Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Handball: Peter Strosack ist ab Juli wieder ein Wiesel

24.01.2023 / 21:25 Uhr — Info Dormago - duz

Foto: Heinz Zaunbrecher Peter Strosack (rechts) wird bald wieder mit Patrick Hüter zusammenspielen
Peter Strosack (rechts) wird bald wieder mit Patrick Hüter zusammenspielen
Peter Strosack feiert in der kommenden Saison ein Comeback am Rhein: Der Rechtsaußen wird einen Tag nach seinem 29. Geburtstag ab Juli 2023 wieder das Trikot des Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen tragen. Der in Lahr (Schwarzwald) geborene Linkshänder spielte bereits zweieinhalb Jahre von 2013 bis Ende 2015 für die Dormagener, bevor er in die 1. Bundesliga zum SC DHfK Leipzig wechselte. 2018 schloss er sich dem TuS N-Lübbecke an; bei den Westfalen trägt er die Kapitänsbinde.

„Wir freuen uns, dass Peter Strosack einen Vertrag bis 2025 bei uns unterschrieben hat“, sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. „Wir konnten ein Gesamtpaket schnüren, das ihm neben dem Handball eine berufliche Perspektive im Athletik bzw. Rehabereich eröffnet. Sein entsprechender Bachelor-Abschluss macht den Weg der dualen Karriere und damit auch Peters Verpflichtung möglich.“

Die Nähe zu Köln und damit zum Wohnort seiner Freundin förderte sicher auch den Wechsel. Zudem war die Verbindung zwischen dem TSV und ihm nie abgerissen: „Seit meinem Abgang habe ich die Entwicklung des Vereins eng verfolgt und bin bis heute mit zahlreichen Mitspielern in engem Kontakt. Dementsprechend leicht fiel mir die Entscheidung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Matti Flohr und sehe großes Entwicklungspotenzial in der Mannschaft“, betont Peter Strosack.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Judo: Ben Weber für Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert

07.02.2023 / 9:58 Uhr

Auch der Judo-Nachwuchs des TSV Bayer Dormagen war bei den Kreismeisterschaften der U11 und U15 in Grevenbroich erfolgreich. Überragend war wieder Ben Weber (U15, bis 40 kg), der seine Kämpfe schnell für sich entscheiden konnte und Kreismeister wurde. Dreimal gab es in der Altersklasse Silber für Charlotte Zbiek (bis 57 kg), Yigit Karabacak (bis 40 ...weiterlesen

Vier Medaillen für Nievenheimer Judonachwuchs

04.02.2023 / 17:10 Uhr

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Judo der Altersklassen U11 und U15 in Grevenbroich holten sich Fynn Hilgemann (U15 / -50 Kg) und Malte Bagh (U15 / -34 Kg) vom Judo-Club Nievenheim die Meistertitel und damit auch die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaften in Neuss, an der auch Noa Krueger nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Altersklasse ...weiterlesen

NRW-Sportstiftungs-Stipendium auch für drei Dormagener

28.01.2023 / 14:58 Uhr

Erstmalig hat die Sportstiftung NRW 90 studierende Kaderathletinnen und -athleten mit einem eigenen Stipendium ausgezeichnet. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, verlieh das neue NRW-Sportstiftungs-Stipendium beim 10. Captains Day am 27. Januar 2023 im Rahmen der Messe boot in Düsseldorf an die anwesenden Stipendiatinnen und Stipendiaten. ...weiterlesen

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Stadtbades

27.01.2023 / 13:25 Uhr

Krankheitsbedingt bleibt das Stadtbad am heutigen Freitag, 27. Januar, ganztägig für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Aus den gleichen Gründen ist das Sammys am kommenden Wochenende 28./29. Januar nur eingeschränkt am Vormittag bzw. frühen Nachmittag geöffnet. Interessierte können sich telefonisch über die genauen Öffnungszeiten informieren ...weiterlesen

Noch freie Plätze im TSV-Angebot zur Selbstverteidigung

24.01.2023 / 16:51 Uhr

Wer schon einmal mit aggressionsbereiteten Menschen zu tun hatte, weiß, wie brenzlig manche Situationen werden können. TSV-Übungsleiter Henning Behrens kennt solche Lagen und weiß, wie man diese bewältigt. Er lehrt das Selbstverteidigungsprogramm SPS, kurz für Spartan Protection System, und bietet Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren einen Einstieg ...weiterlesen

Leichtathletik: Acht Titelgewinne für den TSV

24.01.2023 / 11:31 Uhr

Lilly Hoffmeister hat sich in eindrucksvoller Manier für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund qualifiziert. Die Hürdensprinterin des TSV Bayer Dormagen gewann bei den LVN-Regionsmeisterschaften in Düsseldorf am vergangenen Wochenende einen von acht TSV-Titeln. Zwei Goldmedaillen gingen an Ben Aschhoff. Hoffmeister stellte bei ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5601 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben