Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Wirtschaftsnachrichten

Chempark: Geruchsbelästigung ist beendet

10.09.2019 / 13:48 Uhr — Presseinfo Currenta / duz

AKTUALISIERT Die Geruchsbelästigung aus dem Chempark Dormagen ist beendet. Aus bisher unbekannter Ursache breitete sich heute in den Morgenstunden ein starker Geruch im Westteil des Werks aus. Die Werkfeuerwehr und die Berufsfeuerwehren aus Köln und Dormagen waren im Einsatz. Chempark-Luftmesswagen und Messwagen der öffentlichen Feuerwehren, die innerhalb des Werks sowie im Kölner Norden und in Dormagen patroullierten, stellten keine Auffälligkeiten fest. Für den Kölner Stadtteil Worringen war vorsichtshalber über die NINA-App ein Hinweis, Fenster und Türen geschlossen zu halten, herausgegeben worden. Auch hierüber wurde inzwischen Entwarnung gegeben.

Eine Mitarbeiterin und ein Werkfeuerwehrmann wurden bei dem Ereignis leicht verletzt: Beide klagten vorübergehend über Atemwegsreizungen und Übelkeit, konnten nach ärztlicher Behandlung aber schon wieder an den Arbeitsplatz entlassen werden. Der Parallelweg und die Bahnstrecke sind wieder freigegeben, die Sperrungen werden in Kürze aufgehoben.

Derweil dauert die Ursachenforschung an. Als Ursprung ist die Kanalisation ausgemacht. Jetzt werden die Abwässer analysiert, um den oder die Verursacherstoffe zu ermitteln.
Wirtschaftsnachrichten der letzten beiden Wochen

Unseriöse Mahnschreiben verunsichern Kunden

15.11.2019 / 10:48 Uhr

Dormagen. In den vergangenen Tagen haben mehrere Kunden der evd energieversorgung dormagen gmbh Mahnungen des angeblichen Inkassobüros „Aleksander & Co KG“ erhalten. In diesem Schreiben werden die Kunden darauf hingewiesen, dass sie angeblich bereits mehrere Mahnungen ignoriert hätten und nun zusätzlich zum angeblich offenen Betrag Mahngebühren und ...weiterlesen

Ausbau der A 57: Unternehmen können Stellung nehmen

12.11.2019 / 15:11 Uhr

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein weist darauf hin, dass Unternehmen bis zum 11. Dezember zum sechsspurigen Ausbau der A 57 Stellung nehmen können. Der entsprechende Planentwurf liegt bis zum 27. November öffentlich aus. Die Autobahn soll ab dem südlichen Bereich des Autobahnkreuzes Neuss-Süd bis zum südlichen Bereich der ...weiterlesen

Startups präsentierten Einsatz von Virtual Reality

12.11.2019 / 12:55 Uhr

Die Chemie-Branche und die Startup-Welt fanden jetzt wieder in Dormagen zueinander. Im Chempunkt-Nachbarschaftsbüro stand das sechste „Chemlab Community“-Treffen auf dem Programm. Schwerpunktthema war der Einsatz von Virtual Reality in der Aus- und Fortbildung. Als virtuelle Realität wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit ...weiterlesen

Grundstein für Knotenpunkt der Energieversorgung gelegt

07.11.2019 / 18:11 Uhr

Die Produktionsunternehmen am Chemiestandort in Dormagen benötigen fortwährend eine passgenaue Infrastruktur und die bestmögliche Versorgung. Gerade einer sicheren Stromversorgung kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Um hier zukunftssicher aufgestellt zu sein, baut der Verteilnetzbetreiber Westnetz für den Chempark-Manager und -Betreiber Currenta eine ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2096 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben