Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Tanja Spill gewinnt DM-Silber über 800 Meter

(09.08./17:55) Braunschweig / Dormagen. Super: Mit einem phantastischen Endspurt sicherte sich Tanja Spill soeben Silber bei den Deutschen Meisterschaften im Braunschweiger Eintracht-Stadion über 800 Meter. Die Athletin des TSV Bayer Dormagen konnte bis auf die erfolgreiche Titelverteidigerin Christina Hering (LG Stadtwerke München, 2.01,62 min) alle noch vor ihr ...weiterlesen

Heimische Bands freuen sich auf das MaD-Konzert

Dormagen:
(Foto: MaD)
(09.08./15:14) Die Vorfreude bei Bands und Veranstaltern ist groß: Am Samstag, 22. August, steigt das 16. MaD-Konzert ab 14 Uhr - Open-Air am Dormagener Schützenhaus. Mit dabei sind in diesem Jahr Out of Noise, Mundgerecht, West Art, Schlagzeugschule Dormagen, Starlettes, Backhaus, Tight und Ghost Basterds. "Natürlich, und das war uns auch sehr wichtig, unter vernünftigen ...weiterlesen

Tanja Spill steht heute im DM-Finale über 800 Meter

(09.08./13:41) Braunschweig / Dormagen. Tanja Spill vom TSV Bayer Dormagen steht im DM-Finale über 800 Meter. Die 24-Jährige kam gestern im ersten Halbfinale knapp hinter der amtierenden deutschen Meisterin Christina Hering (Stadtwerke München) als Zweite ins Ziel und qualifizierte sich damit für den Endlauf, der heute im Braunschweiger Eintracht-Stadion um 17.35 ...weiterlesen

Betrunkener touchiert Baum auf einem Reitweg

(09.08./11:40) Ein 35-Jähriger touchierte mit einem Pkw Mitsubishi am gestrigen Samstag gegen 23.10 Uhr auf einem Reitweg in einem Waldgelände in Dormagen-Hackenbroich auf dem Oberweg einen Baum. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern und kippte auf die Fahrerseite. Der Fahrer wurde leicht verletzt und später ins Krankenhaus gebracht. Ermittlungen ergaben, dass ...weiterlesen

Kinnari Lounge & Pool: Chillen in angenehmer Atmosphäre

Dormagen: Olaf Waluga, Norbert Eckhoff und der Blick auf den beliebten Pool. Die Beiden bedienen auch den Grill

Olaf Waluga, Norbert Eckhoff und der Blick auf den beliebten Pool. Die Beiden bedienen auch den Grill
(Foto: Dormago / duz)
(08.08./15:51) Es war einmal ein Pfannkuchenhaus, in dem man hervorragend speisen konnte. Doch aus welchen Gründen auch immer - plötzlich verschwand das Angebot des Restaurants und das Gebäude wandelte sich auf spezielle Weise. Bei der Erinnerung an die Nutzung der Immobilie Rostocker Straße 13 können viele Dormagener mitreden - nein, natürlich nicht, weil sie selbst ...weiterlesen

KiTa „Am Schwimmbad“ soll 2022 in Betrieb gehen

Dormagen: Auf dem Gelände des ehemaligen Nievenheimer Schwimmbades ist u. a. eine neue Kita vorgesehen.

Auf dem Gelände des ehemaligen Nievenheimer Schwimmbades ist u. a. eine neue Kita vorgesehen.
(Foto: Dormago - bs)
(07.08./15:35) Auf dem Gelände des ehemaligen Schwimmbads in Nievenheim soll eine weitere Kindertagesstätte entstehen. Vorgesehen ist der Neubau einer sechsgruppigen KiTa mit 98 Plätzen, davon nach gegenwärtigem Stand 40 Plätze für Kinder unter drei Jahren sowie 58 Plätze für Kinder von drei Jahren bis zur Einschulung. Dies wurde bereits von den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses ...weiterlesen

Sonntags-Shopping: Ordnungsamt mahnt zu Abstand und Maske

Dormagen: Maske auf: So einfach wie hier werden die Abstandregeln am Sonntag auf der „Kö“ wohl kaum einzuhalten sein.

Maske auf: So einfach wie hier werden die Abstandregeln am Sonntag auf der „Kö“ wohl kaum einzuhalten sein.
(Foto: Dormago - bs)
(07.08./15:16) Das Ordnungsamt der Stadt Dormagen weist vor dem verkaufsoffenen Sonntag mit der Aktion „Rabatte satt!“ Natürlich in der Dormagener City!“ am 9. August auf die Pflicht zum Abstandhalten und zum Tragen von Alltagsmasken hin. „Natürlich freuen wir uns mit unseren Einzelhändlern und Gastronomen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger den Weg zum Einkaufen ...weiterlesen

VHS hat sogar eine Online-Weinprobe im neuen Programm

Dormagen: Auch VHS-Leiterin Heidi Markus informierte haute auf dem Wochenmarkt über das neue Programm

Auch VHS-Leiterin Heidi Markus informierte haute auf dem Wochenmarkt über das neue Programm
(Foto: Stadt Dormagen)
(07.08./14:39) Das neue Volkshochschul-Programm der Stadt Dormagen startet ab 1. September. Aufgrund der Corona-Pandemie legt die VHS im zweiten Halbjahr ihren Schwerpunkt auf Online-Angebote. Über das Angebot, die neue Art zu Lernen und welche Ausflüge und Exkursionen angeboten werden, informierte das Team der VHS Dormagen heute auf dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone. ...weiterlesen

30 „preisgedämpfte“ Wohnungen in Stürzelberg geplant

Dormagen: Die Fläche in Stürzelberg, auf der in den nächsten drei Jahren 30 Mietwohnungen entstehen sollen

Die Fläche in Stürzelberg, auf der in den nächsten drei Jahren 30 Mietwohnungen entstehen sollen
(Foto: VR Bank)
(07.08./13:12) Stürzelberg. Die VR Bank eG plant in den nächsten drei Jahren die Schaffung von 30 Mietwohnungen an der Schulstraße in Dormagen-Stürzelberg. Dabei soll es sich überwiegend um „preisgedämpfte“ Wohnungen handeln, wie VR Bank-Vorstand Rainer Hilgers betont: „Als genossenschaftliches Haus sehen wir uns in der Pflicht, unseren Mitgliedern und Kunden bezahlbare ...weiterlesen

Corona-Testzentrum Neuss zieht im September um

(07.08./13:07) Rhein-Kreis Neuss. Das Corona-Testzentrum Neuss bezieht im September neue Räumlichkeiten an der Hammer Landstraße 51 in Neuss. Im Erdgeschoss des Gebäudes können in drei Untersuchungsräumen insgesamt bis zu 40 Corona-Tests in der Stunde durchgeführt werden. Der angemietete Gebäudeteil verfügt über einen separaten Eingang, Parkmöglichkeiten stehen ebenfalls ...weiterlesen

Hinweise erbeten: Weißer Hyundai Tucson gestohlen

(07.08./12:59) Dormagen. Unbekannte Diebe stahlen einen weißen Hyundai Tucson (Modell ix35/TLE) mit den amtlichen Kennzeichen ME-FK 1263. Der SUV stand zur Tatzeit auf einem Parkplatz "An der Römerziegelei". Zum Diebstahl kam es am gestrigen Donnerstag zwischen 10 und 18.15 Uhr. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf den Fahrzeugdiebstahl oder ...weiterlesen

Auf 38-jährigen Dormagener wartet ein Strafverfahren

(07.08./12:54) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Der Verkehrsdienst der Polizei im Rhein-Kreis Neuss führte zusammen mit Beamten des Schwerpunktdienstes sowie Lehrgangsteilnehmern des Seminares "Drogen im Straßenverkehr" vom Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP NRW) erneut Drogenkontrollen durch. Am gestrigen Donnerstag Nachmittag überprüften ...weiterlesen

„Schönste Kita im Kreis“ nahm Betrieb in Delhoven auf

Dormagen: Der Blick auf die neue Kita von innen und von außen

Der Blick auf die neue Kita von innen und von außen
(Foto: Ev. Sozialwerk Dormagen)
(06.08./19:51) Delhoven. Auf dieses Bauwerk kann das Evangelische Sozialwerk Dormagen zu Recht stolz sein. Nach nur 13 Monaten Bauzeit startete „die schönste Kita im Rhein-Kreis Neuss“ pünktlich mit Beginn des neuen Kindergartenjahres Anfang der Woche mit dem Betrieb in Delhoven. Dort war das Sozialwerk bislang noch nicht mit einer Kita vertreten. An der Pfauenstraße ...weiterlesen

Kreis informiert: Vorgehen für präventive Corona-Tests

Dormagen:
(Foto: GettyImages_rclassenlayouts_ 1222063580)
(06.08./16:45) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Reiserückkehrer aus dem Ausland, Lehrer und Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen sollen sich für präventive Corona-Tests zunächst an ihren Arzt wenden. Dies haben Dr. Gerhard Steiner (Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung im Rhein-Kreis Neuss), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Amtsarzt Dr. Michael Dörr vereinbart. ...weiterlesen

Glück im Unglück: Feuer in Zonser Heide unter Kontrolle

Dormagen: Der Brand in der Zonser Heide nahm bedrohliche Ausmaße an Dormagen:

Der Brand in der Zonser Heide nahm bedrohliche Ausmaße an
(Foto: Stadt Dormagen)
(06.08./10:55) Die Dormagener Feuerwehr ist seit den frühen Morgenstunden mit einem Großaufgebot von rund 100 Kräften in der Zonser Heide im Einsatz. Dort ist es in einem etwa 15.000 Quadratmeter großen Waldbereich zu einem Feuer gekommen, das mittlerweile unter Kontrolle ist. Zeitweise wurden acht C-Rohre eingesetzt, um die Flammen zu bekämpfen. Die Ursache für den ...weiterlesen

Inder wartet jetzt in München auf seine Rückführung

(06.08./10:36) Füssen / Dormagen. Am Dienstagabend, 4. August, hat die Bundespolizei einen indischen Staatsangehörigen in eine Abschiebehaftanstalt eingeliefert. Der Mann hatte versucht, mittels eines mutmaßlichen Beihelfers unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Asiat war den deutschen Ausländerbehörden bereits seit längerer Zeit bekannt. Kemptener Bundespolizisten ...weiterlesen

Gohrer Pinguine: Kein Boule am Samstag

(06.08./9:25) Gohr. Aufgrund der zu erwartenden hohen Temperaturen sagen die Gohrer Pinguine ihr für Samstag,8. August, geplantes Preis-Boule ab. Normalerweise findet das kleine Turnier an jedem zweiten Samstag im Monat auf der Sportanlage des SuS Gohr statt.

Innovativer Unternehmer: Förderung für Michael Vitz

Dormagen: Gründerstipendium NRW im Kreishaus Neuss, von links: Hildegard Fuhrmann, Hans-Jürgen Petrauschke, Leonhard Böß, Olaf Kliem, Michael Vitz und Simon Leach

Gründerstipendium NRW im Kreishaus Neuss, von links: Hildegard Fuhrmann, Hans-Jürgen Petrauschke, Leonhard Böß, Olaf Kliem, Michael Vitz und Simon Leach
(Foto: Rhein-Kreis Neuss)
(05.08./17:03) Dormagen. Anerkennung für pfiffige Ideen aus dem Wirtschaftsleben gab es vor kurzem für mehrere Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss, darunter auch für „innovation engineer“ von Michael Vitz aus Dormagen. Der Diplom-Ingenieur beschäftigt sich mit Verpackungen. An der Schnittstelle zwischen Verpackern und Verpackungsherstellern berät er projektbezogen ...weiterlesen

Aggressiver Radfahrer beleidigte Autofahrerin

(05.08./15:16) Am Dienstag, 4. August, erstattete eine Dormagenerin eine Anzeige bei der Polizei, nachdem ein Unbekannter ihr Auto beschädigt hatte. Gegen 17:15 Uhr, sei sie mit ihrem Auto auf der Saint-André-Straße unterwegs gewesen. Im Kreuzungsbereich zur Bismarckstraße sei ihr ein unbekannter Radfahrer im Gegenverkehr begegnet, weshalb sie ihren Wagen habe abbremsen ...weiterlesen

Bund unterstützt betriebliche Ausbildung

(05.08./15:12) Die Wirtschaftskrise infolge des weltweiten Corona-Ausbruchs wirkt sich auch auf denlokalen Ausbildungsmarktund hat zu einem spürbaren Rückgang der abgeschlossenen Ausbildungsverträge geführt. Unterstützung gibt es zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres nun von der Bundesregierung, wie der auch für Dormagen zuständige CDU-Bundestagsabegeordmeter Hermann ...weiterlesen

Bunte Blumenpracht auf vielen städtischen Grünflächen

Dormagen: Vor dem Technischen Rathaus, an der Gilbachstraße oder auch Unter den Hecken finden Insekten Nahrung Dormagen: Dormagen:

Vor dem Technischen Rathaus, an der Gilbachstraße oder auch Unter den Hecken finden Insekten Nahrung
(Foto: Stadt Dormagen )
(05.08./14:56) Der Sommer 2020 hat noch einmal richtig Fahrt aufgenommen. Dies ist nicht nur spürbar, sondern auch an vielen Stellen im Stadtgebiet sichtbar: Zahlreiche Wiesen, Straßenränder und immer mehr private Gärten blühen in voller bunter Pracht – wie etwa vor dem Technischen Rathaus und an der Gilbachstraße. So hat sich beispielsweise die Streuobstwiese ...weiterlesen

Wegekreuz am Heckhof jetzt mit Bank und Tafel

Dormagen: Bei der Einweihung des Wegekreuz-Ensembles, von links: Jost Auler, Marcel Peters, Harald Lenden, Jens Schweikart, Raphael Reinhart und Erik Lierenfeld

Bei der Einweihung des Wegekreuz-Ensembles, von links: Jost Auler, Marcel Peters, Harald Lenden, Jens Schweikart, Raphael Reinhart und Erik Lierenfeld
(Foto: Stadt Dormagen)
(05.08./12:58) Stürzelberg. Zu den Preisträgern des Wettbewerbs Heimatpreis 2019 gehörte auch „Rhing Boschte“ aus Stürzelberg. Der Schützenzug erhielt den dritten Preis für die jahrelange Pflege des Wegekreuzes am Heckhof in Stürzelberg sowie die Errichtung einer Bank und einer Infotafel zur Historie des Wegekreuzes. Pünktlich zum Stürzelberger Schützenfest konnte ...weiterlesen

Ab 10. August kann bereits gewählt werden

(05.08./10:47) Ab dem 10. August öffnet im Großen Trausaal des Historischen Rathauses das Wahlbüro seine Tür. Hier können die Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl beantragt werden. Das geht persönlich oder schriftlich per E-Mail oder per Brief an Stadt Dormagen, Wahlamt, Paul-Wierich-Platz 1, 41539 Dormagen. Dazu ...weiterlesen

Dormagener Tafel weist auf coronabedingte Änderungen hin

(04.08./19:41) Aufgrund der Corona-Krise nimmt die Dormagener Tafel aktuell nur noch Bekleidung, Schuhe und Textilien an. Weiterhin haben sich die Abgabezeiten der Kleiderkammer geändert: montags bis freitags ist sie von 8 bis 11 Uhr geöffnet, donnerstagsnachmittags bleibt die Kammer geschlossen.

Bestattung im FriedWald ist nun im Chorbusch möglich

Dormagen: Den Eröffnungsbaum pflanzen symbolisch (von links): Matthias Laufer (Geschäftsleiter der FriedWald GmbH), Thomas Wedowski (Vorstand Technische Betriebe Dormagen) und Björn Hohenstein (Leiter Produktentwicklung Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen) Dormagen: Stephan Schütte (Leiter Forstbetrieb vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen) informiert über die Andachtsstätte Dormagen: FriedWald-Förster Manuel Vollberg zeigt an einem Beispiel die Bestattung im Wald

Den Eröffnungsbaum pflanzen symbolisch (von links): Matthias Laufer (Geschäftsleiter der FriedWald GmbH), Thomas Wedowski (Vorstand Technische Betriebe Dormagen) und Björn Hohenstein (Leiter Produktentwicklung Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen)
(Foto: Dormago / duz)
(04.08./19:33) Dormagen. Manche Dinge dauern: Vor neun Jahren hatte die SPD die Initiative ergriffen, heute wurde der FriedWald Dormagen im kleinen Kreis mit dem Pflanzen einer Linde gestartet. Zahlreiche Interessenten haben sich bereits in den letzten Wochen bei Waldführungen über die letzte Ruhe in der tröstlichen Atmosphäre eines Waldes informiert. Im abwechslungsreichen ...weiterlesen

„Rabatte satt!“ beim ersten verkaufsoffenen Sonntag 2020

Dormagen: Am Wochenende können die Innenstadtgäste mit Preisnachlässen rechnen

Am Wochenende können die Innenstadtgäste mit Preisnachlässen rechnen
(Foto: Dormago - bs)
(04.08./19:25) Das letzte Ferienwochenende steht ganz im Zeichen der Aktion „Rabatte satt!“ Natürlich in der Dormagener City!“: Wer Samstag, 8. August, nicht fündig geworden ist, hat dann beim Sonntags-Shopping am 9. August von 13 bis 18 Uhr wieder die Gelegenheit das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Ob kleine Überraschung, Rabatt auf die Jeans, Sonnenbrillen ...weiterlesen

Kostenloses Online-Seminar für Existenzgründer

(03.08./19:13) Rhein-Kreis Neuss. Das Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) bietet in Kooperation mit dem Startercenter des Rhein-Kreises Neuss im August ein kostenloses Existenzgründer-Onlineseminar an. Dieses findet am 14. und 15. August statt. Unterrichtet wird an beiden Tagen von 8 bis 16 Uhr. Dozent des Seminars ist Wilfried Tönnis, Experte ...weiterlesen

VHS-Webinar mit Tipps für den Fahrradurlaub

(03.08./19:05) Fahrradurlaube liegen derzeit im Trend – ein besonders gefragtes Reiseziel ist dabei Deutschland. Gerade in Corona-Zeiten möchten viele Menschen größere Menschenansammlungen meiden und greifen bei ihren Urlaubsplanungen auf das Zweirad zurück. Doch wo finden sich die schönsten Strecken, wo gibt es neue Touren zu entdecken? Antworten auf diese Fragen ...weiterlesen

Kreiswerke zufrieden mit Strabeach-Gästezahlen

(03.08./18:55) Um die Abstandsregeln aufgrund der coronabedingten Bestimmungen einhalten zu können, sind am Strabeach in Nievenheim aktuell maximal 1 200 Gäste zugelassen. An zwei besonders heißen Tagen wurde diese Grenze bisher erreicht: am 26. und am 31. Juli. Damit sich keiner in den kommenden zu erwartenden Sommertagen vergeblich auf den Weg macht, empfehlen die ...weiterlesen

Kieron Ludwig verpasste in Pfungstadt knapp den Sieg

(03.08./16:22) Der Dormagener Sprinter Kieron Ludwig lief am Samstag in 48,38 Sekunden beim hochwertig besetzten Pfungstädter Sportfest auf den zweiten Platz. Am Ende fehlten knapp 0,2 Sekunden zur eigenen Bestleistung - und wenige Zentimeter zum Sieg. Ludwig durfte sein Ergebnis beim Pfungstädter Sportfest aber dennoch als sehr guten Leistungstest einordnen. Auf ...weiterlesen