Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Toni Klose weiterhin an der Spitze des Hubertuscorps

23.09.2020 / 11:26 Uhr — Dormago - bs

Foto: Hubertuscorp Nievenheim-Ückerath Der Vorstand des Hubertuscorps: Marcel Schlangen, Stefan Schillings Martin Flink, Christian Rath, Toni Klose, Andreas Glück und  Hubertuskönig Rainer Jennen (v.l.)
Der Vorstand des Hubertuscorps: Marcel Schlangen, Stefan Schillings Martin Flink, Christian Rath, Toni Klose, Andreas Glück und Hubertuskönig Rainer Jennen (v.l.)
Nievenheim-Ückerath. Bei der Generalversammlung des Hubertuscorps Nievenheim-Ückerath 1926 standen diesmal die turnusgemäßen Vorstandswahlen auf dem Programm. Dabei wurde Toni Klose im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt. Marcel Schlangen rückt vom 2. Kassierer zum 1. Kassierer auf. Der ehemalige Nievenheimer Brudermeister Stefan Schillings wurde zum 1. Schriftführer gewählt und löst damit Dieter Meissner ab, der dieses Amt mehrere Jahrzehnte innehatte. Andreas Glück ist neuer Jungschützenwart und folgt auf Wolfgang Hoffmann, der in dieser Funktion 10 Jahre erfolgreich tätig war. Das neu eingeführte Amt des Material- u. Organisationswart übernimmt Martin Flink. Andreas Schülgen wird weitere zwei Jahre die Kasse prüfen. Die Funktionsträger wurden alle mit großer und eindeutiger Mehrheit gewählt.

Eine Veränderung gab es zudem beim Adjutanten. Major Klose dankte seinem aus Krankheitsgründen ausscheidenden Offizier Hans Peter Klotz herzlich und gab die Ernennung von Christian Rath, der in der Vergangenheit bereits das Amt des 2. Brudermeisters innehatte, als dessen Nachfolger bekannt.

Klose freute sich über den nun verjüngten Vorstand und ist sich sicher, dass Rath und Schillings durch ihr hohes Fachwissen das Hubertuscorps in den nächsten Jahren weiter nach vorne bringen werden.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite