Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachrichten

Neue Erstklässler schon jetzt auf sicheren Schulweg vorbereiten

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Polizei kein Training zur Verkehrssicherheit in den Kitas durchführen.

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Polizei kein Training zur Verkehrssicherheit in den Kitas durchführen.
(Foto: Polizei NRW)
(27.05./19:16) Man nennt sie "Wackelzahnkinder", "die Großen" oder schlicht die "Vorschulkinder". Damit sind alle Jungen und Mädchen der Kindertagesstätten gemeint, deren Zeit dort nun zu Ende geht und die nach den Sommerferien zu "I-Dötzchen" werden. Zu diesem spannenden Wechsel in die Grundschule gehört auch die Vorbereitung auf den Schulweg. Grundsätzlich sind ...weiterlesen

Ab 2. Juni auch wieder ohne Termin ins Bürgeramt

Ab dem 2. Juni werden die Öffnungszeiten 
für das Bürgeramt angepasst.

Ab dem 2. Juni werden die Öffnungszeiten für das Bürgeramt angepasst.
(Foto: Dormago - bs)
(27.05./18:35) Ab Dienstag, 2. Juni, können die Dormagenerinnen und Dormagener für wichtige Anliegen auch wieder ohne Termin ins Bürgeramt am Paul-Wierich-Platz kommen. „Die aktuelle Pandemie-Lage ermöglicht eine weitere schrittweise Erhöhung des Publikumsverkehrs im Rathaus“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. Deswegen sind ab dem 2. Juni zu bestimmten Zeiten auch ...weiterlesen

Schwimmen im Stadtbad ab Dienstag unter Auflagen wieder möglich

Ab dem 2. Juni darf im Stadtbad wieder geschwommen werden

Ab dem 2. Juni darf im Stadtbad wieder geschwommen werden
(Foto: Archiv Dormago - bs)
(27.05./18:14) Dormagen. Die Stadtbad– und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) freut sich, wieder Badegäste im Stadtbad begrüßen zu dürfen. Aufgrund der angekündigten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen seitens der Landesregierung NRW kann das "Sammys" wieder ab kommenden Dienstag, 2. Juni, öffnen. "Wir bitten um Verständnis und Beachtung, dass es beim Besuch ...weiterlesen

Straßenverkehrsamt: Termine ab sofort wieder online

(27.05./17:08) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Wer etwas im Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss zu erledigen hat, kann sich ab sofort wieder einen Online-Termin holen. Geöffnet sind neben Neuss und Grevenbroich jetzt auch die Dienststellen in Dormagen und Meerbusch. Bürger buchen ihren Termin im Internet. ...weiterlesen

Covestro: Kreislaufwirtschaft als globales Leitprinzip

Covestros globales Leitprinzip: Die Kreislaufwirtschaft ist das Modell für eine nachhaltige Welt

Covestros globales Leitprinzip: Die Kreislaufwirtschaft ist das Modell für eine nachhaltige Welt
(Foto: Covestro)
(27.05./13:10) Covestro strebt mit ganzer Kraft danach, die Kreislaufwirtschaft zum Modell für eine wirklich nachhaltige Welt zu machen. Dafür will der Werkstoffhersteller seine gesamte Produktion und Produktpalette sowie alle Bereiche langfristig komplett auf den Kreislaufgedanken ausrichten. Diese strategische Vision soll mit zahlreichen konkreten Maßnahmen und ...weiterlesen

SPD nominierte das Team für die Kommunalwahlen

SPD-Chef Carsten Müller, Bürgermeister Erik Lierenfeld und Landratskandidat Andreas Behncke (von links) Nicht anwesende SPD-Mitglieder konnten die Versammlung im Livestream verfolgen

SPD-Chef Carsten Müller, Bürgermeister Erik Lierenfeld und Landratskandidat Andreas Behncke (von links)
(Foto: Dormago / bs)
(26.05./16:48) Längst wollte die Dormagener SPD die wichtigste Mitgliederversammlung vor den Kommunalwahlen durchgeführt haben. Doch dann kam Corona, die geplante Zusammenkunft musste verschoben werden. Gestern durfte die SPD den Bürgermeisterkandidaten und die Kandidat*innen für den Stadtrat offiziell ins Rennen schicken. Zufällig war es exakt der Tag, an dem Erik ...weiterlesen

Corona: Zuschüsse für ehrenamtliches Engagement

(26.05./13:06) Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt ehrenamtliche Corona-Helfer mit über einer Million Euro. Das Geld soll für Hilfsangebote der Freiwilligenagenturen, Nachbarschaftsinitiativen und Vereine für ältere und vorerkrankte Bürger*innen verwendet werden. Dem Rhein-Kreis Neuss stehen hierfür 25.000 Euro zur Verfügung. Er verteilt das Geld an die Freiwilligenagenturen ...weiterlesen

Landeszuschuss für neue Ausbildungsplätze im Rhein-Kreis

(25.05./13:22) Betriebe, die ab Herbst 2020 einen zusätzlichen Ausbildungsplatz bereitstellen, erhalten vom Land NRW einen Zuschuss von bis zu 300 Euro monatlich zur Ausbildungsvergütung in den ersten zwei Jahren. Das Ausbildungsprogramm NRW bezuschusst bis zu 48 Ausbildungsplätze im Ausbildungsjahr 2020/2021 im Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke appelliert ...weiterlesen

Nächtlicher Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

(25.05./12:37) In der Nacht zum heutigen Montag gegen 0.15 Uhr verletzten sich zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Dormagen. Nach ersten Erkenntnissen war ein 18-Jähriger mit seinem BMW auf der Landstraße 380 in Richtung Neuss unterwegs gewesen. Als er nach links auf die Kreisstraße 12 in Richtung Straberg abbiegen wollte, stieß er mit einem entgegenkommenden ...weiterlesen

FDP mit neugewähltem Vorstand in die Endphase des Wahlkampfs

(24.05./17:25) Beim Stadtparteitag der FDP Dormagen, der am vergangenen Motag unter den aktuell besonderen Bedingungen in der Kulturhalle durchgeführt wurde,standen u. a. Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Zum Vorsitzenden wiedergewählt wurde für die nächsten zwei Jahre Dirk Rosellen, ebenso wurden sein Stellvertreter Hans-Georg Döring, Schatzmeister Gunther Hälbich ...weiterlesen

Sportvertreter besprachen Situation des Vereinssport per Video

(24.05./17:14) Rhein-Kreis Neuss. Nach dem Shutdown ist vor dem Neubeginn - so könnte man die Atmosphäre während der Videokonferenz zum Thema „Aktuelle Situation und Perspektiven des Vereinssports im Rhein-Kreis Neuss“ beschreiben, die unter der Leitung von Kreisdirektor und Kreissportdezernent Dirk Brügge stattgefunden hat. Teilnehmer des vom Rhein-Kreis Neuss initiierten ...weiterlesen

Starker Auftritt des „Quarantäne-Ensembles“

(24.05./15:40) Über acht Wochen keine Probemöglichkeit für Musiker*innen und Bands. Grund genug für das Dormagener Unternehmen Kompass Film, ein Video unter Quarantänebedingungen mit zahlreichen heimischen Kulturschaffenden zu erstellen. „Gemeinsam rocken wir das“, danken die Exekutive Producer Erwin und Andi allen Mitwirkenden des „Quarantäne-Ensembles“, zu denen ...weiterlesen

Online-Vortrag über Energiesparen

Bequeme Teilnahme am Online-Themenabend von zuhause aus.

Bequeme Teilnahme am Online-Themenabend von zuhause aus.
(Foto: ICM)
(24.05./15:39) Kinderbetreuung, Kurzarbeit, Homeoffice – in der aktuellen Situation verbringen viele Menschen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Dabei wird meist wesentlich mehr Strom und Wasser verbraucht als bisher. Ein prüfender Blick auf den Energieverbrauch kann sich deshalb gerade jetzt lohnen. Deshalb bietet das Sanierungsmanagement des Energiequartiers ...weiterlesen

Stadt sucht Projekte für den Heimatpreis 2020

Der Heimatpreis wird auch 2020 vergeben

Der Heimatpreis wird auch 2020 vergeben
(Foto: MHKBG NRW)
(24.05./15:39) Seine Premiere hat der Dormagener Heimatpreis im vergangenen Jahr gefeiert. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentierten mit ihren Beiträgen, wie vielfältig und kulturreich Dormagen ist. Jetzt folgt die Neuauflage. Erneut werden für den Wettbewerb 5.000 Euro in drei Preisabstufungen (2.500, 1.500 und 1.000 Euro) ausgelobt, die vom Land Nordrhein-Westfalen ...weiterlesen

AKTUALISIERT: Versuchtes Tötungsdelikt im Top-West

(24.05./12:48) Horrem. In einer gemeinsamen Pressemitteilung nehmen Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei im Rhein-Kreis Neuss Stellung zu einem versuchten Tötungsdelikt. Am Samstag wurden Polizei und Rettungsdienst ins Industriegebiet Top-West gerufen. Nach Zeugenangaben soll dort gegen 11.20 Uhr auf der Straße auf eine Person geschossen worden sein. An der ...weiterlesen

Jetzt wieder persönliche Beratung in der Verbraucherzentrale

(22.05./19:47) „Lockdown“ hieß es seit Mitte März auch für die persönliche Beratung der Verbraucherzentrale an der Kölner Straße. Zwar haben Ratsuchende den „Krisenmodus“ mit ausschließlicher Beratung übers Telefon und über Online-Zugangswege gut und dankbar angenommen. Doch nun freut sich das Team, den Dormagenern – nach Terminvereinbarung – auch persönlich ...weiterlesen

Mühlenbusch-Apotheke spendet für Tierpark Tannenbusch  

Doris Wissemann, Benjamin Leuffen und Bernd Dehm (von links)

Doris Wissemann, Benjamin Leuffen und Bernd Dehm (von links)
(Foto: privat)
(22.05./13:59) Nievenheim. Zu Beginn der Corona-Virus-Krisenzeit haben die Eheleute Leuffen, Inhaber der Mühlenbusch-Apotheke in Nievenheim, ihre Aktion "Masken gegen Spende" gestartet. Selbstgenähte Atemschutzmasken wurden gegen eine Geldspende in der Apotheke abgegeben. Die Summe des gespendeten Geldes wird nun verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen ...weiterlesen

Stadtradeln startet am 5. Juni - jetzt anmelden

Ab dem 5. Juni zählt wieder jeder Fahrrad-Kilometer

Ab dem 5. Juni zählt wieder jeder Fahrrad-Kilometer
(Foto: Klima-Bündnis)
(21.05./20:23) Dormagen. Es können wieder fleißig Kilometer gesammelt werden, denn am 5. Juni startet das dreiwöchige Stadtradeln 2020. Es bleibt spannend, ob die Dormagener Radfahrerinnen und Radfahrer nach dem Triple als Kreissieger (2017 – 2018 – 2019) ihre Siegesserie auch in diesem Jahr weiter fortsetzen werden. Wer für seine Stadt mit in die Pedale treten möchte, ...weiterlesen

Coronakrise: Weitere Lockerungen für das öffentliche Leben

(21.05./20:11) Die gestern in Kraft getretene Novelle der Coronaschutzverordnung bringt weitere Lockerungen für das öffentliche Leben. So sind Picknicks wieder erlaubt, das Grillen aber bleibt weiterhin untersagt. Krankenbesuche sind unter strengen Vorkehrungen wieder möglich. Zudem öffnen Tattoo- und Piercingstudios wieder. „Mir ist wichtig, die Dinge zu betonen, ...weiterlesen

Über 5.000 € für die Dormagener Tafel

Claudia Manousek (li) und Birgit Hurow (Mitte) von der Dormagener Tafel nehmen den symbolischen Scheck von Apothekerin Jessica Weber entgegen.

Claudia Manousek (li) und Birgit Hurow (Mitte) von der Dormagener Tafel nehmen den symbolischen Scheck von Apothekerin Jessica Weber entgegen.
(Foto: Martinus-Apotheke)
(20.05./16:41) Zons. 5.450 € – eine stolze Summe, die Jessica Weber, Inhaberin der Martinus-Apotheke, nun in Form eines Schecks an die Dormagener Tafel überreichen konnte. Sie und ihre Mitarbeiterinnen verkauften seit Ende März Mund-Nasenmasken (Dormago berichtete), die vom Team der ...weiterlesen

Minigolfanlage öffnet morgen wieder seine Pforten

Die Minigolfanlage des MGC

Die Minigolfanlage des MGC
(Foto: MGC Dormagen-Brechten)
(20.05./15:44) Dormagen-Hackenbroich: Ab dem morgigen Donnerstag, 21. Mai, öffnet der MGC Dormagen-Brechten wieder seine Anlage in Dormagen-Hackenbroich an der Hackhauser Str. 10 für Minigolferinnen und Minigolfer. An Sonn- und Feiertagen können interessierte Spielerinnen und Spieler von 12 bis 18 Uhr unter Einhaltung der aktuell gültigen Auflagen für Zusammenkünfte ...weiterlesen

Theatersommer Knechtsteden findet statt - aber anders

Lars Redlich und Tino Andrea Honegger / Frank Fischer (Foto: Olli Haas) / Sascha Korf / Kathi Wolf (Foto: Josef Sälzle)

Lars Redlich und Tino Andrea Honegger / Frank Fischer (Foto: Olli Haas) / Sascha Korf / Kathi Wolf (Foto: Josef Sälzle)
(Foto: Pressefotos)
(20.05./15:16) Inmitten der Flut von Veranstaltungsabsagen wartet das städtische Kulturbüro mit einer guten Nachricht auf: Der Knechtstedener Theatersommer findet vom 31. Juli bis 9. August statt. Das wegen der Corona-Pandemie veränderte Programm beinhaltet insgesamt fünf Comedy-Abende und ein Kindertheaterstück an zwei Wochenenden. „Gespielt wird in der Theaterscheune ...weiterlesen

Ex-Dormagener leitet bald das Katasteramt des Kreises

Armin von Hagen (links) mit seinem Nachfolger Michael Fielenbach

Armin von Hagen (links) mit seinem Nachfolger Michael Fielenbach
(Foto: D. Staniek / Rhein-Kreis Neuss (Ausschnitt))
(20.05./14:30) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Michael Fielenbach führt künftig das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss. Der bisherige stellvertretende Leiter trat die Nachfolge von Armin von Hagen an, der in Pension gehen wird. „Unser Dank gilt Herrn von Hagen für seinen jahrzehntelangen Einsatz. Ich bin froh, dass wir mit Herrn Fielenbach einen Nachfolger ...weiterlesen

Nachbarschaftszeitung CHEMpunkt erscheint digital

Die neue CHEMpunkt-Ausgabe steht jetzt online zur Verfügung

Die neue CHEMpunkt-Ausgabe steht jetzt online zur Verfügung
(Foto: Currenta)
(20.05./14:24) Dormagen. Es sind – und bleiben vorerst – besondere Zeiten. Und diese haben auch Auswirkungen auf die Nachbarschaftszeitung CHEMpunkt: Coronabedingt ist die Printausgabe zu Beginn des Jahres ausgefallen. Jetzt startet das Magazin im Web – kontakt- und kostenlos. In der ersten Ausgabe des ...weiterlesen

Kulturrucksack: Stadtbibliothek lädt zum Krimidinner

(20.05./14:22) Die Stadtbibliothek Dormagen startet am Mittwoch, 10. Juni, 17 Uhr, eine neue Kulturrucksackreihe. Mit Schauspielerin Heike Werntgen lädt die Bibliothek zum Krimidinner „Spuk in der Bibliothek“. Wegen der aktuell besonderen Hygienebestimmungen und Abstandsregelungen wird es anders ablaufen als gewohnt – aber allemal spannend. Das Stück ist extra an ...weiterlesen

Gezielte Förderung der Kunst- und Kulturszene

(20.05./11:50) Die Stadt Dormagen legt einen Kulturfonds auf, um die Auswirkungen der Krise auf die Kulturlandschaft Dormagens abzumildern. „Trotz der vielen Absagen von Veranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen verzichteten einige Karteninhaber auf eine Rückgabe und Erstattung ihrer Tickets“, erklärt Kulturdezernentin Ellen Schönen. „Weil hinter diesem Verzicht ...weiterlesen

Bunte Holzbienen als Symbol für den Artenschutz

Von links: Lidia Wygasch-Bierling (SWD), Klemens Diekmann (evd) und Jobst Wierich (CHEMPARK)

Von links: Lidia Wygasch-Bierling (SWD), Klemens Diekmann (evd) und Jobst Wierich (CHEMPARK)
(Foto: evd)
(20.05./11:40) Dormagen. Bienen bestäuben etwa 75 Prozent der globalen Nahrungsmittelpflanzen und sind deshalb elementar wichtig für Mensch und Natur. Der heutige von den Vereinten Nationen ausgerufene Weltbienentag soll die Bedeutung von Bienen für die Menschheit deutlich machen. Denn die Population der schwarz-gelben Insekten geht weltweit stark zurück. Auch die ...weiterlesen

Wirtschaftskonferenz Strukturwandel erstmals online

(20.05./7:54) Rhein-Kreis Neuss. Am Dienstag, 9. Juni, findet ab 15 Uhr die 4. Wirtschaftskonferenz des Rhein-Kreises Neuss zum Thema „Strukturwandel“ statt. Eine Teilnahme für Zuschauer ist aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen dieses Mal ausschließlich online möglich. Die Referenten kommen im Kreis-Sitzungssaal in Grevenbroich zusammen. Von dort wird die ...weiterlesen