Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

BvA-Aula: Fachanwalt bestätigt Einschätzung der Gutachter

Dormagen: Der Querschnitt im 3D Modell - Theorie und Praxis unterscheiden sich offenbar mit Blick auf die BvA-Aula

Der Querschnitt im 3D Modell - Theorie und Praxis unterscheiden sich offenbar mit Blick auf die BvA-Aula
(Foto: Dormago Archiv)
(11.07./19:49) Dormagen. Nach den Umbaumaßnahmen der Aula des BvA-Gymnasiums wurden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich bauliche Mängel festgestellt - darüber hatte Dormago am 14. Mai berichtet. Um die Mängel zu konkretisieren, gab der städtische Eigenbetrieb zwei Gutachten in ...weiterlesen

Zahl der Corona-Erkrankungen steigt leicht an

(10.07./16:15) Nachdem seit dem 19. Juni keine oder nur eine aktuelle Coronainfektion in Dormagen gemeldet wurde, steigt nun auch hier die Anzahl der Infizierten wieder leicht an. Stand heute sind vier erkrankte Personen erfasst, 12 Menschen befinden sich in Quarantäne. Seit Beginn der Pandemie sind in Dormagen 115 Personen von einer Covid 19-Erkrankung genesen, zwei ...weiterlesen

Neue Verbindung zwischen „Kö“ und Unter den Hecken ist machbar

Dormagen: Direkt neben der Sparkassentreppe kann der Durchgang entstehen

Direkt neben der Sparkassentreppe kann der Durchgang entstehen
(Foto: Dormago)
(10.07./10:47) Dormagen. Ist es nur ein Treppenwitz oder bald doch Realität? Jahrelang wurde über die Zukunft der Sparkassentreppe diskutiert, nun bahnt sich eine Lösung an: Direkt neben der maroden Treppe könnte die barrierearme Verbindung zwischen der Straße Unter den Hecken und der Kölner Straße über das Grundstück Kölner Straße 95 geschaffen werden. Die Idee ist ...weiterlesen

„Im Quartiersbüro trifft jedes Anliegen auf offene Ohren“

Dormagen: Vitali Haaf (Musterknaben eG) und Michaela Gillrath (Baugenossenschaft Dormagen eG) sind die neue Anlaufstelle für die Mitglieder der Baugenossenschaft Dormagen

Vitali Haaf (Musterknaben eG) und Michaela Gillrath (Baugenossenschaft Dormagen eG) sind die neue Anlaufstelle für die Mitglieder der Baugenossenschaft Dormagen
(Foto: Baugenossenschaft Dormagen eG)
(09.07./17:25) Horrem. Ab sofort hat das Quartiersbüro der Baugenossenschaft Dormagen eG ganz regulär geöffnet. Ansprechpartner sind Quartiersmanagerin Michaela Gillrath oder die Musterknaben eG. In der Heinrich-Meising-Straße 1 haben die Mitglieder der Baugenossenschaft jetzt eine Anlaufstelle, die umfassende Unterstützung in Fragen der Alltagsorganisation bietet. ...weiterlesen

Martin Brendler ist neuer Krankenhausseelsorger

Dormagen: Mit seiner Kollegin, der evangelischen Pfarrerin Alexandra Späth, möchte Martin Brendler als ökumenisches Team zusammenarbeiten

Mit seiner Kollegin, der evangelischen Pfarrerin Alexandra Späth, möchte Martin Brendler als ökumenisches Team zusammenarbeiten
(Foto: Rheinland Klinikum/ S. Niemöhlmann)
(09.07./16:59) Im Rheinland Klinikum Dormagen hat Martin Brendler zum 1. Juli die Nachfolge von Pfarrer Peter-Mario Werner als katholischer Krankenhausseelsorger angetreten. Seine Arbeitszeit teilt der 55-jährige Gemeindereferent zwischen der Pfarrgemeinde St. Michael, wo er seit 18 Jahren unter anderem für die Kommunionkinder sowie den Kontakt zu Kitas und Schulen ...weiterlesen

Vereinfachter Zugang zu Sozialleistungen verlängert

(09.07./12:42) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Der Zugang zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende, der Hilfe zum Lebensunterhalt und zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie zur existenzsichernden Leistung nach dem Bundesversorgungsgesetz war bis Ende Juni vereinfacht worden. Wegen der weiterhin erheblichen wirtschaftlichen Auswirkungen ...weiterlesen

Schaustellertour in fünf Dormagener Ortsteilen

Dormagen:
(Foto: St. Hubertus BSV Delrath)
(09.07./8:01) Corona sorgt dafür, dass in diesem Jahr auch die Schützenfeste ausfallen. Doch nicht so ganz: „Da wir in Delrath froh sind, einen Schützenplatz mit ein paar Schaustellern zu haben und diese auch nicht verlieren möchten, habe ich mich zusammen mit Volker Kallenberg „Curry Jupp“ dazu entschieden, unsere Schausteller zu unterstützen und unserer Dorfgemeinschaft ...weiterlesen

Lichternacht und Rabaue-Auftritt im Klosterhof-Biergarten

Dormagen: Am Wochenende gibt es im Biergarten des Klosterhofs Knechtsteden wieder Live-Musik Dormagen:

Am Wochenende gibt es im Biergarten des Klosterhofs Knechtsteden wieder Live-Musik
(Foto: Rabaue und Leff Richter)
(08.07./20:07) Knechtsteden. Im Biergarten des Klosterhofs Knechtsteden erwartet die Gäste am Wochenende Live-Musik. Am Samstagabend gibt es eine neue Auflage der beliebten „Lichternacht“, am Sonntag legt die Kölsch-Band „RABAUE“ auf ihrer Biergarten-Tour einen Stopp in Knechtsteden ein. Schwoofen mit Abstand (10er Tische) und Tanz (am Tisch) heißt es Samstag, ...weiterlesen

„Der Integrationsrat hat eine Brückenbauer-Funktion“

Dormagen: Erik Lierenfeld und Mehmet Güneysu im Gespräch

Erik Lierenfeld und Mehmet Güneysu im Gespräch
(Foto: Stadt Dormagen)
(08.07./19:35) Am Sonntag, 13. September, findet nicht nur die Kommunalwahl statt. Auch der Integrationsrat der Stadt Dormagen wird neu gewählt. Im Gespräch beantworten Bürgermeister Erik Lierenfeld und Mehmet Güneysu, Vorsitzender des Integrationsrats, Fragen und erklären, was aus ihrer Sicht eine erfolgreiche Integration ausmacht und wo künftige Handlungsfelder ...weiterlesen

A 57: 30-Jähriger fuhr nahezu ungebremst auf Tank-Auflieger

Dormagen: Das zerstörte Fahrzeug des Unfallverursachers auf der A 57

Das zerstörte Fahrzeug des Unfallverursachers auf der A 57
(Foto: Feuerwehr Dormagen)
(08.07./14:01) Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen auf der A 57 bei Dormagen in Richtung Krefeld wurde ein 30-jähriger Pkw-Fahrer so schwer verletzt, dass er mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Kölner Klinik gebracht werden musste. Während der Unfallaufnahme und der Bergung staute sich der Verkehr auf bis zu acht Kilometer in den Kölner Bereich zurück. Die ...weiterlesen

Streit um private Spielgeräte auf hauseigenem Spielplatz

(07.07./19:39) Ein hauseigener Spielplatz in den Grünanlagen des Wohnquartiers rund um die Goethestraße hat sich zum nachbarschaftlichen Treffpunkt entwickelt. Zu Beginn des Sommers haben Anwohnende dort zusätzlich u. a. Pools und Trampolins für die Kinder bereitgestellt. Nun wurden sie von ihrem Vermieter, der Vivawest Bauen GmbH, aufgefordert, die privaten Spielgeräte ...weiterlesen

„In die Räume muss wieder ein Supermarkt einziehen“

Dormagen: Ortstermin in Horrem, von links: Michael Bison, Ludger Oekentorp und Erik Lierenfeld

Ortstermin in Horrem, von links: Michael Bison, Ludger Oekentorp und Erik Lierenfeld
(Foto: Stadt Dormagen)
(07.07./15:36) Horrem. Bei einem Ortstermin tauschten sich jetzt Bürgermeister Erik Lierenfeld, Wirtschaftsförderer Michael Bison (SWD) und Immobilieneigentümer Ludger Oekentorp über die Zukunft der Nahversorgung in Horrem aus. Oekentorp ist Vermieter des Edeka-Marktes an der Heesenstraße 1, der zum Jahresende schließen wird, da die aktuelle Pächterin in den Ruhestand ...weiterlesen

Komet ist vermutlich mit bloßem Auge sichtbar

Dormagen: Der Komet Neowise ist hell genug, um sogar mit dem freien Auge erspäht werden zu können. Ein Fernglas ist natürlich trotzdem hilfreich

Der Komet Neowise ist hell genug, um sogar mit dem freien Auge erspäht werden zu können. Ein Fernglas ist natürlich trotzdem hilfreich
(Foto: WetterOnline)
(07.07./14:22) Erstmals seit vielen Jahren ist wieder einmal ein heller Komet mit bloßem Auge sichtbar - die beste Zeit zur Beobachtung ist die Morgendämmerung. Der Komet mit dem Namen C / 2020 F3 Neowise befindet sich am nordöstlichen Horizont vor Sonnenaufgang. Es ist der hellste Komet seit sieben Jahren. Der neue Schweifstern hatte schon am 4. Juli den sonnennächsten ...weiterlesen

„Lass Zukunft da!“ - Anmelden bei Jugend forscht

(07.07./13:41) Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schüler*innen, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde ...weiterlesen

Webinar: Fragen rund um die Senkung der Mehrwertsteuer

Dormagen:
(Foto: Markus Winkler auf Pixabay)
(07.07./13:30) Für viele Unternehmer ist die Umsatzsteuersenkung eine große Herausforderung. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein lädt deshalb für den 10. Juli,16 Uhr, zu einem Webinar ein, in dem grundlegenden Fragen rund um die Mehrwertsteuersenkung erläutert werden. Der Referent, Steuerberater Bastian Berthold, geht zunächst auf die Abgrenzungsfragen ...weiterlesen

CDU will Standort für Realschulneubau erneut bewerten

(07.07./13:00) In einem Antrag an den Ausschuss des Eigenbetriebs bittet die CDU die Stadtverwaltung, den Standort für einen Neubau der Realschule Hackenbroich nochmals auf den Prüfstand zu stellen. Die bereits untersuchten Alternativstandorte - unter anderem auf „der Wiese gegenüber“ (mit einer möglichen weiteren Nutzung der vorhandenen Sportanlagen) sollen auf Wunsch ...weiterlesen

Statt Zeltlager eine Zeltstadt der Falken

Dormagen: Bei der Zeltstadt der Falken gibt es vielfältige Angebote

Bei der Zeltstadt der Falken gibt es vielfältige Angebote
(Foto: Falken)
(07.07./11:32) Das geplante Sommer-Zeltlager der SJD - Die Falken im Fichtelgebirge muss coronabedingt ausfallen. Aber "wir lassen die Kinder und Jugendlichen nicht im Regen stehen", erklärt die Jugendorganisation. Stattdessen bieten sie drei Zeltstädte mit jeweils sechs Tagen in Dormagen vom 20. Juli bis zum 6. August an. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr werde es vielfältige ...weiterlesen

„Durchschnittsmiete deutlich unterhalb des Mietspiegels“

Dormagen: Die Einweihung der Skulptur in Horrem war im Mai auch in Corona-Zeiten möglich: Die Vorstände der Baugenossenschaft Martin Klemmer (links) und Axel Tomahogh-Seeth (rechts) mit Künstler Michael Bauer-Brandes und Bürgermeister Erik Lierenfeld

Die Einweihung der Skulptur in Horrem war im Mai auch in Corona-Zeiten möglich: Die Vorstände der Baugenossenschaft Martin Klemmer (links) und Axel Tomahogh-Seeth (rechts) mit Künstler Michael Bauer-Brandes und Bürgermeister Erik Lierenfeld
(Foto: Baugenossenschaft)
(06.07./16:43) Aus der jährlichen Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Dormagen eG wurde in diesem Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie eine schriftliche Abstimmung. 67 Prozent der 66 Vertreter gaben eine gültige Stimme ab, sodass der Jahresabschluss 2019 festgestellt werden konnte. Auch eine Satzungsänderung wurde gemäß der Änderung des Genossenschaftsgesetzes ...weiterlesen

Historischer Traktor wurde 1908 in Neuss gebaut

Dormagen: Kreiskulturdezernent Tillmann Lonnes (rechts) und Günter Alban vom Förderverein präsentieren den historischen Traktor im Kreiskulturzentrum Sinsteden

Kreiskulturdezernent Tillmann Lonnes (rechts) und Günter Alban vom Förderverein präsentieren den historischen Traktor im Kreiskulturzentrum Sinsteden
(Foto: D. Staniek / Rhein-Kreis Neuss)
(06.07./15:37) Dieser Besuch ist sicher auch ein Muss für die vielen Dormagener Treckerfreunde: Der Förderverein des Landwirtschaftsmuseums hat jetzt den Traktor „International Harvester F-12 G“, das älteste Fahrzeug der Neusser Firma IHC, zusammen mit dem Kulturzentrum Sinsteden der Öffentlichkeit vorgestellt. „Dies ist das Ausstellungsstück des Quartals“, berichtet ...weiterlesen

Verunglückter Motorroller-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

(06.07./15:22) In der Nacht zu Sonntag, 5. Juli, war gegen 3:35 Uhr ein 43-Jähriger mit seinem Motorroller in Horrem auf der "Alte Heerstraße" in Richtung Bundesautobahn 57 unterwegs. Im Bereich einer Querungshilfe für Fußgänger verlor er nach ersten Erkenntnissen die Kontrolle über sein Gefährt und touchierte ein Verkehrszeichen. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte ...weiterlesen

CDU-Fachpolitiker bieten Gespräche an

(06.07./14:57) Unter dem Hashtag „#nachgefragt“ bieten die Fachpolitiker*innen der CDU Dormagen Interessierten in ihrem neuen Ladenlokal an der Kölner Straße 129 verschiedene Termine an, um ins Gespräch zu kommen. Am Donnerstag, 9. Juli, stehen Alana Voigt und Jo Deußen um 18 Uhr im CDU-PopUp-Store zu den Themen Jugendhilfe und Soziales Rede und Antwort. Beide ...weiterlesen

7,28 m – Claudy setzt Ausrufezeichen in Wiesbaden

Dormagen: Samuel Claudy überzeugte beim Saisoneinstieg

Samuel Claudy überzeugte beim Saisoneinstieg
(Foto: Archiv - Dirk Fusswinkel)
(06.07./14:51) Es scheint, als sei die Sieben-Meter-Marke für Samuel Claudy schon lange keine Hürde mehr. Zuverlässig überflog der Weitspringer des TSV Bayer Dormagen im vergangenen Jahr diese Grenze – und auch in der neuen, verspätetet ins Rollen kommenden „Corona-Saison“ knüpft der Schützling von Trainer Dirk Zorn an seine starken Leistungen an. Bei einem Einladungswettkampf ...weiterlesen

Tanja Spill greift wieder ins Wettkampfgeschehen ein

Dormagen: Tanja Spill nimmt nach langer Verletzungspause wieder an Wettkämpfen teil

Tanja Spill nimmt nach langer Verletzungspause wieder an Wettkämpfen teil
(Foto: © Dirk Fusswinkel)
(05.07./21:34) 800-m-Spezialistin Tanja Spill gewann den Wettkampf in Regensburg - war aber mit der Zeit nicht ganz zufrieden. Ihre Rückkehr in den Wettkampfbetrieb konnte sich dennoch sehen lassen. Die Mittelstrecklerin des TSV Bayer Dormagen setzte sich am gestrigen Samstag im Rennen der sogenannten Telis-Challenge in 2:09,47 Minuten durch. Damit war sie vier Sekunden ...weiterlesen

Kinder- und Jugendsprechstunde beim Bürgermeister

(05.07./20:11) Kinder und Jugendliche reden in Dormagen mit: Am Montag, 20. Juli, bietet Bürgermeister Erik Lierenfeld von 14 bis 16 Uhr eine Kinder- und Jugendsprechstunde an. Ob Ideen und Anregungen zum öffentlichen Nahverkehr, zur Situation in der Schule und auf den Schulhöfen oder auch zur Nutzung von Spielplätzen, der Bürgermeister hat ein offenes Ohr für die ...weiterlesen