Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Volleyball: Westdeutsche Meisterschaften in Dormagen

26.02.2020 / 12:18 Uhr — Presseinfo / duz

Foto: TSV Bayer Dormagen Das aktuelle Team der weiblichen U20-Juniorinnen
Das aktuelle Team der weiblichen U20-Juniorinnen
Der Westdeutsche Volleyball-Verband hat der Volleyballabteilung des TSV Bayer Dormagen für 2020 die Ausrichtung der Westdeutschen Meisterschaft der weiblichen U20 übertragen. „Diese Ausrichtung am 7. und 8. März ist für uns eine große Ehre“, so Geschäftsführer Thomas Küker. Die 12 besten Teams aus Nordrhein-Westfalen in der Altersklasse 16-18 Jahren spielen in der Sportstadt Dormagen den Westdeutschen Meister aus. Darunter findet sich auch die U20-Mannschaft des TSV Bayer Dormagen, die sich bei ihrem Heimvorteil auf die Unterstützung vieler Zuschauer freut.

Die U20-Meisterschaften gelten als „Königsklasse“ im Jugendbereich, da hier junge Talente zu sehen sind, die bereits im Damenbereich ihrer Heimatvereine in den Bundesligen spielen. Für Volleyball auf höchstem Niveau ist somit gesorgt, verspricht Küker. Das Turnier beginnt mit der feierlichen Eröffnung am Samstag, 7. März, um 10 Uhr in der Dormagener Dreifachsporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße 2. Die Veranstalter gehen davon aus, dass das Finale am Sonntag gegen 15 Uhr beginnt.

Der Eintritt an beiden Tagen ist frei.
Zur Startseite von Dormago.de