Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Schulnachrichten

Lehrer binden Sprachen in den Alltag ein

Foto
Ein Projekt zur Mehrsprachigkeit in Grundschulen hat jetzt das Kommunale Integrationszentrum des Kreises gestartet
06.06.18, 14:50 Uhr / Presseinfo Kreis / duz
Fotoquelle: Gettyimages_846565352

Dormagen. Immer mehr Kinder wachsen mehrsprachig auf. Um Sprachenvielfalt zu untersttzen, bietet das Kommunale Integrationszentrum des Rhein-Kreises Neuss ein neues Projekt fr Grundschulen an. Schon jetzt machen die Schule Burg Hackenbroich in Dormagen und die Viktoriaschule in Grevenbroich-Frimmersdorf mit. An diesen beiden Einrichtungen binden die Lehrkrfte Sprachen in den Alltag ein: In einigen Klassen begren sich die Schler in verschiedenen Sprachen und lernen nicht nur deutsche Buchstaben. Auch Grukarten haben die Mdchen und Jungen schon mit groer Begeisterung in mehreren Sprachen gestaltet.

Landrat Hans-Jrgen Petrauschke betont: Wir im Rhein-Kreis Neuss sind stolz darauf, ein internationaler, weltoffener und toleranter Standort zu sein. Mit diesem Projekt engagieren wir uns fr die Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wichtig fr ihn: Von der Mehrsprachigkeit profitieren alle - sowohl die Kinder, die bisher nur Deutsch sprechen, als auch die, die gerade zugewandert sind und die deutsche Sprache noch nicht beherrschen. Die Schler finden es sehr spannend, wenn sie hnlichkeiten entdecken und wenn sie Sprachen vergleichen, berichtet Ulrike Weyerstra, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums.

Voraussichtlich ab dem Schuljahr 2018/2019 beteiligen sich weitere Schulen im Kreis bei dem Projekt MIKS. Der Name steht fr Mehrsprachigkeit als Handlungsfeld Interkultureller Schulentwicklung. Entwickelt wurde die Idee an der Universitt Hamburg: Alle Lehrkrfte einer Schule werden qualifiziert, um Mehrsprachigkeit in den Unterricht einzubauen. Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es bei Anke Gilges unter der E-Mail-Adresse Anke Gilges.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Schulnachrichten der letzten 30 Tage

Sportliche Weiterbildung fr Lehrkrfte

(20.10.18/14:53 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. 65 Lehrkrfte trafen sich jetzt zum achten Macht-Sport-Workshop im Pascal-Gymnasium in Grevenbroich. Seit 2007 organisiert der Ausschuss fr den Schulsport regelmig diese eintgige Fortbildung, bei dem die Pdagogen neue Impulse ...weiterlesen

Badmintonturnier: Sieg fr Schule am Chorbusch

(19.10.18/14:31 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Schler von drei Frderschulen des Rhein-Kreises Neuss nahmen jetzt an einem Badmintonturnier der Frderschulen im Tespo-Sportpark in Kaarst-Bttgen teil. Jeweils mit zwei Teams waren die Dormagener Schule am Chorbusch sowie ...weiterlesen

Broschre Europa kinderleicht kostenlos

(15.10.18/11:15 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. "Europa kinderleicht" heit eine Broschre fr Schler ab 9 Jahren, die Lehrer ab sofort im Europabro des Rhein-Kreises Neuss kostenlos als Klassensatz erhalten. Auf 50 Seiten bietet das bunte Heft im DIN A4-Format Wissenswertes fr ...weiterlesen

Stelenpfad in Mikolw zeigt Schler-Texte

Foto
Foto: Rhein-Kreis Neuss
(11.10.18/16:43 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Sechs Schlerinnen und Schler und zwei Lehrkrfte des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums Dormagen reisten jetzt zusammen mit einer Delegation des Rhein-Kreises Neuss in den polnischen Partnerkreis Mikolw. Der stellvertretende ...weiterlesen

Jetzt anmelden fr Schlerwettbewerb Jugend testet

Foto
Foto: Stiftung Warentest
(07.10.18/11:38 Uhr) Welcher Tintenkiller lscht am meisten Tinte? Lassen sich mit Msliriegel gesunde Mahlzeiten ersetzen? Und was taugen Online-Portale fr die Ausbildungsplatzsuche? Fragen wie diese knnen Schler beim Wettbewerb Jugend testet untersuchen und dabei ...weiterlesen

Bildungsprojekt im Tannenbusch gestartet

Foto
Foto: Currenta
(05.10.18/10:43 Uhr) Dormagen. Bewaffnet mit Lupe und Becherglas streifen sie durch den Delhovener Tannenbusch. Junge Naturdetektive. Sie spren Insekten nach, erkunden die Waldwiesen und inspizieren Pflanzen und Bume. Die kleine Forschergruppe ist eine Klasse der Rheinfelder ...weiterlesen

Vegane Ernhrung, Feldenkrais und Klopfakupunktur

(26.09.18/15:18 Uhr) Dormagen. Zurzeit erleben wir einen regelrechten Boom um die vegane Ernhrung. Ernhrung ohne tierische Lebensmittel, wie Fleisch, Milch, Eier und Honig wird mittlerweile von vielen Menschen praktiziert. Vieles gibt es in inzwischen veganer Form: Bcher, ...weiterlesen

Brotdose mit Br, Stiften, Zucker und Flyer

Foto
Foto: privat
(25.09.18/12:33 Uhr) Dormagen. Wie jedes Jahr zum Schulstart hat die evd energieversorgung dormagen gmbh Dormagener Erstklssler mit einer Brotdose beschenkt. An den insgesamt 13 Dormagener Grundschulen durften sich die mehr als 600 Schler zudem ber einen Reflektorbr, ...weiterlesen

Viertklssler freuen sich auf ihren Umwelttag

Foto
Foto: CCO
(24.09.18/17:50 Uhr) Am kommenden Mittwoch veranstalten die Viertklssler der Grundschule Burg Hackenbroich einen Umwelttag. Im Vorfeld haben sie fr dieses Datum bereits im Rahmen des Deutsch- und Sachunterrichts verschiedene Themen erarbeitet und selbststndig mehrere Aktionen ...weiterlesen

Instrumentenkarusell fr Kinder von 6 bis 12 Jahren

(24.09.18/14:37 Uhr) Die Musikschule Dormagen bietet Kindern von 6 bis 12 Jahren das aktive Kennenlernen von verschiedenen Instrumenten an. An 16 Samstagen werden seit dem 1. September vom Akkordeon, der Gitarre, ber das Saxophon bis zum Violoncello alle Instrumente vorgestellt ...weiterlesen

Lebendiger Austausch mit ser Versuchung

Foto
Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss
(24.09.18/11:39 Uhr) Zons. Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer folgten der Einladung der Kommunalen Koordinierung des Rhein-Kreises Neuss zu einem Workshop im Kreismuseum in Zons. Im Rahmen der Landesinitiative Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) fand dort ein lebendiger ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1490 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige