Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Nachrichten

CiDo verlor Mtzenwette mit groer Freude

(Foto: vito-photography)
(11.12./1:34) Dormagen. Mit groer Freude hat die City-Offensive Dormagen (CiDo) beim verkaufsoffenen Sonntag die Stadtwette verloren. Die CiDo hatte gewettet, dass es Dormagen nicht schafft, mindestens 150 Snger mit Nikolausmtzen auf den Rathausplatz zu bringen, die "Schneeflcken, Weirckchen" und "O Tannenbaum" singen. Die Bilanz war eindeutig, denn die Stadtmarketinggesellschaft verteilte 300 Nikolausmtzen. ...weiterlesen

Gleich zwei Urkunden fr Hubert Pllen

ber den Goldenen Meisterbrief freuten sich Hubert Pllen (2. von links) und der Neusser Max Schn (2. von rechts). Sie wurden von Obermeister Christoph Linden (rechts) und Alexander Gebhardt von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein geehrt (Foto: Kreishandwerkerschaft)
(10.12./23:01) Dormagen. Bei der Mitgliederversammlung der Innung fr Sanitr- und Heizungstechnik Rhein-Kreis Neuss gab es einen richtigen Urkundenregen bei verschiedenen Jubilen. Obermeister Christoph Linden und Alexander Gebhardt von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein berreichten die Auszeichnungen in den Rumen der Landmetzgerei Schillings in Grevenbroich-Kapellen. ...weiterlesen

Karate Do: Erfolgreiche Grtelprfungen

Gruppenfoto nach den erfolgreichen Prfungen (Foto: Karate Do)
(10.12./22:35) Insgesamt 14 Mitglieder des Karate Do Dormagen stellten sich vorgestern ihrer Grtelprfung. Dank der guten Vorarbeit vieler ehrenamtlicher Helfer begannen die Prfungen nach einem gemeinsamen Aufwrmen pnktlich um 11 Uhr. Vor den strengen Augen von Prfer Martin Joschko (5. DAN, B-Prfer DKV) zeigten sowohl die Einsteiger, die nach Teilnahme an einem 12-wchigen Schnupperkurs bereits ihre erste Prfung ablegten, als auch die Jugendlichen und Erwachsenen der Unter-, Mittel- und Oberstufe Leistungen, die die lange und konzentrierte Vorbereitung widerspiegelten. Alle Prflinge waren in der Lage, die nach Prfungsordnung verlangten Leistungsnachweise in den verschiedenen Stufen zu erbringen. ...weiterlesen

Einbrecher lieen Goldschmuck mitgehen

(10.12./22:13) Hackenbroich. Am gestrigen Sonntag hatten sich Einbrecher in Hackenbroich die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Burgstrae in der Zeit von 12.30 bis 19.30 Uhr fr ihre Zwecke ausgesucht. ...weiterlesen

Konjunkturrisiko Fachkrftemangel

Gabriele Gtze und Arnd Thierfelder begrten die mehr als 100 Vertreter aus Schulen und Unternehmen (Foto: IHK)
(10.12./11:18) Wie kann ein Unternehmen erfolgreich Auszubildende gewinnen? Was sind die Vorteile einer Kooperation zwischen Schule und Unternehmen? Und wie kann eine solche Kooperation umgesetzt werden? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einer Infoveranstaltung der IHK Mittlerer Niederrhein rund um das Thema Schule und Wirtschaft beantwortet. Die Konjunktur zeigt sich bis heute stabil, die Nachfrage nach Fachkrften steigt. ...weiterlesen

Van der Kamp managt den Klimaschutz

Die knftige Klimaschutzmanagerin Lena van der Kamp mit Brgermeister Erik Lierenfeld (Foto: Stadt Dormagen)
(10.12./10:44) Dormagen. Lena van der Kamp wird neue Klimaschutzmanagerin bei der Stadtverwaltung. Die 27-Jhrige folgt damit auf Dennis Fels, der nach fnf Jahren als Klimaschutzmanager knftig bei der Stadt Neuss Leiter des Sachgebiets Klima wird. Ich bin gespannt auf meine neue Aufgabe und freue mich sehr auf die neuen Kollegen und die Stadt. Vor allem aber freue ich mich darauf, Dormagen zu einer noch klimafreundlicheren Stadt zu machen, sagt van der Kamp, die einen Bachelor in Umwelt- und Betriebswirtschaft und einen Master in Nachhaltigkeitswissenschaft hat. ...weiterlesen

Eine musikalische Weihnachtsreise

Christina Brudareck und Ben Seipel sorgten fr einen unterhaltsamen Abend in der Baptistenkirche (Foto: privat)
(10.12./9:52) Dormagen. Das Duo 2Flgel war am Samstagabend in der Baptisten-Kirche in der Brger-Schtzen-Allee zu Gast. Trotz des windigen Regenwetters kamen 180 Interessierte, die auf eine sehr adventliche Stimmung in den detailreich dekorierten Rumen trafen. Und auf ein Programm, das unterhaltsam zu Weihnachten hinfhrte. Von traditionellen Stcken, wie Bachs "Jesu bleibet meine Freude" oder dem Gospel "We shall overcome" ging es zu Westernhagens "Engel" oder "Happy" von Pharell Williams. ...weiterlesen

Alloheim freut sich auf gemeinsames Weihnachtsbaumschmcken

Die Seniorinnen und Senioren im Alloheim freuen sich ber jede Untersttzung beim Weihnachtsbaumschmcken (Foto: CCO)
(09.12./18:59) Ideenreichtum, Kreativitt und der Blick fr das harmonische Ganze das ist es, was am 19. Dezember in der Alloheim Senioren-Residenz an der Virchowstrae 2 ab 14 Uhr gefragt ist. An diesem Tag wollen Bewohner und Mitarbeiter gemeinsam mit vielen Brgern der Residenz ein weihnachtliches Flair geben. Auch Kinder knnen sich an der groen Weihnachtsbaumschmuck-Aktion beteiligen. ...weiterlesen

VoiceOver verpasst das Chor-Finale im WDR

Kurz vor der Entscheidung hofften Mitglieder des Dormagener Chores noch auf den Einzug ins Finale des WDR-Wettbewerbs (08.12./1:05) Es hat nicht sollen sein. Als dritter von zehn Chren ging "VoiceOver" am Freitagabend live im WDR ins Rennen um den Einzug in das Finale von "Der beste Chor im Westen". Die Dormagener sangen "Viva la vida" von Coldplay und erhielten auch reichlich Beifall. Doch kurz vor der Verkndung der Entscheidung herrschte nur bedingte Zuversicht bei VoiceOver. ...weiterlesen

D-Jugendschwimmer der SG Bayer gewinnen NRW-Finale

Das SG Bayer-Team machte ihrem Motto Zwerge im Finale KLEIN aber SCHNELL alle Ehre. (Foto: TSV Bayer Dormagen)
(07.12./15:21) Am vergangenen Wochenende trafen sich die besten NRW-Staffeln der einzelnen Altersklassen in der Wuppertaler Schwimmoper fr die Mannschaftsmeisterschaften der Jugend. Wie auch in den letzten Jahren genossen die Athleten eine ausgezeichnete Atmosphre dank der groen Zuschauerkulisse. Die 1. Mannschaft der mnnlichen Jugend D der SG Bayer trat mit sieben Athleten an, darunter die Dormagener Ernest Lehn (2007), Jan Masarczyk (2008) und Christoph Hnel (2007). ...weiterlesen

ADAC bietet Prfdienst an

(07.12./15:13) Der mobile Prfdienst des ADAC Nordrhein kommt vom 14. bis 18. Dezember nach Dormagen. Auf dem Schtzenplatz an der Walhovener Strae knnen ADAC Mitglieder kostenlos wichtige Funktionen fr die Verkehrssicherheit an ihrem Fahrzeug testen lassen. ...weiterlesen

Aktiv gegen Mobbing im Sportverein

Karl-Josef Ellrich (Vorsitzender TSV Bayer Dormagen), Gabriela Zadow (TSV Ansprechpartnerin Mobbing), Antje Pfister (DKSB), Hans-Peter Knig (TSV Ansprechpartner Mobbing) und Sabine Sehnem (DKSB) mit den neuen Broschren (Foto: TSV)
(07.12./15:11) Dormagen. Der TSV Bayer Dormagen und der lokale Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit unter dem Motto "Der TSV strkt seine Kinder" fort. Im Anschluss an die Auseinandersetzung mit dem Thema "sexualisierte Gewalt" rcken nun "Mobbing" und "Cyber-Mobbing" in den besonderen Fokus des Sportvereins. ...weiterlesen

Schapp bietet Selbstgemachtes und Kaffee aus Burundi

Marzena Szarlata und Anna Hlscher vom Netzwerk Alte Apotheke zusammen mit Geschftsfhrer Wilfried Gaul-Canj vor den vollen Regalen des neuen Ladens (Foto: AK Neuss)
(07.12./14:53) Dormagen. Schapp heit der neue Laden, der seit gestern im Netzwerk Alte Apotheke an Klner Strae 30 Selbstgemachtes von Klienten der Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe verkauft. Aus dem franzsischen Wort Chapeau, den Hut ziehen, haben wir das lesbarere Schapp gemacht, erklrt Netzwerkleiterin Anna Hlscher die Wortneuschpfung. Wir wollen mit dem Namen schon die Arbeit unserer Klienten wrdigen und ihnen Wertschtzung entgegenbringen. Gemeinsam mit Klienten und ihrem Team hat Anna Hlscher den kleinen Nebenraum im Netzwerk in den vergangenen Wochen auf Vordermann gebracht, die Wnde gestrichen, die Schrnke aufgearbeitet. ...weiterlesen

Hoher Sachschaden bei Abbiegeunfall

(07.12./14:34) Delhoven. Am Donnerstagabend, 6. Dezember beabsichtigte ein 48-jhriger Neusser gegen 20:45 Uhr mit seinem Seat vom Chrysanthemenweg nach links auf die Landstrae 280 in Richtung Rommerskirchen abzubiegen. ...weiterlesen

Viele Kinder wollten den Nikolaus sehen

Kinderschutzbund-Prsident Heinz Hilgers half dem Nikolaus auf die Bhne zu kommen (Foto: Dormago / duz)
(06.12./23:39) Dormagen. Natrlich hat auch der Prsident des Deutschen Kinderschutzbundes Respekt, wenn der Heilige Mann in die Stadt kommt. So half Dormagens frherer Brgermeister Heinz Hilgers dem diesmal wieder mit Kutsche erschienenen Nikolaus (Herbert Kuth) auf die Bhne des Weihnachtsmarktes. Dort warteten viele Kinder bereits, andere waren den Umzug vom Helmut-Schmidt-Platz ber die Marktstrae und die K zumeist mit Laternen mitgegangen. ...weiterlesen

Rathaus-Galerie erstmals in einer Hand

(06.12./23:08) Dormagen. Vernderungen in der Rathaus-Galerie: "Die Mnchner ILG Gruppe hat zum 1. Dezember einen weiteren Teil der Rathaus-Galerie in Dormagen von einem privaten Eigentmer fr den als offenen Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) konzipierten Fonds ILG Einkaufen Deutschland I erworben", erklrt das Unternehmen. ...weiterlesen

Verbraucherzentrale stellt Mieter-Handbuch vor

Das Cover des neuen Ratgebers (Foto: Verbraucherzentrale)
(06.12./11:05) Dormagen. Eine kalt bleibende Heizung, Feuchtigkeit und Schimmelbildung in der Wohnung oder weniger Wohnflche als im Vertrag angegeben: Jede fnfte Rechtsberatung bei den rtlichen Mietervereinen dreht sich um Mngel in der Wohnung. Viele denken in solchen Situationen an eine Mietminderung. Doch wenn Mngel nicht beseitigt werden, knnen Bewohner auch noch weitere Rechte geltend machen. ...weiterlesen

Covestro macht Dokumente flschungssicherer

Covestro stellt ein neues, integriertes Konzept zur effizienten Herstellung von Ausweisen vor. (Foto: Covestro)
(06.12./10:50) Der Kampf um mehr Datensicherheit geht in die nchste Runde: Dank der innovativen Spezialfolien von Covestro sind Dokumente knftig deutlich schwieriger zu flschen. Die Produktion findet am Standort in Dormagen statt. Auf der TRUSTECH-Fachmesse im franzsischen Cannes stellte Covestro sein neues Konzept nun vor. Es ist eine beunruhigende Zahl: Laut Kriminalstatistik wurden deutschlandweit 2017 knapp 60.000 Dokumente geflscht. ...weiterlesen

Kulturbro prsentiert erstes Jahresheft

(05.12./23:43) Dormagen. Von den Heinzelmnnchen bis zu Herbert Knebels Affentheater, von Goethes Faust bis zur Berliner Distel, von der Kunstausstellung bis zum Freilichtbhnen-Programm: Das stdtische Kulturbro hat jetzt sein erstes Jahresheft verffentlicht. Auf 20 Seiten prsentieren die Kultur-Macher bersichtlich die gesamte Angebotspalette fr das kommende Jahr. ...weiterlesen

Strabi-Festival geht weiter

Mainstage bei Nacht (2018) (Foto: Christoph Soeldner)
(04.12./18:45) Zwei weitere Jahre Strabi Festival am Straberger See - darauf knnen sich die Fans eines der grten Open-Air-Festivals im Rheinland freuen. Veranstalter Nightwork Entertainment und die Kreiswerke Grevenbroich trafen jetzt nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei der vierten Auflage des Festivals im Strandbad Strabeach letzten Sommer entsprechende Vereinbarungen. ...weiterlesen

Fnfmal DM-Gold fr Birgit Reichelt

Birgit Reichelt (04.12./18:06) Hannover / Dormagen. 1022 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen 3.490mal im Stadionbad in Hannover an den Start, wo die 9. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Altersklasse Masters durchgefhrt wurden. Allein die fnf teilnehmenden Masterschwimmer des TSV Bayer Dormagen gingen zwanzigmal ins Becken. Mit der Ausbeute von 5 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen sowie weiteren elf Top-Ten-Platzierungen war der Jahresabschluss mehr als gelungen. ...weiterlesen

Licht im Dunkel - Adventskonzert mit Barockmusik

(04.12./17:19) Dormagen-Horrem. Das preisgekrnte Klner Ensemble Concert Royal wird am Mittwoch, 12. Dezember, gemeinsam mit der Sngerin Karolina Brachman um 15 Uhr in der Kirche Hl. Familie (Knechtstedener Strae / Ecke Am Stellwerk) zu Gast sein und die Zuhrenden musikalisch unter dem Motto Licht im Dunkel auf die kommenden Festtage einstimmen. Vom Eintritt in Hhe von 18 Euro gehen zehn Euro an den Verein wir.einander e.V. ...weiterlesen

Wieder Musicalnacht mit Top-Stars

Marc Pesch, Jobst Wierich und Erik Lierenfeld stellten das Programm der Musicalnacht vor (Foto: Dormago / duz)
(04.12./14:31) Dormagen Der Chempark und Eventveranstalter Marc Pesch holen auch 2019 wieder Musicalstars nach Dormagen. Am Mittwoch, 19. Juni, dem Abend vor Fronleichnam, gibt es auf der Freilichtbhne Zons die Neuauflage der Dormagener Musicalnacht. 800 Besucher hatten in diesem Jahr fr ein ausverkauftes Haus gesorgt. Das war ein rundum gelungener Abend: tolle Knstler, ein begeistertes Publikum und ein Euro pro verkauftem Ticket gingen als Zustiftung an die Brgerstiftung. ...weiterlesen

Jede Stimme fr VoiceOver zhlt

VoiceOver darf sicherlich mit einer groen Untersttzung aus Dormagen rechnen (Foto: WDR/Melanie Grande)
(04.12./14:30) Dormagen / Kln. Fr den ambitionierten Jugendchor VoiceOver bleibt es spannend: Nachdem die jungen Sngerinnen und Snger beim Wettbewerb Der beste Chor im Westen die prominent besetzte Jury im Vorfeld berzeugt haben, stehen sie jetzt im Halbfinale und werden am kommenden Freitag, 7. Dezember, in Kln-Bocklemnd mit weiteren neun Chren um den Einzug ins Finale kmpfen. ...weiterlesen

15 Tablets fr die Raphaelschule

Bei der Tabletbergabe in der Schule im Jugendhilfezentrum Raphaelshaus (Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss)
(04.12./13:25) Dormagen. Mit der bergabe von 15 Tablets durch Landrat Hans-Jrgen Petrauschke an das Jugendhilfezentrum Raphaelshaus und seine Schule in Dormagen startete jetzt ein Pilotprojekt, auf das alle Beteiligten sehr gespannt sind. Der digitale Wandel ist Teil der Lebenswirklichkeit. Der laufende digitale Transformationsprozess, der die Art zu kommunizieren, zu lernen, zu wirtschaften und zu arbeiten verndert, hat Einzug in die Lebens- und Arbeitswelt gehalten, so Petrauschke. ...weiterlesen