Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Geplantes Multifunktionsspielfeld wird zu 100 % gefördert

20.11.2020 / 17:01 Uhr — Dormago - bs

Foto: Stadt Dormagen Screenshot aus der Verwaltungs-Präsentation des Projekts in Horrem
Screenshot aus der Verwaltungs-Präsentation des Projekts in Horrem
Wie CDU-Landtagsabgeordnete Heike Troles jetzt mitteilt, gehen 600.000 € aus dem Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten nach Horrem, wo auf einer stillgelegten Tennisanlage ein multifunktionaler Sport- und Freizeitbereich entstehen soll. In seiner letzten Sitzung hatte der Sportausschuss die Beantragung der Fördermittel für dieses von der Verwaltung vorgeschlagene Projekt einstimmig beschlossen.

Die Kosten für das „Multifunktionsspielfeld mit angrenzendem Bewegungsparcours für Kinder“ werden komplett übernommen, denn für das Programmjahr 2020 hat das Land NRW im Rahmen des „Nordrhein-Westfalen-Programms I“ beschlossen, auch den auf die Kommunen entfallenden Eigenanteil von 10% zu finanzieren. Troles: „Damit kann trotz der wirtschaftlichen Folgen, die die Corona-Pandemie auch für die Städte und Gemeinden mit sich bringt, das Sport- und Freizeitleben in Dormagen weiter ausgebaut und verbessert werden.“

Insgesamt werden in den Jahren 2020 und 2021 von Bund und Land 47 Millionen Euro zur Erneuerung und zum Neubau von Sportstätten zu Verfügung gestellt. 75 % der Fördergelder werden vom Bund übernommen.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

Demaskiert Liga will Corona-Starre im Fechten beenden

25.11.2020 / 19:08 Uhr

Düsseldorf / Dormagen. Am 27. und 28. November findet ein neuartiges Sport-Event im Areal Böhler in der Sportstadt Düsseldorf statt. In der neuen Demaskiert Liga treten Deutschlands erfolgreichste Säbel-Fechter*innen an zwei Tagen gegeneinander an. Das Event wird kostenlos über die Plattform Twitch.tv gestreamt. Mit dem neuen Event-Format wollen ...weiterlesen

Auch die Youngster feierten ersten Heimsieg in der 2. Liga

22.11.2020 / 15:20 Uhr

Das Trio der 17-Jährigen hätte eine gute Chance gehabt, heute mit dem Zweitliga-Team des TSV Bayer Dormagen beim EHV Aue zu spielen. Doch Corona beim Erzgebirge-Team führte zur Quarantäne und zum Ausfall der Partie, die vermutlich erst im neuen Jahr nachgeholt werden kann. Bereits beim Heimspiel gegen die HSG Konstanz machten die A-Jugendlichen auf ...weiterlesen

Wegen Corona: Fußballpause bis Januar verlängert

19.11.2020 / 20:59 Uhr

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal. Die Entscheidung ...weiterlesen

Sieger*innen des virtuellen Lauf-Cups 2020 ausgezeichnet

16.11.2020 / 15:46 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Laufwettbewerbe sind in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Aus diesem Grund hat der Rhein-Kreis Neuss, der seit 2011 einen Laufcup für die Sportler im Kreis organisiert, 2020 einen virtuellen Wettbewerb ausgerichtet. Mitmachen konnten Sportler aus allen Vereinen und Schulen: Ihre Teammitglieder haben vom 1. Juni bis ...weiterlesen

Handball: Dormagen bleibt Hüttenbergs Angstgegner

15.11.2020 / 23:39 Uhr

Die Serie hält: Handballspiele gegen Hüttenberg sind zumeist äußerst spannend und enden mit einem Erfolg des TSV Bayer Dormagen. Die Rheinländer nahmen am Samstagabend beide Punkte aus der großen, aber leeren Rittal-Arena Wetzlar mit nach Hause und feierten den verdienten Sieg gegen die Mittelhessen. Auch wenn bei den Gastgebern in der zweiten Halbzeit ...weiterlesen

Sarah Voss: „Ich werde weiterhin alles geben“

15.11.2020 / 18:01 Uhr

Sarah Voss und Marcel Nguyen können die Entscheidung des Deutschen Turner-Bundes, auf die EM zu verzichten, nachvollziehen. "Es gibt im Moment wichtigere Dinge", erklärten die beiden Ausnahmekönner gestern Abend im Aktuellen Sportstudio des ZDF. Die gebürtige Frankfurterin Sarah Voss kam 2006 mit ihren Eltern nach Dormagen und machte ihr Abitur am Norbert-Gymnasium ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5162 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben