Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Wirtschaftsnachrichten

EDEKA startet lokales Sortiment „Aus bester Nachbarschaft“

12.07.2021 / 12:55 Uhr — Presseinfo Edeka / duz

Foto: Edeka Markus Büttgen: „Lokales Sortiment aus Verbundenheit zur Nachbarschaft“
Markus Büttgen: „Lokales Sortiment aus Verbundenheit zur Nachbarschaft“
Zehn EDEKA-Kaufleute aus Dormagen, dem Kölner Norden und Grevenbroich bieten ihren Kunden seit heute ein Sortiment an, das direkt von Produzenten aus der Nachbarschaft kommt. Damit wollen sie ihre Verbundenheit mit der Heimat im Sortiment „Aus bester Nachbarschaft“ erlebbar machen. Das Besondere: Die Lebensmittel - darunter frisches Obst und Gemüse, feine Kräuter, Eier, aber auch Kaffee, Limonaden, Bier sowie Seifen - kommen von Partnern aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometer um die Märkte herum.

Nach eigener Aussage legen die Kaufleute schon immer großen Wert auf regionale Lebensmittel aus NRW. Mit diesem Projekt kommen sie den lokalen Produzenten noch näher. Die Marktbetreiber haben sich zum Start gemeinsam für 16 Partner entschieden, die mit ihren Produkten Teil des Sortiments „Aus bester Nachbarschaft“ sind. Sie kennen die Betriebe und ihre Mitarbeiter persönlich und sind überzeugt von der hohen Qualität und dem guten Geschmack der Produkte. Ein Partner, der die Kaufleute mit Lebensmitteln beliefert, ist der Latourshof aus Dormagen. Max-Peter Busch führt den Familienbetrieb bereits in dritter Generation und baut auf seinen Obstplantagen Äpfel, Birnen und Süßkirschen an.

Die Familie Kallen aus Dormagen zählt ebenso zum Kreis der lokalen Lieferanten. Von Spargel über Erdbeeren bis hin zu Kartoffeln - auf den Feldern der Kallens wächst saisonales Gemüse, das auf direktem Wege frischin die Märkte kommt. Ein weiterer Partner aus der Nachbarschaft ist Bruno Heiles vom Rheinfelder Hof in Dormagen. Er versorgt die Kaufleute mit frischen Eiern aus nachhaltiger Produktion. Weiter ergänzt die Familie Herrmann aus Neuss das lokale Sortiment. Sie produziert frische Kräuter, die ihr feines Aroma nun auch bei EDEKA verströmen. Zwiebeln, Knoblauch sowie Popcornmais stammen ganzjährig vom Landwirtschaftlichen Marktfruchtbetrieb Brosch aus Bedburg, der im Einklang mit der Natur produziert. Daneben bereichern Limonade aus Köln-Roggendorf, Aries Gin aus Köln-Widdersdorf, die Kölner Kaffeemanufaktur Hempsch sowie My Salad Dressing aus Köln-Lindenthal sowie Frangenberg & Frangenberg aus Köln-Braunsfeld das Sortiment. Hinzu kommen aus Dormagen die Hausbrauerei Stüttgen, Struzina & Rauschen sowie Wachsling. Weitere Partner sind CHÂVI German Vermouth aus Grevenbroich, Bazzar Caffè aus Neuss und Reinland Seifen aus Rommerskirchen.

„Wir als Kaufleute gehören mit unseren Märkten fest zur lokalen Gemeinschaft dazu und engagieren uns auf vielfältige Weise im Ort. Da ist es nur logisch, wenn sich diese Verbundenheit zur Nachbarschaft auch im Sortiment wiederfindet“, begründet Markus Büttgen von EDEKA Büttgen in Dormagen-Stürzelberg stellvertretend für seine Kollegen. Aus Dormagen gehört zudem EDEKA Knell in Nievenheim zu den Anbietern. Das lokale Sortiment schaffe auch Nähe zwischen Kunden, Partnern und Kaufleuten. „Unsere Kunden wissen, wo die Lebensmittel produziert werden. Sie wohnen in der Nähe und kennen viele Bauern und Erzeuger auch persönlich“, sagt Astrid Stahl von EDEKA Stahl in Köln-Worringen.
E-Mail Drucker Zurück
Wirtschaftsnachrichten der letzten 30 Tage

„Die evd geht in Dormagen mit gutem Beispiel voran“

09.09.2021 / 10:14 Uhr

Dormagen. Einen besonderen Gast empfing evd-Geschäftsführer Klemens Diekmann in Dormagen: Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) vertritt die Interessen von Unternehmen aus der Versorgungswirtschaft und tritt für eine nachhaltige, wirtschaftliche und sichere Energieversorgung ...weiterlesen

Corona: Impfkampagne in Chempark-Standorten jetzt beendet

03.09.2021 / 20:29 Uhr

Dormagen, Leverkusen, Krefeld-Uerdingen. Ende August ist die Impfkampagne im Chempark planmäßig zu Ende gegangen. Erst- und Zweitimpfungen sowie Kreuzimpfungen waren möglich. Rund 22.000 Dosen konnten an die Belegschaft der teilnehmenden Chempark-Partnerunternehmen verimpft werden. Chempark-Leiter Lars Friedrich bilanziert: „Ich bin sicher, dass ...weiterlesen

Autohaus findet neue Azubis über Schulpartnerschaft

03.09.2021 / 11:44 Uhr

Unternehmen suchen nach neuen Ideen und Ansätzen bei der Azubi-Rekrutierung, und Schulen ermöglichen ihren Schülerinnen und Schülern neue Wege für praktische Einblicke in die Arbeitswelt – das sind die Hauptgründe für eine Schulpartnerschaft. Wie gut das funktioniert, zeigen die Autohäuser Schwab-Tolles in Neuss und Dormagen. Das Unternehmen hat bereits ...weiterlesen

Currenta: Kennenlernen und Teambuilding am Höhenberg

02.09.2021 / 8:28 Uhr

Den ersten Schritt ins Berufsleben machten jetzt 65 junge Menschen, die ihre Ausbildung bei Currenta begonnen haben. Und das mehr oder weniger im wahrsten Sinne des Wortes: Denn auf dem Gelände des TSV Bayer Dormagen ist der Fachkräftenachwuchs nicht nur persönlich sondern auch sportlich empfangen worden. Bei den Übungen ging es um ein gegenseitiges ...weiterlesen

Ausbildungsstart bei Tectrion - Chance für Kurzentschlossene

02.09.2021 / 8:10 Uhr

Eine gute Gelegenheit, ihre zukünftigen Kollegen und ihren Arbeitgeber Tectrion kennenzulernen, bot den 33 neuen Auszubildenden der Willkommenstag, der am Mittwoch beim TSV Bayer Dormagen unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln stattfand. Nach der Begrüßung durch den Betriebsrat und die Geschäftsführung konnten die Azubis, die ihre Ausbildung an ...weiterlesen

Arbeitslosenquote im August leicht rückläufig

31.08.2021 / 18:12 Uhr

In Dormagen fiel die Arbeitslosenquote im August 2021 um 0,2 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent. Dies teilt die Agentur für Arbeit in ihrem aktuellen Arbeitsmarktbericht mit. Registriert wurden aktuell 1.932 Arbeitslose, 68 weniger als im Vormonat. Zum Vergleich: Im August des Vorjahres betrug die Arbeitslosenquote noch 6,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote ...weiterlesen

Beckers Industrielack froh über Impfquote von 65 Prozent

31.08.2021 / 16:29 Uhr

Die Beckers Industrielack GmbH in Dormagen hat das seit Juni mögliche Impfangebot von Betriebsärzten direkt angenommen und gemeinsam mit der Dormagener Arztpraxis Dr. Ostermann-Myrau Termine zum Impfen am Standort organisiert. Der erste Testlauf am 11. Juni fand mit insgesamt 14 Impfungen statt. Da die Resonanz der Beschäftigten so groß war und auch ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2418 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben