Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachrichtenüberblick Dormagen

Stadtlesefee aktuell: „Wir reisen zu den Sternen“

Dormagen: Stadtlesefee Maria Krücken präsentiert Bücher passend zur Jahreszeit

Stadtlesefee Maria Krücken präsentiert Bücher passend zur Jahreszeit
(Foto: Dormago)
(28.11./17:15) Unter dem Motto „Wir reisen zu den Sternen“ steht das aktuelle Programm von Stadtlesefee Maria Krücken. Passend dazu hat sie für die von ihr betreuten Kindertagesstätten wieder mit großem Engagement spannende Bücher ausgesucht. Angefangen von „Der Maulwurf und die Sterne“ bis hin zum Buch für die ganz Kleinen: „Hallo Du! Liebe Sonne“ - Ein allererstes ...weiterlesen

Zonser Nikolausmarkt in diesem Jahr größer und länger geöffnet

Dormagen: Impressionen vom Nikolausmarkt im vergangenen Jahr Dormagen: Dormagen:

Impressionen vom Nikolausmarkt im vergangenen Jahr
(Foto: SWD)
(28.11./16:37) Zum vierten Mal seit 2017 versüßt der Nikolausmarkt den Advent in Zons. Der kleine, feine Treffpunkt in den Höfen der Burg Friedestrom findet am kommenden zweiten Adventwochenende (3./4. Dezember) statt. Rund zwei Dutzend Aussteller hat die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) dafür gewonnen, die sich in den Höfen der ...weiterlesen

Shirai-Karatekas zum Saisonende im Odenwald erfolgreich

Dormagen: Das Shirai-Karateteam war bei Odenwaldcup erfolgreich

Das Shirai-Karateteam war bei Odenwaldcup erfolgreich
(Foto: Shirai Dormagen)
(28.11./16:20) Über 500 Karatekas aus sechs Nationen kämpften beim 30. Odenwaldcup im hessischen Mörlenbach um die besten Plätze. An dem Sport-Event nahmen auch Athletinnen und Athleten des Kampfsportvereins Shirai Dormagen teil und beendeten gleichzeitig damit ihre Wettkampfsaison. Souverän besiegten Alisha Bockhardt und Paula Hecker in der Schülerinnen-Altersklasse ...weiterlesen

Filmische Adventskalender verkürzen die Zeit bis Weihnachten

Dormagen: Beutolomäus begleitet Kinder durch die Vorweihnachtszeit

Beutolomäus begleitet Kinder durch die Vorweihnachtszeit
(Foto: Plakat Stadt Dormagen)
(28.11./15:46) In der Vorweihnachtszeit haben Interessierte die Möglichkeit, das digitale Filmangebot der Stadtbibliothek näher kennenzulernen. In Kooperation mit dem Streamingdienst „filmfriend“ präsentiert sie zwei filmische Adventskalender. Beide Aktionen bieten auf spielerische und unterhaltsame Weise eine abwechslungsreiche Vorweihnachtszeit und überraschen 24 ...weiterlesen

Telefonbetrüger scheiterte

(28.11./15:37) In den letzten Tagen kam es auch im Rhein Kreis Neuss zu Fällen, bei denen Senioren von vermeintlichen Polizisten oder Enkeln kontaktiert wurden. Ziel dieser Anrufe ist das Erhalten von Geldsummen oder andere Wertgegenständen. Am Freitag, 25. November, erhielt ein 87-jähriger Dormagener einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Dieser gab ...weiterlesen

evd-Informationen über die Umsetzung der Soforthilfen

Dormagen: evd-Kund:innen brauchen sich nicht selbst um die Soforthilfen für Gas und Wärme zu kümmern

evd-Kund:innen brauchen sich nicht selbst um die Soforthilfen für Gas und Wärme zu kümmern
(Foto: Alexander Stein - Pixabay)
(28.11./15:32) Die Bundesregierung hat eine „Soforthilfe“ für Gas- und Wärmekund:innen beschlossen, die wie folgt von der evd umgesetzt wird: Anspruchsberechtigt sind alle Haushalts- und kleinere Gewerbekund:innen. Bei Kund:innen mit einem Verbrauch oberhalb von 1,5 Mio. kWh pro Jahr erfolgt eine gesonderte Beantragung und Prüfung. Damit die Entlastung bei ...weiterlesen

Einer von zwei Einbruchsversuchen war erfolgreich

(28.11./15:10) Mit einem unbekannten Werkzeug öffneten Einbrecher die nur ins Schloss gezogene, aber nicht versperrte Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Uedesheimer Straße in Stürzelberg Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Donnerstag (24. November), 15 Uhr, und Freitag (25. November), 12:30 Uhr. Die unbekannten Täter erbeuteten Goldschmuck. An ...weiterlesen

Ehrenamtliche frischen Wissen in Erster Hilfe auf

Dormagen: Die Wiederbelebung eines Menschen wird geübt

Die Wiederbelebung eines Menschen wird geübt
(Foto: Caritas)
(28.11./11:44) Ob beim Handwerksdienst, bei Besuchen von Alleinlebenden oder bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit Senioren: Für die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Caritas im Rhein-Kreis Neuss können sich immer wieder Situationen ergeben, in denen Erste Hilfe erforderlich ist. Um im Notfall sofort richtig reagieren zu können, nahmen jetzt 21 interessierte Ehrenamtliche ...weiterlesen

Stadt Dormagen warnt vor betrügerischen Sperrmüllsammlern

(28.11./10:43) Dormagen. Nach Informationen der Stadtverwaltung sollen derzeit falsche Sperrmüllsammler unterwegs sein, die offenbar bundesweit eine neue Masche mit gewerblichen Sperrmüllsammlungen an den Tag legen. Diese betrügerischen Sammler bieten privaten Haushaltungen die Entsorgung von Sperrmüll an. Dabei werden im Einzelfall Preise bis zu 500 Euro aufgerufen, ...weiterlesen

Yacht-Club Bayer Leverkusen startet mit neuen Ausbildungskursen

Dormagen: In Dormagen kann man Yacht-Club Bayer Leverkusen segeln lernen

In Dormagen kann man Yacht-Club Bayer Leverkusen segeln lernen
(Foto: YCBL)
(28.11./7:30) Dormagen. Der Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V. (YCBL) ist mit seinem Segelzentrum am Straberg-Nievenheimer-See (Strabi) beheimatet. Mit seinen fast 900 Mitgliedern zählt er zu den größten Segelvereinen in Nordrhein-Westfalen. Interessierten bietet der Verein umfassende Ausbildungsmöglichkeiten an. Seit November werden dort wieder alle Ausbildungen ...weiterlesen

Alle geprüften Karatekas erreichten die nächste Graduierungsstufe

Dormagen: Gute Laune herrschte bei den erfolgreichen Prüflingen des Vereins Karate Do

Gute Laune herrschte bei den erfolgreichen Prüflingen des Vereins Karate Do
(Foto: Karate-Do Dormagen e. V.)
(28.11./7:25) Insgesamt 23 Karateschüler des Vereins Karate-Do Dormagen stellten sich am vergangenen Samstag, 26. November, erfolgreich ihrer Gürtelprüfung. "Nach den Einschränkungen durch CoVid konnten die Jugendlichen und Erwachsenen wieder Leistungen zeigen, die lange und konzentrierte Vorbereitungen widerspiegelten", berichtet Pressewart Dieter Bohn. Die Prüfung ...weiterlesen

TORK-Show war wieder mehr als nur Unterhaltung

Dormagen: Volle Kulle bei der Tork-Show, von links: Wolfgang Link, Peter Heck, Niki Pantelous, Eddy Schülke, Corina Wyrwich und Detlev Zenk Dormagen: Corina Wyrwich initiiert eine Angehörigengruppe psychisch Erkrankter Dormagen: Verantwortet „Live nach Neun“: Niki Pantelous lebte lange in Dormagen Dormagen: Hatten viel zu erzählen: Prof. Dr. Peter Heck und Eddy the Butcher Dormagen: Die Band „Kena`s Room“ begeisterte auch mit eigenen Stücken

Volle Kulle bei der Tork-Show, von links: Wolfgang Link, Peter Heck, Niki Pantelous, Eddy Schülke, Corina Wyrwich und Detlev Zenk
(Foto: Heinz Zaunbrecher)
(27.11./13:43) „Es gibt so viele Menschen, die hier wohnen und einen Bezug zu Dormagen haben, die etwas Außergewöhnliches geschafft haben oder leisten, aber trotzdem oft in der eigenen  Stadt nicht richtig wahrgenommen werden“, erklärte ein Besucher der letzten TORK-Show nach der Veranstaltung. „Deshalb ist es gut, dass es dieses einzigartige Format gibt.“ Denn auch ...weiterlesen

Welterbe: Weitere Begegnungsorte für die ganze Familie eröffnet

Dormagen: Bürgermeister Erik Lierenfeld schneidet das Band durch, mit von links: Kathrin Friedrich (Projektleiterin), Dr. Ulrich Hermanns, Nina Biskup (beide Planungsbüro), Reinhard Rehse (Geschichtsverein), Andreas Ziems, René Schmitz (beide Baubetriebshof) und Harald Schlimgen (Denkmalschutzbeauftragter) Dormagen: Blindengerechtes Tastmodell Dormagen: Das älteste noch erhaltene Bauwerk Dormagens ist im Römerkeller zu sehen

Bürgermeister Erik Lierenfeld schneidet das Band durch, mit von links: Kathrin Friedrich (Projektleiterin), Dr. Ulrich Hermanns, Nina Biskup (beide Planungsbüro), Reinhard Rehse (Geschichtsverein), Andreas Ziems, René Schmitz (beide Baubetriebshof) und Harald Schlimgen (Denkmalschutzbeauftragter)
(Foto: Dormago / duz)
(26.11./13:04) Dormagen. Die drei Ausstellungsorte des römischen Welterbes in Dormagen sind komplett. Nach der Eröffnung der großen Römer-Ausstellung im Historischen Rathaus vor zwei Monaten hat Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern den Römergarten sowie den Römerkeller offiziell eröffnet. Damit sind alle Ausstellungsstätten zum Welterbe bis auf kleinere Restarbeiten ...weiterlesen

Realschule: Weihnachtskonzert mit Gänsehautmoment

Dormagen: Die Realschüler hatten so manchen Ohren- und Augenschmaus sowie sportliche Einlagen zu bieten Dormagen: Dormagen:

Die Realschüler hatten so manchen Ohren- und Augenschmaus sowie sportliche Einlagen zu bieten
(Foto: Nadine Ising)
(26.11./11:19) Bis auf den letzten Platz waren die Reihen im Pädagogischen Zentrum der Realschule Hackenbroich beim diesjährigen Weihnachtskonzert gefüllt. Nach zweijähriger Pause freuten sich alle Beteiligten auf ein buntes Programm. Und die Realschüler hatten so manchen Ohren- und Augenschmaus zu bieten. Bekannte Weihnachtslieder waren umgeschrieben worden, Gedichte ...weiterlesen

DORMAGO veröffentlicht ab 1. Dezember aktuelle Gewinnnummern

Dormagen: Michael Kremer, Agnes Meuther (Stellv. Vorsitzende Bürgerstiftung) und Michael Hug (Mitglied im Stiftungsrat) bei der Ziehung der Gewinnnummern

Michael Kremer, Agnes Meuther (Stellv. Vorsitzende Bürgerstiftung) und Michael Hug (Mitglied im Stiftungsrat) bei der Ziehung der Gewinnnummern
(Foto: Bürgerstiftung Dormagen)
(25.11./16:53) Jetzt stehen die Gewinnnummern für die Preise fest, die sich hinter den Türchen des Adventskalenders der Bürgerstiftung verstecken. Wie immer beaufsichtigte ein Notar die Auslosung. "Es gab wieder viele Lose zu ziehen, da wir dank unserer Sponsoren auch in diesem Jahr wieder viele tolle Preise in der Adventszeit an die Gewinnerinnen und Gewinner überreichen ...weiterlesen

Weihnachtsmalerei mit Joachim Kühn in der Christuskirche

(25.11./16:39) Sowohl am Donnerstag, 8. Dezember, als auch eine Woche später, am 15. Dezember, wird es im Foyer der Christuskirche kreativ. Von 15 bis 17 Uhr können Interessierte aller Altersgruppen dann Weihnachtskarten, Fensterbilder, Geschenkanhänger und vieles mehr gestalten. Dabei ist es unerheblich, ob sie dies zum ersten Mal machen oder schon "fortgeschritten" ...weiterlesen

Kreisgesundheitsamt empfiehlt baldmögliche Grippeschutzimpfung

Dormagen: Barbara Albrecht, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, rät zur Grippeschutzimpfung

Barbara Albrecht, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, rät zur Grippeschutzimpfung
(Foto: Rhein-Kreis Neuss)
(25.11./16:27) Schon jetzt gibt es Anzeichen dafür, dass die Grippewelle in diesem Winter besonders heftig ausfallen könnte. So wurden in den vergangenen vier Wochen im Rhein-Kreis Neuss über 100 Grippefälle gemeldet; im Jahr 2019 lagen Ende November lediglich 4 Grippefall-Meldungen vor. Kreisgesundheitsamtsleiterin Barbara Albrecht berichtet, dass vermehrt Menschen ...weiterlesen

Seitenscheibe eingeschlagen und Gegenstände entwendet

(25.11./14:41) Rheinfeld. Am gestrigen Donnerstag berichteten Zeugen einer 27-jährigen Dormagenerin, dass die Alarmanlage ihres Fahrzeuges ausgelöst wurde. Ihr Pkw stand zwischen circa 17 und 17.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Nähe der Straße "Am Krahnenort". Mutmaßliche Tatverdächtige schlugen die rechte vordere Seitenscheibe ein und entwendeten Wertgegenstände. Das ...weiterlesen

Weihnachtsaktion: TSV stellt „Wunschbaum“ im Sportcenter auf

Dormagen: Der Wunschbaum steht ab dem Heimspiel am Samstag im TSV Bayer Sportcenter

Der Wunschbaum steht ab dem Heimspiel am Samstag im TSV Bayer Sportcenter
(Foto: TSV / Dormago)
(25.11./14:00) Der TSV Bayer Dormagen steht bis zum Jahresende vor intensiven Wochen: Sechs Partien absolviert der Zweitligist noch bis zum 26. Dezember. Und über den Handballsport hinaus hat sich der Sportverein einiges vorgenommen: Herzstück des sozialen Engagements ist dabei die „Wunschbaum“-Aktion, die mit dem Heimspiel gegen die Eulen Ludwigshafen an diesem Samstag, ...weiterlesen

„Wenig zukunftsweisend“: Jonas verlässt Dormagener UWG

Dormagen: Michaela Jonas und zwei weitere Mitglieder haben die Dormagener UWG verlassen

Michaela Jonas und zwei weitere Mitglieder haben die Dormagener UWG verlassen
(Foto: Dormago-Archiv)
(25.11./9:46) Die Stürzelbergerin Michaela Jonas hat heute zusammen mit den bisherigen UWG-Mitgliedern Carla Juch und Klaus Teuscher (beide Zons) den Ortsverband Dormagen der UWG / Freie Wähler verlassen. „Wir wären gerne in dem Verband geblieben, sind aber unzufrieden mit der wenig zukunftsweisenden Ausrichtung der UWG in Dormagen“, erklären die Bürgervertreter, ...weiterlesen

„Der Wald im Winter“ - Kostenfreie Führung mit dem Revierförster

(25.11./8:08) Bei einer Wanderung durch das Waldgebiet bei Delhoven können Interessierte am Sonntag, 4. Dezember, von Revierförster Theo Peters erfahren, was es in der Winterzeit im Wald zu entdecken gibt. Die kostenlose Führung startet um 10 Uhr am Waldparkplatz Buschweg in Delhoven. In den folgenden etwa zwei Stunden werden Fragen wie "Ist es in der ruhigen ...weiterlesen

Kostenlose und anonyme HIV-Testungen im Kreisgesundheitsamt

Dormagen: Csilla Patocs, Aidsberaterin im Kreisgesundheitsamt

Csilla Patocs, Aidsberaterin im Kreisgesundheitsamt
(Foto: Rhein-Kreis Neuss)
(24.11./18:54) Der Welt-AIDS-Tag erinnert in diesem Jahr zum 34. Mal daran, Menschen mit HIV und Aids solidarisch zu begegnen. Er steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Leben mit HIV. Anders als du denkst?“. Kreisgesundheitsdezernent Gregor Küpper erklärt aus diesem Anlass: „Wir wollen nicht nur am Welt-AIDS-Tag, sondern auch im Alltag unsere Solidarität mit ...weiterlesen

Einbrecher durchsuchten Schränke und Schubladen

(24.11./18:10) Horrem. Am gestrigen Mittwoch brachen unbekannte Tatverdächtige an der Buchenstraße in Dormagen zwischen circa 12.30 und 19.30 Uhr in eine Wohnung ein. Als die Ermittler eintrafen, stand ein Fenster offen. Die mutmaßlichen Einbrecher durchsuchten diverse Räume und durchwühlten dabei Schränke und Schubladen. Nach ersten Ermittlungen wurden Wertgegenstände ...weiterlesen

Fahrradstraße: Gericht bestätigt Rechtsauffassung der Stadt

(24.11./14:23) Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat am gestrigen Mittwoch, 23. November, in der mündlichen Verhandlung in beiden Verfahren die Rechtsauffassung der Stadt Dormagen bestätigt. Die Umwidmung der Deichstraße in eine Fahrradstraße bleibt damit bestehen. Nach Erörterungen in der jeweiligen Sache und Anhörung der Kläger und der Beklagten hat der Richter ...weiterlesen

„Gewalt gegen Frauen nach wie vor ein großes Problem“

Dormagen: Dormagens Gleichstellungsbeauftragte Anja Hain vor einem der beiden Banner

Dormagens Gleichstellungsbeauftragte Anja Hain vor einem der beiden Banner
(Foto: Stadt Dormagen)
(24.11./12:55) Dormagen. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November setzen die Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Kreis Neuss mit einer gemeinsamen Kampagne kreisweit ein Zeichen. Auch die Stadt Dormagen beteiligt sich an der Aktion und hat zwei Banner am Geländer des Neuen Rathauses aufgehängt. Die Meerbuscher Kommunikationsdesignerin ...weiterlesen

49 Euro Ticket: Bestellschein kann schon ausgefüllt werden

(24.11./12:12) Der genaue Starttermin des Deutschlandtickets ist noch offen, eigentlich soll es Anfang 2023 mit dem Ticket für 49 Euro pro Monat losgehen. Was feststeht: Das Ticket wird ausschließlich im Abonnement erhältlich sein und berechtigt zur unbegrenzten Nutzung der Eisenbahnen (Schienenpersonennahverkehr, 2. Klasse) und der sonstigen Verkehrsmittel des Öffentlichen ...weiterlesen

Festliches Adventskonzert in der Basilika Knechtsteden

Dormagen: Das sinfonische Blasorchester präsentiert ein festliches Programm

Das sinfonische Blasorchester präsentiert ein festliches Programm
(Foto: OVH)
(24.11./11:41) Am Sonntag, 27. November, um 20 Uhr lädt der Orchesterverein Hilgen (OVH) unter der Leitung von Timor Oliver Chadik erstmals zu einem Konzert in die Klosterbasilika Knechtsteden ein. An diesem ersten Adventswochenende präsentiert das mehrfach preisgekrönte sinfonische Blasorchester aus Burscheid ein festliches Programm: mit einem Konzert für Posaune ...weiterlesen

KG Rot-Weiß Stürzelberg bietet wieder Glühwein an

(24.11./8:30) Auch in diesem Jahr wird die KG Rot-Weiß Stürzelberg in der Adventszeit wieder freitags und samstags ihren Glühweinstand auf dem Parkplatz von Edeka Büttgen (Am weißen Stein 1) aufbauen. Dabei werden die verschiedenen Gruppen der KG sowie das Frauendreigestirn um Prinz Sandra, Bauer Carina und Jungfrau Jackie jeweils an einem Tag den Ausschank übernehmen. ...weiterlesen

Ukraine-Hilfe der Schützen geht weiter

(23.11./17:59) Das Schützennetzwerk aus polnischen Schützen, ukrainischen Kosaken und dem Hilfswerk deutscher Schützen im Verbund mit privaten Hilfsgruppen und der Stadt Dormagen hat gezeigt, dass es keiner großen Hilfsorganisationen bedarf, um wirksam sowohl den notleidenden Menschen in der Ukraine als auch den Geflüchteten vor Ort Hilfe leisten zu können. „Immer ...weiterlesen

Komödie „Höllenbrand am Glühweinstand“ feiert Premiere

Dormagen: Am Glühweinstand von Beate (Sabine Misiorny) und Horst (Tom Müller) geht es turbulent zu

Am Glühweinstand von Beate (Sabine Misiorny) und Horst (Tom Müller) geht es turbulent zu
(Foto: Kammertheater)
(23.11./17:15) Pünktlich am ersten Adventswochenende wird es auch im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 weihnachtlich: Die neue humorvolle Komödie „Höllenbrand am Glühweinstand“ von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller feiert Premiere. Richtig weihnachtlich will es am Glühweinstand von Horst und Beate nicht zugehen, denn kurz vor der Öffnung ist der Strom ...weiterlesen