Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

evd-Kundencenter schließt mittwochs zukünftig um 12 Uhr

23.01.2023 / 12:04 Uhr — Info / bs

Pressefotos Die derzeitigen Ereignisse auf dem Energiemarkt und der Versand der Preisanpassungsschreiben sowie der Jahresabrechnungen führen seit einigen Wochen zu einem erhöhten Nachfrage- und Beratungsbedarf im evd-Kundenservice. Die Anzahl der Nachfragen auf allen Kanälen hat sich in den letzten Wochen nahezu verzehnfacht gegenüber dem Stand von vor einem Jahr. „Wir haben in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten volles Verständnis für die Anliegen und Sorgen unserer Kund*innen und uns liegt die individuelle Klärung jeder Anfrage sehr am Herzen. Das benötigt Zeit, und so entstehen zusammen mit der großen Nachfrage derzeit leider längere Wartezeiten als gewöhnlich“, schildert Volker Schleien, Abteilungsleiter Vertrieb, die momentane Lage.

„Unser Service-Team arbeitet seit Wochen an der Belastungsgrenze um alle eingehenden Anliegen zeitnah zu beantworten. Wir haben uns nun entschieden, bis auf Weiteres unser Kundencenter mittwochs ab 12.00 Uhr zu schließen, um mehr Zeit für die Bearbeitung der vielen schriftlichen Anfragen zu haben, die uns per Post und per E-Mail erreichen“, so Schleien.

Auf den übrigen Kanälen ist die evd wie gewohnt erreichbar, und im Onlinebereich können die Kunden viele Dinge auch einfach selbst erledigen, wie zum Beispiel Zählerstände eingeben, die letzte Rechnung herunterladen oder einen Produktwechsel durchführen. Abschließend bittet die evd darum, Anfragen nicht mehrfach einzureichen oder gleichzeitig an mehrere E-Mailadressen zu senden. Dies erschwert die Abarbeitung unnötig. Für die vertriebsseitige Kundenanfragen gibt es eine zentrale E-Mail-Adresse
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück

Zur Startseite von Dormago.de