Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

SWD sucht Partner und Sponsoren

Foto

Foto: SWD
Der SWD-Aufsichtsrat

(17.03.17, 13:21 Uhr / Presseinfo / duz)

Dormagen. Die Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes soll transparent und die Kosten auf mehr Schultern verteilt werden. Darin war sich der Aufsichtsrat der Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft Dormagen (SWD) in seiner konstituierenden Sitzung einig und setzte damit wichtige Leitplanken fr die Entwicklung der Standortmarke Dormagen. Geschftsfhrer Michael Bison prsentierte die Struktur der neuen Gesellschaft, in der Stadtmarketing und Wirtschaftsfrderung zusammengefhrt werden. Wir sehen jeden Tag die Synergien aus der Zusammenlegung und nutzen diese konsequent, freut sich Bison. Die Arbeit der SWD gliedert sich in fnf Handlungsfelder: Gewerbeflchen, Fachkrfte, Unternehmerservice, Stadtmarketing und Tourismus. In jedem Feld gibt es laut Bison viel zu tun, es gelte dabei die Arbeit auf klare Ziele auszurichten und Prioritten zu setzen. Ein erster Schwerpunkt ist die Erarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes. Es wirkt als Querschnittsaufgabe in alle Handlungsfelder und nahm daher in der Tagesordnung den grten Raum der fast vierstndigen Sitzung ein.

Bison prsentierte gemeinsam mit seinem Leiter fr Stadtmarketing Thomas Schmitt den geplanten Ablauf zur Erarbeitung des Konzeptes. Dieser sieht vor, eine Werbeagentur mit der Erarbeitung eines Dachmarkenkonzeptes sowie einer Mitmachkampagne zu beauftragen. Innerhalb eines Jahres soll die neue Positionierung der Gesamtstadt, ein Dachmarkenkonzept mit Stadtlogo und Slogan sowie ein Gestaltungshandbuch fr den Stadtkonzern (Corporate Identity) entwickelt werden. Neu waren die Vorschlge von Bison und Schmitt, die geplanten Gesamtkosten von circa 100.000 Euro auf mehrere Schultern zu verteilen und die Beteiligung der Brger und Interessengruppen breiter aufzustellen. Wir wollen fr die Entwicklung der Mitmachkampagne und die Umsetzung der ersten Marketingmanahmen Partner und Sponsoren aus der Privatwirtschaft gewinnen, so Schmitt.

Auch beim Thema Brgerbeteiligung folgte der Aufsichtsrat nach intensiver Beratung den Vorschlgen der beiden Fachleute und beschloss in einem mehrstufigen Verfahren mglichst viele Dormagener in die Entscheidungen einzubeziehen. Erste Stufe der Beteiligung ist die Einsetzung eines Beirates fr Standortmarketing, der aus Mitgliedern des Aufsichtsrates sowie Dormagener Wirtschafts- und Tourismusorganisationen bestehen soll. Neben der Erarbeitung des Standortmarketingkonzeptes beschrieb Bison die Aufstellung eines Nutzungskonzeptes fr die Tourist-Info in Zons sowie die Forcierung des Entwicklungsgebietes Silbersee als Schwerpunkte der Arbeit 2017. Die Aufsichtsratsmitglieder waren sich einig, dass die Aufgabe der Ansiedlung neuer Unternehmen und Sicherung der Bestandsunternehmen in der Wirtschaftsfrderung immer erste Prioritt sein sollte.

Der Aufsichtsrat der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Dormagen besteht aus fnf politischen Vertretern des Stadtrates, fnf Vertretern der Wirtschaft sowie einem Mitglied des Verwaltungsvorstandes. Einstimmig wurde die Kmmerin Tanja Gaspers zur Vorsitzenden und Andreas Behncke (SPD) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewhlt. Fr das Foto stellten sich auf (von links): Thomas Schmitt (SWD), Klaus Koralewski (Kreishandwerkerschaft), Michael Bison (SWD), Carsten Proebster (Sparkasse Neuss), Tanja Gaspers (Stadt Dormagen), Torsten Gnzel (FDP), Andreas Behnke (SPD), Rdiger Westerheide (CDU), Jobst Wierich (Currenta, als Sachverstndiger), Hans-Joachim Woitzik (Zentrum), Tim Wallraff (Bndnis 90/Die Grnen) und Theodor Siebers (VR Bank). Nicht auf dem Foto sind Dr. Ron Brinitzer (IHK) und der bislang von Currenta benannte Dr. Ernst Grigat, der dort aber ausscheidet.

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

Girls Day auch bei Currenta und Ineos

Foto
Foto: Ineos / Currenta
(28.04.17/11:57 Uhr) Dormagen/Kln. Egal ob Reagenzglas, Sicherheitshelm oder Smartphone bei Currenta ist fr jede was dabei. Das fanden Schlerinnen aus dem Rhein-Kreis Neuss beim diesjhrigen Girls Day heraus. Gestern warfen zwlf naturwissenschaftlich interessierten ...weiterlesen

Schlerinnen zu Gast im Chempark

Foto
Foto: Covestro
(27.04.17/16:59 Uhr) Dormagen. Im Rahmen des bundesweiten GirlsDay nutzte Covestro die Gelegenheit, junge Frauen fr die Welt der Chemie zu begeistern. Aus gutem Grund, denn ein Blick ber die Straen in den Werken zeigt: Der Frauenanteil in technischen und naturwissenschaftlichen ...weiterlesen

Gut geschtzt auf Touren kommen

Foto
Foto: CCO
(23.04.17/19:19 Uhr) Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen steigen passionierte Outdoor-Fans wieder verstrkt auf Drahtesel, Mofas und Motorrder um. Doch um mit einem Zweirad mglichst gefahrlos auf Touren zu kommen, braucht man den richtigen Schutz. Ohne Helm, zweckmige ...weiterlesen

Landtagskandidaten zur Wirtschaftspolitik

Foto
Foto: Screenshot
(23.04.17/17:12 Uhr) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 die niederrheinischen Direktkandidaten der Parteien, die im Landtag vertreten sind, zu ihren wirtschaftspolitischen Ansichten befragt. Auch die ...weiterlesen

Ideenwettbewerb fr Standortmarke

Foto
Foto: CCO / Dormago
(20.04.17/10:19 Uhr) Dormagen. Der Beirat der Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft Dormagen (SWD) hat nun die ersten Weichen fr die Suche nach einer neuen Dachmarke fr die Stadt auf den ...weiterlesen

Hotline fr Ausbildung von Geflchteten

(18.04.17/10:39 Uhr) Die Willkommenslotsen und Starthelfende Ausbildungsmanagement Migration und Flchtlinge der IHK Ausbildungs-GmbH bieten fr Unternehmen, die Flchtlinge in ihrem Betrieb integrieren mchten oder Migranten bereits beschftigen, am kommenden Donnerstag, ...weiterlesen

Unternehmen whlen selbst das Thema

(15.04.17/18:14 Uhr) Zehn Jahre Mittelstandsbarometer: Unternehmen whlen ihr Thema In diesem Jahr wird das Mittelstandsbarometer, die Umfrage zur Geschfts- und Konjunkturlage im Rhein-Kreis Neuss, zum zehnten Mal durchgefhrt. Aus diesem Anlass haben sich die Projektpartner ...weiterlesen

Ineos erfreut ber Sicherheitsleistung

Foto
Foto: Ineos
(14.04.17/20:10 Uhr) Kln/Dormagen. Das Jahr 2016 war fr INEOS Kln in puncto Sicherheit sehr gut. Mit 2200 eigenen Beschftigten und den Partnerfirmen schaffte es die INEOS Kln GmbH, das Jahr 2016 ohne berichtspflichtigen Arbeitsunfall zu beschlieen. Wir freuen uns sehr ...weiterlesen

Coatema: Ministerium frdert Sol-Gele

Foto
Foto: privat
(11.04.17/12:10 Uhr) Dormagen. Eine erfreuliche Nachricht fr ein Dormagener Unternehmen: Die Coatema Coating Machinery GmbH mit Sitz an der Roseller Strae wird ber den Zeitraum vom 1. April 2017 bis zum 31. Mrz 2020 im Rahmen einer Projektfrderung mit insgesamt bis zu ...weiterlesen

Heinz Mlder geht noch nicht so ganz

Foto
Foto: Dormago
(06.04.17/18:00 Uhr) Neuss/Dormagen. Gestern verabschiedete Michael Schmuck sein Vorstandsmitglied Heinz Mlder in den Ruhestand. Doch der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neuss konnte den 300 Gsten im Forum des Unternehmens gleich auch eine Neueinstellung prsentieren: ...weiterlesen

Currenta: Knoten am Haken

Foto
Foto: Currenta
(04.04.17/16:36 Uhr) Dormagen. 70 Millionen Euro Gesamtinvestition, und hiervon nun ein gewichtiger Baustein, der auch noch mehr Sicherheit schafft: 3,7 Tonnen Stahl haben die Rohrnetzspezialisten von Currenta heute unter die Erde gebracht. Der rund vier Meter lange Rohrknoten ...weiterlesen

Sparkasse: Abheben am Automaten kostenlos

(31.03.17/17:24 Uhr) Das Abheben an einem der rund 25.000 Geldautomaten der Sparkassen ist fr Kunden der Sparkassen nach wie vor kostenlos. Darauf weist das Unternehmen hin. "Bei unseren eigenen Automaten gibt es keine limitierte Anzahl von kostenfreien Verfgungen", teilt ...weiterlesen

Arbeitslosenquote bleibt in Dormagen konstant

(31.03.17/16:31 Uhr) Dormagen. Der Frhjahrsaufschwung ist derzeit noch verhalten, sagte Angela Schoofs, Leiterin der auch fr Dormagen zustndigen Arbeitsagentur Mnchengladbach, bei der heutigen Pressekonferenz. Im Vergleich zum Vorjahr haben wir jedoch 7,8 Prozent weniger ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1681 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige