Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Positive Bilanz nach zweiter „Date Your Job“

14.10.2019 / 17:36 Uhr — Presseinfo Stadt / duz

Foto: Stadt Dormagen Bürgermeister Erik Lierenfeld im Gespräch mit Schülern auf der „Date Your Job“
Bürgermeister Erik Lierenfeld im Gespräch mit Schülern auf der „Date Your Job“
Dormagen. Rund 700 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen lernten bei der zweiten Auflage der Ausbildungsmesse „Date Your Job“ mehr als 30 zumeist lokale Arbeitgeber kennen. Organisatorin Cosima Nauroth von der Stadt Dormagen zeigte sich mit der Resonanz zufrieden: „Wir konnten in diesem Jahr mehr Betriebe für eine Teilnahme gewinnen, was uns freut und natürlich auch als Ansporn für die dritte ,Date Your Job‘ 2020 dient.“ Ziel der Ausbildungsmesse ist es, Kontakte zwischen Arbeitgebern und potenziellen Bewerbern herzustellen.

Nauroth betont, dass das Veranstaltungsformat - die Schülergruppen können sich frei in der Halle bewegen und von ihren Interessen leiten lassen - bewährt habe. „Dennoch setzen wir uns jetzt natürlich zusammen und überlegen, wie wir noch besser werden können“, so Nauroth. Als Veranstaltungsort sei die Dreifachsporthalle am Bahnhof dank ihrer zentralen Lage auch für die dritte ,Date Your Job‘ im Rennen. „Die Schulen können die Halle auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen. Und sie bietet genügend Platz für weiteres Wachstum.“

Hintergrund
Einmal jährlich veranstaltet die Stadt Dormagen zusammen mit der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH sowie der Sekundarschule, der Schule am Chorbusch und der Raphaelsschule die Berufs- und Ausbildungsmesse „Date Your Job“ für Dormagener Schülerinnen und Schüler. Betriebe aus Dormagen und der näheren Umgebung stellen verschiedene Ausbildungsberufe vor. Viele von ihnen bieten auch eine kleine Aufgabe an, die unmittelbar mit der Arbeit in diesem Betrieb zu tun hat. So werden beispielsweise Vermessungstechniken gezeigt, Augenkrankheiten simuliert, Fitnessübungen ausprobiert oder kleine Apps programmiert. Eine tolle Möglichkeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was sich konkret hinter der Berufsbezeichnung verbirgt.

Interessierte Betriebe können sich bei André Heryschek (andre.heryschek@swd-dormagen.de oder 02133/257 657) melden. Bei Cosima Nauroth (cosima.nauroth@stadt-dormagen.de oder 02133/257 589) können sich ab sofort alle Schulen mit den Jahrgangsstufen 9 oder 10 für 2020 anmelden.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

Realschüler aus Dormagen diskutierten im Landtag

18.02.2020 / 15:49 Uhr

Parlament und Demokratie erleben - das steht heute und morgen für 1000 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse auf dem Stundenplan. Sie nehmen am Aktionstag „Landtag macht Schule“ teil und erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise des Landtags und diskutieren über aktuelle Themen. Auf der Tagesordnung der simulierten Plenarsitzung steht passend zur ...weiterlesen

Vortrag thematisiert "Energiekosten senken durch kluge Tarifwahl"

16.02.2020 / 19:27 Uhr

Meldungen über insolvente Energieunternehmen, Ärger bei Abschlagszahlungen und andere Unregelmäßigkeiten lassen einen Wechsel des Anbieters für viele Verbraucher riskant erscheinen. Dies ist jedoch unbegründet. Strom- und Gaskunden können durch eine kluge Tarifwahl oft viel Geld sparen, ohne Probleme oder Nachteile fürchten zu müssen. Worauf Sie beim ...weiterlesen

VHS-Schnupperkurs: Mit neuartigem Werkstoff Skulpturen herstellen

16.02.2020 / 11:22 Uhr

Einen besonderen Workshop bietet die VHS Dormagen am Samstag, 29. Februar, an. Von 10 bis 15.15 Uhr dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem neuartigen Werkstoff Powertex arbeiten. Der flüssige Kunststoff wird mit verschiedenen Materialien angereichert und zu einer festen Masse verknetet. Anschließend können die Teilnehmer mit dieser Masse ...weiterlesen

Hackenbroicher Grundschule wird als Fairtrade-Schule ausgezeichnet

14.02.2020 / 18:37 Uhr

Ein nachhaltiger Lebenswandel, verantwortungsvoller Konsum und ethisches Verhalten in einer globalisierten Welt gehören zu den drängenden politischen und sozialen Fragen und Aufgaben unserer Zeit. Aus dieser Überlegung heraus hat sich die Grundschule Burg vor einiger Zeit auf den Weg gemacht, eine zertifizierte Fairtrade-Schule zu werden. Mit großem ...weiterlesen

zdi-Netzwerk mit neuen Kursen

06.02.2020 / 18:24 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Programmieren mit iOS oder Python, Filme drehen mit dem Smartphone, Digital Compositing oder autonomes Fahren – dies sind nur einige der Kursthemen, die das Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Rhein-Kreis Neuss Jugendlichen in den nächsten Monaten anbietet. Gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen und Hochschulen hat das zdi-Netzwerk ...weiterlesen

„Momo“ verzauberte das Publikum

04.02.2020 / 9:04 Uhr

Weitere Fotos
Nach Monaten intensiver Vorbereitung war es endlich soweit: An den letzten beiden Januarabenden führte die Musical-AG des BvA in der Aula das Musical „Momo und das Geheimnis der Zeit“ auf. Verfasst und arrangiert wurde das Musical von Annika Schmitz, die gemeinsam mit Diana Bernshausen auch Regie führte. Das Werk verwendet Motive des Kinderbuchklassikers ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1664 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben