Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

SWD sucht Partner und Sponsoren

Foto

Foto: SWD
Der SWD-Aufsichtsrat

(17.03.17, 13:21 Uhr / Presseinfo / duz)

Dormagen. Die Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes soll transparent und die Kosten auf mehr Schultern verteilt werden. Darin war sich der Aufsichtsrat der Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft Dormagen (SWD) in seiner konstituierenden Sitzung einig und setzte damit wichtige Leitplanken fr die Entwicklung der Standortmarke Dormagen. Geschftsfhrer Michael Bison prsentierte die Struktur der neuen Gesellschaft, in der Stadtmarketing und Wirtschaftsfrderung zusammengefhrt werden. Wir sehen jeden Tag die Synergien aus der Zusammenlegung und nutzen diese konsequent, freut sich Bison. Die Arbeit der SWD gliedert sich in fnf Handlungsfelder: Gewerbeflchen, Fachkrfte, Unternehmerservice, Stadtmarketing und Tourismus. In jedem Feld gibt es laut Bison viel zu tun, es gelte dabei die Arbeit auf klare Ziele auszurichten und Prioritten zu setzen. Ein erster Schwerpunkt ist die Erarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes. Es wirkt als Querschnittsaufgabe in alle Handlungsfelder und nahm daher in der Tagesordnung den grten Raum der fast vierstndigen Sitzung ein.

Bison prsentierte gemeinsam mit seinem Leiter fr Stadtmarketing Thomas Schmitt den geplanten Ablauf zur Erarbeitung des Konzeptes. Dieser sieht vor, eine Werbeagentur mit der Erarbeitung eines Dachmarkenkonzeptes sowie einer Mitmachkampagne zu beauftragen. Innerhalb eines Jahres soll die neue Positionierung der Gesamtstadt, ein Dachmarkenkonzept mit Stadtlogo und Slogan sowie ein Gestaltungshandbuch fr den Stadtkonzern (Corporate Identity) entwickelt werden. Neu waren die Vorschlge von Bison und Schmitt, die geplanten Gesamtkosten von circa 100.000 Euro auf mehrere Schultern zu verteilen und die Beteiligung der Brger und Interessengruppen breiter aufzustellen. Wir wollen fr die Entwicklung der Mitmachkampagne und die Umsetzung der ersten Marketingmanahmen Partner und Sponsoren aus der Privatwirtschaft gewinnen, so Schmitt.

Auch beim Thema Brgerbeteiligung folgte der Aufsichtsrat nach intensiver Beratung den Vorschlgen der beiden Fachleute und beschloss in einem mehrstufigen Verfahren mglichst viele Dormagener in die Entscheidungen einzubeziehen. Erste Stufe der Beteiligung ist die Einsetzung eines Beirates fr Standortmarketing, der aus Mitgliedern des Aufsichtsrates sowie Dormagener Wirtschafts- und Tourismusorganisationen bestehen soll. Neben der Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes beschrieb Bison die Aufstellung eines Nutzungskonzeptes fr die Tourist-Info in Zons sowie die Forcierung des Entwicklungsgebietes Silbersee als Schwerpunkte der Arbeit 2017. Die Aufsichtsratsmitglieder waren sich einig, dass die Aufgabe der Ansiedlung neuer Unternehmen und Sicherung der Bestandsunternehmen in der Wirtschaftsfrderung immer erste Prioritt sein sollte.

Der Aufsichtsrat der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Dormagen besteht aus fnf politischen Vertretern des Stadtrates, fnf Vertretern der Wirtschaft sowie einem Mitglied des Verwaltungsvorstandes. Einstimmig wurde die Kmmerin Tanja Gaspers zur Vorsitzenden und Andreas Behncke (SPD) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewhlt. Fr das Foto stellten sich auf (von links): Thomas Schmitt (SWD), Klaus Koralewski (Kreishandwerkerschaft), Michael Bison (SWD), Carsten Proebster (Sparkasse Neuss), Tanja Gaspers (Stadt Dormagen), Torsten Gnzel (FDP), Andreas Behnke (SPD), Rdiger Westerheide (CDU), Jobst Wierich (Currenta, als Sachverstndiger), Hans-Joachim Woitzik (Zentrum), Tim Wallraff (Bndnis 90/Die Grnen) und Theodor Siebers (VR Bank). Nicht auf dem Foto sind Dr. Ron Brinitzer (IHK) und der bislang von Currenta benannte Dr. Ernst Grigat, der dort aber ausscheidet.

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

Neuer Bildungsgang fr Hotelfachkrfte

Foto
Foto: 661130682_iStock_ThinkstockPhotos / Rhein-Kreis Neuss
(27.06.17/13:19 Uhr) Dormagen / Grevenbroich. Ein Tipp auch fr Dormagener: Ab dem 1. August knnen Hotel- und Gastronomiebetriebe neu ihre Auszubildenden fr die duale Ausbildung zur Hotelfachfrau und zum Hotelfachmann am Berufsbildungszentrum Grevenbroich des Rhein-Kreises ...weiterlesen

Erneut umfassende Frderung fr Coatema

(22.06.17/14:31 Uhr) Dormagen. Eine gute Nachricht fr Dormagen berbrachte jetzt Bundesgesundheitsminister Hermann Grhe, der Dormagen als der direkt gewhlte Bundestagsabgeordnete vertritt: Die Coatema Coating Machinery GmbH, die ihren Standort an der Roseller Str. 4 hat, ...weiterlesen

coeo Inkasso ist Dormagens Wachstumschampion

Foto
Foto: SWD
(13.06.17/9:59 Uhr) Dormagen. Whrend fr die meisten Menschen der Besuch eines Inkasso-Bros eher unangenehm ist, nahmen Brgermeister Erik Lierenfeld und Michael Bison, Geschftsfhrer der Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft, die Einladung der coeo Inkasso ...weiterlesen

Familire Atmosphre bei Nievering-Open

Foto
Foto: Dormago - bs
(11.06.17/17:27 Uhr) Nievenheim. Am heutigen Sonntag war der Salvatorplatz ber das angrenzende Feuerwehrgelnde hinaus bis zum Bereich der Alten Post ganz klar der Mittelpunkt des einwohnerstrksten Ortsteiles von Dormagen. Bei der 19. Auflage von Nievering Open, zu dem ...weiterlesen

Ein Team will die City-Offensive fhren

Foto
Foto: privat
(08.06.17/15:13 Uhr) Dormagen. ber die Geschichte der Werbegemeinschaft Stadt Dormagen, inzwischen zur City-Offensive Dormagen umgetauft, knnte man ein Buch schreiben. Wer das vorhat sollte noch etwas warten, denn sptestens am 10. Juli kommt ein neues Kapitel dazu: Der ...weiterlesen

Rundbau als weithin sichtbares Signal

Foto
Foto: Ineos
(06.06.17/16:26 Uhr) Kln/Dormagen. In Anwesenheit von Bundesgesundheitsminister Hermann Grhe feiert INEOS in Kln heute das Richtfest fr das neue Verwaltungsgebude. Neben Bundestags- und Landtagsabgeordneten sowie Geschftspartnern gehrten Landrat Hans-Jrgen Petrauschke ...weiterlesen

evd ist TOP-Lokalversorger Strom 2017

Foto
Foto: evd
(31.05.17/11:09 Uhr) Dormagen. Die evd energieversorgung dormagen gmbh ist als TOP-Lokalversorger Strom 2017 ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird vom Energieverbraucherportal vergeben, einem Tarifvergleichsportal bei dem nicht nur rein der Preis sondern zudem auch ...weiterlesen

SWD informiert ber Autobahnanschluss

Foto
Foto: CCO
(30.05.17/14:43 Uhr) Delrath. Der Autobahnanschluss Delrath an die A57 ist das entscheidende Projekt fr die Entwicklung der Wirtschaft im Dormagener Norden, machen einmal mehr sowohl die Stadt Dormagen als auch die neue Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1702 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige