Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Nur noch Restkarten für „Onkel Fisch“

07.11.2019 / 17:24 Uhr — Kulturbüro / bs

Foto: Rainer Holz
Wer „Onkel Fisch“ am Samstag, 15. Februar 2020, um 20 Uhr in der Dormagener Kulturhalle sehen möchte, sollte sich jetzt eine Eintrittskarte sichern. Denn für das Gastspiel des Satire-Duos gibt es im städtischen Kulturbüro nur noch wenige Karten.

Unter dem Titel „Populisten haften für ihre Kinder“ haben die Kabarett-Experten den Erste-Hilfe-Rucksack geschnürt und wagen sich tief in den Sumpf der einfachen Wahrheiten. Dorthin, wo einige Fragen noch ungeklärt sind: Gelten die Menschenrechte für alle Menschen? Was genau ist die Alternative zu Fakten? Gibt es eigentlich auch „Verschwörungspraktiker“?

Karten für 21 Euro gibt es im Kulturbüro im Dormagener Kulturhaus an der Langemarkstraße und im Internet unter www.kulturbuero-dormagen.de. Der Abend mit Onkel Fisch ist auch im Mini-Abo zusammen mit dem Gastspiel der vielseitigen Musik-Kabarettistin Katie Freudenschuss am 21. März 2020 und dem Auftritt des satirisch-bissigen Kabarettisten Chin Meyer am 3. April 2020 in der Kulturhalle buchbar.

Das Kulturbüro nimmt alle Kartenbestellungen telefonisch unter 02133 257 338 oder per E-Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.
Zur Startseite von Dormago.de