Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

CDU plant Mentorenprogramm für politischen Nachwuchs

23.01.2023 / 20:00 Uhr — Info / bs

Pressefotos Was macht eigentlich ein Wahlkreisinhaber? Wie arbeitet ein Arbeitskreis? Wo finde ich Informationen zu Ausschusssitzungen? Wann tagt der Rat? „Dies und vieles mehr sind die Fragen, die neue und junge Parteimitglieder beschäftigen“, weiß Dr. Michael Conrad, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Dormagen. Damit die mit ihren Fragen nicht allein bleiben, hat Christdemokrat und Wahlkreisinhaber Willi Beivers einen Austausch mit Neumitgliedern und dem Vorstand Ortsverbandes Dormagen vorgeschlagen.

„Eine solche Begleitung ist ein super Ansatz. Wir werden bereits auf der nächsten Vorstandssitzung Anfang Februar besprechen, wie wir ein Mentorenprogramm reaktivieren können“, lobt Conrad den Vorstoß und erinnert daran, dass es ein solches Programm bei dem damaligen Stadtverbandsvorsitzenden Andre Heryschek und Reinhard Hausschild, Bürgermeister a.D., bereits einmal gab. „Wir müssen an unserer Mitgliederstruktur arbeiten und Interessierte fördern. Da heißt es, besonders junge und/oder neue Mitglieder an die Hand zunehmen und auf die aktive politische Arbeit vorzubereiten“, sagt Conrad weiter und lädt Interessierte bereits jetzt ein, sich dazu zu melden. Fraktions-Vize Jo Deußen, ehemals selbst Mentor und aktuell Ratsherr für Hackenbroich: „Das ist eine gute Sache. Da sind wir als Fraktion gerne wieder dabei!"
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück

Zur Startseite von Dormago.de