Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Wirtschaftsnachrichten

evd bildet erstmals kaufmännisch aus

12.09.2019 / 15:09 Uhr — Presseinfo evd / duz

Foto: evd Geschäftsführer Klemens Diekmann mit Rabia Ot, Jenni-Sabrina Hübel und Holger Nickel (von links)
Geschäftsführer Klemens Diekmann mit Rabia Ot, Jenni-Sabrina Hübel und Holger Nickel (von links)
Dormagen. Jenni-Sabrina Hübel und Rabia Ot machen seit dem 1. September bei der evd eine Ausbildung zur Industriekauffrau - die erste kaufmännische Ausbildung beim heimischen Energieversorger. Vor einem Jahr begannen bereits zwei Azubis im technischen Bereich ihre Ausbildung zum Anlagenmechaniker und zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der evd. „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es essentiell wichtig, dass Unternehmen diesem Trend selbst entgegenwirken und ausbilden. Wir freuen uns, die neuen Auszubildenden bei uns begrüßen zu dürfen“, sagt Klemens Diekmann, Geschäftsführer der evd. Die Resonanz auf die Stellenausschreibung war groß: „Wir haben eine Vielzahl von Bewerbungen erhalten. Die Ausbildung und Förderung junger Menschen liegt uns als lokaler Versorger vor Ort besonders am Herzen“, so Diekmann.

Während ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen die angehenden Industriekauffrauen verschiedene Bereiche des Unternehmens wie zum Beispiel die Personalabteilung, Vertrieb, Marketing und Einkauf. Jenni-Sabrina Hübel kommt aus Dormagen und wird als erstes den Bereich Einkauf kennenlernen. „Ich wurde sehr freundlich bei der evd aufgenommen und freue mich auf meine Ausbildung hier“, sagt sie. Rabia Ot kommt aus Neuss und wird zuerst die Abteilung Produktmanagement durchlaufen. „Für mich stand schon länger fest, dass ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau machen möchte. Bei der evd kann ich Teil eines nachhaltigen und wachsenden Unternehmens sein, das hat mich überzeugt“, erzählt sie.

Zuständig für die Betreuung der Auszubildenden ist Holger Nickel, Abteilungsleiter Finanzwesen bei der evd. Er wird sich während der Ausbildungszeit um die Azubis kümmern und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Wir sind dieses Jahr wieder bei der Ausbildungsmesse „Date your job“ dabei. Sie findet am 10. Oktober in der Dreifachturnhalle an der Konrad-Adenauer-Straße statt. Gerne beantworten wir dort alle Fragen zur Ausbildung bei uns“, sagt Nickel.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der evd gibt es im Internet.
Wirtschaftsnachrichten der letzten beiden Wochen

Ab 2020: Neues Tarifmodell für Trinkwasser in Dormagen

16.10.2019 / 8:12 Uhr

Dormagen. Nach einer intensiven Diskussion über das Für und Wider hat die energieversorgung Dormagen evd ein neues Tarifmodell für Trinkwasser in Dormagen erarbeitet. Das Ergebnis: Ein Systempreis ersetzt ab 1. Januar 2020 den bisherigen zählerbasierten Grundpreis. Die Kunden werden die Änderung so gut wie gar nicht spüren, sagt evd-Geschäftsführer ...weiterlesen

Workshop zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

15.10.2019 / 11:54 Uhr

Dormagen. Obst gratis für alle in der Gemeinschaftsküche, ein jährlicher Gesundheitstag oder das Fitness-Abo zum Vorzugspreis - jeder einzelne Baustein mag Mitarbeitern als Ansporn für einen gesunden Lebensstil dienen und vom Arbeitgeber gut gedacht und gemeint sein. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aber bedeutet weit mehr. Es ist laut offizieller ...weiterlesen

Ein Bürgerpreis für das NABU-Team aus Dormagen

11.10.2019 / 13:31 Uhr

Weitere Fotos
Im S-Forum der Sparkasse Neuss wurden ehrenamtlich engagierte Menschen aus dem Rhein-Kreis Neuss im feierlichen Rahmen mit „Gut engagiert - der Bürgerpreis im Rhein-Kreis Neuss“ ausgezeichnet. 13 Bürgerpreise in einer Gesamthöhe von 10.000 Euro wurden vergeben. Unter dem Motto „Mit Engagement für Nachhaltigkeit.“ würdigte die Sparkasse Neuss zusammen ...weiterlesen

IHK will mehr über Stärken und Schwächen der Nachbarkommunen wissen

08.10.2019 / 17:16 Uhr

Wie steht es um die Standorte Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen? Wo liegen ihre Stärken und Schwächen? Wie beurteilen die Unternehmer ihren Standort? Und vor allem: Wie können sich die Standorte noch besser für die bevorstehenden Herausforderungen aufstellen? Diesen Fragen möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein zusammen ...weiterlesen

Jobkomm-Homepage komplett überarbeitet

08.10.2019 / 16:18 Uhr

Dormagen. Wer in Dormagen eine Ausbildung oder ein Praktikum sucht, der ist auf Jobkomm Dormagen genau richtig. Dort bekommen Interessierte nicht nur Stellenangebote auf dem aktuellen Stand, sie können sich darüber hinaus Tipps zum Bewerbungsverfahren, Hilfe bei Problemen aller Art (nicht ...weiterlesen

„Sendung mit der Maus“ öffnet Türen der Werkfeuerwehr

03.10.2019 / 19:27 Uhr

Blaulicht an und Wasser marsch, hieß es für die Besucher des „Türöffner-Tags“ der „Sendung mit der Maus“ im Chempark. Die jeweils 60 Plätze an den drei Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen waren ruckzuck ausgebucht. Zum neunten Mal lud die Maus bundesweit dazu ein, am Tag der deutschen Einheit kindgerechte Blicke hinter ansonsten verschlossene ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2084 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben