Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Minigolferinnen gewinnen Finale der European Champions League

Dormagen: Die Minigolferinnen des MGC Dormagen-Brechten mit ihrem Coach (Mitte) bei der Siegerehrung

Die Minigolferinnen des MGC Dormagen-Brechten mit ihrem Coach (Mitte) bei der Siegerehrung
(Foto: MGC Dormagen-Brechten)
(05.10./10:54) Vom 29. September bis zum 1. Oktober trafen sich die Landesmeister und Titelverteidiger im Minigolf im portugiesischen Portel zum diesjährigen Finale der European Champions League. Mit dabei waren neben dem Titelträger aus Mainz das Damenteam des MGC Dormagen-Brechten. Bereits fünf Tage vor dem Start begann das Training auf der anspruchsvollen ...weiterlesen

D´Art 2022: Abgabephase beginnt nach den Ferien

Dormagen: Das Foto zeigt das Werk „Winterzauber“ von Sylivia Vieten aus der D’Art 2021

Das Foto zeigt das Werk „Winterzauber“ von Sylivia Vieten aus der D’Art 2021
(Foto: Stadt Dormagen)
(05.10./10:08) Für Künstlerinnen und Künstler, die sich um die Teilnahme an der 18. D´Art bewerben wollen, beginnt nach den Herbstferien die Abgabephase. Die Werke müssen vom 17. bis 26. Oktober im Kulturbüro im Kulturhaus, Zimmer 0.13, an der Langemarkstraße 1-3 in Dormagen abgegeben werden. Da die D´Art erstmals in einer Präsenz-Ausstellung im Kulturhaus und online ...weiterlesen

Stadt lädt zu „Fußverkehrs-Checks“ in der Innenstadt ein

Dormagen: Bei zwei Rundgängen sollen problematische Stellen für Fußgänger ausgemacht werden

Bei zwei Rundgängen sollen problematische Stellen für Fußgänger ausgemacht werden
(Foto: Alexa - Pixabay)
(05.10./9:57) Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im August geht der „Fußverkehrs-Check NRW“ nun in die nächste Phase. Im Rahmen von zwei Rundgängen möchte die Stadt von Bürgerinnen und Bürgern erfahren, welche praktischen Probleme für Fußgängerinnen und Fußgänger in der Dormagener Innenstadt bestehen. Die Rundgänge werden von Mobilitätsmanager Dennis Fels ...weiterlesen

Quartierscafé in Horrem ab Freitag wieder geöffnet

(05.10./9:48) Nach einer langen Pandemiepause öffnet am kommenden Freitag, 7. Oktober, wieder das Quartierscafé in der Buchenstraße 7 in Dormagen Horrem von 15 bis 17 Uhr. Das Angebot der Baugenossenschaft Dormagen eG (BGD) in Kooperation mit dem Internationalen Bund (IB) ist kostenlos und richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Quartier, die sich ...weiterlesen

Akuter Pilzbefall am Wurzelhals: Aus für zwei Bäume

Dormagen: Zwei Bäume sind nach Meinung der Technischen Betriebe nicht mehr zu retten

Zwei Bäume sind nach Meinung der Technischen Betriebe nicht mehr zu retten
(Foto: Stadt Dormagen)
(04.10./14:45) Dormagen. Mitarbeiter der Technischen Betriebe müssen in den nächsten Tagen zwei Bäume entfernen. Grund dafür ist jeweils ein akuter Pilzbefall. In Hackenbroich ist eine Roteiche an der Burgstraße massiv vom Lackporling befallen. An der Bahnhofstraße in Dormagen-Mitte ist eine Linde betroffen. Auch deren Wurzelhals ist durch den Lackporling so stark ...weiterlesen

Vassiliadis: „Kein Jota von Zusicherungen abweichen“

Dormagen: IGBCE-Chef Michael Vassiliadis auf der TORK-Show-Couch in Dormagen

IGBCE-Chef Michael Vassiliadis auf der TORK-Show-Couch in Dormagen
(Foto: Heinz Zaunbrecher)
(04.10./14:15) Bund, Land und RWE haben sich darauf geeinigt, vor dem Hintergrund der derzeitigen Energieknappheit den Auslauf der Kohleverstromung im rheinischen Revier bis zum Frühjahr 2024 auszusetzen und in der Folge 2030 statt bislang 2038 das letzte Kraftwerk abzuschalten. „Das ist in der aktuellen Energiekrise eine ebenso ambitionierte wie wichtige Planung“, ...weiterlesen

Kollision mit Steinblock in der Busspurvertiefung

Dormagen: Die besondere Fahrbahnsituation am Unfallort in Monheim am Rhein

Die besondere Fahrbahnsituation am Unfallort in Monheim am Rhein
(Foto: Polizei Mettmann)
(04.10./12:32) Monheim / Dormagen. Am gestrigen Montagmorgen befuhr ein 21-jähriger Mann aus Düsseldorf gegen 8.50 Uhr mit einem silbernen Pkw VW-Tiguan mit Bitburger Kennzeichen (BIT-) die innerörtliche und auf 30 km/h Höchstgeschwindigkeit beschränkte Benrather Straße, im Ortsteil Baumberg von Monheim am Rhein. In Höhe der Hausnummer Nr. 50 ist die Benrather Straße ...weiterlesen

Andrea Koch liest Märchen für Erwachsene

(04.10./11:54) Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene lieben Märchen. Und deshalb sollten sich die großen Märchenfreundinnen und-freunde den Dienstag, 11. Oktober vormerken, denn dann ist ab 18.30 Uhr Erzählerin Andrea Koch zu Gast im Kreismuseum Zons an der Schloßstr. 1 und entführt ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in zauberhafte Welten. Die ausgesuchten Erzählungen, ...weiterlesen

Faire Schokolade mit dem Lastenrad aus Amsterdam geholt

Dormagen: Susanne Rückheim (rechts) bei ihrer Ankunft am Dormagener Weltladen.

Susanne Rückheim (rechts) bei ihrer Ankunft am Dormagener Weltladen.
(Foto: Stadt Dormagen)
(04.10./11:39) Über 550 Kilometer hin und zurück – und das nur mit der Kraft aus den eigenen Beinen und ehrlicherweise einem kleinen Motor. Die Dormagenerin Susanne Rückheim ist mit dem städtischen Lastenrad nach Amsterdam gefahren, um dort faire Schokolade abzuholen. Die Inspiration dazu kam von der „Schokofahrt“, einer ehrenamtliche Initiative, die ursprünglich ...weiterlesen

Feuerwehr löschte Kellerbrand in Delrath

Dormagen: Die Feuerwehr bekämpft den Brand im Keller eines Hauses auf der Johannesstraße

Die Feuerwehr bekämpft den Brand im Keller eines Hauses auf der Johannesstraße
(Foto: Stadt Dormagen)
(04.10./10:28) Am gestrigen Montagmorgen, 3. Oktober, wurde die Feuerwehr Dormagen um 4 Uhr zu einem Kellerbrand in die Johannesstraße nach Delrath alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang schwarzer Rauch aus mehreren Fenstern einer Doppelhaushälfte. Die Hausbewohnerinnen und -bewohner hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits in ...weiterlesen

Jugendlicher liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Dormagen: Die Verfolgungsfahrt endete an einem Erdwall in Nievenheim

Die Verfolgungsfahrt endete an einem Erdwall in Nievenheim
(Foto: Polizei)
(04.10./9:42) In der vergangenen Nacht beabsichtigte die Polizei kurz nach Mitternacht ein Fahrzeug im Bereich der Oberstraße in Neuss anzuhalten. Der Fahrzeugführer missachtete die Anhaltezeichen der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Auf seiner Flucht beging er mehrere Verkehrsverstöße. So stieß er unter anderem mit einem abgestellten Fahrrad ...weiterlesen

Sechs Gladiatoren zeigten ihr Können im Sand

Dormagen: Die Gladiatoren von Amor Mortis sorgten für Information und Begeisterung

Die Gladiatoren von Amor Mortis sorgten für Information und Begeisterung
(Foto: Kathrin Friedrich)
(03.10./20:34) Dormagen. Es war ein besonderes Ereignis in der Vorwoche, auf das Dormago gerne noch einmal eingeht. Kathrin Friedrich war wesentlich in die Organisation des Römerfestes einbezogen und fasst das Geschehen rund um das Historische Rathaus zusammen. Die römische Geschichte Dormagens oder besser gesagt das römische „Durnomagus“ wurden zum Leben erweckt. ...weiterlesen

Abschaltung von zwei 600-Megawatt-Blöcken in Neurath verschieben

(03.10./20:05) Rhein-Kreis Neuss. Neben wirksamen Hilfen für die Betriebe und Haushalte angesichts der explodierenden Energiepreise bedarf es politischer Signale, dass alle Maßnahmen ausgeschöpft werden, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Dieser Auffassung ist auch der Kreistag. „Im Rheinischen Revier betrifft das zwei weitere 600-Megawatt-Blöcke in Neurath, ...weiterlesen

Bienenfutterautomat ist jetzt mit Krokusknollen befüllt

Dormagen: Anke Tobies vom Umweltteam (l.) und Claudia Schmidt, Leiterin der Stadtbibliothek, freuen sich über die Beliebtheit des Bienenfutterautomaten

Anke Tobies vom Umweltteam (l.) und Claudia Schmidt, Leiterin der Stadtbibliothek, freuen sich über die Beliebtheit des Bienenfutterautomaten
(Foto: Stadt Dormagen)
(03.10./19:32) Obwohl sich gerade der Herbst einfindet, ist jetzt die richtige Zeit, schon mit der Pflanzung insektenfreundlicher Frühblüher zu beginnen, damit Bienen und andere Insekten im nächsten Frühling eine große Nahrungsvielfalt vorfinden. An der Stadtbibliothek Dormagen ist deshalb der Bienenfutterautomat frisch befüllt worden. Auf die Dormagenerinnen und ...weiterlesen

Kreisdirektor Brügge für weitere acht Jahre im Amt bestätigt

Dormagen: Landrat Petrauschke gratuliert Dirk Brügge zur Wiederwahl

Landrat Petrauschke gratuliert Dirk Brügge zur Wiederwahl
(Foto: Andreas Baum/Rhein-Kreis Neuss)
(03.10./19:20) Der Kreistag hat Kreisdirektor Dirk Brügge für weitere acht Jahre in seinem Amt bestätigt. „Dieser Vertrauensbeweis bedeutet mir sehr viel. Ich werde auch künftig den Landrat mit ganzer Kraft dabei unterstützen, dass der Rhein-Kreis Neuss ein gleichermaßen sozialer und wirtschaftlich erfolgreicher Standort bleibt und seine Zukunftschancen nutzt“, so ...weiterlesen

Neue VHS-Angebote: Shiatsu, Achtsamkeit und „Fit mit Baby“

Dormagen: „Fit mit Baby“ heißt es ab dem 24. Oktober in der VHS

„Fit mit Baby“ heißt es ab dem 24. Oktober in der VHS
(Foto: Stadt Dormagen)
(03.10./19:15) Für die drei VHS-Angebote „Shiatsu – Akupressur Massage“, „Achtsamkeit – zum Kennenlernen“ und „Fit mit Baby – für Mütter mit Babys von 3 bis 10 Monaten“ gibt es noch freie Anmeldeplätze. Kurzentschlossene haben noch die Möglichkeit, sich bis zum 13. Oktober für einen der drei Kurse anzumelden. Los geht es am 20. Oktober mit einem vierteiligen Shiatsu-Kurs. ...weiterlesen

Bauchtanz-Workshop im Phono+Radio-Museum

Dormagen: Marion Kührlings bietet einen Schnupper-Workshop im Bauchtanz an

Marion Kührlings bietet einen Schnupper-Workshop im Bauchtanz an
(Foto: Marion Kührlings)
(03.10./19:03) Am 9. Oktober gibt es um 15 Uhr im Rahmen der sonntäglichen Veranstaltungen des Int. Phono+Radio-Museum an der Bahnhofstr. 2-4 eine besondere Mitmachaktion: Tanzpädagogin Marion Kührlings wird Interessierte zur passenden Musik einige Grundbewegungen und Schrittkombinationen aus dem orientalischen Bauchtanz vermitteln, der in den arabischen Ländern ...weiterlesen

Schützen ehren Sieger des Dr.-Geldmacher-Pokals 2020

(03.10./18:45) Die Ehrungen für die Sieger des Schießwettbewerbs um den „Dr.-Geldmacher–Pokal“ aus dem Jahr 2020 durch den Stadtverband der Schützen Dormagen wird am 15. Oktober ab 19 Uhr in der Zonser Pfarrscheune nachgeholt. Coronabedingt musste die Veranstaltung aufgeschoben werden. Stadtverbandsvorsitzender Wolfgang Saedler freut sich über jedes Schützenkönigspaar, ...weiterlesen

Starkregen „Bernd“: Medaillenflut für DLRG-Helferteam

Dormagen: Das Team der Dormagener DLRG wurde für den selbstlosen Einsatz ausgezeichnet

Das Team der Dormagener DLRG wurde für den selbstlosen Einsatz ausgezeichnet
(Foto: DLRG)
(02.10./16:09) Am Abend des 14. Juli 2021 schrillten die Meldeempfänger der Einsatzkräfte der DLRG Dormagen - Katastrophenalarm. Die Lebensretter versammelten sich umgehend in der Unterkunft in Stürzelberg. Dort machten sie die Fahrzeuge, Boote und das Einsatzmaterial für den Katastrophenschutzeinsatz klar. Zu diesem Zeitpunkt wussten sie zunächst noch nicht, wo sie ...weiterlesen

Handball: Potsdam nimmt beide Punkte aus Dormagen mit

Dormagen: Rechtsaußen Jakub Sterba fliegt in den gegnerischen Kreis

Rechtsaußen Jakub Sterba fliegt in den gegnerischen Kreis
(Foto: Heinz Zaunbrecher)
(01.10./14:48) Schon vor Spielbeginn gegen den 1. VfL Potsdam stand fest, dass Kapitän Patrick Hüter sein Team nicht unterstützen kann: Eine Fußverletzung zwang den Abwehrchef des Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen zur Pause. Dass aber sein Bruder Ian nach nicht einmal sechs Minuten auch auf der Tribüne Platz nehmen musste, war überraschend und eine gewaltige ...weiterlesen

Leibniz: Schulfest mit Kissenschlachten auf Schwebebalken

Dormagen: Zahlreiche Aktivitäten zeichneten das Schulfest am Leibniz Gymnasium aus Dormagen: Dormagen:

Zahlreiche Aktivitäten zeichneten das Schulfest am Leibniz Gymnasium aus
(Foto: LGD)
(01.10./12:45) Hackenbroich. Wie in jedem Jahr glich der Schulhof einem riesigen Abenteuerspielplatz, als die Klassen 5 und 6 des Leibniz-Gymnasiums ihr Sommerfest kurz vor den Herbstferien feierten. Es gab Kissenschlachten auf Schwebebalken, einen Parcours, Torwandschießen, Dosenwerfen, die Aktion „Sing den Song“, Bobbycar-Rennen und viele andere Aktivitäten. Die ...weiterlesen

Seniorenbeirat tagt am Mittwoch öffentlich

Dormagen: Der Seniorenbeirat freut sich über Interessierte an der nächsten Sitzung

Der Seniorenbeirat freut sich über Interessierte an der nächsten Sitzung
(Foto: Archiv - Stadt Dormagen)
(01.10./11:00) Die nächste Sitzung des Seniorenbeirats der Stadt Dormagen findet am Mittwoch, 5. Oktober, um 10 Uhr im Historischen Rathaus (Großer Trausaal), Paul-Wierich-Platz 1, statt. Interessierte sind gerne gesehen und können Wünsche, Anliegen, Vorschläge und natürlich auch Kritik einbringen. Der Seniorenbeirat ist überparteilich und konfessionell unabhängig ...weiterlesen

Energiekrise: Bürgermeister lädt zum Facebook-Livetalk ein

Dormagen: Facebook-Live am 10. Oktober: Fragen zur Energiekrise können bereits jetzt eingereicht werden

Facebook-Live am 10. Oktober: Fragen zur Energiekrise können bereits jetzt eingereicht werden
(Foto: Stadt Dormagen)
(01.10./10:00) Am Montag, 10. Oktober, findet auf dem Kanal der Stadt Dormagen ab 19 Uhr ein Facebook-Livetalk mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt. Zu Gast sind dieses Mal Klemens Diekmann, Geschäftsführer der Energieversorgung Dormagen, sowie Lena van der Kamp, Klimaschutzmanagerin der Stadt Dormagen. Der Bürgermeister wird sich mit seinen Gästen über das Thema ...weiterlesen

36-Jähriger erschossen - Tatverdächtiger richtet sich selbst

(30.09./22:11) Hackenbroich. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf: Heute gegen 11.25 Uhr erreichte die Polizei ein Notruf aus dem Dormagener Ortsteil Hackenbroich. Der Anrufer gab an, dass in einem Cafe an der Neckarstraße ein Mann angeschossen worden sei. Sofort rückten Einsatzkräfte der Polizei zum genannten Tatort aus. Dort ...weiterlesen

Mitmachen: 5x2-Tickets für Circus Max Renz zu gewinnen

Dormagen: Dormago und der Circus Max Renz verlosen 5x2-Tickets für eine der Vorstellungen

Dormago und der Circus Max Renz verlosen 5x2-Tickets für eine der Vorstellungen
(Foto: Circus Max Renz)
(30.09./17:40) Der Circus Max Renz ist ein Familienunternehmen mit knapp 60 Familienmitgliedern. Allerdings sind davon nur acht zweibeinig. Die anderen sind unter anderem Kamele, Dromedare, Watussi Rinder, Zebu Rinder, Lamas, Edle Araberhengste, Welsch Ponys, holländische Friesen, Mini Ponys, Zwerg-Esel, Ziegen, Gänse... Viele dieser Tiere sind auch im Zirkuszelt ...weiterlesen

Freundeskreis unterstützt Raphaelshaus nachhaltig

Dormagen: Der Vorstand wurde bestätigt, von links: Herbert Krosch, Annelie Kauth, Petra Seegers, Ekkehard Seegers und Erik Lierenfeld

Der Vorstand wurde bestätigt, von links: Herbert Krosch, Annelie Kauth, Petra Seegers, Ekkehard Seegers und Erik Lierenfeld
(Foto: privat)
(30.09./14:08) Dormagen. Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Freundeskreises Raphaelshaus im Festsaal der Einrichtung. Ohne Gegenstimmen wurde der aktive Vorstand des Gremiums mit Ekkehard Seegers (1. Vorsitzender), Chris Stoffels (2. Vorsitzender), Herbert Krosch (Geschäftsführer und Kassierer) sowie den Beisitzer:innen ...weiterlesen

Wasserschöpfbecken auf dem Nievenheimer Friedhof außer Betrieb

(30.09./11:54) Auf dem Friedhof Nievenheim sind aufgrund eines Rohrbruchs alle Wasserschöpfbecken außer Betrieb. Derzeit kann Wasser nur an der Wasserstelle direkt an der Trauerhalle bezogen werden. Der Rohrbruch soll im Laufe des kommenden Dienstags, 4. Oktober, behoben werden.

Leichte Entspannung auf dem Arbeitsmarkt

(30.09./11:51) Die Agentur für Arbeit hat heute die neuesten Zahlen veröffentlicht. Demnach ist aktuell die Zahl der Arbeitslosen in Dormagen gesunken: Im Vergleich zum August 2022 wurden 60 Arbeitslose weniger gezählt, zum Stichtag registrierte die Arbeitsagentur damit 1812 Arbeitslose (September 2021: 1862). Damit sinkt die Arbeitslosenquote gegenüber dem Vormonat ...weiterlesen

Taxifahren wird ab 1. Dezember teurer

Dormagen: Ab dem 1. Dezember gelten neue Taxi-Tarife

Ab dem 1. Dezember gelten neue Taxi-Tarife
(Foto: flavijus-GettyImages-863742590 )
(30.09./11:36) Rhein-Kreis Neuss. Die Taxipreise im Rhein-Kreis Neuss werden zum 1. Dezember 2022 bezogen auf die Wegstrecke um 18 Prozent für Tagfahrten (werktags) und um 8 Prozent für Nachtfahrten sowie für Fahrten an Sonn- und Feiertagen steigen. Der Kreistag hat die Anhebung der Preise einstimmig beschlossen. Die Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein Taxi-Mietwagen ...weiterlesen

Bauvorbereitungsmaßnahmen für REWE-Markt in Hackenbroich starten

(29.09./15:16) Auf einer Fläche an der Salm-Reifferscheidt-Allee werden in Kürze Bäume und Sträucher geräumt. Hintergrund sind die Vorbereitungen des Lebensmitteleinzelhändlers REWE für die dortige Ansiedlung eines neuen Marktes. Die Arbeiten werden von einem qualifizierten Forstunternehmen durchgeführt. Darüber hinaus werden Leitungen verlegt und das Gebiet auf eventuelle ...weiterlesen