Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Wirtschaftsnachrichten

Solides Jahresergebnis der Sparkasse Neuss

25.03.19, 18:36 Uhr / Presseinfo Sparkasse / duz
Fotoquelle: Sparkasse Neuss

Zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2018, von links: Sparkassenvorstände Carsten Proebster, Michael Schmuck und Dr. Volker Gärtner
Zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2018, von links: Sparkassenvorstände Carsten Proebster, Michael Schmuck und Dr. Volker Gärtner / Fotoquelle: Sparkasse Neuss
Neuss / Dormagen. Die Sparkasse Neuss erwirtschaftete auch in 2018 wieder ein "solides Jahresergebnis". Bei der Bilanzpressekonferenz präsentierte der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Michael Schmuck gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Dr. Volker Gärtner und Carsten Proebster die Zahlen und Fakten des abgelaufenen Geschäftsjahres. Mit 6,3 Mio. Euro (2017: 6,6 Mio.) konnte die Sparkasse einen ähnlichen Überschuss wie im letzten Jahr ausweisen.

Als Beleg für die guten Ergebnisse, die im vergangenen Jahr für die Menschen und die Region erwirtschaftet werden konnten, legte der Sparkassenvorstand eine regionale Wertschöpfungsbilanz mit sieben Komponenten und einem beeindruckenden Gesamtergebnis in Höhe von 73,01 Mio. Euro vor:
- 3,00 Mio. € Ausschüttungen an die kommunalen Träger für gemeinnützige Zwecke
- 9,50 Mio. € gezahlte Gewerbesteuer
- 57,20 Mio. € gezahlte Gehälter
- 0,19 Mio. € Sponsoringleistungen
- 1,10 Mio. € Stiftungsausschüttungen
- 1,40 Mio. € Spenden
- 0,62 Mio. € Zuwendungen aus dem Prämiensparen (PS - Zweckerträge)
"Unsere Wertschöpfungsbilanz zeigt den einzigartigen Wert, den eine erfolgreiche Sparkasse für die Gesellschaft besitzt und macht zugleich deutlich, dass unsere Leistungen für viele Bereiche unverzichtbar sind", so Michael Schmuck. Als Beispiele nannte er Effekte für den Mittelstand und den lokalen Arbeitsmarkt, für kommunale Leistungen und das ehrenamtliche Wirken zahlreicher Vereine und Institutionen.

"Wir haben in einem für die gesamte Kreditwirtschaft schwierigen Umfeld erneut gut gewirtschaftet. In Erfüllung unseres öffentlichen Auftrags und damit im Interesse unserer Kundinnen und Kunden und der heimischen Region", fasste Michael Schmuck die Eckdaten des Berichtsjahres 2018 zusammen. Durch weiter gestiegene Kundeneinlagen und die fortgesetzte Ausweitung des Kreditgeschäftes stieg die Bilanzsumme von 6,3 auf 6,4 Milliarden Euro. Mit diesem Wachstum zählt die Sparkasse Neuss unverändert zu den 40 größten der bundesweit 384 deutschen Sparkassen. Erwirtschaftet wurde das solide Jahresergebnis 2018 mit 1071 Mitarbeitenden, davon sind 43 Auszubildende.

"Engagement unserer Stiftungen ist in der Region unverzichtbar geworden"
Wie sehr die Sparkasse auch über das tägliche Kundengeschäft hinaus längst zu einem festen Bestandteil der Gesellschaft im Rhein-Kreis Neuss geworden ist, verdeutlichte Dr. Volker Gärtner, im Vorstand unter anderem verantwortlich für die sieben Stiftungen der Sparkasse mit einem Gesamtkapital von 29,7 Mio. Euro. Im Zentrum des gesellschaftlichen Engagements stehen neben den Spenden der Sparkasse (erneut 1,4 Mio. Euro) Jahr für Jahr die Ausschüttungen ihrer Stiftungen. Besonders erfreut zeigte sich Gärtner daher über das trotz der anhaltenden extremen Zinslage gesteigerte Ausschüttungsvolumen in Höhe von 1,1 Mio. 0,8 Mio. Euro im Vorjahr: "Wir haben unsere Anlagestrategie innerhalb der besonderen Grenzen, die für Stiftungskapital gelten, erfolgreich optimiert. Denn wir wissen, dass das Engagement unserer Stiftungen für zahlreiche soziale, kulturelle oder sportliche Vorhaben in der Region unverzichtbar geworden ist. Deswegen arbeiten wir mit Leidenschaft daran, die Folgen der Nullzinsphase für die Unterstützung der Vereine und ehrenamtlichen Einrichtungen so gering wie irgendwie möglich zu halten." Insgesamt profitierten im abgelaufenen Geschäftsjahr über 700 Vereine, Einrichtungen und Aktionen von einer Zuwendung der Sparkasse oder einer ihrer Stiftungen.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Baugenossenschaft legt erfolgreichen Jahresabschluss vor

Vorstandsmitglied Axel Tomahogh-Seeth stellte die positiven Geschäftszahlen für 2018 vor
Vorstandsmitglied Axel Tomahogh-Seeth stellte die positiven Geschäftszahlen für 2018 vor / Foto: Baugenossenschaft Dormagen
(24.05.19/15:21 Uhr) Die jährliche Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Dormagen eG hat den Jahresabschluss 2018 einstimmig beschlossen. Damit bestätigte das Gremium am Donnerstagabend in der Hauptverwaltung der Baugenossenschaft den erfolgreichen Kurs des Wohnungsanbieters. ...weiterlesen

Europabeflaggung vor Ausbildungszentrum

#JazuEuropa: Der Chempark und seine Unternehmen setzen sich mit unterschiedlichen Aktionen wie mit dieser Beflaggung für die Europawahl ein
#JazuEuropa: Der Chempark und seine Unternehmen setzen sich mit unterschiedlichen Aktionen wie mit dieser Beflaggung für die Europawahl ein / Foto: Currenta
(24.05.19/9:47 Uhr) Dormagen. Allein schon hunderte Azubis sehen sie täglich: die Europabeflaggung vor den Ausbildungszentren am Chempark. Eine von zahlreichen Aktionen, mit denen die Unternehmen im Chemiepark auf die bevorstehende Europawahl hinweisen. Zusammen mit dem ...weiterlesen

Anschlussstelle Delrath: Info-Veranstaltung am 27. Mai

(23.05.19/19:33 Uhr) Neuss / Dormagen. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bau der Anschlussstelle Dormagen-Delrath an der A 57 und einer neuen Verbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Neuss-Allerheiligen und Dormagen-Delrath können Bürger und Unternehmen Anregungen ...weiterlesen

Rathaus-Galerie soll zentraler Treffpunkt werden

Visualisierung des künftigen seitlichen Eingangsbereichs der Rathaus-Galerie
Visualisierung des künftigen seitlichen Eingangsbereichs der Rathaus-Galerie / Foto: ILG
(22.05.19/11:46 Uhr) Dormagen. Die Münchner ILG Gruppe startet ab dem 27. Mai das "Refurbishment" der Rathaus-Galerie. Das geplante Sanierungskonzept sieht eine "Verbesserung der Aufenthaltsqualität, die Optimierung des Antritts zur Fußgängerzone sowie des Mietermix über ...weiterlesen

Kreis und Kommunen bei „Polis Convention“-Messe

Bürgermeister/innen und Landrat bei der „Polis Convention“
Bürgermeister/innen und Landrat bei der „Polis Convention“ / Foto: Rhein-Kreis Neuss
(21.05.19/12:05 Uhr) Dormagen / Rhein-Kreis Neuss. Stadtentwicklung und Immobilienprojekte standen jetzt im Blickpunkt, als sich der Rhein-Kreis Neuss gemeinsam mit seinen acht Kommunen sowie Mönchengladbach und Krefeld an einem Stand der Standort Niederrhein GmbH präsentierte. ...weiterlesen

„Die Insel“ - Eine Wohlfühloase für Hunde

Das Hundebett „Die Insel“ von StyleSnout
Das Hundebett „Die Insel“ von StyleSnout / Foto: StyleSnout®
(21.05.19/10:44 Uhr) Dormagen. Ihre gemeinsame Liebe zu Hunden hat Sandra Baumeister und Katja Dalhöfer aus München zusammengeführt und ihre Freundschaft begründet. 2017 gingen sie mit ihrer Geschäftsidee an den Start, modische und hochwertige Hundebetten, Hundegeschirre ...weiterlesen

Verhandungen mit EDEKA sind gescheitert

So sah es mal aus als die Zuckerfabrik noch stand
So sah es mal aus als die Zuckerfabrik noch stand / Foto: Hermann Nass
(20.05.19/17:52 Uhr)
Dormagen. Wenn die Rede von der Zuckerfabrik ist, dann winken viele gleich ab. Die nun schon seit Jahrzehnten laufende Diskussion um die weitere Nutzung der 120.000 Quadratmeter großen Brachfläche an der Europastraße scheint eine unendliche Geschichte ...weiterlesen

Covestro-Investition schafft 50 neue Arbeitsplätze

Symbolischer Spatenstich mit, von links: Carsten Wildebrand, Michael Bödiger, Frank Döbert, Klaus Schäfer, Michael Friede, Thorsten Dreier und Tim Predel
Symbolischer Spatenstich mit, von links: Carsten Wildebrand, Michael Bödiger, Frank Döbert, Klaus Schäfer, Michael Friede, Thorsten Dreier und Tim Predel / Foto: Covestro
(02.05.19/10:22 Uhr) Covestro hat am Standort Dormagen mit dem Aufbau weiterer Produktionslinien für hochwertige Polycarbonatfolien begonnen. Die neuen Coextrusionsanlagen sollen bis Ende 2020 fertiggestellt werden und die steigende Nachfrage decken. Nach aktueller Planung ...weiterlesen

Frühjahrsbelebung spürbar auf dem Arbeitsmarkt

(01.05.19/0:39 Uhr) Die Frühjahrsbelebung ist auf dem Arbeitsmarkt spürbar, heißt es in der aktuellen Erklärung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach. Im April 2019 waren 24.563 Frauen und Männer in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss arbeitslos gemeldet. Das sind ...weiterlesen

Mit Höchstgeschwindigkeit in die digitale Zukunft

Projektleiter Thomas Drannaschk in einem der sogenannten „Meet me“-Räume, in denen 25.000 Kilometer Glasfaser-Adern gebündelt in 400 Kilometer Kabeln zusammenlaufen und gesteuert werden
Projektleiter Thomas Drannaschk in einem der sogenannten „Meet me“-Räume, in denen 25.000 Kilometer Glasfaser-Adern gebündelt in 400 Kilometer Kabeln zusammenlaufen und gesteuert werden / Foto: Dormago / duz
(26.04.19/12:24 Uhr) Dormagen. Ohne zukunftsweisende Infrastruktur keine Digitalisierung – das sieht auch Chempark-Leiter Lars Friedrich so: „Eine leistungsfähige digitale Infrastruktur entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit von Industriestandorten.“ Genau aus diesem Grund ...weiterlesen

evd jetzt „TOP-Lokalversorger“ in allen Sparten

Das Service-Team der evd im Kundenforum, von links: Ivan Ardines (Leiter Energievertrieb), Sabine Klöcker, Elke Deuß, Axel Scheld-Holdt und Peggy Kellner
Das Service-Team der evd im Kundenforum, von links: Ivan Ardines (Leiter Energievertrieb), Sabine Klöcker, Elke Deuß, Axel Scheld-Holdt und Peggy Kellner / Foto: evd
(25.04.19/12:03 Uhr) Die evd energieversorgung dormagen gmbh ist 2019 zum dritten Mal in Folge als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird vom Energieverbraucherportal vergeben, einem Tarifvergleichsportal bei dem nicht nur der reine Preis, sondern ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 2012 Artikel aus dem Bereich *Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben