Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Nico Beckers ist Deutscher Meister im Siebenkampf

22.01.2023 / 19:01 Uhr — Info / Dormago

Foto: TSV Bayer Dormagen Nico Beckers bei der Siegerehrung in Leverkusen
Nico Beckers bei der Siegerehrung in Leverkusen
Nico Beckers ist Deutscher Mehrkampfmeister unterm Hallendach. Der Athlet des TSV Bayer Dormagen setzte sich bei den Titelkämpfen in Leverkusen im Siebenkampf mit 5807 Punkten durch und stürmte durchaus überraschend auf den DM-Thron. Beckers triumphierte vor Marvin Bollinger (SV Halle/5759) sowie Fynn Hülsiggensen (Hannover 96/5379). „Der Titel bedeutet mir sehr viel. Ich habe einen Job in Vollzeit und versuche, den Sport damit zu verbinden und die Motivation hochzuhalten. Das zeigt mir, dass sich die Bemühungen lohnen“, sagte der Bundespolizist Nico Beckers bei leichtathletik.de.

Beeindruckend waren gleich mehrere Leistungen des Schützlings von Trainer Dirk Zorn: Am ersten Tag die Tagessiege über 60 m (7,00 Sekunden) sowie im Kugelstoßen (15,76 Meter) - zusammen mit den 7,07 m im Weitsprung sowie 1,97 m im Hochsprung bescherten sie ihm einen Vorsprung von 139 Punkten nach dem ersten Tag. Und dann drehte Beckers heute auf: Über die Hürden (8,20 Sekunden) legte der 28-Jährige gewohnt stark vor, ehe er in seiner Wackeldisziplin Stabhochsprung mit 4,50 m eine Bestleistung aufstellte und die Führung vor seinem ärgsten Rivalen Marvin Bollinger (5,00 m) behauptete. Die abschließenden 1000 m absolvierte Beckers lange hinter Bollinger, auf der Schlussrunde ging er schließlich vorbei. Als er nach 2:47,60 Minuten ins Ziel lief, wusste er: Diesen Titel nimmt ihm niemand mehr.

Insbesondere seine Stabhochsprung-Leistung überraschte Beckers: „Im Training bin ich zuletzt nur durchgelaufen“, berichtet der Beamte, der bereits im Vorjahr auf sich aufmerksam gemacht und im Zehnkampf nur knapp an der magischen 8000er-Marke vorbeigeschrammt war (7940). Dieses Ziel nimmt er sich nun für die anstehende Freiluftsaison vor
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Vier Medaillen für Nievenheimer Judonachwuchs

04.02.2023 / 17:10 Uhr

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Judo der Altersklassen U11 und U15 in Grevenbroich holten sich Fynn Hilgemann (U15 / -50 Kg) und Malte Bagh (U15 / -34 Kg) vom Judo-Club Nievenheim die Meistertitel und damit auch die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaften in Neuss, an der auch Noa Krueger nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Altersklasse ...weiterlesen

NRW-Sportstiftungs-Stipendium auch für drei Dormagener

28.01.2023 / 14:58 Uhr

Erstmalig hat die Sportstiftung NRW 90 studierende Kaderathletinnen und -athleten mit einem eigenen Stipendium ausgezeichnet. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, verlieh das neue NRW-Sportstiftungs-Stipendium beim 10. Captains Day am 27. Januar 2023 im Rahmen der Messe boot in Düsseldorf an die anwesenden Stipendiatinnen und Stipendiaten. ...weiterlesen

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Stadtbades

27.01.2023 / 13:25 Uhr

Krankheitsbedingt bleibt das Stadtbad am heutigen Freitag, 27. Januar, ganztägig für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Aus den gleichen Gründen ist das Sammys am kommenden Wochenende 28./29. Januar nur eingeschränkt am Vormittag bzw. frühen Nachmittag geöffnet. Interessierte können sich telefonisch über die genauen Öffnungszeiten informieren ...weiterlesen

Handball: Peter Strosack ist ab Juli wieder ein Wiesel

24.01.2023 / 21:25 Uhr

Peter Strosack feiert in der kommenden Saison ein Comeback am Rhein: Der Rechtsaußen wird einen Tag nach seinem 29. Geburtstag ab Juli 2023 wieder das Trikot des Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen tragen. Der in Lahr (Schwarzwald) geborene Linkshänder spielte bereits zweieinhalb Jahre von 2013 bis Ende 2015 für die Dormagener, bevor er in die ...weiterlesen

Noch freie Plätze im TSV-Angebot zur Selbstverteidigung

24.01.2023 / 16:51 Uhr

Wer schon einmal mit aggressionsbereiteten Menschen zu tun hatte, weiß, wie brenzlig manche Situationen werden können. TSV-Übungsleiter Henning Behrens kennt solche Lagen und weiß, wie man diese bewältigt. Er lehrt das Selbstverteidigungsprogramm SPS, kurz für Spartan Protection System, und bietet Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren einen Einstieg ...weiterlesen

Leichtathletik: Acht Titelgewinne für den TSV

24.01.2023 / 11:31 Uhr

Lilly Hoffmeister hat sich in eindrucksvoller Manier für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund qualifiziert. Die Hürdensprinterin des TSV Bayer Dormagen gewann bei den LVN-Regionsmeisterschaften in Düsseldorf am vergangenen Wochenende einen von acht TSV-Titeln. Zwei Goldmedaillen gingen an Ben Aschhoff. Hoffmeister stellte bei ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5601 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben