Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Wirtschaftsnachrichten

IHK-Bestenehrung: 11 Dormagener mit Einser-Abschluss

09.10.2018 / 15:12 Uhr — Presseinfo IHK / bs

Foto: IHK Eine ganze Bühne voller VIPs: Die IHK Mittlerer Niederrhein ehrte die besten Auszubildenden, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs und Fortbildungsabsolventen.
Eine ganze Bühne voller VIPs: Die IHK Mittlerer Niederrhein ehrte die besten Auszubildenden, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs und Fortbildungsabsolventen.
Eine proppenvolle Bühne, unzählige glückliche Gesichter und ein tolles Rahmenprogramm – wenn die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein ihre besten Auszubildenden, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs und Fortbildungsabsolventen ehrt, dann darf es auch schon mal etwas mehr sein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand jedoch der Nachwuchs. „Die IHK hat in diesem Jahr 5.085 Auszubildende geprüft“, erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. Davon hätten 329 mit der Note „sehr gut“ bestanden. Zu ihnen gehören Felictas Hille, Laura Krämer, Felix Müller, Maxim Ots, Nicole Rdzanek, Jan Reschke, Justin Salm, Nico Schierhorn und Martin Voß aus Dormagen. Sie wurden in den Berufen Chemikantin. Verkäufer/in, Kaufmann bzw. Kauffrau im Einzelhandel, Industriemechaniker und Drogistin ausgebildet.

In einer gemeinsamen Feierstunde ehrte die IHK neben den besten Auszubildenden auch deren Ausbildungsbetriebe (196) sowie die Absolventen der Fortbildungsprüfungen (334) in ihrem Zuständigkeitsbereich. „Damit zollen wir diesen engagierten Menschen Respekt und zeigen: Leistung lohnt sich.“ Das duale System der Berufsausbildung und die Weiterbildung würden wesentlich zum Erfolg der regionalen Wirtschaft beitragen. Zu den zehn ausgezeichneten Dormagener Ausbildungsbetrieben zählen die Bayer AG, die Behler GmbH, Covestro, Currenta, die Fortuna GmbH, die DM-Drogerie, der Hammer Fachmarkt, HIT, Lidl und Netto. Für ihren erfolgreiche Fortbildungsprüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter bzw. zum Geprüften Industriemeister wurden Nicolaus Dirk und Zejneli Flurim gelobt.

„Leidenschaft und Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg – das sehen wir an den vielen erfolgreichen Menschen heute Abend“, sagte Steinmetz bei der Ehrung der erfolgreichen Absolventen. „Die Unternehmen haben erkannt, dass es für den Fachkräftemangel nur eine Lösung gibt: ausbilden! Sie müssen Schüler schon frühzeitig ins Unternehmen holen und sich als attraktiven Arbeitgeber präsentieren.“
Wirtschaftsnachrichten der letzten beiden Wochen

Chefin für einen Tag durfte sogar Wasserwerfer bedienen

21.08.2019 / 13:32 Uhr

Vorgestern erst aus dem Thailandurlaub zurückgekommen und jetzt auf dem Chefsessel: Gestern wechselte Amelie Reuter vom Ferienmodus an die Spitze der Werkfeuerwehr im Chempark Dormagen. Plötzlich war die 17-jährige Gymnasiastin verantwortlich für Tanklöschfahrzeuge, Teleskopmastbühnen und die ganze Brandschutztruppe. Für einen Tag übernahm sie den Job ...weiterlesen

ARLANXEO in Dormagen: 20 Ausbildungsplätze ab 2020

16.08.2019 / 14:53 Uhr

Gemeinsam besuchten Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke jüngst ARLANXEO, dem - bezogen auf die Mitarbeiterzahl - größten Betrieb im Chempark Dormagen. Auf einen intensiven Austausch zu unternehmens- und wirtschaftspolitischen Themen mit dem Deutschland-Geschäftsführer des Unternehmens Stefan Rittmann, dem Betriebsleiter ...weiterlesen

Ein angenehmes Nachspiel der Kinonächte

15.08.2019 / 13:53 Uhr

Weitere Fotos
Zons. Die Zonser Kinonächte haben ein Nachspiel - eines, das bei Anita Rose-Schrills sogar Tränen der Rührung fließen lässt. Die Tierschützerin erhält für ihre Schützlinge eine Spende von 3000 Euro, überreicht von Barth + Co. Mitarbeiter und Azubis der Spedition hatten an vier Kinoabenden auf der Freilichtbühne mit viel Engagement Nachos und Regenponchos ...weiterlesen

Covestro unterstützt „Schulranzen“-Projekt

15.08.2019 / 13:15 Uhr

Dormagen. In rund zwei Wochen enden in NRW die Sommerferien, das Abenteuer Schule beginnt. Im Rahmen des „Schulranzen“-Projekts der FreiwilligenAgentur in Dormagen konnten sich die Kinder gestern ihre Erstausstattung in der Dormagener Tafel abholen. Auch Covestro hat das Projekt mit einer Spende in Höhe von 2150 Euro unterstützt. Die FreiwilligenAgentur ...weiterlesen

evd erhöht Erdgaspreise ab Oktober

12.08.2019 / 12:26 Uhr

Dormagen. „Durch dauerhafte Bemühungen konnte die evd ihre Erdgaspreise seit vielen Jahren - auch über die letzte Heizperiode - stabil halten. Doch trotz strategischem Erdgaseinkauf muss auch die evd ihre Erdgaspreise zum Oktober dieses Jahres erhöhen“, erklärt das Unternehmen heute. „Im Laufe des vergangenen Jahres sind die Preise für Erdgas an der ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2056 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben