Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Nachrichten

Gesundheitszentrum mit Drive In"-Apotheke

(Foto: Dormago / duz)
(15.02./17:29) Dormagen. Der Spatenstich fr das bedeutende Sechs-Millionen-Projekt in der Innenstadt erfolgte heute, nachdem die Bagger bereits die groe Baugrube ausgehoben hatten: Das Gesundheitszentrum am Augustinushaus (GZA) soll Anfang 2010 bezogen werden. Unter dem Dach des neuen Gebudes an der Krefelder Strae wird es rund um das Thema Gesundheit gehen: Neben Servicewohnen in modernen Zwei- bis Drei-Zimmerwohnungen, mehreren Arztpraxen, einer Tagesklinik sowie einer psychiatrischen Ambulanz wird eine Apotheke mit Drive In"-Schalter gebaut. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen unter anderem Brgermeister Erik Lierenfeld, Markus Richter (Geschftsfhrer der St. ...weiterlesen

Kinder jetzt begeistert vom Spielplatz An der Burg

Pnktlich mit Einsetzen des sonnigen Wetters konnten die Kinder den neuen Spielplatz wieder bernehmen (Foto: Stadt Dormagen)
(15.02./16:44) Bei strahlendem Sonnenschein wurde heute der neu gestaltete Spielplatz An der Burg in Straberg wiedererffnet. Weil der Platz in die Jahre gekommen war und die Ausstattung nach und nach aus Sicherheitsgrnden entfernt werden musste, hatte der Jugendhilfeausschuss im Mrz 2018 Mittel bereitgestellt, mit denen eine neue Kletter-Rutschen-Kombination angeschafft wurde. ...weiterlesen

Abschaffung der Stichwahl Gefahr fr die Demokratie

(15.02./16:31) Dormagen. Insgesamt 51 (Ober-)BrgermeisterInnen und Landrte aus Nordrhein-Westfalen haben sich in einem Brief an Ministerprsident Armin Laschet gegen die von der Landesregierung geplante Abschaffung der Stichwahl ausgesprochen - auch der Dormagener Brgermeister Erik Lierenfeld. ...weiterlesen

Dormagener Schulprojekte mit 24.000 Euro gefrdert

(15.02./14:51) Ein lehrplandeckendes Unterrichtskonzept im Bereich Technik, eine inklusive Werkstatt und die Biene als Vorbild fr Fortschritt mit diesen Inhalten beschftigen sich drei der vier Projekte aus Dormagen und Neuss, welche die Bayer Science & Education Foundation neu in ihr Schulfrderprogramm aufgenommen hat. ...weiterlesen

Handball: Jocky Krapp lst Karl Kafitz ab

Von links: Dr. Karl Kafitz, Sabine Sehnem und Jocky Krapp (Foto: Dormago)
(14.02./22:43) Bei der Jahreshauptversammlung der Handball-Abteilung des TSV Bayer Dormagen im "Zeitlos" wurde Hans-Joachim "Jocky" Krapp (59) zum neuen Abteilungsleiter gewhlt und tritt damit die Nachfolge von Dr. Karl Kafitz an, der nicht mehr kandidierte. Als Stellvertreterin wurde Sabine Sehnem besttigt. Mitglied im TSV-ltestenrat soll weiterhin Peter Gennen sein, fr die Jugendvertretung wurde Oliver Grger benannt. Karl Kafitz hatte der Versammlung einen umfangreichen Jahresbericht vorgelegt und bedankte sich im Namen des Vorstandes bei "allen, die im zurckliegenden Jahr die reibungslose Abwicklung unseres Spiel- und Trainingsbetriebes ermglicht haben." Erfreut nahm die Versammlung zur Kenntnis, dass die Zahl der fehlenden Schiedsrichter zurckgegangen ist - ein Verdienst von Walter Meier, der sich immens fr die Schiedsrichterausbildung einsetzt. ...weiterlesen

Umweltberwachung ist Nase, Augen und Ohren im Chempark

(Foto: Currenta)
(14.02./17:54) Leverkusen / Uerdingen / Dormagen. Seit zwlf Jahren hlt Klaus Spieker in der Umweltberwachung der Chempark-Standorte die Fden in der Hand. Der Verfahrensingenieur hat durch seine beruflichen Erfahrungen die beste Grundlage fr diese verantwortungsvolle Position. Aber was genau sind eigentlich die Aufgaben der Umweltberwachung? Ganz einfach, lautet die Antwort von Spieker, wir sorgen dafr, dass die chemische Produktion im Chempark ohne Umweltbeeintrchtigung abluft. Ganz so simpel, wie es aus seinem erfahrenen Munde klingt, ist diese Aufgabe dann aber doch nicht. ...weiterlesen

Jugendhallenmeisterschaften: Vier Titel fr den TSV

Die erfolgreiche Hrden-Sprinterin Lilly Hoffmeister (links) (Foto: Dirk Fusswinkel)
(14.02./17:32) Dormagen. Zwei Wochen vor den deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Sindelfingen (23./24. Februar) haben die Leichtathleten des TSV Bayer Dormagen noch einmal an ihrer Form gefeilt. Bei den Regionshallenmeisterschaften in Dsseldorf holten die U20-Starter des TSV vier Titel - zwei davon ber die 60 m Hrden. Sportinternatler Tim Henseler zeigte seine Klasse und gewann den Wettbewerb in 8,23 Sekunden. ...weiterlesen

Polizei warnt vor falschen Kollegen am Telefon

(14.02./17:24) Nachdem die Polizei bereits in den zurckliegenden Wochen und Monaten mehrfach ber Betrugsversuche durch "falsche Polizeibeamte" berichtete, waren Tter am vergangenen Dienstag und Mittwoch mit der Masche auch in Dormagen aktiv - jedoch nicht erfolgreich. Am Telefon meldeten sich mal eine Frau und mal ein Mann, die sich den zumeist lteren Opfern als Kriminalbeamte vorstellten. ...weiterlesen

Lions-Konzert mit Tina van Wickeren und Elli Erl

Elli Erl (links) und Tina van Wickeren (Foto: privat)
(13.02./15:14) Der Lions Club Dormagen veranstaltet zu seinem zehnjhrigen Bestehen ein Charity-Konzert mit Tina & Elli zum Zuhren, Genieen und Mitsingen am Samstag, 9. Mrz, ab 20 Uhr in der Dormagener Kulturhalle. Die Hackenbroicher Lehrerin und Sngerin Tina van Wickeren und DSDS-Gewinnerin Elli Erl treten gemeinsam auf. Dabei wird es auch einige Songs zum Mitsingen - inklusive Text - geben, aber auch welche zum Zuhren und Genieen. ...weiterlesen

Neues Hightech-Bett fr den Kreisaal

Probesitzen mit Klapperstorch: Kreisaaloberrztin Susanne Schnitzler (rechts) und Hebamme Sabine Gottesleben am neuen Entbindungsbett (Foto: Rhein-Kreis Neuss Kliniken/S. Niemhlmann)
(13.02./14:56) Dormagen. Auch wenn Hollywood-Filme gerne einen anderen Eindruck erwecken: Lngst nicht jede Frau empfindet bei der Entbindung die Rckenlage als optimal. Das wissen Hebammen und rztinnen in der Geburtsklinik des Dormagener Kreiskrankenhauses schon lange. Hier wird seit vielen Jahren eine familienorientierte Geburtshilfe praktiziert. Das bedeutet: Medizinisches und pflegerisches Personal nehmen sich so viel Zeit wie erforderlich und gehen in jeder Phase der Geburt auf die Persnlichkeit und individuellen Wnsche der werdenden Mutter ein. ...weiterlesen

CityBeach mit Aktionen fr die ganze Familie

Freuen sich schon auf den CityBeach im Juli: Tanja Gaspers und Michael Bison (stehend) sowie Thomas Schmitt (Foto: Dormago / duz)
(13.02./12:52) Dormagen. Vor und neben dem Historischen Rathaus soll vom 12. bis zum 28. Juli etwas Besonderes entstehen: der SWD-CityBeach. Darber informierten heute Mittag die Organisatoren der Dormagener Stadtmarketing-Gesellschaft. Beachparty, Strandclub, Cocktailbar und Sportflche laden dann dazu ein, den Sommer in der Stadt zu genieen. Der Chempark als Hauptsponsor sowie weitere Unternehmen machen den CityBeach erst mglich. ...weiterlesen

SWD entwickelt Broquartier in TopWest

In dem markierten Bereich will die SWD das Broquartier entwickeln (Foto: Dormago)
(13.02./12:32) Dormagen. Immer hufiger klopfen bei der Dormagener Wirtschaftsfrderung Interessenten an, die Broflchen im Stadtgebiet suchen, erklrte heute Mittag Geschftsfhrer Michael Bison von der Dormagener Gesellschaft fr Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderung (SWD). Die Nachfragen gehen vom kleinen Startup bis zum Forschungszentrum von 4000 Quadratmetern Gre. Die Interessenten kommen aus Dormagen, dem Chempark und den beiden Rheinmetropolen Kln und Dsseldorf, wo die Flchen knapp werden. ...weiterlesen

Literarische und musikalische Angriffe

(Foto: Leibniz)
(13.02./12:10) Dormagen. Unter dem Motto Angriff der Gegenwart stand das alljhrliche Kammerkonzert mit Lesungen am Hackenbroicher Leibniz-Gymnasium. Whrend die literarischen Texte von Ronja v. Rnne, Harry Mulisch und Ian McEwan den unheilvollen Unterton des Mottos aufnahmen und jh einbrechende tdliche Bedrohungen schilderten, waren die musikalischen Angriffe berwltigungen positivster Art. ...weiterlesen

DArt 2018: Platz 1 fr Roland Mittelstaedt

Brgermeister Erik Lierenfeld mit den DArt-Siegern Roland Mittelstaedt, Eleonora Rachitoasa-Krohn und Peter Englnder (von links) (Foto: Dormago / duz)
(12.02./21:24) Dormagen. Die DArt 2018 ist Geschichte, die nchste Gemeinschaftsausstellung Dormagener Knstlerinnen und Knstler findet 2020 statt. Auf die Jngeren wartet derweil in diesem Jahr die Junior D`Art, die am 26. ...weiterlesen

Kabarett-Boom: Nur noch Tickets fr Robert Griess

Schlachtplatte-Chef" Robert Griess (2. v.l.) gastierte zuletzt im Januar mit drei Kollegen in der Kulle. Fr Hauptsache, es knallt" am 12. Oktober gibt es noch Tickets (Foto: Dormago / duz)
(12.02./18:06) Dormagen. Sebastian Pufpaff, der auf Einladung des stdtischen Kulturbros erstmals in der Kulturhalle gastierte, fhlte sich in Dormagens guter Stube pudelwohl. Kulturhalle? Immer wieder!, schrieb er auf die Autogrammkarte fr die Haus-Pinnwand. Die beiden ausverkauften Vorpremieren (Dormago berichtete) waren Bestandteile der stdtischen Kabarett-Reihe. ...weiterlesen

Sicherer und sauberer Bahnhof: CDU gegen zustzliche Gelder

(12.02./13:06) Dormagen. Wir schreiben das Jahr 2019, die Kommunalwahlen im Herbst 2020 nhern sich. Da lcheln zwar die beiden Mitglieder des geschftsfhrenden Vorstands der KG Ahl Dormagener Junge auf der Homepage gemeinsam in die Kamera - doch geht es um politische Themen, da reduzieren sich gerade die Gemeinsamkeiten zwischen CDU-Fraktionschef Kai Weber und Brgermeister Erik Lierenfeld (SPD). ...weiterlesen

Wieder Dreigestirn-Mobil vom Autohaus Pesch

Von links: Andreas Aretz, Gnter Stude, Jens Wagner, Christopher Di Pace, Jungfrau Ute Kaletta, Prinz Nadine Schumacher, Bauer Sonja Ladermann, Susanne Klein, Mike Funk und Nadja Kolfenbach (Foto: KG Ahl Dormagener Junge)
(11.02./14:37) Dormagen. Schon bei den vergangenen Terminen war das Damendreigestirn der KG Ahl Dormagener Junge bei seinen nrrischen Auftritten im Dreigestirn-Mobil unterwegs. Mit gelber Schrift sind die Namen von Prinz Nadine I. (Schumacher), Bauer Sonja (Ladermann) und Jungfrau Ute (Kaletta) auf dem Wagen verewigt. Die Tollitten und KG-Prsident Jens Wagner bedankten sich jetzt bei der offiziellen Wagenbergabe vor dem Historischen Rathaus beim Autohaus Peter Pesch GmbH herzlich fr den Tollitten-Wagen. ...weiterlesen

Verbindung von Wiedererkennung und Wow-Effekt

Blick auf die Decke und die neuen Fenster der BvA-Aula (Foto: Dormago / duz)
(11.02./12:37) Dormagen. Die umfassend sanierte Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums (BvA) wurde beim gestrigen Neujahrsempfang feierlich erffnet (Dormago berichtete). Das Schmuckstck wurde auch von Pfarrer Peter Stelten mit Untersttzung von Brgermeister Erik Lierenfeld geweiht. ...weiterlesen

Sarah Hergesell folgt auf Christiana Kemmerling

Hans W. Reisdorf, Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss, verabschiedet Christiana Kemmerling und begrt ihre Nachfolgerin Sarah Hergesell (rechts) (Foto: Peter Wirtz)
(11.02./12:05) Dormagen. Generationswechsel in der Caritas-Kindertagessttte im Haus der Familie in Dormagen: Nach 22 Jahren, davon 18 als Leiterin, geht Christiana Kemmerling in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird die 27-jhrige Sarah Hergesell. Hans W. Reisdorf, Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss, wrdigte bei der Verabschiedung die groen Leistungen von Christiana Kemmerling und begrte Sarah Hergesell als neue Kita-Leiterin. ...weiterlesen

Dormagener Projekte im Ehrenamtsprogramm

(Foto: Bayer)
(11.02./11:51) Dormagen. Sprachfrderung fr Kinder mit Migrationshintergrund und die Einrichtung eines Schulraums fr naturwissenschaftliche Experimente in Peru - mit diesen Inhalten beschftigen sich die beiden Dormagener Projekte, welche die Bayer Cares Foundation in ihr Ehrenamtsprogramm aufgenommen hat. Die Bayer-Stiftung untersttzt mit 500 Euro Ulrike Bewersdorf und die OGS der Katholischen Grundschule Straberg sowie mit 3500 Euro Dr. ...weiterlesen

Nicht Probleme suchen sondern Lsungen finden

(Foto: Dormago / duz)
(10.02./20:51) Dormagen. Es war ein souverner Auftritt von Erik Lierenfeld auf der groen Bhne, wenn auch ein wenig zu lang. Aber der Brgermeister hatte eben viel zu sagen und die mehr als 600 Gste hrten in der umfassend renovierten Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums aufmerksam zu. In Erinnerung an die teilweise zerstrten "Schreiber-Fenster" als Bestandteil der "alten" Aula machte Lierenfeld deutlich: "Wir mssen aus der Vergangenheit lernen, um in der Gegenwart die richtigen Entscheidungen zu treffen und unsere Zukunft zu gestalten." In diesem Jahr steht ein besonderes Jubilum an: Vor 50 Jahren am 1. ...weiterlesen

Am 9. Mrz ist wieder Frhjahrsputz in Dormagen

(10.02./18:16) Seit 17 Jahren putzt sich Dormagen im Frhjahr raus: Beim Sauberhaft-Tag sagen die Brger illegal entsorgtem Mll den Kampf an. Im vergangenen Jahr sammelten rund 4500 kleine und groe HelferInnen insgesamt fast 15 Tonnen Wildmll im ganzen Stadtgebiet. Wir hoffen natrlich, dass auch dieses Jahr wieder mglichst viele Kinder, Frauen und Mnner beim groen Reinemachen helfen, sagt Brgermeister Erik Lierenfeld. ...weiterlesen

Originelle Bauabnahme der neuen BvA-Aula

(Foto: Dormago / duz)
(10.02./16:45) Dormagen. So ungewhnlich und originell hat bislang noch kein Neujahrsempfang der Stadt begonnen. Einige Gste waren sich nicht einmal sicher, ob das mit der pltzlich auf der Bhne des so genannten "Bettina und Arnim-Gymnasiums" erscheinenden und das Musikprogramm unterbrechenden "Bauaufsicht" geplant war. Tatschlich aber handelte es sich quasi um "fake reality" - einen originellen Auftritt des Kammertheaters und der ckerather "Schwaadlappe" mit Tom Mller, Sabine Misiorny und Manfred Fiedler an der Spitze. Wenn nicht einmal die Bauabnahme erfolgt sei, dann knnten die Menschen in der neuen Aula natrlich nicht bleiben, schlussfolgerte die Aufsicht samt Assistenten. ...weiterlesen

Handball: Ein Punkt bei Premiere von Dusko Bilanovic

Carl Lfstrm zeigte eine Top-Leistung gegen Aue und erzielte acht Treffer vom Kreis (Foto: Heinz Zaunbrecher)
(10.02./14:46) "Natrlich htten wir gerne gewonnen", sagte Dormagens Trainer Dusko Bilanovic nach dem 25:25 (10:11)-Remis gegen EHV Aue. "Aber wir haben uns vor allem in der ersten Hlfte zu viele Fehlwrfe geleistet." So musste der TSV Bayer mit dem einen Punkt zufrieden sein, die Gste aus dem Erzgebirge waren es auch: "Wir haben uns mit einem Punkt belohnt", freute sich Coach Stephan Swat, der auf mehrere Spieler verletzungsbedingt verzichten musste. ...weiterlesen

Einheitliche Notrufnummern in allen EU-Lndern

Der Tag des Europischen Notrufs ist am 11. Februar (Foto: CCO)
(09.02./18:25) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Ganz gleich ob jemand einen Autounfall in Spanien, einen Herzinfarkt-Patienten in den Niederlanden oder ein Feuer in Italien melden will - in jedem Fall ist 112 die richtige Telefonnummer. Hans-Joachim Klein, Leiter des Amtes fr Sicherheit und Ordnung des Rhein-Kreises Neuss, weist zum Tag des Europischen Notrufs am 11. ...weiterlesen

Geheimtipp fr Reiselustige: Diavortrag ber Syros

Syros verfgt auch ber herrliche Sandstrnde (Foto: CCO)
(09.02./17:06) Wie ein riesiges Amphitheater stapeln sich die Huser von Ermoupolis und Ano Syros den Berg hinauf. Die Kulisse ist beeindruckend, bleibt jedoch fr viele Reisende der einzige Eindruck von der Insel, da sie mit der Fhre zu den blichen Touristeninseln unterwegs sind. Dabei hat Syros viel zu bieten: herrliche Sandstrnde, familire Unterknfte, reizvolle Wanderstrecken und ein ppiges Angebot an kulturellen Events. ...weiterlesen

Mathewettbewerb: Zwei Dormagener unter den Erstplatzierten

Kreisdirektor Dirk Brgge zeichnete die Sieger des Mathematikwettbewerbs aus. (Foto: S. Bntig / Rhein-Kreis Neuss)
(09.02./16:17) Rhein-Kreis Neuss. Kreisdirektor Dirk Brgge hat im Rahmen einer Feierstunde im Forum des Nelly-Sachs-Gymnasiums in Neuss die Preistrger des 31. Mathematikwettbewerbs des Rhein-Kreis Neuss ausgezeichnet. 41 erfolgreiche Mathe-Talente nahmen ihre Urkunden entgegen. Unter den 11 Erstplatzierten sind auch die beiden Schler des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden Niklas Freyland, der die siebte Klasse besucht, und Michael Bobylkov, Schler im achten Jahrgang. ...weiterlesen

Ereignisreiche Sommerferien am Attersee

Am schnen Attersee knnen die Kinder und Jugendlichen angenehme Sommerferien erleben (Foto: privat)
(09.02./12:28) Dormagen. Dieses Jahr zieht es die Jugendorganisation "SJD Die Falken" vom 3. bis 23. August fr drei Wochen an den Attersee nach sterreich. Mitfahren knnen alle Kinder ab 7 Jahren und alle Jugendliche bis 17 Jahren. Besonders angesprochen sind im Sommer auch die Mdchen. Der Zeltplatz verspricht in diesem Jahr wieder ereignisreiche Ferien. "Die Berge zum Greifen nah und den Strand vor den Fen - da vergehen die Tage wie im Fluge", kndigen die Falken ihr Camp an. Fr die Kinder und Jugendlichen ist das Zelten in der Gemeinschaft immer etwas besonderes. ...weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr entwickelt sich positiv

(08.02./18:06) Rhein-Kreis Neuss. Gemeinsam mit den 216 hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren Neuss, Dormagen, Meerbusch und Grevenbroich, setzen sich 1.711 Brgerinnen und Brger aus dem Rhein-Kreis Neuss ehrenamtlich in unseren Feuerwehren im Kreis ein. "Entgegen dem Landestrend eines Mitgliederschwundes in den Freiwilligen Feuerwehren, ist dies ein sehr wichtige Entwicklung bei unseren Feuerwehren im Kreis. ...weiterlesen

Black Spot Mirrors gegen den toten Winkel

(08.02./17:26) Dormagen. Immer wieder werden Radfahrer und Fugnger beim Abbiegen von Lkw verletzt oder sogar gettet, da diese im toten Winkel nicht sichtbar sind. Abbiege-Assistenzsysteme, die das verhindern knnten, sind gesetzlich noch nicht Pflicht und auch fr ltere Fahrzeuge oft nicht erhltlich. Dazu kommt, dass viele auslndische Fahrzeuge auf unseren Straen ebenfalls keine Assistenzsysteme haben. ...weiterlesen