Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Kreismuseum hat offen, aber Veranstaltungen fallen aus

07.04.2021 / 14:53 Uhr — Verena Rangol / duz

Zons. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss das KreisMuseum Zons alle im April geplanten Veranstaltungen kurzfristig absagen. Hierzu gehören das Fliesensammler-Treffen am 13., die öffentliche Führung am 15. und das Konzert am 22. April. Das Fliesensammler-Treffen findet im nächsten Jahr am 12. März statt, die Konzert-Lesung „Um 1900. Literarische und musikalische Interpretation des Jugendstils“ mit Prof. Ute Büchter-Römer und Nadja Bulatovic am Klavier wurde auf den Sommer, 12. August um 19 Uhr, verschoben. Ein Termin für eine öffentliche Führung wird kurzfristig bekannt gegeben, sobald wieder Termine möglich sind.

Unabhängig von den Absagen weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass das KreisMuseum derzeit für Besucher*innen geöffnet ist. Zu sehen sind die aktuellen Ausstellungen „Glänzende Kostbarkeiten. Jugendstilschätze der Orivit AG“ bis zum 30. Mai und „Ostern in der Vitrine. 35. Ostereiermarkt – Ei-nfach einmal anders“ bis zum 18. April.

Folgende Auflagen gelten bei einem Museumsbesuch:
Es muss ein negativer Corona-Schnelltest (schriftlich oder digital) vorliegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Die Bestätigung eines negativen Testergebnisses muss von einer zugelassenen Corona-Teststelle (www.rhein-kreis-neuss.de/schnelltest) sein.

Zudem ist eine vorherige Reservierung erforderlich (auch für den Besuch des Museumsshops). Sie kann telefonisch (02133 53020) oder per E-Mail erfolgen. Der Aufenthalt im Museum ist dabei auf 90 Minuten begrenzt. Der letzte Einlass erfolgt um 17 Uhr (Verweildauer dann nur 60 Minuten).
E-Mail Drucker Zurück
Zur Startseite von Dormago.de