Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Tornister für Dormagener Schulranzen-Projekt gesucht

10.07.2019 / 15:38 Uhr — bs

Foto: FreiwilligenAgentur Das Team der FreiwilligenAgentur sorgt dafür, dass gebrauchte Schultaschen weiter genutzt werden können
Das Team der FreiwilligenAgentur sorgt dafür, dass gebrauchte Schultaschen weiter genutzt werden können
Für viele Kinder sind die anstehenden Ferien ihre letzten als Kindergartenkinder, denn anschließend werden sie als "i-Dötzchen" eine der 13 Grundschulstandorte in Dormagen besuchen. Aber nicht alle Eltern haben die finanziellen Mittel, ihren Nachwuchs mit neuen Schulranzen auszustatten. Auch wenn sich der Zuschuss aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für die Schulmaterialien ab dem 1. August erhöht, kann damit in der Regel nur der nötigste Bedarf gedeckt werden.

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wechseln zeitgleich viele Grundschüler auf eine weiterführende Schule und erhalten dann eine neue Schultasche. Wenn ihr alter Grundschulranzen nur wenige Gebrauchsspuren aufweist und funktionsfähig ist, können sie ihn bei der FreiwilligenAgentur für das Projekt "Dormagener Schulranzen" abgeben. Mithilfe von Spendengeldern sorgt das Team der Agentur dann dafür, dass die gesammelten Tornister mit neuen Utensilien, wie Mäppchen, Malkasten, Stiften, Scheren, Zeichenblöcken und mehr gefüllt werden und an Kinder gehen, deren Eltern den Kauf einer Erstklässler-Ausstattung nicht so leicht schultern können.

Wer also einen Ranzen abzugeben hat oder für sein Kind einen benötigt, wird gebeten, sich ab dem 15. Juli in der Diakonie in Dormagen-Horrem an der Knechtstedener Straße 20 zu melden (Telefon 02133 539220, E-Mail: Freiwilligenagentur-Dormagen@t-online.de.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

VHS-Geschichtsvortrag: 840 Jahre Rheinfeld

19.10.2019 / 18:37 Uhr

Einen besonderen Vortrag hat Eduard Breimann vorbereitet, den er am Freitag, 15. November, ab 19 Uhr in der Volkshochschule an der Langemarkstraße 1 - 3 halten wird. Die Präsentation dürfte insbesondere für geschichtsbewusste Rheinfelderinnen und Rheinfelder interessant sein, denn der Dozent zeigt anhand von uralten Dokumenten, Gemälden, Zeichnungen ...weiterlesen

Positive Bilanz nach zweiter „Date Your Job“

14.10.2019 / 17:36 Uhr

Dormagen. Rund 700 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen lernten bei der zweiten Auflage der Ausbildungsmesse „Date Your Job“ mehr als 30 zumeist lokale Arbeitgeber kennen. Organisatorin Cosima Nauroth von der Stadt Dormagen zeigte sich mit der Resonanz zufrieden: „Wir konnten in diesem Jahr mehr Betriebe für eine Teilnahme gewinnen, was uns ...weiterlesen

Gleich zwei Dormagener Schulen in der DIGIYOU-Finalrunde

10.10.2019 / 8:15 Uhr

30 Schulen aus NRW waren dem Aufruf von NRW.BANK und „Die Bildungsgenossenschaft – Beste Chancen für alle eG“ gefolgt und haben ihre kreativen Projektideen rund um den digitalen Wandel eingereicht. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und richtet sich an Klassen und Projektgruppen ...weiterlesen

Schüler auf Entdeckungsreise in den menschlichen Körper

09.10.2019 / 15:30 Uhr

Weitere Fotos
Dormagen. Ihren nächsten Arztbesuch werden rund 200 Schülerinnen und Schüler aus Dormagen und Umgebung jetzt wohl mit anderen Augen sehen. Im Humboldt Bayer MOBIL durften die Fünft- bis Achtklässler auf Entdeckungsreise in die Medizin und den menschlichen Körper gehen. Normalerweise besucht der 17 Meter lange, zu einem mobilen naturwissenschaftlichen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1613 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben