Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Handball: Pascal Noll spielt wieder für den TSV

07.06.2019 / 18:20 Uhr — Presseinfo / Dormago

Foto: TSV / duz Björn Barthel begrüßte heute Pascal Noll, der seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten unterschrieb
Björn Barthel begrüßte heute Pascal Noll, der seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten unterschrieb
Der Abschied vor zwei Jahren hatte viele Fans traurig gemacht, schließlich gehörte Pascal Noll zu den Publikumslieblingen im TSV Bayer Sportcenter. Dank seiner Schnelligkeit und den oft spektakulären Abschlüssen machte er immer wieder auf sich aufmerksam. 2017 holte Ex-Coach Jörg Bohrmann "Pasi" zum damaligen Zweitligisten HG Saarlouis. Die Zusammenarbeit dauerte allerdings nicht so lange wie erhofft: Bohrmann musste im Herbst 2017 den saarländischen Klub verlassen.

Mit der mündlichen Abschlussprüfung endet nun auch Nolls Engagement bei der HG. Er kommt als Automobilkaufmann nach Dormagen, kann damit aber auch in vergleichbaren Berufszweigen tätig werden. Sein erstes Ausbildungsjahr hatte er damals im Rheinland begonnen. Nach dem Umzug in ein anderes Bundesland bestand die Möglichkeit, die Lehre in Saarlouis fortzusetzen. Er hofft, neben dem Handballspiel auch weitere berufliche Schritte machen zu können.

Die Rückkehr nach Dormagen ist "mehr oder weniger ein Zufall", sagt der 23-Jährige. "Ich traf Björn Barthel und sprach mit ihm über die weitere Planung in Dormagen." Nach einer gewissen Zeit wurde das Gespräch wieder aufgegriffen und mit einer Vereinbarung beendet, die Pascal Noll heute für zunächst ein Jahr unterschrieben hat. Zusammen mit seiner Freundin Vassilia wird er demnächst in den Dormagener Ortsteil Rheinfeld umziehen - in das Haus ihrer Eltern. Pascal Noll freut sich, wieder auf bekannte Gesichtern zu treffen und die anderen kennenzulernen. Björn Barthel ist zufrieden, dass damit die "Mannschaft der kommenden Saison bereits vor dem letzten Spieltag" an diesem Samstag, 8. Juni, 18 Uhr gegen die Rhein Vikings steht. Und ich freue mich natürlich darüber, dass Pascal den Weg zurück ins Rheinland gefunden hat."
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

7,28 m – Claudy setzt Ausrufezeichen in Wiesbaden

06.07.2020 / 14:51 Uhr

Es scheint, als sei die Sieben-Meter-Marke für Samuel Claudy schon lange keine Hürde mehr. Zuverlässig überflog der Weitspringer des TSV Bayer Dormagen im vergangenen Jahr diese Grenze – und auch in der neuen, verspätetet ins Rollen kommenden „Corona-Saison“ knüpft der Schützling von Trainer Dirk Zorn an seine starken Leistungen an. Bei einem Einladungswettkampf ...weiterlesen

Tanja Spill greift wieder ins Wettkampfgeschehen ein

05.07.2020 / 21:34 Uhr

800-m-Spezialistin Tanja Spill gewann den Wettkampf in Regensburg - war aber mit der Zeit nicht ganz zufrieden. Ihre Rückkehr in den Wettkampfbetrieb konnte sich dennoch sehen lassen. Die Mittelstrecklerin des TSV Bayer Dormagen setzte sich am gestrigen Samstag im Rennen der sogenannten Telis-Challenge in 2:09,47 Minuten durch. Damit war sie vier Sekunden ...weiterlesen

Corona: TSV feiert „60 Jahre Leichtathletik“ nur leise

02.07.2020 / 16:47 Uhr

Das Jubiläum hätten sich alle Beteiligten anders vorgestellt: Am 1. Juni 2020 wurde die Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer Dormagen 60 Jahre alt, aber coronabedingt wurden auf Feierlichkeiten verzichtet. Am Ende des Jubiläumsmonats steht aber der besondere Dank an alle, die die Abteilung in den vergangenen sechs Jahrzehnten getragen haben. Die ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5089 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben