<
Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Ausstellungen in Dormagen

EI-nfach schn!

Ostereier aus der Sammlung Georgine und Pavel Hovorak
10.02.19 bis 28.04.19
Kreismuseum
Zons, Schlostrae 1

EI-nfach schn!
Kaum eine Form der Natur scheint so einfach und unspektakulr zu sein zu sein wie das Ei. Doch zeigt sich bei nherer Betrachtung, wie unglaublich perfekt diese ist und wie schwer es ist, sie knstlich nachzuahmen. Zugleich wurde es schon frh mit einer Symbolik - Fruchtbarkeit und Neubeginn des Lebens - verbunden. So wundert es nicht, dass sich schon in der Frhzeit und Antike erste knstlerische Bearbeitungen des Eis finden.

Die Faszination fr das bemalte Ei hlt sich bis heute. So sammelte das Ehepaar Georgine und Pavel Hovorak von 1980 bis 2017 rund 3000 Eier unterschiedlichster Techniken und Materialien. Sammlungsschwerpunkt bilden Natureier, die mit kunstvollen Malereien, Zeichnungen, Batiken, Frsungen und Applikationen geschmckt sind. Dabei sind sowohl traditionelle Objekte mit (klassischen) sterlichen Motiven vorhanden als auch solche, bei denen das ovale Medium knstlerisch vollkommen frei und modern bearbeitet wurde. Neben den Natureiern finden sich ebenso zerbrechliche Exponate aus Porzellan und Glas. Kunstvolle asiatische Eier in Cloisonn-Technik, aufwendig geschnitzte Holzeier, russische Ikoneneier in Matrojschka-Technik und aus Mineralien und Edelstein geschliffene ovale Schnheiten ergnzen die Sammlung.

Kunst ist Leben ist Kunst

Einzelausstellung der Knstlerin Helga Gendriesch
22.02.19 bis 03.05.19
Glasgalerie des Kulturhauses
Langemarkstr. 1-3

Ich male nur abstrakte Motive und verwende selten Pinsel, sondern gestalte die l- und Acrylfarben mit einer Walze, erklrt Helga Gendriesch. Eine Auswahl ihrer vielen Werke in unterschiedlichen Formaten, Materialien und Farben zeigt die umtriebige Dormagenerin erstmals im Kulturhaus. Zu ihren neuesten Arbeiten gehren kleinformatige Bilder, die sie auf Glas malt und zustzlich hinter Glas prsentiert.

ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Simply Danish

Silberschmuck des 20. Jahrhunderts
07.04.19 bis 23.06.19
Kreismuseum
Zons, Schlostrae 1

Simply Danish
Die Ausstellung Simply Danish prsentiert mit ber 170 Silberschmuck-Objekten von zahlreichen dnischen Knstlern die Sammlung des Berliner Ehepaars Marion und Jrg Schwandt. Internationale Beachtung fand der dnische Silberschmuck durch die kontrastvoll ziselierten, naturhaften Motive der Jahre von 1900 bis 1925. Im Laufe der folgenden Jahre entwickelten sich die Ausdrucksformen weiter: ber die konstruktivistischen Darstellungen des Funktionalismus bis hin zu organischen, nicht gegenstndlichen Formen seit 1945. Das Spiel des Lichts auf den hochplastischen, dekorlosen Formen ist das zentrale Charakteristikum des dnischen Silberschmucks in der zweiten Hlfte des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung findet unter der Schirmherrschaft des Konsulats von Dnemark in Kln statt. Ein Katalog ist fr 38 Euro an der Museumskasse zu erwerben.

Foto: Silberarmband von Nanna Ditzel
Fotograf: Martin Adam, Berlin

Ausstellung 255

Gemeinschaftsausstellung der Donnerstag-Malgruppe
20.04.19 bis 09.05.19
Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen
Klosteranlage Knechtsteden

Ausstellung 255
Peter Englnder, Martin Lken-Berning, Gerald Siegl und Ju Wei bieten des Besuchern eine spannende Retrospektive ihrer Bilder. Jeder der Maler schaut auf eine lange Reihe von Jahren der Malerei zurck. Die Freude an der Arbeit, die Ausdrucksstrke, die Sensibilitt aber auch das Ringen um den bestmglichen Ausdruck spiegelt sich in jedem Bild wider. So verschieden die Bilder zum Teil auch sein mgen, so zeigen sie sich doch zusammen in einer wunderbaren Harmonie, ob nun gegenstndlich, abstrakt oder eher spirituell.

ffnungszeiten: samstags/sonntags von 11 bis 17 Uhr und bei geffneten Ateliers. Teddy Wei versucht auf jeden Fall dienstags, donnerstags, samstags und sonntags zwischen 12 und 15 Uhr vor Ort zu sein.

Foto: "Mina" von Ju Wei
www.kunstverein-dormagen.de

Otto Andreas Schreiber

10.05.19 bis 13.06.19
Glasgalerie des Kulturhauses
Langemarkstrae 1-3

Otto Andreas Schreiber (1907-1978) lebte ab 1954 in Dormagen. Seine knstlerische Arbeit (lgemlde auf Leinwand und Papier, Aquarelle, Gouachen etc.) ist geprgt von eigenwilliger expressionistischer Ausdruckskraft und der stilistischen Nhe zur Glasmalerei. Zahlreiche bedeutende Glasmalereiarbeiten hat er fr Gebude und Bauten in Dormagen sowie in der nheren und weiteren Umgebung entworfen. Seine Bilder zeigen vorwiegend Landschaftsdarstellungen, drfliche Szenen und Stillleben. Die Stadt Dormagen und der Geschichtsverein Dormagen e.V. ehren den bedeutenden Knstler, dessen vier Musenfenster Tanz, Musik, Epik und Drama in der Glasgalerie einen neuen Platz finden, mit einer Ausstellung.

ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Junior DART

Gemeinschaftausstellung
26.06.19 bis 13.09.19
Glasgalerie des Kulturhauses
Langemarkstrae 1-3

Wer sind wir in Dormagen? Wer bin ich in Dormagen? Was macht Dormagen mit mir? Was mache ich mit oder in Dormagen? Was sind meine Wnsche und Ziele in Dormagen? Kreative Menschen von 11 bis 21 Jahren aus dem Stadtgebiet Dormagen sollen knstlerisch ihre eigene Perspektive auf ihre Heimatstadt darstellen und diese im Rahmen der Junior DArt 2019 einer breiten ffentlichkeit prsentieren. Made in Dormagen lautet das Motto der Gemeinschaftsausstellung junger Kreativkpfe. Die Schirmherrschaft hat Jobst Wierich vom Chempark Dormagen bernommen.

ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

"Neuland"

07.07.19 bis 25.08.19
Kreismuseum Zons
Schlossstr. 1

Ausstellung im Rahmen des Museumsnetzwerks Niederrhein e.V.

Infos folgen

"Volle Kanne"

08.09.19 bis 22.12.19
Kreismuseum Zons
Schlostr. 1

Infos folgen.

VHS kreativ

Gemeinschaftsausstellung
27.09.19 bis 06.11.19
Glasgalerie des Kulturhauses
Dormagen, Langemarkstrae 1-3

Aktive aus den Kursen des Programmbereichs Kunst, Kultur und Kreatives der Volkshochschule (VHS) Dormagen zeigen einen Querschnitt ihrer Semesterarbeiten. Die Gemlde in Acryl-, Aquarell- und lfarben sowie Collagen, Fotografien und Plastiken entstehen in Workshops oder in fortlaufenden Kursen im Atelier im Kulturhaus. vhs kreativ steht fr eine gelungene Mischung mit Kunstwerken aus verschiedenen Stilrichtungen.

ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Wechselseitig - Von Kunstort zu Kunstort

Gemeinschaftsausstellung
15.11.19 bis 06.01.20
Glasgalerie des Kulturhauses
Dormagen, Langemarkstrae 1-3

Der Zonser Ulrico Czysch hat wieder einige Dormagener Knstlerinnen und Knstler um sich geschart, die unter dem Namen Wechselseitig bereits mehrfach Ausstellungen initiiert haben. Die eigenen Kunstwerke sollen nicht nur in Dormagen sondern auch in anderen Stdten zu sehen sein. Wechselseitig steht deshalb fr einen spannenden Austausch in Sachen Kunst zwischen Stdten, Knstlergruppen und Kunstrichtungen. In Dormagen stellen auch Kreative aus Hilden aus.

ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Die dormago-Redaktion ist bemüht, die Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten, ist dabei aber auf Mithilfe angewiesen: Wir bitten um Mitteilung über Veränderungen und Ergänzungen. Generell übernimmt die Redaktion keine Verantwortung für die Vollständig- und Richtigkeit der Eintragungen.

Museen

Kreismuseum Zons

Schloßstr. 1
41541 Dormagen
Öffnungszeiten:
Di bis Fr: 14 bis 18 Uhr
Sa, So und feiertags:
11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen
Internetseite

Kulturhalle Dormagen

- Glasgalerie -

Langemarkstr. 1-3
41539 Dormagen
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 21 Uhr

Internationales PHONO+RADIO-MUSEUM

Bahnhofstr. 2-4
41539 Dormagen
Öffnungszeiten:
Sonntags 14 - 18 Uhr

Internetseite