Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Gourmettreff auch mit „Zonser Kanonenkugel“

Foto
Das Schloss Friedestrom bot Jakobsmuscheln, Sushi, Tafelspitz und Nougat-Opera mit Blattgold
12.03.18, 0:10 Uhr / Presseinfo / duz
Fotoquelle: privat

Dormagen. Für einen langen Abend verwandelte sich das Autohaus Gottfried Schultz mal wieder in einen wahren Gourmettempel: Zehn Gastronomen aus Dormagen, Zons und Umgebung waren dabei, um die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Zum dritten Mal in Folge war die Veranstaltung im Top West Gewerbepark ausverkauft. An allen Ständen konnten die Besucher schlemmen und genießen. Mit dabei waren die Fleischerei Lorenz mit köstlichem Fingerfood, der Eventkoch Daniel Schmitz aus Köln begeisterte mit Lachs-Roulade mit Erbsencreme und Krustentierschaum, die Neusser Genussfaktur „Wajos“ überzeugte mit Mango-Currysuppe und Garnelen.

Das Schloss Friedestrom und Küchenchef Alexander Danic waren mit Jakobsmuscheln, Sushi, Tafelspitz und Nougat-Opera mit Blattgold angetreten. Das „Hotel Stadt Dormagen“ verwöhnte die Besucher mit Lachs-Burgern, am Stand des „Harbi Restaurants“ gab es türkische Spezialitäten und eine fantastische Deko. Süß wurde es bei der Zonser Torschenke. Hier gab es die „Zonser Kanonenkugel“ mit Mousse au chocolate und Kirschen. Fleischfans waren beim Steakhouse Monte Grande und den Rauchmeistern an der richtigen Adresse: Hier gab es erstklassiges Rinderfilet und Streetfood-Burger. Abgerundet wurde der Gourmettreff von Ines Klose und ihren Suppen - beispielsweise Kartoffelsuppe mit spanischer Chorizo oder Kokussuppe mit Chili und Erdnüssen.

„Eine ganz tolle Veranstaltung für Dormagen“, freute sich auch der stellvertretende Bürgermeister Michael Dries, der mit Freunden bis zum Ende blieb. Auch die Organisatoren waren zufrieden. „Ich bin ehrlich total überwältigt, was für ein Andrang hier bei uns im Autohaus“, freute sich Gottfried Schultz-Centerleiter Martin Siedlaczek. Die Veranstaltung wurde Marc Pesch und Dustin Thissen organisiert: „Wir sind sehr zufrieden, alles hat hervorragend funktioniert, die Gastronomen waren grandios. „Gerne organisieren wir 2019 eine Neuauflage“, sagte Pesch.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

IHK-Ausbildungs-Hotline gibt Bewerbungstipps

(14.06.18/15:14 Uhr) Die heiße Phase für das kommende Ausbildungsjahr hat begonnen. „Alle, die jetzt noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, sollten sich beeilen und fleißig Bewerbungen verschicken“, sagt Heinrich Backes, Referent der IHK Ausbildungs-GmbH. „Denn es ...weiterlesen

Stadt fördert Baumaßnahmen für mehr Barrierefreiheit

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(07.06.18/21:08 Uhr) Die Stadt Dormagen fördert die Barrierefreiheit im Einzelhandel, der Gastronomie und anderen Einrichtungen mit bis zu 1.500 Euro. „Es geht darum, die Barrierefreiheit von öffentlich zugänglichen Räumen in Dormagen weiter zu verbessern“, erklärte Bürgermeister ...weiterlesen

Freie Plätze bei „Metall“ und „LaborLive“

Foto
Foto: Currenta
(01.06.18/13:56 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Freie Plätze gibt es noch bei den kostenlosen Sommerferienkursen „MetallLive“ und „LaborLive“ beim Chempark-Betreiber Currenta. Die beiden Technikkurse für Neunt- und Zehntklässler werden in Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk ...weiterlesen

IHK lädt Schulabgänger ins UCI-Kino ein

(31.05.18/18:39 Uhr) Neuss / Dormagen. Zu einem etwas anderen Kinobesuch lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein junge Menschen aus dem Rhein-Kreis ein: „Mit Vollgas in Dein Berufsleben“ lautet das Motto einer Veranstaltung, mit der die IHK Schulabgänger ...weiterlesen

IHK warnt Firmen vor Formularfalle

(30.05.18/10:15 Uhr) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein warnt Firmen vor einer neuen Formularfalle: Viele Betriebe in der Region bekommen derzeit E-Mails mit dem Hinweis, dass seit dem 25. Mai die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ...weiterlesen

Tödlicher Arbeitsunfall am Hafen

(28.05.18/19:33 Uhr) Dormagen. Im Hafengelände des Chempark Dormagen kam es heute Morgen gegen 10:40 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein Mitarbeiter einer Servicefirma war aus bisher unbekannter Ursache am Hafen aus mehreren Metern abgestürzt. Er wurde umgehend notärztlich ...weiterlesen

„ChemLab“: NRW bewilligt Förderung

Foto
Foto: MWIDE NRW / E. Lichtenscheidt
(28.05.18/15:55 Uhr) Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Netzwerke sind für Gründer unverzichtbar, damit sie sich vor Ort mit anderen Unternehmern, Investoren und Kooperationspartnern austauschen können. Um die Digitale Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen zu stärken, unterstützt die ...weiterlesen

Baugenossenschaft präsentiert erfolgreiche Bilanz

Foto
Foto: Baugenossenschaft
(25.05.18/16:33 Uhr) Dormagen. Die jährliche Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Dormagen eG hat am gestrigen Donnerstag den Jahresabschluss 2017 einstimmig beschlossen. Damit bestätigte das Gremium den erfolgreichen Kurs des Wohnungsanbieters. Der Jahresüberschuss ...weiterlesen

Expertin informiert über Duales Studium

(24.05.18/18:57 Uhr) Wer sein Abitur in der Tasche hat, steht vor einer wichtigen Entscheidung: Soll ich eine Ausbildung machen oder mich an einer Hochschule einschreiben? „Doch es gibt auch die Möglichkeit, beides zu kombinieren“, sagt Heinrich Backes, Referent der IHK Ausbildungs-GmbH. ...weiterlesen

Covestro stellt sich Bewerbern vor

(23.05.18/16:33 Uhr) Was steht nach dem Abi oder der mittleren Reife an? Diese Frage stellen sich aktuell viele Schülerinnen und Schüler. Für Unternehmen wie Covestro bedeutet das: Potenzieller Nachwuchs in allen Fachbereichen. Im Kampf um die besten Köpfe setzt Covestro ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1853 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige