Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Einbrecher-Trio fühlt sich ertappt und gibt Fersengeld

08.10.2020 / 16:49 Uhr —

Hackenbroich. In der Nacht zum heutigen Donnerstag versuchten Unbekannte in ein Büro an der Benzstraße in Hackenbroich einzubrechen. Durch Geräusche auf den Vorfall aufmerksam geworden, beobachteten Anwohner gegen 2 Uhr drei dunkel gekleidete Männer, die sich an den Räumlichkeiten im Erdgeschoss eines Wohnhauses zu schaffen machten. Nachdem sich das Trio offenbar entdeckt fühlte, gab es Fersengeld und flüchtete in Richtung Kruppstraße.

Der Zeuge beschreibt die Verdächtigen wie folgt: Männlich, schlanke Statur, alle waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Einer der Einbrecher trug blaue Kleidung. Die Fahndung nach den Tatverdächtigen durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief bislang erfolglos.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Trio geben können, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite