Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Neue multimediale Lernumgebung in der VHS

Foto
Brgermeister Erik Lierenfeld und Dr. Daniel Koch, NRW-Standortleiter von Covestro
11.09.18, 17:23 Uhr / Presseinfo Stadt / duz
Fotoquelle: Stadt Dormagen

Dormagen. Brgermeister Erik Lierenfeld hat heute das neue DINT-Forum in der Volkshochschule Dormagen (VHS) offiziell erffnet. Dort knnen Themen der Digitalisierung, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (DINT) an Schler, Auszubildende, Unternehmen und Vereine knftig in einer multimedialen Lernumgebung vermittelt werden. Ermglicht wurde dieser modern ausgestattete auerschulische Lernort durch den Werkstoffhersteller Covestro. Covestro hat der Stadt Dormagen fr das DINT-Forum rund 17.500 Euro gespendet.

Durch diese Spende wird der Schulungsraum im DINT-Forum mit einem digitalen Active Panel ausgestattet. Das Gert kann Inhalte und Materialien direkt auf verbundene mobile Endgerte spiegeln, damit sie dort bearbeitet werden knnen. Am Active Panel kann simultan geschrieben oder gezeichnet werden - das untersttzt das kollaborative Lehren und Lernen. Zudem stehen in diesem digitalen Klassenzimmer nun 15 iPads mit Ladekoffer, ein Notebook, ein Drucker sowie ein Moderationskoffer fr das multimediale Lernerlebnis zur Verfgung.

Ich freue mich, dass Covestro sich in Dormagen so stark gemeinntzig engagiert. Das Unternehmen leistet damit einen ganz wesentlichen Beitrag, um Dormagen zukunftsfest zu machen, sagt Brgermeister Erik Lierenfeld bei der Erffnung. Das DINT-Forum wird uns dabei helfen, den Menschen lebendig und anschaulich zu zeigen, welche Chancen die Digitalisierung bietet. Auch Ellen Schnen-Htten, die bei der Stadt Dormagen den Fachbereich Bildung, Kultur und Sport verantwortet, hebt hervor: Dank der Frderung durch Covestro haben wir in Dormagen einen neuen und modernen Lernraum fr Schler, Auszubildende, Unternehmen und Vereine bekommen, in dem wichtige Zukunftsthemen vermittelt werden knnen.

Digitalisierung ist fr unser Unternehmen ein Top-Thema. Sie verndert unsere Lebens- und Arbeitswelt grundlegend. Daher frdern wir sehr gerne ein Zukunftsprojekt wie das DINT-Forum, das die Potenziale der Digitalisierung nutzt, erlutert Dr. Daniel Koch, NRW-Standortleiter von Covestro. Denn wir wollen, dass sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen an unserem Standort in Dormagen weiter positiv entwickeln. Mit unserer Spende mchten wir den Brgern in Dormagen gerne etwas zurckgeben, so Koch weiter. Zudem merken wir, dass sich in Sachen Digitalisierung in Dormagen viel bewegt. Das finden wir gut und wollen auch knftig ausgewhlte Projekte in Dormagen untersttzen.

Dr. Ute Mller-Eisen, Leiterin NRW-Politik bei Covestro, betont: Das DINT-Forum passt genau in unsere Spendenstrategie. Wir untersttzen Projekte, die die Digitalisierung vorantreiben und die Stdte lebenswerter machen. Und das DINT-Forum in Dormagen hilft mit seinem Fokus auf naturwissenschaftliche und technische Themen auch dabei, mehr Verstndnis fr unser Unternehmen und unsere Ttigkeiten zu schaffen.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

Neue Bewegung in Sachen Konverter

Foto
Foto: Amprion
(20.09.18/22:30 Uhr) Dormagen / Rhein-Kreis Neuss. Der bertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH hat die Bundesfachplanungsunterlagen fr den nrdlichsten Planungsabschnitt der Gleichstromverbindung Ultranet am 14. September fristgerecht bei der Bundesnetzagentur zur Vollstndigkeitsprfung ...weiterlesen

Sylvia Hungenbach hat die ntige Weitsicht

Foto
Foto: Currenta / Dormago
(18.09.18/12:43 Uhr) Dormagen. Am kommenden Samstag, 22. September, ist es wieder soweit: Zum bundesweiten Tag der offenen Tr der Chemie ffnet auch der Chempark zwischen 10 und 17 Uhr seine Tore. Sylvia Hungenbach hat die Veranstaltung mitorganisiert und erzhlt, wie ...weiterlesen

Maste der neuen Leitung sind 55 Meter hoch

Foto
Foto: Amprion
(18.09.18/11:43 Uhr) Dormagen. Fr die 380-Kilovolt-Hchstspannungsleitung zwischen Gohr und Rommerskirchen startet der Dortmunder bertragungsnetzbetreiber Amprion diese Woche mit den ersten Bauarbeiten. Zunchst bereitet Amprion Wege zur Anlieferung von Material und Maschinen ...weiterlesen

ChemLab ist erfolgreich gestartet

Foto
Foto: S. Bntig / Rhein-Kreis Neuss
(17.09.18/15:59 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Digitalisierungsprojekt ChemLab ist erfolgreich gestartet. Vertreter des Rhein-Kreises Neuss, der Stadt Dormagen und des Chemparks trafen sich mit Untersttzern des ChemLab zu einer Auftaktveranstaltung. Dazu gehren ...weiterlesen

Ausbildungsstart fr 197 junge Menschen

Foto
Foto: Currenta
(15.09.18/12:27 Uhr) Dormagen. Fr insgesamt 766 junge Menschen begann jetzt die Ausbildung an allen drei Chempark-Standorten - 197 davon starteten im Chempark Dormagen berwiegend im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Strkste Gruppe sind die Chemikanten. Chempark-Manager ...weiterlesen

Mobile Fackel bei bung der Werkfeuerwehr

Foto
Foto: bs
(12.09.18/13:38 Uhr) Dormagen. Was passiert, wenn etwas passiert? Die Prozesse und Handgriffe, die im Ernstfall sitzen mssen, trainiert die Werkfeuerwehr am Donnerstag und Freitag, 13. und 14. September. bungen der Werkfeuerwehr haben einen hohen Stellenwert. Hierbei wird ...weiterlesen

Neue multimediale Lernumgebung in der VHS

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(11.09.18/17:23 Uhr) Dormagen. Brgermeister Erik Lierenfeld hat heute das neue DINT-Forum in der Volkshochschule Dormagen (VHS) offiziell erffnet. Dort knnen Themen der Digitalisierung, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (DINT) an Schler, Auszubildende, Unternehmen ...weiterlesen

Lanxess-Vorstand spricht ber NRW-Wirtschaft

(10.09.18/14:39 Uhr) Dormagen-Knechtsteden. Welche Herausforderungen beschftigen den Wirtschaftsraum Nordrhein-Westfalen? Wie kann unser Bundesland mit Digitalisierung, Umbrchen in der Energieversorgung und demografischem Wandel umgehen? Darber spricht Matthias Zachert, ...weiterlesen

Sicherheit steht an erster Stelle

Foto
Foto: Covestro
(09.09.18/11:36 Uhr) Auch der Covestro-Standort in Dormagen beteiligte sich am vergangenen Donnerstag am weltweiten Covestro Safety Day. Bei dem konzernweiten Aktionstag setzt sich die gesamte Covestro-Belegschaft intensiv mit dem Thema Arbeitssicherheit auseinander. Sicherheit ...weiterlesen

FDP-Landtagsabgeordnete zu Gast bei Currenta

Foto
Foto: Currenta
(07.09.18/17:28 Uhr) Energiepolitik, Landesentwicklungsplanung, Digitalisierung, Industrieakzeptanz Themen, die die chemische Industrie bewegen und bei denen Currenta Akzente setzt. Davon konnte sich Christof Rasche, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion, einen Eindruck ...weiterlesen

Currenta begrt neue Azubis

(07.09.18/16:38 Uhr) 100 junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung bei Currenta gestartet. Beim Azubi-Willkommenstag wurden sie im Klosterhof Knechtsteden in Dormagen von Arbeitsdirektor Dr. Alexander Wagner und Currenta-Betriebsratschef Detlef Rennings begrt. Dabei erwartete ...weiterlesen

IHK-Hotline: Ausbildung von Flchtlingen

(06.09.18/12:49 Uhr) Die Willkommenslotsin der Ausbildungs-GmbH der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein bietet fr Unternehmen, die Flchtlinge in ihrem Betrieb integrieren mchten oder bereits Migranten beschftigen, am Montag, 17. September, zwischen ...weiterlesen

Ausbildungsstart bei Covestro und Lanxess

(04.09.18/15:27 Uhr) Von den 190 jungen Menschen die am Montag beim Spezialchemie-Konzern LANXESS an einem der fnf Standorte ihre Ausbildung begonnen haben, starten 25 in Dormagen. Die Berufsanfnger verteilen sich auf sieben naturwissenschaftliche, technische und kaufmnnische ...weiterlesen

Sparkasse: Bezahlen mit dem Smartphone

Foto
Foto: CCO
(01.09.18/11:51 Uhr) Dormagen. Kundinnen und Kunden der Sparkasse Neuss knnen ab heute ihr Smartphone zum Zahlungsmittel machen. Mglich macht dies die neue kostenlose Sparkassen-App Mobiles Bezahlen, die im Google Play Store verfgbar ist. Das Smartphone muss an der ...weiterlesen

Ksters machte Hobby Smoken zum Beruf

Foto
Foto: IHK
(01.09.18/11:18 Uhr) Dormagen. Die Geschftsidee von Kay Ksters ist am Computer entstanden. Mein Bruder Tim war Koch in St. Moritz und schrieb mir, dass er keine Lust mehr auf Sternekche habe und eine Currywurstbude erffne. Was damals nicht ganz ernst gemeint war, hat ...weiterlesen

JobKomm: Betriebe knnen noch mitmachen

(30.08.18/16:24 Uhr) Dormagen. Fr die Dormagener Berufs- und Ausbildungsmesse JobKomm date your job sind noch einige wenige Pltze frei. Gesucht werden Ausbildungsbetriebe aus Dormagen, die typische Aufgaben oder Anforderungen ihres Berufsbildes vorstellen und damit ...weiterlesen

Arbeitslosenquote gegenber Juli unverndert

(30.08.18/15:29 Uhr) In Dormagen lag die Arbeitslosenquote im August im Vergleich zum Vormonat unverndert bei 4,9 Prozent. Im Jahresvergleich ist sie damit aber um 0,5 Prozent niedriger, denn im August 2017 betrug sie noch 5,4 Prozent. Dies ist den aktuellen Arbeitsmarktzahlen ...weiterlesen

Matthias Schmicklers Position war spitze

Foto
Foto: Currenta
(29.08.18/23:57 Uhr) Dormagen. Matthias Schmickler bernahm von Peter Kachel fr einen Tag die Leitung der Currenta-Berufsausbildung. Ohne Abitur oder abgeschlossenes Studium bersprang der 17-Jhrige den herkmmlichen Karriereweg in der chemischen Industrie, nahm direkt ...weiterlesen

Coatema knftig unter dem Dach der ATH

(29.08.18/14:19 Uhr) Hamburg / Dormagen. Die ATH Altonaer-Technologie-Holding GmbH aus Hamburg - Eigentmerin der Kroenert GmbH & Co KG - bernimmt smtliche Geschftsanteile des in Dormagen ansssigen Unternehmens Coatema. Die entsprechende Unterzeichnung einer Vereinbarung ...weiterlesen

evd bleibt Freitag geschlossen

(25.08.18/13:21 Uhr) Dormagen. Aufgrund einer innerbetrieblichen Veranstaltung bleibt die energieversorgung dormagen gmbh (evd) am kommenden Freitag, 31. August, geschlossen. Darauf weist das lokale Versorgungsunternehmen seine Kundinnen und Kunden ausdrcklich hin. Nicht ...weiterlesen

Das Trio hatte schon wieder eine gute Idee

Foto
Foto: Currenta
(24.08.18/16:43 Uhr) Dormagen. In den vergangenen zehn Jahren - seit Bestehen von Currenta - reichten die Mitarbeiter ber 30.000 Ideen ein. Davon konnten bisher rund 18.000 Verbesserungsvorschlge umgesetzt und gleichzeitig ber 19 Millionen Euro eingespart werden. Diese ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1909 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige