Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Zeugen gesucht: Radfahrerin muss ausweichen und stürzt

21.09.2020 / 18:24 Uhr —

Gohr. Am Samstag, 19. September, zog sich eine über 80-jährige Radfahrerin Verletzungen zu, als sie gegen 17:15 Uhr auf einem Wirtschaftsweg einem Auto ausweichen musste und dabei zu Fall kam.

Nach ihren Angaben war ein dunkles Auto mit einem Mann am Steuer und nicht geringer Geschwindigkeit ihr entgegengekommen und auch nachdem sie stürzte einfach weitergefahren. Ein älteres Paar, das unweit der Unfallörtlichkeit spazieren ging und das Fahrzeug wohl auch gesehen hatte, eilte der Seniorin zu Hilfe. Diese hatte glücklicher Weise einen Fahrradhelm getragen wurde aber trotzdem vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallörtlichkeit befindet sich an der Grenze der Ortslage Gohr. Befährt man die Karl-Küffler Straße aus Ueckerath kommend in Richtung Gohr, so befindet sich der Wirtschaftsweg rechtsseitig vor der Ortseinfahrt. Er verläuft parallel zur Straße "Am Rehwinkel" in Richtung Bruchstraße.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und sucht neben dem bislang unbekannten Autofahrer auch das hilfsbereite Paar und weitere mögliche Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise werden vom Verkehrskommissariat in Grevenbroich unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite