Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Polizisten verhafteten gesuchten Mann in der Innenstadt

22.10.2020 / 17:54 Uhr

Am Mittwoch, 21. Oktober, fiel Polizisten im Rahmen ihrer Streifentätigkeit gegen 20:15 Uhr auf dem Limesweg ein Mann ins Auge, gegen den ihrer Kenntnis nach ein Haftbefehl bestand. Eine Kontrolle des 34-Jährigen bestätigte die Einschätzung der Beamten, sodass er noch vor Ort festgenommen wurde. Ihn erwartet nun eine einjährige Freiheitsstrafe wegen Diebstahls und Erschleichen von Leistungen in jeweils mehreren Fällen. Ferner wurde ein weiteres Ermittlungsverfahren gegen ihn eröffnet, da bei einer Durchsuchung eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden konnte.
Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Schwarzer Audi und grauer Mercedes entwendet

03.12.2020 / 13:48 Uhr

Dormagen. In der Zeit von Dienstag, 1. Dezember, 19 Uhr, bis zum gestrigen Mittwoch, 9 Uhr, entwendeten Unbekannte einen schwarzen Audi (Typ A6 Avant). Das Fahrzeug, mit dem amtlichen Kennzeichen AC-F 742, war vor einer Garageneinfahrt der Straße "An der Zehnfuhr" in Nievenheim abgestellt. In Hackenbroich trieben Autodiebe ebenfalls ihr Unwesen. ...weiterlesen

Drogentest nach Unfall positiv

02.12.2020 / 17:08 Uhr

Am Dienstag, 1. Dezember, erlitt ein 41-jähriger Fahrradfahrer kurz nach 12 Uhr leichte Verletzungen bei einem Unfall an der Kreuzung Walhovener Straße/Bundesstraße 9. Zu dem Zusammenstoß kam es nach ersten Erkenntnissen der Polizei, als eine 44-jährige Krefelderin mit ihrem Auto die Walhovener Straße in Richtung Dormagen-Rheinfeld befuhr und beim Abbiegen ...weiterlesen

Seniorinnen ließen sich nicht betrügen

01.12.2020 / 14:58 Uhr

Am gestrigen Montag erhielten ältere Bürgerinnen aus Neuss und Dormagen Anrufe von vermeintlichen Polizeibeamten. Die Betrüger scheiterten jedoch mit ihren Vorhaben. Bei der Polizei meldeten sich jeweils eine Seniorin aus Neuss und eine Seniorin aus Dormagen, bei denen Unbekannte angerufen und sich als Kriminalbeamte ausgegeben hatten. Mit unterschiedlichen ...weiterlesen

Drei Autos brannten vollständig aus - Zeugen gesucht

01.12.2020 / 13:41 Uhr

Hackenbroich. Feuerwehr und Polizei waren in der Nacht zum heutigen Dienstag kurz nach Mitternacht an der Neckarstraße im Einsatz. Dort brannten drei geparkte Autos. Das Feuer hatte offenbar von einem dauerhaft dort abgestellten Peugeot auf benachbarte Pkw übergegriffen. Die Autos brannten trotz sofortiger Löschmaßnahmen vollständig aus. Nach ersten ...weiterlesen

Schwarze BMW-Kombilimousine gestohlen

01.12.2020 / 13:13 Uhr

Nievenheim. Am gestrigen Montagabend stahlen Unbekannte in Dormagen-Nievenheim einen vier Jahre alten 5er BMW mit den amtlichen Kennzeichen NE-BM 520. Die schwarze Kombilimousine war zur Tatzeit (zwischen 19 und 22.30 Uhr) auf der Anstelner Straße abgestellt. Hinweise auf den Fahrzeugdiebstahl oder den Verbleib des Pkw nimmt die Kriminalpolizei unter ...weiterlesen

Klüger gegen Betrüger dank neuer Broschüre

01.12.2020 / 13:10 Uhr

Sie treten in ganz unterschiedlichen Rollen auf - als vermeintliche Polizisten, Enkel, alte Bekannte oder Handwerker - doch eins haben sie gemeinsam: Sie wollen Bargeld und Schmuck erbeuten. Im Kampf gegen Trickbetrüger intensiviert die Polizei im Rhein-Kreis Neuss ihre Zusammenarbeit mit der Sparkasse, um gemeinsam noch mehr Fälle verhindern und Opfer ...weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten auf der K18

30.11.2020 / 15:10 Uhr

Heute Morgen ereignete sich gegen 6:35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18. Ein 27-jähriger Grevenbroicher war mit seinem Skoda auf der Kreisstraße aus Richtung Hackenbroich in Richtung Europastraße unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 58-jähriger Dormagener mit seinem Mercedes die Europastraße aus Richtung Nettergasse kommend und wollte ...weiterlesen

Wer kann Hinweise zur Herkunft des Schmucks geben?

27.11.2020 / 13:19 Uhr

Weitere Fotos
Am Sonntag, 18. Oktober, wurde die Dormagener Polizei in den Ortsteil Gohr gerufen. Spaziergänger hatten an einem Feldweg zu einem Waldstück - in der Nähe der Josef-Schwartz- und Bergheimer Straße - die teilweise im Erdreich eingebuddelten Fundstücke entdeckt. Bisherige Ermittlungen führten nicht zu den rechtmäßigen Eigentümern der Sachen. Da nicht ...weiterlesen

Wohnungseinbrecher suchten in Nievenheim und Delrath nach Beute

26.11.2020 / 19:16 Uhr

In Dormagen-Nievenheim verschafften sich ungebetene Gäste am Mittwoch, 25. November, gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Straße Auf dem Kappus. In der Abwesenheit der Hausbewohner durchsuchten die Täter zwischen 14 Uhr und 18:45 Uhr mehrere Räume des Hauses. Ein weiteres Ziel von Einbrechern war am selben Tag ein Einfamilienhaus in ...weiterlesen

Polizei fahndet nach zwei Ladendieben

19.11.2020 / 16:11 Uhr

Am Mittwoch, 18. November, fiel den Angestellten eines Einkaufsmarktes an der Lübecker Straße in Dormagen-Horrem gegen 17:10 Uhr ein Mann auf, welcher den Geschäftseingang als Ausgang nutzte. Es bestand der Verdacht, dass es sich um einen Ladendieb handeln könnte. Nachdem die Person aufgefordert wurde, ihren Rucksack zu öffnen, suchte sie das Weite ...weiterlesen

Seniorin wird Opfer eines falschen Polizeibeamten

18.11.2020 / 13:30 Uhr

Dormagen. Am gestrigen Dienstag erhielt eine lebensältere Dormagenerin den Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Der sagte, dass ihre Tochter einen Verkehrsunfall verursacht habe. Nun sei eine Kaution fällig. Die so unter Druck gesetzte Seniorin wollte ihrer Tochter helfen und übergab gegen 12.30 Uhr an der Robert-Koch-Straße eine hohe Summe Bargeld ...weiterlesen

Zeugen für Unfall mit Pedelec-Fahrer gesucht

17.11.2020 / 15:06 Uhr

Stürzelberg. Mit einigem zeitlichen Verzug erfuhr die Polizei von einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Mittwoch, 11.11.2020 ereignet haben soll. Hierbei hatte sich ein Radfahrer so schwer verletzt, dass er zur Behandlung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der 81-jährige Dormagener erstattete nach seinem Krankenhausaufenthalt ...weiterlesen

Kripo ermittelt nach Autoaufbruch in Zons

17.11.2020 / 15:00 Uhr

Am Dienstagmorgen, 17. November, erhielt die Polizei gegen 01:30 Uhr Kenntnis über einen Autoaufbruch auf dem Kirmesplatz am Herrenweg in Dormagen-Zons. Ein Zeuge nahm das Klirren einer Scheibe wahr und konnte zwei Männer beobachten, welche sich an dem Auto zu schaffen machten. Er informierte daraufhin richtigerweise die Polizei. Nachdem die Personen ...weiterlesen

Einbrecher in Gohr und Horrem unterwegs

16.11.2020 / 16:08 Uhr

Unbekannte Einbrecher drangen am Wochenende in ein Einfamilienhaus an der Kesselstraße in Gohr ein. Hebelspuren an Tür und Fenster zeugten von der Anwesenheit des ungebetenen Besuchs. Die wahrscheinliche Tatzeit ließ sich im Nachhinein auf den Zeitraum zwischen Samstag, 14. November, 14 Uhr und Sonntagmorgen, 15. November, 8:15 Uhr, eingrenzen. Im Haus ...weiterlesen

Fluchtversuch der Einbrecher scheiterte

12.11.2020 / 15:00 Uhr

Am späten Dienstagabend, 10. November, erhielt die Polizei gegen 23:35 Uhr den Hinweis auf einen Einbruch in einen Kiosk mit integrierter Poststelle an der Stürzelberger Straße in Zons. Durch Geräusche auf den Vorfall aufmerksam geworden, wählten Anwohner sofort den Notruf. Gleichzeitig bemerkten die Einbrecher jedoch, dass sie offensichtlich entdeckt ...weiterlesen

Drei neue „Dorfsheriffs“ in Dormagener Bezirken

12.11.2020 / 13:18 Uhr

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss freut sich, gleich drei "Neue" beim Dormagener Bezirksdienst begrüßen und nun auch offiziell vorstellen zu dürfen: Linda Arenz, Frank Herkenrath und Stefan Goebels sind fortan Ansprechpartner für die Menschen in ihren Bezirken. Die "Dorfsheriffs" im Überblick: Linda Arenz begann 1989 ihre Ausbildung bei der ...weiterlesen

Hund verteidigte sein Frauchen

11.11.2020 / 13:23 Uhr

Dormagen. Am gestrigen Dienstag erschien eine 33-jährige Frau bei der Polizeiwache in Dormagen und gab an, dass am Vorabend ein Unbekannter versucht habe ihr Handy zu rauben. Bei ihrer abendlichen Gassirunde habe der Mann sie gegen 20.15 Uhr im Park am Max-Reger-Weg angesprochen und forderte die Herausgabe des Mobilfunktelefons. Als die Frau weiterging, ...weiterlesen

Ermittlungserfolg der Mordkommission - Verdächtiger festgenommen

11.11.2020 / 12:02 Uhr

Dormagen / Remscheid. Rund fünf Monate nach der Tat hat die Polizei den Verdächtigen festgenommen, der am 23. Mai 2020 an der Emdener Straße im Industriegebiet Top-West in Dormagen auf einen Mann (43) geschossen haben soll, der dabei lebensgefährlich verletzt wurde. Das teilen Staatsanwaltschaft Düsselorf und die Polizei in einer gemeinsamen Presseerklärung ...weiterlesen

Geldbörse geraubt - Polizei sucht zwei Männer und eine Frau

09.11.2020 / 15:06 Uhr

Dormagen. Am Samstag, 7. November, soll es gegen 9.50 Uhr zu einem Raub am Dormagener Bahnhof gekommen sein. Ein 40-jähriger Dormagener schilderte der Polizei, dass er sich auf dem Bahnsteig aufgehalten habe. Plötzlich sollen sich ihm drei Unbekannte, zwei Männer und eine Frau, in den Weg gestellt und körperlich attackiert haben. Während einer der Männer ...weiterlesen

Senior fiel nicht auf falsches Gewinnversprechen herein

06.11.2020 / 14:14 Uhr

Dormagen. Ein Unbekannter nahm am Mittwoch, 4. November, telefonischen Kontakt mit einem über 70-jährigen Dormagener auf. Der Anrufer stellte sich als Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei vor und teilte dem überraschten Senior mit, dass er eine größere Summe Geld gewonnen habe. Zur Einlösung seines angeblichen Gewinns forderte der Gesprächsteilnehmer den ...weiterlesen

Nach Diebstahl mit Bankkarte Geld vom Konto abgehoben

04.11.2020 / 11:59 Uhr

Dormagen. Am gestrigen Dienstag erstattete eine Dormagenerin Anzeige bei der Polizei, weil sie beim Einkauf in der Innenstadt von Unbekannten bestohlen worden war. Etwas Bargeld, persönliche Dokumente, Krankenkassen- und Bankkarten fielen den Dieben in die Hände. Anschließend nutzten die Täter die entwendete Bankkarte und hoben an unterschiedlichen ...weiterlesen

Kostenlose Beratung rund um den Einbruchschutz

03.11.2020 / 11:47 Uhr

Die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz bieten ab dem 11. November bis zum 16. Dezember immer mittwochs kostenlose Telefonberatungen für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss an. Die Erfahrung der Polizei zeigt, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche nach der Zeitumstellung zunimmt. Täter machen sich die früh einsetzende Dämmerung ...weiterlesen

Wohnungseinbruch scheitert - Täter entkommen unerkannt

03.11.2020 / 11:01 Uhr

Delhoven. Am gestrigen Montag versuchten Unbekannte zwischen 17 und 18.45 Uhr in Dormagen-Delhoven in ein Einfamilienhaus auf dem Julius-Leber-Weg einzubrechen. Es war offenbar ihre Absicht, ein im rückwärtigen Bereich des Hauses gelegenes Terrassenfenster zu öffnen. Zwar wurde dabei ein erheblicher Sachschaden verursacht, aber da Scheibe und Rahmen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4446 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben