Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Weihnachtsfeier für Alleinlebende an Heiligabend

02.12.2019 / 15:17 Uhr — Stadt Dormagen / bs

Foto: anniebier - Pixabay
Das Miteinander und die Geselligkeit stehen Heiligabend an erster Stelle: Die Stadt Dormagen, Diakonie, Caritas, Awo und das Rote Kreuz laden für Dienstag, 24. Dezember, alle Alleinstehenden zu einem Weihnachtsfest ein. Von 15 bis 19 Uhr feiern die Teilnehmer zusammen bei in der Begegnungsstätte der AWO an der Friedenstraße 8.

„Die Veranstaltung ist immer sehr stimmungsvoll und wird immer gerne angenommen. Es ist schön zu wissen, dass niemand in Dormagen alleine feiern muss, sondern sich mit anderen Gästen austauschen und ein paar gesellige Stunden verbringen kann“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld, der die Veranstaltung am Nachmittag besuchen wird.

Möglich gemacht haben die Weihnachtsfeier zahlreiche ehrenamtlichen Helfer. Sie dekorieren den Raum, organisieren ein Programm und bewirten die Gäste. Zudem wird ein Koch frisch kochen und das Rote Kreuz stellt einen Fahrdienst zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Anne Schmitt unter Telefon 02133 41796 oder auch persönlich bei der AWO.
Zur Startseite von Dormago.de