Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Lee Morrison demonstrierte Techniken der Selbstverteidigung

16.03.2023 / 16:57 Uhr — Dormago / duz

Foto: Dormago / duz Lee Morrison präsentierte eindrucksvoll Techniken des Selbstschutzes
Lee Morrison präsentierte eindrucksvoll Techniken des Selbstschutzes
Für die Teilnehmer war es ein spannendes Wochenende, das Micha Reinhardt, Inhaber und Haupttrainer von selfdefense4you, organisiert hatte: Der Brite Lee Morrison war zu Gast in Dormagen - der Gründer von Urban Combatives (UC) ist in der Szene der „realistischen Selbstverteidigung“ eine feste Größe. Reinhardt arbeitet mit ihm bereits seit einigen Jahren zusammen. Morrison übte mit den rund 30 Frauen und Männern entsprechende Techniken ein, die in einer Gewaltsituation zum Selbstschutz beitragen sollen. Der Begriff Combatives leitet sich aus dem englischen „to be combative“ (streitlustig, kampfwillig sein) ab und steht für effektive Methoden der Selbstverteidigung.

Die Vermeidung von Gewaltsituationen ist grundsätzlich wünschenswert. Doch leider entstehen oft Gewalttaten, bei denen Täter Zufallsopfer angreifen und mitunter auch schwer verletzen. Hier setzt UC an, um die Voraussetzungen zu schaffen, in einer solchen Situation souverän und selbstsicher zu handeln. Urban Combatives ist eine Methode der erlernten Gegengewalt und wurde speziell für Zivilisten entwickelt. Dazu gehört das Einüben von „mentaler Aufmerksamkeit“ ebenso wie einer sicheren Körperhaltung und -sprache. Ein selbstbewusstes Auftreten kann dazu führen, dass Täter von ihren Opfern ablassen. Um realistisch auf Gewaltangriffe zu reagieren, sind aber auch gezielte Griffe in sensible Körperbereiche unabdingbar. Dass dazu eine Geräuschentwicklung gehört, ist nachvollziehbar. 

Micha Reinhardt war mehr als zufrieden mit dem Trainingswochenende und dem Feedback der Teilnehmer. Deshalb kann er sich gut vorstellen, dass es nicht das letzte Seminar mit Lee Morrison war. Derweil besteht die Möglichkeit, etwa Krav Maga oder Fitnessboxen in den Räumen von Selfdefense 4 You in Dormagen an der Hamburger Straße 22 zu trainieren.

Weitere Informationen auf der Homepage selfdefense4you
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite