Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Spiel fällt aus: Handballer fahren erst im Dezember nach Dresden

20.10.2021 / 22:16 Uhr — Presseinfo / Dormago

Foto: Heinz Zaunbrecher Patrick Hüter traf zwar sechsmal, doch Dresden siegte im Juni im Sportcenter
Patrick Hüter traf zwar sechsmal, doch Dresden siegte im Juni im Sportcenter
Es ist noch nicht allzu lange her, das Finale der Handball-Saison 2020/21: Letzter Gegner am 26. Juni war der HC Elbflorenz Dresden, der den 35:33-Auswärtssieg im TSV Bayer Sportcenter feierte. Eine Revanche wäre am Freitag in Dresden möglich gewesen. Allerdings wurde die Partie heute abgesagt: "Aufgrund mehrerer positiver Coronafälle beim HC Elbflorenz wird das für Freitag, 22. Oktober, angesetzte Auswärtsspiel der Dormagener Wiesel in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden verlegt. Bei den regelmäßigen PCR-Testungen im Rahmen der Hygiene-Richtlinien der HBL tauchten am gestrigen Dienstag mehrere positive Testergebnisse auf. Bei den heutigen Nachtestungen kamen weitere hinzu. Als Folge begibt sich die komplette Mannschaft des HC Elbflorenz zur Sicherheit in Quarantäne", heißt es in der Pressemitteilung, die der TSV am Abend verschickte. Der TSV wünscht den Betroffenen eine gute und schnelle Genesung.

Das Spiel soll am Mittwoch, 15. Dezember, in Dresden nachgeholt werden. Wahrscheinlich wird die Mannschaft von Dusko Bilanovic dann mehrere Tage in Sachsen verbringen. Denn nur drei Tage später findet am 18. Dezember laut Spielplan die Partie in Aue statt.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite