21.">
Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

FC Straberg lädt zum 21. Crosslauf ein

17.01.2017 / 15:33 Uhr — FC Straberg / bs

Foto: FC Straberg Im Jahr 2015 erwartete die Crossläufer in Straberg eine Winterlandschaft
Im Jahr 2015 erwartete die Crossläufer in Straberg eine Winterlandschaft
Straberg. Wer seine Fitness-Vorsätze für das neue Jahr unter Beweis stellen möchte, hat dazu beispielsweise am kommenden Samstag beim 21. Crosslauf des FC Straberg Gelegenheit. Der Lauf über Wiesen, kleine Erdhügel und durch Waldpassagen ist nicht nur abwechslungsreich, sondern schult auch die Koordination. „Man muss kein Experte sein, denn der Rundkurs ist fair und kann in unterschiedlichen Längen gelaufen werden“, erläutert Cheforganisator und Laufwart des Vereins Jürgen Cziommer. Frauen können dabei zwischen den Distanzen 2600 Meter und 4900 Meter wählen. Bei den Männern beträgt die Mittelstrecke 4900 und die Langstrecke ca. 7800 Meter. Für Bambinis (Jahrgang 2010 und jünger), Kinder und Jugendliche sind Laufstrecken über 400, 800, 1000 und 2600 Meter vorgesehen. Nach den Läufen wartet warmer Tee und ein umfangreiches Kuchenbüffet auf die Teilnehmer. „Wir legen Wert auf eine familiäre Atmosphäre“, betont Cziommer.

Vereinsvorsitzender Josef Schoos erwartet auch wieder zahlreiche Teilnehmer aus der umliegenden Region, betont jedoch auch: „Über mehr Aktive aus dem heimatlichen Umkreis würden wir uns aber freuen.“ Als Anreiz könnten dabei auch die Preise dienen, die für die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse bereitliegen. Der FC Straberg hat sich dazu in diesem Jahr eine Besonderheit ausgedacht: Der Crosslauf am 21. Januar bildet den Auftakt zu der kleinen Laufserie „Die verrückten Drei“. Teilnehmen muss man dabei nicht nur an diesem Event, sondern auch am „Internationalen Volkslauf“ am 27. Mai 2017 und einer Bahnlaufveranstaltung im Sommer, auf der dann auch die abschließende Siegerehrung stattfindet. Neben dem Wettkampfgedanken soll dabei aber der Laufspaß in der schönen Umgebung des Walddorfes nicht zu kurz kommen.

Weitere Infos zum Crosslauf finden Interessierte auf der Homepage des FC Straberg.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Sportnachrichten der letzten 30 Tage

Neuformiertes Säbelteam überrascht beim Weltcup in Tiflis

18.01.2022 / 14:48 Uhr

Dormagen / Tiflis. Nach dem Karriereende von Max Hartung, Benedikt Wagner und Richard Hübers bei den Olympischen Spielen in Tokio galt es für Bundestrainer Vilmos Szabo ein neues Team rund um seinen Sohn und „Oldie“ Matyas Szabo zu formen. Die Chance sich beim ersten Weltcup der Saison in der georgischen Hauptstadt Tiflis zu beweisen nutzten die drei ...weiterlesen

Hallen-Auftakt machte Mut für die weitere Wintersaison

17.01.2022 / 14:37 Uhr

Zahlreiche Bestleistungen, verdiente Podestplätze und am Ende acht Nordrhein-Titel: Die LVN-Meisterschaften in Leverkusen waren für die Sportler:innen des TSV Bayer Dormagen ein voller Erfolg. Der Hallen-Auftakt am Wochenende machte Mut für die weitere Wintersaison. So brachte sich etwa Siebenkämpferin Louisa Grauvogel im ersten Wettkampf im TSV-Trikot ...weiterlesen

TSV und Trainer Dusko Bilanovic gehen getrennte Wege

13.01.2022 / 15:33 Uhr

Drei Jahre war Dusko Bilanovic Trainer des Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen. Heute endete die Zusammenarbeit, die Verantwortlichen des Tabellenvorletzten teilten dem 50-Jährigen mit, dass sie ohne ihn in die Rückrunde der Saison 2021/22 gehen wollen. Der bisherige Co-Trainer Peer Pütz steht ab kommendem Montag stärker in der Verantwortung. ...weiterlesen

Breite Unterstützung für Sport-Projekt in Rheinfeld

12.01.2022 / 12:17 Uhr

Der Sportbund Rhein-Kreis Neuss (KSB) rief Ende des letzten Jahres Sportvereine, Städte und Kommunen auf, Projekte für das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022 Teil II“ einzureichen. Die Stadt Dormagen bewarb sich mit dem Projekt „Multifunktionsspielfeld im Stadtteil Rheinfeld“. Die Jury des Sportbund Rhein-Kreis Neuss hat den Antrag der Stadt Dormagen ...weiterlesen

Säbelfechterin Felice Herbon Dritte beim Weltcup in Ungarn

10.01.2022 / 16:44 Uhr

Starker Start in das neue Jahr für Felice Herbon: Die Säbelfechterin des TSV Bayer Dormagen sicherte sich beim Junioren Weltcup in Budapest den dritten Platz und ebnete damit auch den Weg zur Junioren-EM und WM. Die 17-jährige Dormagenerin startete an Position Vier gesetzt in die K.O.-Runde und erhielt dadurch im Tableau der besten 128 ein Freilos. ...weiterlesen

Corona: Straberger Crosslauf muss abgesagt werden

04.01.2022 / 17:28 Uhr

Endgültig abgesagt wird nun auch der 25. Crosslauf in Straberg, der für den 22. Januar geplant war. "Die aktuelle Entwicklung der Corona Inzidenzwerte führt unweigerlich zu einem Punkt, an dem eine Veranstaltung unter Verantwortung der Vereinsführung und freiwilligen Helfer nicht mehr mit gutem Gewissen durchgeführt werden kann", erklärt Josef Schoos, ...weiterlesen

Darts-WM: Florian Hempel sammelte auch in Dormagen Erfahrung

26.12.2021 / 14:35 Uhr

Hobbyspieler haben immer wieder mal Spaß, die Pfeile auf die Dartscheibe zu werfen. Für die Profis geht es um mehr: Aktuell spielen sie im Londoner Alexandra Palace um viel Geld, genauer gesagt um insgesamt 2,5 Millionen Pfund (circa 2,8 Millionen Euro). Der Sieger darf immerhin 500.000 Pfund mit nach Hause nehmen. Das ist natürlich auch ein Traum von ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5354 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben