Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Brüder Bonah machen Finale in Grünwald unter sich aus

23.11.2022 / 9:17 Uhr — Lukas Will / duz

Foto: TSV Bayer Dormagen Luis (links) und Raoul Bonah mit ihren Trophäen
Luis (links) und Raoul Bonah mit ihren Trophäen
Beim international besetzten Ranglistenturnier, das der TSV Grünwald am Wochenende unter dem Namen „Zeit zu fechten“ ausrichtete, kam es im Finale der Herren zu einem Aufeinandertreffen zwischen den Brüdern Luis und Raoul Bonah vom TSV Bayer Dormagen. Die Nase vorn hatte am Ende der jüngere Raoul. Der 24-Jährige setzte sich im Finale mit 15:11 gegen Luis (25) durch. Mit Philipp Methner (18), Moritz Schenkel (16) und Max Müller (18) erreichte zudem ein Dormagener Youngster-Trio das Viertelfinale, das auf den Plätzen 5 bis 7 landete.

Bei den Frauen siegte Jolien Corteyn, die das Finale gegen Juniorin Felice Herbon (TSV Bayer) hauchdünn mit 15:14 für sich entschied. Die Belgierin hatte zuvor schon die junge Marisa Kurzawa aus Dormagen im Halbfinale geschlagen und damit auf den dritten Rang verwiesen. Julia Weiland wurde Elfte und rundete den starken Auftritt des jungen Dormagener Teams beim Turnier der Senioren in Grünwald ab.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück

Zur Startseite von Dormago.de