Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Wirtschaftsnachrichten

Baugenossenschaft legt erfolgreichen Jahresabschluss vor

24.05.19, 15:21 Uhr / Baugenossenschaft Dormagen / bs
Fotoquelle: Baugenossenschaft Dormagen

Vorstandsmitglied Axel Tomahogh-Seeth stellte die positiven Geschftszahlen fr 2018 vor
Vorstandsmitglied Axel Tomahogh-Seeth stellte die positiven Geschftszahlen fr 2018 vor / Fotoquelle: Baugenossenschaft Dormagen
Die jhrliche Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Dormagen eG hat den Jahresabschluss 2018 einstimmig beschlossen. Damit besttigte das Gremium am Donnerstagabend in der Hauptverwaltung der Baugenossenschaft den erfolgreichen Kurs des Wohnungsanbieters. Der Jahresberschuss fr das abgelaufene Geschftsjahr betrgt demnach 500.759,40 Euro (Vorjahr 342.914,08 Euro). Der Vorstand beurteilt den Geschftsverlauf aufgrund der erreichten Ziele als positiv und die Ertrags-, Finanz- und Vermgenslage als stabil und geordnet.

Aufgrund der gnstigen Geschftsentwicklung wird aus dem Bilanzgewinn von 278.168,30 Euro (Vorjahr: 190.380,49 Euro) auch in diesem Jahr eine vierprozentige Dividende an die Mitglieder ausgeschttet. Die Eigenkapitalquote erhhte sich von 29,81 Prozent im Vorjahr auf 30,26 Prozent im Berichtsjahr. Die gesamten Erlsschmlerungen fr das Geschftsjahr lagen bei 275.000 Euro und damit um 82.000 Euro niedriger als 2017. Der Rckgang ist auf den verstrkten Abbau des Leerstandes zurckzufhren. Um den Wohnungsbestand attraktiv zu erhalten, investierte das Unternehmen rund 3,49 Millionen Euro in Instandhaltungs- und Modernisierungsprojekte. Die Bilanzsumme stieg leicht auf 121,2 Millionen Euro (Vorjahr 120,4 Millionen Euro). Axel Tomahogh-Seeth erlutert, dass die Bilanzsumme aufgrund der aktuellen Neubauttigkeiten in Zukunft steigen wird. Die Vertreterversammlung entlastete zudem den Vorstand und Aufsichtsrat einstimmig und whlte turnusgem drei der insgesamt sieben Aufsichtsratsmitglieder neu. Gudrun Wei-Schmidt, Ralf Kerp und Erhan Karaca wurden fr weitere drei Jahre im Amt besttigt.

2018 durch Neubauprojekt Hfe am alten Wochenmarkt geprgt
Ende 2018 erhielt die Baugenossenschaft die lange ersehnte Baugenehmigung fr die ersten beiden Bauabschnitte des Neubauvorhabens Hfe am alten Wochenmarkt im Bereich Helbchelstrae und Friedrich-Ebert-Strae/Ubierstrae. Seitdem sind die Bauarbeiten fr die ersten 60 barrierearmen Wohnungen in vollem Gange. Der dritte Bauabschnitt fr 23 Wohneinheiten und zwei Wohngruppen an der Helbchelstrae befindet sich in der finalen Planungsphase. Der Vorstand rechnet im laufenden Jahr mit der Baugenehmigung.

Sanierungen fr Komfort und ansprechendes Ambiente
Neben dem ambitionierten Neubauprojekt fhrte die Baugenossenschaft die Gromodernisierungen im Jahr 2018 wie geplant fort. Der Schwerpunkt lag erneut auf der Modernisierung von Bestandsbauten im Dormagener Stadtteil Horrem: Dort wurden 24 energieeffiziente und komfortable Wohnungen fertig. Sie erhielten barrierefreie Bder, energiesparende Haustechnik sowie eine dezentrale Be- und Entlftungsanlage mit Wrmerckgewinnung. Barrieren an Hauseingngen wurden abgebaut. Alle Gebude erhielten gem der Energieeinsparverordnung (EnEV) gedmmte Auenwnde, Dachbden und Kellerdecken sowie neue Fenster. Die Balkone wurden durch Vorsatzbalkone vergrert. Erdgeschosswohnungen erhielten einen Mietergarten. Fr beste Nachbarschaft wurden die Bereiche vor den Hauseingngen mit Sitzgelegenheiten oder Bnken ausgestattet und laden nun zum gemeinsamen Verweilen ein. Darber hinaus wurden 187 Wohnungen im Zuge von Wohnungswechseln hergerichtet: 62 Wohnungen erhielten eine komplett neue Elektrogrundinstallation, 58 Wohnungen wurden mit Designbden aufgewertet, 65 Kchen bekamen einen neuen Fliesenspiegel, 24 Bder wurden teilsaniert und 24 Bder komplett barrierearm ausgestattet.

Demografie als Richtschnur fr die Zukunft
Aufsichtsrat und Vorstand nahmen die Ergebnisse der Mitgliederversammlung als Anreiz, die richtungsweisende Arbeit der letzten Jahre fortzufhren. Angesichts der aktuellen politischen Debatten zum Thema Mietpreise betonte Vorstand Axel Tomahogh-Seeth, dass die Baugenossenschaft weiterhin ein entscheidender Faktor fr sozialvertrgliches Wohnen in Dormagen ist: Unsere durchschnittlichen Mieten liegen weit unter dem Mietspiegel als Genossenschaft sind wir die gelebte Mietpreisbremse hier in Dormagen. Mit Blick auf die Demografie sollen die Hfe am alten Wochenmarkt den beispielhaften Ausgangspunkt fr kologische, sozialvertrgliche und nachhaltige Wohnprojekte bilden. Wir sind sicher, dass wir mit den unterschiedlichen Grundrissen und generationenbergreifenden Wohnformen der Hfe am alten Wochenmarkt einen gelungenen Beitrag fr unsere Mitglieder und unsere Stadt realisieren werden, sagt Vorstand Martin Klemmer. Fr unsere lteren und krperlich beeintrchtigten Bewohner sind die barrierefreien Bder, Wohnungs- und Hauseingnge ein Teil des Konzeptes. Gemeinschaftliche sowie generationenbergreifende Wohnangebote kommen ergnzend hinzu. Weiterhin seien die Gemeinschaftsbereiche und Grnflchen so konzipiert, dass die Kommunikation der Mitglieder gefrdert werde. In diesem Ansatz zeigt sich der soziale Anspruch der Baugenossenschaft, die ihren Mitgliedern lebenslanges Wohnen ermglicht, lebendige Nachbarschaft frdert und demokratische Teilhabe gewhrt.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Antonia Stamm bernimmt das Dorfcaf

Antonia Stamm vor dem Dorfcaf
Antonia Stamm vor dem Dorfcaf / Foto: duz
(15.06.19/12:16 Uhr) Nievenheim. Sie kennt sich in der Szene aus und ist voller Tatendrang mit Blick auf ihre neue Aufgabe: Antonia Stamm bernimmt das seit mehreren Monaten leerstehende Dorfcaf an der Neusser Strae mit 80 Sitzpltzen. "Die Familie steht voll hinter mir", ...weiterlesen

Buntes Programm beim Gewerbefest Nievering Open

Lesley Ann Schnemann in Meine schne Seite
Lesley Ann Schnemann in Meine schne Seite / Foto: duz
(15.06.19/11:56 Uhr) Das 21. Gewerbefest "Nievering Open" steigt an diesem Sonntag, 16. Juni: Zahlreiche Unternehmen und Vereine nutzen die Gelegenheit und prsentieren sich an Stnden am Salvatorplatz, am Parkplatz Alte Post und dem Ladenzentrum St.-Andr-Strae. Die Marktstnde ...weiterlesen

Haus Schnewald: bergabe beim Ankerfest am 29. Juni

Von links: Youssef Hichami, Sascha Eggers, Karl-Heinz Lehn, Rosemarie Strau, Simon Schwickerath und Paul Rong
Von links: Youssef Hichami, Sascha Eggers, Karl-Heinz Lehn, Rosemarie Strau, Simon Schwickerath und Paul Rong / Foto: duz
(15.06.19/11:31 Uhr) Nievenheim. Die Botschaft hrt sich berzeugend an: "Es bleibt alles beim Alten", sagt Paul Rong, der mit drei weiteren Kollegen das Haus Schnewald "Zum Anker" bernommen hat. Nachdem die Sorge bestand, dass dieses Nievenheimer Traditionshaus mit 16 ...weiterlesen

Nievenheimer Kanzlei als TOP-Steuerberater ausgezeichnet

Matthias Beler freut sich ber die Auszeichnung von FOCUS-MONEY
Matthias Beler freut sich ber die Auszeichnung von FOCUS-MONEY / Foto: privat
(14.06.19/10:12 Uhr) Der Dormagener Steuerberater und Wirtschaftsprfer Matthias Beler wurde zum vierten Male in Folge von FOCUS-MONEY als TOP-Steuerberater ausgezeichnet. Der von FOCUS-MONEY initiierte Test wurde zum 14. Mal durchgefhrt. Dabei wurde nicht nur die Kanzleistruktur ...weiterlesen

Technik-Seminare in den Sommerferien

Beim Chempark-Betreiber Currenta in Dormagen finden zwei Sommerferien-Kurse in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Zukunft durch Innovation (zdi) Rhein-Kreis Neuss statt
Beim Chempark-Betreiber Currenta in Dormagen finden zwei Sommerferien-Kurse in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Zukunft durch Innovation (zdi) Rhein-Kreis Neuss statt / Foto: zdi Rhein-Kreis Neuss
(13.06.19/10:49 Uhr) Dormagen / Rhein-Kreis Neuss. Freie Pltze gibt es bei den kostenlosen Sommerferienkursen MetallLive und LaborLive beim Chempark-Betreiber Currenta in Dormagen. Die beiden Technik-Seminare fr Neunt- und Zehntklssler werden in Zusammenarbeit mit ...weiterlesen

Berufliche Potentiale besser sichtbar machen

(12.06.19/14:53 Uhr) Menschen, die ihre Fhigkeiten nicht mit einem Zeugnis oder Zertifikat nachweisen knnen, werden leicht bersehen oder unterschtzt. Und das, obwohl sie womglich ber jahrelange Praxiserfahrung verfgen und kompetente Fachkrfte wren. Mit dem Projekt ...weiterlesen

Zuckerfabrik: EDEKA will Gesprche mit der Stadt fortsetzen

Das Gelnde der ehemaligen Zuckerfabrik mit Blick auf St. Michael
Das Gelnde der ehemaligen Zuckerfabrik mit Blick auf St. Michael / Foto: Dormago / duz
(07.06.19/17:22 Uhr) Dormagen. Gibt es doch wieder eine Annherung zwischen Stadt Dormagen und EDEKA in Sachen Zuckerfabrikgelnde? Nachdem Brgermeister Erik Lierenfeld krzlich die Verhandlungen zum Erwerb des Gelndes als gescheitert erklrte ...weiterlesen

Covestro: Wir fhlen uns in Dormagen sehr wohl

ber den Dchern von Covestro in Dormagen, von links: Andreas Rausch, Rob Eek, Karlheinz Meyer, Tim Wallraff, Andreas Behncke, Kai Weber, Daniel Koch und Ute Mller-Eisen
ber den Dchern von Covestro in Dormagen, von links: Andreas Rausch, Rob Eek, Karlheinz Meyer, Tim Wallraff, Andreas Behncke, Kai Weber, Daniel Koch und Ute Mller-Eisen / Foto: Covestro
(05.06.19/14:16 Uhr) Covestro empfing Fraktionsvorsitzende des Dormagener Stadtrats zum Standortgesprch auf dem Werksgelnde in Dormagen. Auf der Agenda stand unter anderem ein Besuch der TDI-Anlage. Kai Weber (CDU), Andreas Behncke (SPD), Karlheinz Meyer (FDP) und Tim Wallraff ...weiterlesen

Erstmals Dormagener Covestro-Team beim Stadtradeln dabei

Mglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad sammeln  das ist das Ziel des Covestro Stadtradel-Teams in Dormagen
Mglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad sammeln das ist das Ziel des Covestro Stadtradel-Teams in Dormagen / Foto: Covestro
(04.06.19/14:46 Uhr) Dormagen. Beim Autokauf ist ein hoher Kilometerstand ein Negativ-Kriterium. Der Wettbewerb Stadtradeln erklrt ihn zum Ziel: Hier zhlt jeder Kilometer. Und das ist nicht der einzige Unterschied, der frs Radfahren spricht. Pnktlich zum Europischen ...weiterlesen

Gste bei der CiDo-Mitgliederversammlung willkommen

(31.05.19/15:41 Uhr) Was macht eigentlich der Sieben-Punkte-Plan zur Vitalisierung der Innenstadt, wann kommt endliche der Aufzug an der Sparkassentreppe? Diese und andere Innenstadtfragen werden bei der Mitgliederversammlung der City-Offensive Dormagen (CiDo) am Mittwoch, ...weiterlesen

Arbeitsmarktzahlen bleiben recht stabil

(31.05.19/15:34 Uhr) Die lokale Geschftsstelle der Agentur fr Arbeit Mnchengladbach teilte nun die neuesten Arbeitsmarktzahlen mit: In Dormagen stieg die Arbeitslosenquote im Mai 2019 im Vergleich zum Vormonat leicht um 0,1 Prozent auf 4,3 Prozent. Im Mai des Vorjahres ...weiterlesen

Einmal Chef im Chempark sein

(30.05.19/12:30 Uhr) Von der Schulbank auf den Chefsessel: Zum bereits fnften Mal knnen sich Schlerinnen und Schler der Sekundarstufe II bei ChemCologne fr verschiedene Fhrungspositionen an den drei Chempark-Standorten bewerben. Einen authentischen Einblick in die ...weiterlesen

Covestro: Diversity-Tag stie auf groes Interesse

Produktionsleiter Dr. Rob Eek (links) nutzte den Diversity-Tag in Dormagen, um mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkt zum Thema Vielfalt und Inklusion ins Gesprch zu kommen.
Produktionsleiter Dr. Rob Eek (links) nutzte den Diversity-Tag in Dormagen, um mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkt zum Thema Vielfalt und Inklusion ins Gesprch zu kommen. / Foto: 20190529_2.jpg
(29.05.19/15:57 Uhr) Der Kunststoffhersteller Covestro hat erstmals am bundesweiten Diversity-Tag teilgenommen. Um ein Zeichen fr Vielfalt und Toleranz zu setzen, waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Standorte zu einem bunten Programm eingeladen. Anlass: ...weiterlesen

Weihnachtsmarkt ab 2020 mit neuem Ausrichter

(28.05.19/10:06 Uhr) Dormagen. Ab 2020 richtet die Werbepraxis von der Gathen GmbH den Dormagener Weihnachtsmarkt aus. Bei dem ffentlichen Wettbewerb um die Vergabe der Konzession fr die Veranstaltung in der Dormagener ...weiterlesen

Europabeflaggung vor Ausbildungszentrum

#JazuEuropa: Der Chempark und seine Unternehmen setzen sich mit unterschiedlichen Aktionen wie mit dieser Beflaggung fr die Europawahl ein
#JazuEuropa: Der Chempark und seine Unternehmen setzen sich mit unterschiedlichen Aktionen wie mit dieser Beflaggung fr die Europawahl ein / Foto: Currenta
(24.05.19/9:47 Uhr) Dormagen. Allein schon hunderte Azubis sehen sie tglich: die Europabeflaggung vor den Ausbildungszentren am Chempark. Eine von zahlreichen Aktionen, mit denen die Unternehmen im Chemiepark auf die bevorstehende Europawahl hinweisen. Zusammen mit dem ...weiterlesen

Anschlussstelle Delrath: Info-Veranstaltung am 27. Mai

(23.05.19/19:33 Uhr) Neuss / Dormagen. Im Rahmen einer ffentlichkeitsbeteiligung zum Bau der Anschlussstelle Dormagen-Delrath an der A 57 und einer neuen Verbindungsstrae zwischen den Ortsteilen Neuss-Allerheiligen und Dormagen-Delrath knnen Brger und Unternehmen Anregungen ...weiterlesen

Rathaus-Galerie soll zentraler Treffpunkt werden

Visualisierung des knftigen seitlichen Eingangsbereichs der Rathaus-Galerie
Visualisierung des knftigen seitlichen Eingangsbereichs der Rathaus-Galerie / Foto: ILG
(22.05.19/11:46 Uhr) Dormagen. Die Mnchner ILG Gruppe startet ab dem 27. Mai das "Refurbishment" der Rathaus-Galerie. Das geplante Sanierungskonzept sieht eine "Verbesserung der Aufenthaltsqualitt, die Optimierung des Antritts zur Fugngerzone sowie des Mietermix ber ...weiterlesen

Kreis und Kommunen bei Polis Convention-Messe

Brgermeister/innen und Landrat bei der Polis Convention
Brgermeister/innen und Landrat bei der Polis Convention / Foto: Rhein-Kreis Neuss
(21.05.19/12:05 Uhr) Dormagen / Rhein-Kreis Neuss. Stadtentwicklung und Immobilienprojekte standen jetzt im Blickpunkt, als sich der Rhein-Kreis Neuss gemeinsam mit seinen acht Kommunen sowie Mnchengladbach und Krefeld an einem Stand der Standort Niederrhein GmbH prsentierte. ...weiterlesen

Die Insel - Eine Wohlfhloase fr Hunde

Das Hundebett Die Insel von StyleSnout
Das Hundebett Die Insel von StyleSnout / Foto: StyleSnout
(21.05.19/10:44 Uhr) Dormagen. Ihre gemeinsame Liebe zu Hunden hat Sandra Baumeister und Katja Dalhfer aus Mnchen zusammengefhrt und ihre Freundschaft begrndet. 2017 gingen sie mit ihrer Geschftsidee an den Start, modische und hochwertige Hundebetten, Hundegeschirre ...weiterlesen

Verhandungen mit EDEKA sind gescheitert

So sah es mal aus als die Zuckerfabrik noch stand
So sah es mal aus als die Zuckerfabrik noch stand / Foto: Hermann Nass
(20.05.19/17:52 Uhr)
Dormagen. Wenn die Rede von der Zuckerfabrik ist, dann winken viele gleich ab. Die nun schon seit Jahrzehnten laufende Diskussion um die weitere Nutzung der 120.000 Quadratmeter groen Brachflche an der Europastrae scheint eine unendliche Geschichte ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2026 Artikel aus dem Bereich *Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben