Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

SPD-Fraktion: Dries erwartet neue Impulse von den Jüngeren

06.10.2020 / 11:46 Uhr — Presseinfo SPD / duz

Foto: SPD Dormagen Oben, von links: Sonja Kockartz-Müller, Rotraud Leufgen, Michael Dries, Laurenz Tiegelkamp, Martin Voigt, Robert Krumbein, Jenny Gnade, Erik Lierenfeld. Unten: Max Schreier, Katja Creutzmann, Carsten Müller
Oben, von links: Sonja Kockartz-Müller, Rotraud Leufgen, Michael Dries, Laurenz Tiegelkamp, Martin Voigt, Robert Krumbein, Jenny Gnade, Erik Lierenfeld. Unten: Max Schreier, Katja Creutzmann, Carsten Müller
Am 1. November beginnt die neue Ratsperiode, in der die SPD mit 18 direkt gewählten Ratsmitgliedern die größte Fraktion stellt. Die wählte inzwischen ihren Vorstand, der sich sowohl aus erfahrenen als auch aus neuen Ratsmitgliedern zusammensetzt. Sonja Kockartz-Müller und Martin Voigt sind zukünftig Stellvertretende des Vorsitzenden Michael Dries. Kockartz-Müller bleibt planungs- und umweltpolitische Sprecherin der Fraktion, Martin Voigt übernimmt das Ressort Wirtschaft. Als weitere Stellvertretende wurden Rotraud Leufgen (zuständig für die Bereiche Schule und Eigenbetrieb), Jenny Gnade (Jugendhilfe und Dormagener Sozialdienst), Laurenz Tiegelkamp (Kultur und SVGD), Max Schreier (Digitalisierung) sowie Joachim Fischer (Sport) gewählt. Alle Wahlen hatten ein einstimmiges Ergebnis.

SPD-Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller, Bürgermeister Erik Lierenfeld sowie der 1. Beigeordnete Robert Krumbein ergänzen den Fraktionsvorstand als beratende Mitglieder. Auch Katja Creutzmann, Kandidatin für die Wahl zur Stellvertretenden Bürgermeisterin, wird der Fraktionsführung in beratender Funktion zur Seite stehen und sich um den Aufgabenbereich Integration kümmern.

Fraktionsvorsitzender Michael Dries freut sich über das Wahlergebnis: „Wir haben jetzt ein Vorstandsteam, mit dem wir die zukünftigen Aufgaben in den nächsten Jahren schaffen werden. Von der Mitarbeit vor allem der Jüngeren erwarte ich neue Impulse und Ideen. Die erfahrenen Vorstandsmitglieder wiederum wissen ‚wie der Hase läuft‘, so dass uns bei der Festlegung unserer Ziele und Strategien für die nächsten Jahre und bei der täglichen politischen Arbeit spannende und fruchtbare Diskussionen erwarten.“
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite