigen-Schnelltest ...weiterlesen

VHS-Webinar: Unterwegs mit Karte, Smartphone und GPS-Gerät

Dormagen: Thomas Froitzheim gibt wertvolle Tipps zur Outdoor-Navigation

Thomas Froitzheim gibt wertvolle Tipps zur Outdoor-Navigation
(Foto: Thomas Froitzheim)
(08.03./15:32) Gerade zu diesen Zeiten sind Fahrradtouren ein sehr gutes Mittel, um einfach mal abschalten und genießen zu können – bestenfalls ohne Orientierungsstress. Deshalb bietet die VHS Dormagen für Mittwoch, 17. März, 18.30 bis 20 Uhr, ein Webinar zum Thema „Unterwegs mit Karte, Smartphone und GPS-Gerät“ an. In der Online-Veranstaltung lernen die Teilnehmer*innen, ...weiterlesen

Kreismuseum ab 11. März unter Auflagen wieder geöffnet

(08.03./15:05) Ab Donnerstag, 11. März, öffnet das Kreismuseum in Zons wieder seine Türen und präsentiert die Ausstellungen „Glänzende Kostbarkeiten. Jugendstilschätze der Orivit AG“ und „Ostern in der Vitrine. 35. Ostereiermarkt – Ei-nfach einmal anders“. Ein Besuch ist aufgrund der derzeitigen coronabedingten Auflagen nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Dies gilt ...weiterlesen

Falsche Handwerker überrumpeln Seniorin

(08.03./14:31) Dormagen. Am Freitag, 5. März, klingelte es gegen 11.10 Uhr an der Wohnungstür einer Seniorin an der Goethestraße in Dormagen. Als sie die Tür öffnete, betraten zwei ihr unbekannte Männer sogleich ihre Wohnung und teilten ihr hektisch mit, im Keller stehe "ein Ventil schief". Man müsse jetzt auf jeden Fall an den Wasserleitungen den Druck ablassen. ...weiterlesen

Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Mann fest

(08.03./14:27) Dormagen. In der Nacht von Sonntag auf den heutigen Montag klickten gegen 1.50 Uhr die Handschellen. Beamte der Polizeiwache Dormagen nahmen einen 41-jährigen Mann bei einer Personenkontrolle auf der Walhovener Straße in Dormagen fest, nachdem sie festgestellt hatten, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand. Gegen den Betroffenen, der ohne festen Wohnsitz ...weiterlesen

Stadtbibliothek öffnet ab Dienstag unter strengen Auflagen

(08.03./14:18) Dormagen. Ab dem morgigen Dienstag, 9. März, ist es wieder möglich, persönlich Medien aus der Stadtbibliothek auszuleihen. Unter strengen Schutzauflagen bietet die Bibliothek ein eingeschränktes Serviceangebot zur Ausleihe und Rückgabe an. Ein Verweilen ist derzeit nur bedingt möglich: Maximal 30 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten ...weiterlesen

Corona: Zügiger Impfstart für Hebammen

Dormagen: Lena Müller (links) wird im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss gegen Corona geimpft. Im Hintergrund: Barbara Edelhagen, Organisatorische Leiterin des Impfzentrums

Lena Müller (links) wird im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss gegen Corona geimpft. Im Hintergrund: Barbara Edelhagen, Organisatorische Leiterin des Impfzentrums
(Foto: Andreas Baum / Rhein-Kreis Neuss)
(08.03./11:53) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Seit dem 1. März ist ambulant tätiges medizinisches Personal mit regelmäßigem und unmittelbarem Patientenkontakt impfberechtigt. Dazu gehören auch Hebammen. Bereits 30 von ihnen haben im Rhein-Kreis Neuss das Angebot genutzt und sich mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen lassen. „Die reibungslose Abwicklung zwischen ...weiterlesen

Impftermine für Lehrer und Kita-Mitarbeiter gut angenommen

(08.03./11:45) AKTUALISIERT: Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Die Corona-Impftermine für Lehrkräfte sowie die Mitarbeiter*innen in den Kindertagesstätten werden gut angenommen. Diese Zwischenbilanz zog jetzt der Rhein-Kreis Neuss. 630 Lehrer und Kita-Mitarbeiter (und Kindertagespflegepersonen) sind bereits geimpft. Insgesamt stehen in dieser Woche für diesen Personenkreis ...weiterlesen

Stadt will kommunale Entwicklungspolitik ausbauen

(07.03./15:30) Mit einer Personalstelle im Bereich „Koordination kommunaler Entwicklungspolitik“ will die Stadt Dormagen das entwicklungspolitische Engagement stärken und das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen weiter vorantreiben. Ziel soll die Etablierung einer Partnerschaft mit einer Kommune aus dem Globalen Süden sowie ein verstärktes Engagement der Stadt im ...weiterlesen

Corona-Schutzmasken für Bedürftige kommen per Post

(07.03./15:00) Rhein-Kreis Neuss. Die von der Landesregierung für Bedürftige kostenfrei zur Verfügung gestellten medizinischen Schutzmasken werden im Rhein-Kreis Neuss auf dem Postweg an die Bezieher von Sozialleistungen versandt. Damit soll den Anspruchsberechtigten ein möglichst unkomplizierter und schneller Zugang zu den Masken ermöglicht werden. Insgesamt 28.370 ...weiterlesen

Sozialdemokratinnen informieren über die Situation von Frauen

(07.03./14:47) Zwischen dem Frauentag und dem Equal-Pay-Day werden die Sozialdemokratinnen Doris Rexin-Gerlach und Susanne Uhlman am Dienstag, 9. März, ab 16 Uhr auf die Ungerechtigkeiten bei Arbeitsbedingungen, Wertschätzung und Bezahlung von Frauen hinweisen. „Politik im Vorbeigehen“ ist der Titel ihres Infoblatts, in dem sie auf die Situation viele ihrer Geschlechtsgenossinnen ...weiterlesen

Tanja Spill verpasst EM-Finale über 800 Meter

Dormagen: Tanja Spill kurz vor dem Start ihres Halbfinallaufs bei der EM in Torun

Tanja Spill kurz vor dem Start ihres Halbfinallaufs bei der EM in Torun
(06.03./21:07) Torun / Dormagen. Die Dormagenerin Tanja Spill verpasste heute im zweiten 800-Meter-Halbfinale den Endlauf der Hallen-EM im polnischen Torun. Einer harten Tempoverschärfung nach etwa 550 Metern von Isabelle Boffey konnte die Deutsche Hallenmeisterin nicht folgen. Die Britin belohnte sich mit 2:03,34 Minuten und dem Final-Ticket hinter der Polin Joanna ...weiterlesen

Phono+Radio-Museum lädt bald wieder zu Führungen ein

Dormagen: Das Museum an der Bahnhofstraße

Das Museum an der Bahnhofstraße
(Foto: Museum)
(06.03./12:53) Dormagen. Ab Sonntag, 14. März, öffnet das Internationale Phono+Radio-Museum an der Bahnhofstraße 2-4 von 14 bis 17.30 Uhr seine Pforten und lädt zu Führungen ein – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Schutzverordnung. Dies bedeutet: Eine Anmeldung ist erforderlich, diese muss bis Freitag, 12. März, vorliegen. Anmeldungen nehmen Helmut Dietsch, ...weiterlesen

Chance auf ein weiteres Familienzentrum in Dormagen

(06.03./12:39) Dormagen. Im Kindergartenjahr 2021/2022 stellt die Landesregierung erneut 150 zusätzliche Kontingente zum Ausbau neuer Familienzentren bereit. In Nordrhein-Westfalen wird es im Kindergartenjahr 2021/22 dann voraussichtlich 3000 Familienzentren geben, in denen etwa 4000 Kindertageseinrichtungen zusammenarbeiten. Die Verteilung der Kontingente an die ...weiterlesen

Weitere Pflanzungen am Delrather Ententeich

Dormagen: Baumspenden für das Projekt sind ausdrücklich erwünscht

Baumspenden für das Projekt sind ausdrücklich erwünscht
(Foto: Archiv Dormago)
(05.03./17:27) Delrath. Letzten Samstag wurde am Ententeich in Delrath wieder gepflanzt. Mit einigen Helfern hat Rolf  Wörhoff das von ihm 2018 begonnene Projekt (Anpflanzung von 80 Wildobstgehölzen anlässlich seines 80. Geburtstags) um weitere 40 Wildobstbäume und -sträucher ergänzt bzw. erweitert, nachdem einige dieser Bäume und Sträucher abgegangen waren. Trotz ...weiterlesen

Hallen-EM: Tanja Spill erreicht Halbfinale in Torun

(05.03./16:45) Torun / Dormagen. Die Dormagenerin Tanja Spill steht im Halbfinale über 800 m bei den Hallen-Europameisterschaften im polnischen Torun. In sehr guten 2:03,22 Minuten sprintete sie hinter Anna Wielgosz (Polen) und der Irin Nadia Power im fünften Vorlauf ins Ziel. Die 25-Jährige qualifizierte sich damit für die Vorschlussrunde am Samstag. Ihr Vorlauf ...weiterlesen

Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen ab dem 8. März

(05.03./15:37) Im Rahmen der Beratungsgespräche am 3. März haben Bund und Länder ein Konzept für weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen erarbeitet. Abhängig vom lokalen Inzidenzwert werden die Maßnahmen schrittweise zurückgenommen. Am heutigen Freitag, 5. März, hat das Land NRW seine neue Coronaschutzverordnung erlassen. Veränderungen gibt es in Dormagen ...weiterlesen

Rhein-Kreis plant flächendeckendes Corona-Testkonzept

(05.03./15:13) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Ab der kommender Woche soll nach den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder allen Bürgern wöchentlich ein Antigen-Schnelltest angeboten werden. Auch wenn Details in einer bundesweiten Testverordnung noch geregelt werden müssen, treibt der Kreis schon jetzt Planungen voran, wie das Testangebot ...weiterlesen

Helfende Hände und Pflegelotsen bieten Hilfe an

Dormagen: 2019 feierte die FreiwilligenAgentur ihr bereits 20-jähriges Bestehen in der Rathaus-Galerie

2019 feierte die FreiwilligenAgentur ihr bereits 20-jähriges Bestehen in der Rathaus-Galerie
(Foto: Dormago / duz)
(05.03./14:39) „Wir sind für Sie da“, machen die Helfenden Hände und die Pflegelotsen in Dormagen auf sich aufmerksam. „Auch in dieser kontaktbeschränkten Zeit bieten wir Unterstützung und Hilfe an.“ Und zwar in vielen Bereichen: „Der Papierkram ist Ihnen über den Kopf gewachsen? Sie haben eine Bestellung abzuholen oder brauchen eine Begleitung zum Arzt? Sie brauchen ...weiterlesen

Kreis stellt touristische Angebote bei digitaler ITB vor

(05.03./13:32) Die Internationale Tourismus-Börse findet wegen Corona digital statt, heißt diesmal ITB Berlin NOW, und der Rhein-Kreis Neuss ist dabei. Die Wirtschaftsförderung wagt unter dem Dach des Tourismus NRW e. V. als Mitaussteller bei der Online-Premiere den Schritt ins digitale Messe-Format und wird die touristischen Angebote an Rhein, Erft und Gillbach präsentieren ...weiterlesen

Kranzniederlegung zum Gedenken an die Befreiung Dormagens

Dormagen: Katja Creutzmann, Erik Heinen, Egmont Worms und Uwe Koopmann (von rechts) bei der Kranzniederlegung vor dem Historischen Rathaus

Katja Creutzmann, Erik Heinen, Egmont Worms und Uwe Koopmann (von rechts) bei der Kranzniederlegung vor dem Historischen Rathaus
(Foto: Stadt Dormagen)
(05.03./13:00) Am heutigen 5. März jährten sich das Ende des Zweiten Weltkriegs in Dormagen und die Befreiung vom Nationalsozialismus durch amerikanische Truppen zum 76. Mal. Zur Erinnerung daran legte die erste stellvertretende Bürgermeisterin Katja Creutzmann zusammen mit Erik Heinen vom Vorstand der Reservistenkameradschaft Dormagen, dem Dokumentarfilmer Egmont ...weiterlesen

Rußrindenkrankheit: Weitere 160 Bäume werden gefällt

Dormagen: Auch in der Zonser Heide müssen zahlreiche Bäume gefällt werden

Auch in der Zonser Heide müssen zahlreiche Bäume gefällt werden
(Foto: Stadt Dormagen)
(05.03./11:57) Im Waldstück zwischen der Adolf-von-Menzel-Straße und der Roseller Straße sowie zwischen der Tennisanlage und dem Sportplatz Zonser Heide müssen aus Sicherheitsgründen kranke Bäume gefällt werden. Betroffen sind insgesamt knapp 160 Bäume (vornehmlich Bergahorne), die an der Rußrindenkrankheit leiden. Sie sind umsturzgefährdet und werden in diesen Tagen ...weiterlesen

SPD und Grüne fordern freien Eintritt in die Kreismuseen

(04.03./16:38) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Die Kreistagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und SPD beantragen zur nächsten Sitzung des Kreis-Finanzausschusses am 11. März eine Eintrittskostenfreiheit für die ständigen Sammlungen der Kreismuseen in Dormagen-Zons und Rommerskirchen-Sinsteden. Elias Ackburally, Dormagener Kreistagsabgeordneter der Grünen, erklärt ...weiterlesen

Kostenloser Online-Vortrag über Wärmedämmung

Dormagen: Am 18. März informiert das Energiequartier Horrem über Wäremdämmung

Am 18. März informiert das Energiequartier Horrem über Wäremdämmung
(Foto: ICM)
(04.03./16:08) Das beste Heizsystem nutzt nicht viel, wenn ein Gebäude die Energie nicht halten kann und wieder an die Umwelt abgibt. Gerade bei alten, ungedämmten Wohngebäuden entweicht viel Wärme durch Fenster, Außenwände, Dach und Keller. Durch eine Wärmedämmung können diese Wärmeverluste reduziert werden, um den Wohnkomfort zu steigern und Heizkosten zu senken. ...weiterlesen

Kreis erhöht Kapazitäten im Impfzentrum

(04.03./15:56) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss in der Hammfeldhalle können künftig täglich bis zu 1 680 Impfungen durchgeführt werden. Hierzu werden Termine künftig für jede Impfstraße in einem 3,5-Minuten Takt vergeben. Bislang wurde alle 5 Minuten ein Termin geplant. „Wir verfolgen damit unser Ziel, jede verfügbare Impfdosis ...weiterlesen

Frauentag in Dormagen: Rosen bekommen, Plakatfotos machen

Dormagen: Mehr zum Plakat links neben der Gleichstellungsbeauftragten Anja Hain im Text

Mehr zum Plakat links neben der Gleichstellungsbeauftragten Anja Hain im Text
(Foto: Stadt Dormagen)
(04.03./14:06) Dormagen. Seit mehr als 100 Jahren machen sich Frauen weltweit für Gleichberechtigung und Anti-Diskriminierung von Frauen stark. An diese Aufgabe und die damit verbundene Arbeit möchte auch die Stadt Dormagen erinnern und hat zum Anlass des Internationalen Frauentages am 8. März ein kleines Rahmenprogramm entwickelt, das die Themen Geschlechtergerechtigkeit, ...weiterlesen

Aktuell: Buchhandlungen und Gartenmärkte können bald öffnen

(04.03./0:55) Der Corona-Gipfel am Mittwoch zog sich bis in den späten Abend hin. Kurz vor Mitternacht trat das Trio Angela Merkel, Michael Müller und Markus Söder vor die Presse. Inzwischen liegen die Beschlüsse vor. Der Lockdown bleibt demnach bis zum 28. März bestehen, es gibt aber einige Öffnungen: So wird die Möglichkeit zu privaten Zusammenkünften mit Freunden, ...weiterlesen

Keine Zukunft für Dralon in Dormagen und Lingen

(03.03./20:43) Eine schlechte Nachricht für viele Familien und den Wirtschaftsstandort Dormagen: Auf einer Versammlung wurde jetzt den Mitarbeiter*innen mitgeteilt, dass das Traditionsunternehmen Dralon spätestens zum Ende des Jahres dichtmacht. Dies bestätigt auch Bürgermeister Erik Lierenfeld auf seinem Facebook-Account: „Heute hat mich die Nachricht erreicht, dass ...weiterlesen

„Woche der Ausbildung“ wird dieses Jahr digital durchgeführt

(03.03./17:55) Fünf Tage, fünf Themen, zehn Veranstaltungen – die Berufsberatung der Arbeitsagentur lädt Jugendliche, junge Erwachsene und deren Eltern zur "Woche der Ausbildung" ein. Informiert wird vom 15. bis 19. März 2021 in einstündigen Video-Vorträgen über außergewöhnliche Karrierewege und Duale Studiengänge aber auch über Karrierechancen und längst nicht mehr ...weiterlesen