Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

FC Straberg lädt zum 21. Crosslauf ein

17.01.2017 / 15:33 Uhr — FC Straberg / bs

Foto: FC Straberg Im Jahr 2015 erwartete die Crossläufer in Straberg eine Winterlandschaft
Im Jahr 2015 erwartete die Crossläufer in Straberg eine Winterlandschaft
Straberg. Wer seine Fitness-Vorsätze für das neue Jahr unter Beweis stellen möchte, hat dazu beispielsweise am kommenden Samstag beim 21. Crosslauf des FC Straberg Gelegenheit. Der Lauf über Wiesen, kleine Erdhügel und durch Waldpassagen ist nicht nur abwechslungsreich, sondern schult auch die Koordination. „Man muss kein Experte sein, denn der Rundkurs ist fair und kann in unterschiedlichen Längen gelaufen werden“, erläutert Cheforganisator und Laufwart des Vereins Jürgen Cziommer. Frauen können dabei zwischen den Distanzen 2600 Meter und 4900 Meter wählen. Bei den Männern beträgt die Mittelstrecke 4900 und die Langstrecke ca. 7800 Meter. Für Bambinis (Jahrgang 2010 und jünger), Kinder und Jugendliche sind Laufstrecken über 400, 800, 1000 und 2600 Meter vorgesehen. Nach den Läufen wartet warmer Tee und ein umfangreiches Kuchenbüffet auf die Teilnehmer. „Wir legen Wert auf eine familiäre Atmosphäre“, betont Cziommer.

Vereinsvorsitzender Josef Schoos erwartet auch wieder zahlreiche Teilnehmer aus der umliegenden Region, betont jedoch auch: „Über mehr Aktive aus dem heimatlichen Umkreis würden wir uns aber freuen.“ Als Anreiz könnten dabei auch die Preise dienen, die für die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse bereitliegen. Der FC Straberg hat sich dazu in diesem Jahr eine Besonderheit ausgedacht: Der Crosslauf am 21. Januar bildet den Auftakt zu der kleinen Laufserie „Die verrückten Drei“. Teilnehmen muss man dabei nicht nur an diesem Event, sondern auch am „Internationalen Volkslauf“ am 27. Mai 2017 und einer Bahnlaufveranstaltung im Sommer, auf der dann auch die abschließende Siegerehrung stattfindet. Neben dem Wettkampfgedanken soll dabei aber der Laufspaß in der schönen Umgebung des Walddorfes nicht zu kurz kommen.

Weitere Infos zum Crosslauf finden Interessierte auf der Homepage des FC Straberg.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

Karate-Graduierungsprüfungen erfolgreich absolviert

04.12.2019 / 19:25 Uhr

Das Ziel ist erreicht: Insgesamt 17 Sportlerinnen und Sportler des Kampfsportvereins Karate Do Dormagen e. V. stellten sich ihrer Gürtelprüfung und erbrachten alle die verlangten Leistungsnachweise. Vor den strengen Augen des Prüfers Martin Joschko (5. DAN, B-Prüfer DKV) zeigten die Jugendlichen und Erwachsenen ihr Können, die die lange und konzentrierte ...weiterlesen

Tennis: Gold für Szpydowski, Silber für Born

03.12.2019 / 15:48 Uhr

Bei den Hallenmeisterschaften des Tennisverbands Mittelrhein erreichte Maurice Szpydowski vom TC Bayer Dormagen den Turniersieg. Der an Nummer vier gesetzte Spitzenspieler der Mannschaft Herren 40 setzte sich in allen Vorrundenbegegnungen souverän durch. Während er im Halbfinale gegen den Rheinbacher Ralf Esser denkbar knapp im Champions-Tiebreak mit ...weiterlesen

TSV-Läuferinnen und Läufer erreichten in Sonsbeck gute Ergenisse

03.12.2019 / 15:01 Uhr

Die Läuferinnen und Läufer des TSV Bayer Dormagen haben sich bei den LVN-Crosslaufmeisterschaften in Sonsbeck gut in Szene gesetzt. Bei teilweisem Sonnenschein und Temperaturen um 0 Grad überzeugten die Athleten von Trainer Wilhelm Jungbluth im Verbund mit den Uerdinger Kollegen gerade in den Mannschaftswettbewerben. Fabian Spinrath ergatterte zudem ...weiterlesen

Handball: TSV feiert den dritten Sieg in Folge

02.12.2019 / 0:21 Uhr

Verstehen muss man eine solch einseitige Bestrafung sicher nicht. Neun Siebenmeter für die Gäste, nur einen für Dormagen, das will freilich schon etwas heißen. Die unterschiedliche Bewertung gleicher Situationen beim Spiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen dem TSV Bayer Dormagen und Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim entschied die Partie glücklicherweise ...weiterlesen

Shirai Dormagen: Selbstverteidigungs-Workshop am Samstag

26.11.2019 / 16:55 Uhr

Am kommenden Samstag, 30.November, lädt der Kampfsportverein Shirai Jugendliche und Erwachsene ab 13 Jahren zu einen reinen Selbstverteidungsworkshop ein. Weibliche und männliche Teilnehmende trainieren von 13 bis 16 Uhr unter professioneller Leitung eines ehemaligen SEK-Ausbilders effektive Abwehrtechniken aus den Kampfsportarten Karate, Judo, Aikido ...weiterlesen

Handballer holen sieben Tore auf und siegen in Hüttenberg

25.11.2019 / 14:00 Uhr

Spannung pur in der Sporthalle Hüttenberg: Das dritte Spiel in Folge gegen die Mittelhessen endete mit einem Treffer Vorsprung für den TSV Bayer Dormagen! Für Jubel der Gäste und Niedergeschlagenheit der Gastgeber sorgte Eloy Morante Maldonado: Vor 1120 Handballfans gelang dem 21-Jährigen das 27:26 für die Rheinländer fünf Sekunden vor Schluss. Hüttenberg ...weiterlesen

NRW-Ringerinnen: DM-Silber ohne Niederlage

24.11.2019 / 22:13 Uhr

Nach der souveränen Vorrunde war die Hoffnung auf die Titelverteidigung bei der deutschen Team-Meisterschaft der Frauen groß. Doch bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Odenwaldhalle im hessischen Rimbach gab es für den Landesverband Nordrhein-Westfalen mit vornehmlich Ringerinnen des AC Ückerath "nur" Silber. Nach Punkten gab es keinen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4978 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben