Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Positive Bilanz nach zweiter „Date Your Job“

14.10.2019 / 17:36 Uhr — Presseinfo Stadt / duz

Foto: Stadt Dormagen Bürgermeister Erik Lierenfeld im Gespräch mit Schülern auf der „Date Your Job“
Bürgermeister Erik Lierenfeld im Gespräch mit Schülern auf der „Date Your Job“
Dormagen. Rund 700 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen lernten bei der zweiten Auflage der Ausbildungsmesse „Date Your Job“ mehr als 30 zumeist lokale Arbeitgeber kennen. Organisatorin Cosima Nauroth von der Stadt Dormagen zeigte sich mit der Resonanz zufrieden: „Wir konnten in diesem Jahr mehr Betriebe für eine Teilnahme gewinnen, was uns freut und natürlich auch als Ansporn für die dritte ,Date Your Job‘ 2020 dient.“ Ziel der Ausbildungsmesse ist es, Kontakte zwischen Arbeitgebern und potenziellen Bewerbern herzustellen.

Nauroth betont, dass das Veranstaltungsformat - die Schülergruppen können sich frei in der Halle bewegen und von ihren Interessen leiten lassen - bewährt habe. „Dennoch setzen wir uns jetzt natürlich zusammen und überlegen, wie wir noch besser werden können“, so Nauroth. Als Veranstaltungsort sei die Dreifachsporthalle am Bahnhof dank ihrer zentralen Lage auch für die dritte ,Date Your Job‘ im Rennen. „Die Schulen können die Halle auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen. Und sie bietet genügend Platz für weiteres Wachstum.“

Hintergrund
Einmal jährlich veranstaltet die Stadt Dormagen zusammen mit der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH sowie der Sekundarschule, der Schule am Chorbusch und der Raphaelsschule die Berufs- und Ausbildungsmesse „Date Your Job“ für Dormagener Schülerinnen und Schüler. Betriebe aus Dormagen und der näheren Umgebung stellen verschiedene Ausbildungsberufe vor. Viele von ihnen bieten auch eine kleine Aufgabe an, die unmittelbar mit der Arbeit in diesem Betrieb zu tun hat. So werden beispielsweise Vermessungstechniken gezeigt, Augenkrankheiten simuliert, Fitnessübungen ausprobiert oder kleine Apps programmiert. Eine tolle Möglichkeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was sich konkret hinter der Berufsbezeichnung verbirgt.

Interessierte Betriebe können sich bei André Heryschek (andre.heryschek@swd-dormagen.de oder 02133/257 657) melden. Bei Cosima Nauroth (cosima.nauroth@stadt-dormagen.de oder 02133/257 589) können sich ab sofort alle Schulen mit den Jahrgangsstufen 9 oder 10 für 2020 anmelden.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Schulnachrichten der letzten 30 Tage

Kooperation zur Studienorientierung wird deutlich ausgeweitet

29.11.2021 / 17:53 Uhr

Dormagen. Das Talentscouting für die angehenden Abiturient:innen ist seit Jahren eine feste Institution am Dormagener Bettina-von-Arnim-Gymnasium (BvA). Simone Jawor-Jussen von der Studienberatung der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf (kurz: HHU) coacht am BvA regelmäßig Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf ihre individuellen Stärken und ...weiterlesen

Realschüler begrüßten Welpen und einen echten TV-Hund

26.11.2021 / 17:30 Uhr

Endlich war es wieder so weit - die 5. Klassen der Realschule Hackenbroich durften nach langer Corona bedingter Zwangspause das Trainingszentrum Mensch-Hund in Delhoven besuchen. Nach theoretischer Einführung und Vorbereitung im Umgang Mensch-Hund erfolgte der praktische Teil auf dem großen Gelände in Kleingruppen. Voller Begeisterung wurden dabei unterschiedliche ...weiterlesen

SPD-Landtagskandidatin Birgit Burdag für Maskenpflicht an Schulen

25.11.2021 / 18:22 Uhr

„Die Infektionszahlen sind alarmierend und belegen, dass es keine Alternative zur Rückkehr zur Maskenpflicht an Schulen gibt. Das ist auch die Ansicht des Deutschen Lehrerverbandes NRW, der zu einer Ausweitung des Infektionsschutzes an Schulen rät“, nimmt die SPD im Rhein-Kreis Neuss Stellung zur aktuellen Diskussion im Rahmen der Corona-Pandemie und ...weiterlesen

Grundschulen mit mobilen Luftfiltergeräten ausgestattet

22.11.2021 / 20:34 Uhr

Die Ausstattung aller städtischen Grundschulen mit mobilen Luftfiltergeräten steht vor dem Abschluss. Voraussichtlich am Dienstag, 23. November, werden die letzten der insgesamt 193 Räume mit Luftfiltergeräten ausgestattet. Alle Geräte können sofort eingesetzt werden. „Gerade in Anbetracht des aktuell schwierigen Infektionsgeschehens sind wir sehr ...weiterlesen

Mit Sicherheit verliebt: Projekt an der Realschule

19.11.2021 / 16:35 Uhr

Nach dem Motto ‚Mit Sicherheit verliebt‘ nahmen die 8. Klassen der Realschule Hackenbroich jüngst an dem gleichnamigen Präventionsprojekt von Studierenden für Jugendliche teil. Dabei bekamen sie Besuch von Medizinstudenten der Kölner Universität. Ohne Lehrkraft, in halben Klassen und in entspannter Atmosphäre stand die spielerische Wissensvermittlung ...weiterlesen

Salvator-Schule bekommt neue Heizungsanlage

17.11.2021 / 17:44 Uhr

Die Salvator-Schule in Nievenheim erhält eine neue Heizungsanlage. Da die Anlage zuletzt regelmäßig von Ausfällen betroffen war, hat der städtische Eigenbetrieb am vergangenen Donnerstag entschieden, eine neue und möglichst emissionsarme Anlage zu beschaffen, die schnellstmöglich eingebaut werden soll. Die ersten Planungen haben bereits Anfang der Woche ...weiterlesen

„Haialarm“ in der Sekundarschule

13.11.2021 / 18:41 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Eigentlich sollte der Hai allein oder in einer Gruppe durch die Weltmeere schwimmen, kranke Tiere fressen und das Ökosystem im Meer regulieren. Aber inzwischen ist er zusehends bedroht, denn die industrielle Fischerei - vor allem das Finning* - und die zunehmenden Massen von Plastik in unseren Meeren sorgen dafür, dass es immer weniger Haie gibt und ...weiterlesen

Lions ermöglichen Grundschule Teilnahme am Gesundheitsprogramm

09.11.2021 / 15:45 Uhr

Der Lions Club Dormagen finanziert die Teilnahme der Christoph-Rensing-Grundschule am Gesundheitsprogramm „Klasse2000“. „Gesundheitsförderung ist bei uns ein zentrales Thema, für das wir uns gerne engagieren", erklärt Rudolf Brzesina, kommissarische Schulleiter der Horremer Schule. "Gerade jetzt in der Corona Pandemie sind die Themen von ‚Klasse2000‘ ...weiterlesen

VHS bietet Smartphone- und Tablet-Kurse für die Generation 55+

04.11.2021 / 18:20 Uhr

Die Volkshochschule Dormagen bietet ein fünftägiges Seminar „Smartphone und Tablet: Erste Schritte, Apps, E-Mails und Internet“ an. Smartphones und Tablets sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken, werden aber von vielen Benutzern nicht in vollem Umfang genutzt. Deshalb werden den Teilnehmenden vom 15. bis 19. November, jeweils von 9.45 bis ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1835 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben