Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Caritasverband verabschiedet Norbert Kallen

15.11.2019 / 15:14 Uhr — Presseinfo / duz

Foto: Peter Wirtz Verabschiedungsfeier beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss, von links: Kreisdechant Monsignore Guido Assmann, Norbert Kallen, der künftige Vorstandsvorsitzende Hans W. Reisdorf und Marc Inderfurth, zukünftiger Vorstand des Caritasverbandes
Verabschiedungsfeier beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss, von links: Kreisdechant Monsignore Guido Assmann, Norbert Kallen, der künftige Vorstandsvorsitzende Hans W. Reisdorf und Marc Inderfurth, zukünftiger Vorstand des Caritasverbandes
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Mit launigen und ehrlichen Worten hat der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss seinen langjährigen Vorstandsvorsitzenden Norbert Kallen in Grevenbroich verabschiedet, zudem wurden seine Nachfolger vorgestellt: Ab dem 1. Dezember 2019 übernimmt der bisherige Vorstand Hans W. Reisdorf (61) den Vorsitz. Neuer Vorstand wird der Sozialarbeiter und Betriebswirt Marc Inderfurth (51) aus Krefeld.

Großes Lob erhielt Kallen für sein Wirken von Kreisdechant Monsignore Guido Assmann, Caritasdirektor Dr. Christoph Humbug vom Erzbistum Köln und von Peter Brunsbach, der für die Mitarbeiter sprach. Der scheidende Vorstandsvorsitzende selbst sagte, für ihn sei es immer darum gegangen, die Situation von Hilfsbedürftigen zu verbessern - etwa indem er Gelder für Projekte und Dienste des Verbandes von öffentlicher Hand akquirierte. Leicht hätten es seine Wegbegleiter nicht immer mit ihm gehabt, so seine Abschiedsredner. Denn Kallen habe auf dem Weg zur besten Lösung stets engagiert für seine Überzeugungen gekämpft.

Zum Abschied gab es für Norbert Kallen von den Mitarbeitern einen blauen Rucksack. Inhalt: Souvenirs von Orten, die der scheidende Vorstandsvorsitzende noch besuchen soll und viele gute Wünsche. Praktisch: Die Reisekasse gab es als orangefarbenes Sparschwein gleich dazu.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite