Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Verärgerung über gesprühten Text auf der Kapelle

Dormagen: Eduard Breimann hofft auf Zeugen, die etwas zu der Spraytat sagen können

Eduard Breimann hofft auf Zeugen, die etwas zu der Spraytat sagen können
(Foto: Eduard Breimann)
(18.09./7:50) Selbst ein echter Banksy hätte auf der Hubertuskapelle in Rheinfeld nichts zu suchen. Und diese vier Buchstaben CROC schon mal gar nicht. „Es ist unfassbar. Die wunderschöne Hubertuskapelle, erst vor kurzer Zeit von den Hubertusschützen restauriert, wurde auf scheußliche Art geschändet“, erklärt der ehrenamtliche Denkmalschützer Eduard Breimann. Und ...weiterlesen

Schwimmförderung steht weiterhin im Fokus

Dormagen: 185 Schülerinnen und Schüler haben im Stadtbad in den Sommerferien schwimmen gelernt

185 Schülerinnen und Schüler haben im Stadtbad in den Sommerferien schwimmen gelernt
(Foto: Stadt Dormagen)
(17.09./14:46) „Unsere Kinder müssen schwimmen lernen und schwimmen können“, davon ist Swen Möser überzeugt. Der Leiter des städtischen Sportservice sagt: „Deshalb habe ich neben der Schwimmförderung an den Grundschulen im Schwimmunterricht auch das Landesförderprogramm ‚NRW kann schwimmen‘ für Dormagen aufgegriffen.“ Erstmals zu den Osterferien wurden auch über die ...weiterlesen

Endlich lebt das Kulturhaus wieder - Ausstellung eröffnet

Dormagen: Erik Lierenfeld überreichte Viktoria Uherek (links) und Gisela Gelzhäuser Blumensträuße

Erik Lierenfeld überreichte Viktoria Uherek (links) und Gisela Gelzhäuser Blumensträuße
(Foto: OMO)
(17.09./12:37) „Ein Bild hat nur Leben durch den, der es betrachtet“, zitierte Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern Abend bei der Eröffnung der Ausstellung „Der Mensch – Teil des Universums“ Pablo Picasso und hofft, dass möglichst viele Interessierte die Werke von Gisela Gelzhäuser und Viktoria Uherek in der Glasgalerie des Kulturhauses ansehen. Es ist ein beeindruckender ...weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen und drei Verletzten

(17.09./12:21) Am Donnerstag, 16. September, kam es gegen 15:20 Uhr auf der Kreisstraße 18 im Ortsteil Delhoven zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 72-jähriger Fordfahrer war in Richtung Hackenbroich unterwegs und stieß, nach ersten Erkenntnissen der unfallaufnehmenden Polizei, beim Fahrstreifenwechsel aus bisher ungeklärter Ursache mit einer ...weiterlesen

Gasleitungen auf der Donatusstraße werden erneuert

(17.09./12:07) Straberg. Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird ab der kommenden Woche neue Gasversorgungsleitungen auf der Donatusstraße verlegen. Gearbeitet wird auf dem Teilstück zwischen Hausnummer 39 und 51. Die Anwohner wurden vorab über die Baumaßnahme informiert. Diese Arbeiten erstrecken sich teilweise auf den Straßenbereich, sodass es während der ...weiterlesen

Tollwutgefahr durch illegale Hunde-Importe

Dormagen: Hundewelpen sollten nur bei seriösen Händler:innen erworben werden

Hundewelpen sollten nur bei seriösen Händler:innen erworben werden
(Foto: Pixabay)
(17.09./12:03) Rhein-Kreis Neuss. Nach dem Tollwut-Fall eines aus der Türkei mitgebrachten Welpen in Bremen warnt das Veterinäramt des Rhein-Kreises Neuss vor illegalen Hunde-Importen aus dem Ausland. „Beim seriösen Kauf von Welpen müssen Wurfgeschwister, eine saubere Zuchtstätte, das dazugehörige Muttertier sowie ein Kaufvertrag mit den Daten des Hundeverkäufers ...weiterlesen

Weltalzheimertag am 21. September: Experten beantworten Fragen

(16.09./18:23) Rhein-Kreis Neuss. Zum Welt-Alzheimertag am Dienstag, 21. September, veranstaltet der Arbeitskreis Demenz des Rhein-Kreises Neuss eine Telefonaktion. Expertinnen und Experten dieses Gremiums beantworten zwischen 10 und 16 Uhr Fragen rund um das Thema Alzheimer. Schirmherr der Aktion ist Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Interessierte erreichen die ...weiterlesen

Geführter Streifzug durch Obstwiesen mit Infos und Verkostung

Dormagen: Die blühenden Apfelbäume versprechen eine reiche Ernte im Herbst

Die blühenden Apfelbäume versprechen eine reiche Ernte im Herbst
(Foto: Stadt Dormagen)
(16.09./18:13) Knechsteden. Die VHS Dormagen bietet für Donnerstag, 30. September, unter dem Titel „Obstvielfalt erleben und genießen“ eine Exkursion an. Die Mitmach-Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Haus der Natur, Biologische Station im Rhein-Kreis Neuss e.V. und der LVR statt. Von 15.30 bis 17.45 Uhr besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Obstwiesen ...weiterlesen

Geschwindigkeit unterschätzt: Radfahrer erfasst

(16.09./16:36) Gohr. Am gestrigen Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 16.10 Uhr an der Karl-Küffler-Straße (L 35) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der 61 Jahre alte Mann aus Grevenbroich wollte die Fahrbahn überqueren und hatte nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit eines in Richtung Gohr fahrenden Fahrzeugs falsch eingeschätzt. ...weiterlesen

Im Rhein-Kreis werden mehr als 22.000 neue Wohnungen benötigt

Dormagen: Für Dormagen ergibt die Analyse einen Wohnungsbedarf bis 2040 in Höhe von 4425 Einheiten

Für Dormagen ergibt die Analyse einen Wohnungsbedarf bis 2040 in Höhe von 4425 Einheiten
(Foto: Archiv Dormago)
(16.09./10:30) Der Bedarf an neuen Wohnungen im Rhein-Kreis Neuss hat sich weiter erhöht. Bis 2040 werden kreisweit insgesamt 22.426 neue Wohneinheiten benötigt. Maßgebliche Gründe für die weiter steigende Nachfrage nach Wohnraum sind die Attraktivität des Kreises als Wohn- und Wirtschaftsstandort und damit zusammenhängende Wanderungsbewegungen sowie der sich fortsetzende ...weiterlesen

Zusammenstoß trotz Notbremsung - Junge schwer verletzt

(16.09./10:00) Grevenbroich / Dormagen. Am gestrigen Mittwoch befuhr ein 76-jähriger Dormagener gegen 16.55 Uhr mit seinem Pkw die Hülchrather Straße aus Richtung L142 kommend in Richtung Rosellerheide. Auf Höhe des EDEKA-Marktes beabsichtigte ein 12 Jahre alter Fahrradfahrer aus Grevenbroich die Straße zu überqueren. Hierbei beachtete der Junge den sich nähernden ...weiterlesen

Vielfalt der Kulturen und Religionen im Mittelpunkt

Dormagen: Das Logo der Interkulturellen Woche 2021

Das Logo der Interkulturellen Woche 2021
(Foto: Stadt Dormagen)
(16.09./8:05) Mit einem abwechslungsreichen Programm laden das städtische Integrationsbüro der Stadt Dormagen und der Integrationsrat vom 26. September bis 3. Oktober zur Interkulturellen Woche ein. Ob Filmaufführung, interreligiöse Begegnung oder Workshop – unter dem diesjährigen bundesweiten Motto #offengeht steht im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen die ...weiterlesen

CDU Zons: Altersstruktur ist die größte Herausforderung

Dormagen: Die neue Vorsitzende Christiane Schneider mit Stellvertreter Marco Meuter und Anissa Saysay (Vorsitzende des CDU Stadtverbandes)

Die neue Vorsitzende Christiane Schneider mit Stellvertreter Marco Meuter und Anissa Saysay (Vorsitzende des CDU Stadtverbandes)
(Foto: CDU)
(16.09./7:55) Die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Zons haben gestern Abend im Haus Ferber „Herberts“ den zehnköpfigen Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu besetzt. Christiane Schneider wurde als erste Frau zur Vorsitzenden und Nachfolgerin von Norbert Sijben gewählt. Stellvertreter ist Marco Meuter, aktuell Geschäftsführer des Dormagener CDU Stadtverbandes, ...weiterlesen

Mögliche Deichbruchgefahr am Silbersee soll untersucht werden

(15.09./19:27) Auf Antrag der CDU wurde bei der gestrigen Sitzung des Umweltausschusses beschlossen, ein Gutachten in Auftrag zu geben, mit dem die Überflutungsgefahr im Bereich des Silbersees in Richtung Stürzelberg und Zons im Falle eines Starkregenereignisses untersucht werden soll. „Nach Einschätzung der IG Deich e. V. besteht die Möglichkeit, dass es bei ...weiterlesen

Nur infizierte Kita- und Schulkinder müssen in Quarantäne

(15.09./19:03) Um den Schulalltag sowie die Betreuung in Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege weitestgehend aufrechtzuerhalten, sind die Corona-Regelungen angepasst worden. In der Regel müssen nur infizierte Kinder in Quarantäne, nicht die übrigen Kinder der Schulklasse oder Betreuungsgruppe. Sie können nach bestimmten Bedingungen die Einrichtungen wieder ...weiterlesen

Mittagspause mit MdB Karl Lauterbach

Dormagen: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert machen Mittagspause in Dormagen

Karl Lauterbach und Daniel Rinkert machen Mittagspause in Dormagen
(15.09./17:47) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und 13 Uhr auf eines der bekanntesten Gesichter der Republik treffen: SPD-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Karl Lauterbach, der die Deutschen als Gesundheitsexperte mit seinen Erklärungen durch die Pandemie führte und führt, wird einen Stopp am SPD-Infostand ...weiterlesen

MdB Hermann Größe zu Gast beim "Dormagen Talk" der CDU

Dormagen: Anissa Saysay, MdL Hermann Gröhe und Peter-Olaf Hoffmann werden beim

Anissa Saysay, MdL Hermann Gröhe und Peter-Olaf Hoffmann werden beim "Dormagen Talk" der CDU Stellung beziehen
(Foto: CDU)
(15.09./17:10) Im Rahmen des Michaelismarktes präsentiert der CDU-Stadtverband am Samstag, 25. September ab 14 Uhr seine letzte Veranstaltung vor der Bundestagswahl. Als Gäste werden sich Hermann Gröhe, Bundestagsabgeordneter für Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen, sowie die neue Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Dormagen, Anissa Saysay, und Altbürgermeister ...weiterlesen

Movimento: Mozarts Flötenkonzert mitten im Park


(Ton an im Video aktivieren)
(15.09./15:40) Ein Tag für die Sinne und die Seele: Die Premiere der musikalischen Radtour Movimento sorgte mit Unterstützung der Sonne für einen Wohlfühltag, den kein Teilnehmer so schnell vergessen wird. Bei einem Stopp im Park hinter dem Kreismuseum machten MusikerInnen des Kölner Zentrums für Alte Musik (ZAMUS) unter Leitung des Flötisten Roy Amotz die Zollfeste ...weiterlesen

Stadtbibliothek öffnet am 23. September erst um 11 Uhr

(15.09./15:12) Wegen einer geschlossenen Veranstaltung mit einer Schulklasse öffnet die Stadtbibliothek Dormagen am Donnerstag, 23. September, erst um 11 Uhr für die Kundinnen und Kunden. Ab Freitag, 24. September, gelten wieder folgende Öffnungszeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag, und Freitag von 10 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr). Weiterhin sind die aktuellen ...weiterlesen

Neue Imagekampagne „Come Back & mach(t) Sport“

Dormagen: Auch TSV-Handballer Ian Hüter ist im Imagefilm zu sehen

Auch TSV-Handballer Ian Hüter ist im Imagefilm zu sehen
(Foto: Screenshot)
(15.09./13:25) Startschuss für die Imagekampagne „Come Back & mach(t) Sport“: Damit will das Sportamt des Rhein-Kreises Neuss die Sportvereine bei der (Rück-)Gewinnung von Mitgliedern unterstützen. Denn die zeitweise Einstellung des Sportbetriebs habe bei vielen Sportvereinen zu einem schmerzhaften Mitgliederschwund geführt, heißt es in einer Mitteilung. Auch das ...weiterlesen

Stadtlesefee stellt die Bücher zum Kita-Start 2021 vor

Dormagen: Da hören auch die Kleinsten zu: „Bis später, mein Schatz“

Da hören auch die Kleinsten zu: „Bis später, mein Schatz“
(Foto: privat)
(15.09./11:12) Stadtlesefee Maria Krücken hat sich wieder umgeschaut und präsentiert die Bücher zum Kita-Start. Für die Kleinsten: „Bis später, mein Schatz“ Hier gibt es viel zu tun! Es wird gespielt, gelesen, gegessen, gequengelt und ausgeruht. „Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten“ Jeden Tag gehen Ringo Regenwurm, Baldo Bär und Hermine Hase zusammen ...weiterlesen

Anna Faber blickt jetzt auf die WM 2022 in Augsburg

(15.09./10:34) Auch beim letzten Weltcup in den französischen Pyrenäen belohnt sich Anna Faber nicht und verpasst das WM-Ticket. Insgesamt gelang es der Kanutin des WSC Bayer Dormagen zwar, die Position Drei im deutschen Team zu übernehmen, eine Platzierung unter den besten 15 blieb ihr allerdings verwehrt und so auch die Teilnahme an den Weltmeisterschaften in zwei ...weiterlesen

Neue Einsatzfahrzeuge nach der Segnung besichtigen

(15.09./10:13) Am Samstag, 18. September, werden insgesamt zehn neue Einsatzfahrzeuge der Dormagener Feuerwehr gesegnet. Freundinnen und Freunde der Feuerwehr sind herzlich eingeladen, um 13 Uhr auf dem Gelände der Hauptwache an der Kieler Straße dabei zu sein. Die Hälfte der neuen Fahrzeuge wird an der Hauptwache eingesetzt, darunter zwei Rettungstransportwagen für ...weiterlesen

Weiterhin Online-Reservierung für Stadtbad empfohlen

Dormagen: Das Stadtbad „Sammys“  an der Robert-Koch-Straße 34,

Das Stadtbad „Sammys“ an der Robert-Koch-Straße 34,
(14.09./19:27) Aufgrund der nach wie vor begrenzten Kapazitäten im Stadbad „Sammys“ empfiehlt die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft (SVGD) als Betreiber weiterhin eine Online-Reservierung eines Tickets – auch wenn diese gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung nicht mehr zwingend erforderlich ist. Da die AHA-Regeln weiterhin eingehalten werden müssen, sind ...weiterlesen

Für Kurzentschlossene: Tickets für Thomas Freitag am Samstag

(14.09./16:38) Wer Lust auf einen vorzüglichen Kabarettabend mit vielen Pointen hat, hat dazu am kommenden Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Kulturhalle Dormagen die Gelegenheit. Dann gastiert dort Thomas Freitag mit seinem neuen Programm „Hinter uns die Zukunft“. Der Alt-Meister der deutschen Kabarettszene garantiert eine gelungene Mischung aus spitzzüngigen ...weiterlesen

Kindertheater mit den Akrobatik-Komikern Alex & Joschi

Dormagen: „Scherz mit Herz“ versprechen Alex & Joschi Kindern ab vier Jahren

„Scherz mit Herz“ versprechen Alex & Joschi Kindern ab vier Jahren
(Foto: Pressefoto)
(14.09./16:31) Mit einer artistischen Clowns-Show, bei der garantiert kein Auge trocken bleiben wird, setzt das städtische Kulturbüro seine Kindertheater-Reihe fort. „Scherz mit Herz“ heißt der Magie-Spaß, mit dem die beiden Akrobatik-Komiker ALEX & Joschi Kinder ab vier Jahren am Mittwoch, 6. Oktober, 11 und 16 Uhr, in der Kulturhalle Dormagen begeistern möchten. Das ...weiterlesen

Ford landet nach Kollision mit Kleintransporter im Graben

Dormagen: Unfallstelle auf der Oberstraße

Unfallstelle auf der Oberstraße
(Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss)
(14.09./16:16) Heute Morgen, 14. September, befuhr ein 45-Jähriger mit einem Kleintransporter gegen 7.35 Uhr die Oberstraße in Richtung Stürzelberg und stieß aus bisher ungeklärter Ursache mit einer entgegenkommenden Fordfahrerin zusammen. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers der Dormagenerin, kam es zu einer Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen ...weiterlesen

Kita Sonnenblume wird im neuen Glanz erblühen

Dormagen: Beim Spatenstich, von links: Hans-Werner Wenzel, Dietrich Denker, Hartmut Belitz, Rosi Starke und Erik Lierenfeld Dormagen: Die Kinder hatten Spaß und trugen das Lied von den fleißigen Handwerkern vor

Beim Spatenstich, von links: Hans-Werner Wenzel, Dietrich Denker, Hartmut Belitz, Rosi Starke und Erik Lierenfeld
(Foto: Dormago / duz)
(14.09./9:33) Die im Oktober 1968 eröffnete Kita Sonnenblume ist in die Jahre gekommen. Deshalb hat die Evangelische Kirchengemeinde Dormagen entschieden, auf dem Gelände in Horrem an der Heesenstraße eine neue Einrichtung für sechs Gruppen zu bauen. Ab dem Kindergartenjahr 2022/23 werden auf 1200 Quadratmetern 96 Kinder Platz finden. Abgerissen wird dann das nicht ...weiterlesen

Mobiles Impfangebot auf dem HIT-Parkplatz

(14.09./8:57) Dormagen. Am kommenden Freitag, 17. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 11 bis 16 Uhr ein mobiles Impfangebot an. Geimpft wird im Impfbus auf dem Parkplatz des Hit-Marktes in Dormagen, Lübecker Straße 1. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 12 Jahren. Der Impfstoff ...weiterlesen

Information und Unterhaltung am Nachhaltigkeitstag

Dormagen: Vorfreude auf den Nachhaltigkeitstag, von links: Bürgermeister Erik Lierenfeld, Anke Tobies-Gerstenberg vom städtischen Umweltteam und Manfred Puchelt, Vorstandsmitglied Weltladen Dormagener Agenda 21

Vorfreude auf den Nachhaltigkeitstag, von links: Bürgermeister Erik Lierenfeld, Anke Tobies-Gerstenberg vom städtischen Umweltteam und Manfred Puchelt, Vorstandsmitglied Weltladen Dormagener Agenda 21
(Foto: Stadt Dormagen)
(14.09./8:48) Die Stadt Dormagen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der „Fairtrade-Towns-Kampagne“ und trägt für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2017 durch den gemeinnützigen Verein TransFair verliehen. Seitdem baut die Stadt Dormagen ihr Engagement weiter aus. Bürgermeister Erik Lierenfeld freut sich über ...weiterlesen