Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

SWD sucht Partner und Sponsoren

Foto

Foto: SWD
Der SWD-Aufsichtsrat

(17.03.17, 13:21 Uhr / Presseinfo / duz)

Dormagen. Die Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes soll transparent und die Kosten auf mehr Schultern verteilt werden. Darin war sich der Aufsichtsrat der Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft Dormagen (SWD) in seiner konstituierenden Sitzung einig und setzte damit wichtige Leitplanken fr die Entwicklung der Standortmarke Dormagen. Geschftsfhrer Michael Bison prsentierte die Struktur der neuen Gesellschaft, in der Stadtmarketing und Wirtschaftsfrderung zusammengefhrt werden. Wir sehen jeden Tag die Synergien aus der Zusammenlegung und nutzen diese konsequent, freut sich Bison. Die Arbeit der SWD gliedert sich in fnf Handlungsfelder: Gewerbeflchen, Fachkrfte, Unternehmerservice, Stadtmarketing und Tourismus. In jedem Feld gibt es laut Bison viel zu tun, es gelte dabei die Arbeit auf klare Ziele auszurichten und Prioritten zu setzen. Ein erster Schwerpunkt ist die Erarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes. Es wirkt als Querschnittsaufgabe in alle Handlungsfelder und nahm daher in der Tagesordnung den grten Raum der fast vierstndigen Sitzung ein.

Bison prsentierte gemeinsam mit seinem Leiter fr Stadtmarketing Thomas Schmitt den geplanten Ablauf zur Erarbeitung des Konzeptes. Dieser sieht vor, eine Werbeagentur mit der Erarbeitung eines Dachmarkenkonzeptes sowie einer Mitmachkampagne zu beauftragen. Innerhalb eines Jahres soll die neue Positionierung der Gesamtstadt, ein Dachmarkenkonzept mit Stadtlogo und Slogan sowie ein Gestaltungshandbuch fr den Stadtkonzern (Corporate Identity) entwickelt werden. Neu waren die Vorschlge von Bison und Schmitt, die geplanten Gesamtkosten von circa 100.000 Euro auf mehrere Schultern zu verteilen und die Beteiligung der Brger und Interessengruppen breiter aufzustellen. Wir wollen fr die Entwicklung der Mitmachkampagne und die Umsetzung der ersten Marketingmanahmen Partner und Sponsoren aus der Privatwirtschaft gewinnen, so Schmitt.

Auch beim Thema Brgerbeteiligung folgte der Aufsichtsrat nach intensiver Beratung den Vorschlgen der beiden Fachleute und beschloss in einem mehrstufigen Verfahren mglichst viele Dormagener in die Entscheidungen einzubeziehen. Erste Stufe der Beteiligung ist die Einsetzung eines Beirates fr Standortmarketing, der aus Mitgliedern des Aufsichtsrates sowie Dormagener Wirtschafts- und Tourismusorganisationen bestehen soll. Neben der Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes beschrieb Bison die Aufstellung eines Nutzungskonzeptes fr die Tourist-Info in Zons sowie die Forcierung des Entwicklungsgebietes Silbersee als Schwerpunkte der Arbeit 2017. Die Aufsichtsratsmitglieder waren sich einig, dass die Aufgabe der Ansiedlung neuer Unternehmen und Sicherung der Bestandsunternehmen in der Wirtschaftsfrderung immer erste Prioritt sein sollte.

Der Aufsichtsrat der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Dormagen besteht aus fnf politischen Vertretern des Stadtrates, fnf Vertretern der Wirtschaft sowie einem Mitglied des Verwaltungsvorstandes. Einstimmig wurde die Kmmerin Tanja Gaspers zur Vorsitzenden und Andreas Behncke (SPD) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewhlt. Fr das Foto stellten sich auf (von links): Thomas Schmitt (SWD), Klaus Koralewski (Kreishandwerkerschaft), Michael Bison (SWD), Carsten Proebster (Sparkasse Neuss), Tanja Gaspers (Stadt Dormagen), Torsten Gnzel (FDP), Andreas Behnke (SPD), Rdiger Westerheide (CDU), Jobst Wierich (Currenta, als Sachverstndiger), Hans-Joachim Woitzik (Zentrum), Tim Wallraff (Bndnis 90/Die Grnen) und Theodor Siebers (VR Bank). Nicht auf dem Foto sind Dr. Ron Brinitzer (IHK) und der bislang von Currenta benannte Dr. Ernst Grigat, der dort aber ausscheidet.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

Chancen fr Dorfladen in Gohr steigen

(23.10.17/18:03 Uhr) Gohr. Nach vielen Fehlversuchen in der Vergangenheit ist es fr die Gohrer und Broicher die Chance, doch noch einen Lebensmittelladen wieder direkt vor Ort zu erhalten: Rund 100 Brger kamen jetzt zur Prsentation des DORV-Projekts ins Landgasthaus ...weiterlesen

Chempark: Unfall bei Reinigungsarbeiten

(17.10.17/17:42 Uhr) Dormagen. Bei Reinigungsarbeiten ist heute ein Mitarbeiter eines Serviceunternehmens im Chempark Dormagen aus bisher ungeklrter Ursache schwer verletzt worden. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, heit es einer Pressemitteilung von Currenta. ...weiterlesen

evd gibt Wasserwerk zum Jahresende auf

(16.10.17/15:23 Uhr) Dormagen. Ab sofort erhalten alle Dormagener (ausgenommen die Stadtteile Hackenbroich, Hackhausen und Delhoven) ihr Trinkwasser aus dem Wasserwerk der Kreiswerke Grevenbroich im Mhlenbusch. Die evd legt ihr Wasserwerk am Tannenbusch zum Jahresende endgltig ...weiterlesen

DORV-Konzept: Untersuchungsergebnisse werden vorgestellt

(12.10.17/21:56 Uhr) Dormagen. Fr die Gohrer wird der 19. Oktober sicher ein spannender Termin. An diesem Tag will die Stadtverwaltung zusammen mit Christian Klems die Ergebnisse der Untersuchung zur Umsetzung des DORV-Konzeptes im Bergdorf vorstellen. Das DORV-Konzept sieht ...weiterlesen

Landrat Petrauschke wird Aufsichtsratsvorsitzender

(11.10.17/19:40 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jrgen Petrauschke ist Aufsichtsratsvorsitzender der neuen Rhein-Kreis Neuss Kliniken gGmbH. Erwartungsgem wurde der Kreispolitiker bei der Sitzung des Gremiums am gestrigen Abend bereinstimmend gewhlt. Die Rhein-Kreis ...weiterlesen

Mr. Big fhlte sich im Jeans Br wohl

Foto
Foto: Dormago / duz
(11.10.17/16:17 Uhr) Dormagen. Der Name ist Programm: Wenn Mr. Big zur Wahl steht, dann darf man mit einem Plus Size Mnner-Model auf dem Podest rechnen. Und tatschlich: Wolfgang Reuter erfllte in diesem Jahr bestens die Erwartungen der Jury. Er setzte sich im Kunstwerk ...weiterlesen

Hochregal-Lager in bunter Bauklotz-Optik

Foto
Foto: Covestro
(11.10.17/0:31 Uhr) Dormagen. Rund 35 Meter hoch und 69 Meter lang das sind die beindruckenden Mae des neuesten XXL-Artworks von Covestro: Ein Hochregal-Lager in bunter Bauklotz-Optik. Direkt an Tor 10 des Chemparks in Dormagen erstrahlen auf der Fassade Bauklotzformen ...weiterlesen

Weltrekord! 694 Menschen formen Gabelstapler

Foto
Foto: Dormago / duz
(10.10.17/13:41 Uhr) Dormagen. Geschafft! 694 Frauen und Mnner bildeten heute bei der Covestro-Jubilumsaktion den "grten aus Menschen geformten Gabelstapler" und sorgten dafr, dass die Guinness-Offizielle Sofia Greenacre die Anerkennung des Weltrekords auf das anschlieend ...weiterlesen

Covestro-Weltrekord: Chancen stehen gut

Foto
Foto: duz
(09.10.17/22:41 Uhr) Dormagen. 100 Jahre alt ist Covestro noch lange nicht. Doch wenn es 1917 die Grndung von Bayer in Dormagen nicht gegeben htte, dann wre hier auch kaum ein Covestro-Standort entstanden. "Das Jubilum feiern wir aber auch gerne", sagte heute Dr. Klaus ...weiterlesen

Region profitiert von Grigats Erfahrungen

Foto
Foto: Dormago Archiv
(09.10.17/20:34 Uhr) Dormagen. Mit Dr. Ernst Grigat haben wir einen Mann der Wirtschaft gewinnen knnen, der mit unserer Region eng verbunden ist, sagt Jrgen Steinmetz, Hauptgeschftsfhrer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und stellvertretender ...weiterlesen

Besichtigung der Verbrennungsanlage mglich

Foto
Foto: Currenta
(09.10.17/14:15 Uhr) Dormagen. Die Zusammensetzung der Sonderabflle im Chempark verndert sich: Whrend der Anteil fester Abflle zurckgeht, erhht sich der Anteil an Flssigabfllen. Als Betreiber der Entsorgungseinrichtungen im Chempark gewhrleistet Currenta die Entsorgung ...weiterlesen

Covestro spendiert Kaffee im Eiscaf

(06.10.17/11:24 Uhr) Dormagen. Mitmach-Aktionen zum Baukltze staunen: Einen Tag vor dem Guinness World Records-Versuch ldt Covestro die Dormagener Nachbarschaft am 9. Oktober auf einen Kaffee ins Eiscaf Adamis ein. Neben Espresso, Cappuccino und heier Schokolade gibt ...weiterlesen

Asahi Kasei erffnet neues Forschungszentrum

(05.10.17/15:47 Uhr) Dormagen. Die Asahi Kasei Corporation hat jetzt ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen erffnet. Der Fokus des Asahi Kasei Europe R&D Center liegt auf der Strkung des technischen Kundenservices und der Entwicklung neuer Produkte ...weiterlesen

NetCologne erffnet Shop in der Rathaus Galerie

Foto
Foto: NewtCologne
(05.10.17/14:05 Uhr) Dormagen. Der Ausbau des Glasfasernetzes in Dormagen ist bereits seit Frhjahr dieses Jahres abgeschlossen und das schnelle Netz von NetCologne mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s an rund 24.000 Haushalten verfgbar. In dieser Woche erffnet der ...weiterlesen

Michaelismarkt goes Fashion

Foto
Foto: DORMAGO - bs
(01.10.17/17:11 Uhr) Dormagen. Bhne frei fr Michaelismarkt goes Fashion - neun Models und vier Dressmen prsentierten am gestrigen Samstag die neue Kollektion des RING CENTER vor dem Historischen Rathaus. Mit der Modenschau setzten das Kaufhaus auf der Dormagener K und ...weiterlesen

Lauter Knall bei INEOS: Berstscheibe zerbrochen

(30.09.17/10:45 Uhr) AKTUALISIERT Kln / Dormagen. Bei INEOS in Kln "sprach am Freitag um 18 Uhr eine Sicherheitseinrichtung an." Dies ging einher mit einem extrem lauten Knall und einer Rauchentwicklung, die sich aber bald wieder auflste, erklrt das Worringer Unternehmen. ...weiterlesen

Arbeitslosenquote in Dormagen gesunken

(29.09.17/20:28 Uhr) Dormagen. Wir haben einen stabilen und aufnahmefhigen Arbeitsmarkt, sagte Angela Schoofs, Leiterin der .Agentur fr Arbeit Mnchengladbach, zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen. Im Vergleich zum Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken, im Vergleich ...weiterlesen

Mit Brille durch das evd-Energiehaus

(29.09.17/9:49 Uhr) Dormagen. In wie vielfltiger Weise zum Beispiel Strom in einem modernen Haushalt das Leben bereichert und dass immer neue Anwendungsbereiche hinzukommen, knnen die Dormagener nun - erstmals auf dem Michaelismarkt - auf einem Virtual-Reality-Rundgang ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1763 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige