Dormago-Logo
15.09.2018/10:23 / Presseinfo Sparkasse / duz

Dormagen. Und wieder ist das Norbert Gymnasium Knechtsteden mit einem Team beim Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ vertreten: 12 Leichtathletinnen starten vom 23. bis 27. September bei den Wettkämpfen in Berlin. Die Sparkasse Neuss, die diesen Wettbewerb seit vielen Jahren auf regionaler Ebene unterstützt, stattete jetzt die jungen Damen mit Sportbekleidung aus. Begleitet werden die Schülerinnen von Lehrerin Stéphanie Groß und Lehrer Jörg Franken sowie Athletiktrainer Stefan Früh. In Berlin erwartet die Gruppe neben den Wettkämpfen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die Auswahl setzt damit eine erfolgreiche Tradition ihrer Schule fort. In den letzten Jahren qualifizierten sich regelmäßig Schülerteams aus Knechtsteden für das Bundesfinale. Hierauf ist man am NGK zu Recht stolz, denn allein in NRW nehmen jährlich rund 130.000 Schülerinnen und Schüler an den Wettbewerben teil. Der Erfolg hat auch System: Das Norbert-Gymnasium ist gemeinsam mit der Bertha-von-Suttner Gesamtschule eine "Sportschule NRW".

Facebook Auf WhatsApp teilen