Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Nachtwächter erläutert die Zonser Stadtgeschichte

14.09.2020 / 14:02 Uhr — Presseinfo SWD / duz

Foto: SWD Stadtführer Josef Cremer
Stadtführer Josef Cremer
Zons. Zu jeder vollen Stunde einen Wachruf durch die schlafende Stadt: So hielten es die Nachtwächter im Mittelalter und zeigten den Bürgern damit an, dass sie ohne Angst und Sorge ruhen können, während das „Sicherheitspersonal“ seinen nächtlichen Dienst in den Gassen der Stadt versieht. In der Zollfeste Zons lebt diese Tradition weiter, allerdings verbindet der Zonser Nachtwächter seinen Rundgang am Abend mit Erläuterungen zur Stadtgeschichte und der mittelalterlichen Lebensweise. „Hört ihr Leut‘ und lasst Euch sagen, vom Turm die Glock‘ hat acht geschlagen“, tönt es am Freitag, 18. September, um 20 Uhr wieder durch die Altstadt.

Josef Cremer nimmt in historischer Gewandung, mit Hellebarde und Laterne ausgestattet, die Gäste mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Anmeldungen nimmt die Tourist-Info telefonisch unter 02133 257-647 oder per E-Mail entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Schloßstraße 2-4, in Dormagen-Zons.
Zur Startseite von Dormago.de