Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Erste Erfolge der Läufer beim Martins-Cross in Krefeld

13.11.2019 / 12:07 Uhr — Moritz Löhr / duz

Foto: TSV Bayer Dormagen Erfolgreich in Krefeld, von links: Fabian Spinrath, Caroline Konrad, Hannelore Mathe und Julian Spinrath
Erfolgreich in Krefeld, von links: Fabian Spinrath, Caroline Konrad, Hannelore Mathe und Julian Spinrath
Der erste Härtetest des Winters hat den Läuferinnen und Läufern des TSV Bayer Dormagen wertvolle Erkenntnisse über den aktuellen Stand der Grundlagenausdauer gebracht – beim Krefelder Martins-Crosslauf in Krefeld sprangen zudem gleich die ersten Erfolge der jungen Saison heraus. Die Athleten von Trainer Wilhelm Jungbluth hatten sich zuvor rund sechs Wochen auf die Wintersaison vorbereitet. Auf der Sportanlage von Preussen Krefeld mussten die Läufer ein Streckenprofil bewältigen, das aus aufgeweichtem, teils schlammigem Wiesen- und Aschenboden bestand. Dieser wurde zusätzlich durch Hindernisse aus Strohballen erschwert.

Im Lauf der Männer über 3000 m diktierte Fabian Spinrath von Beginn an das Rennen. In der Zeit von 9:36 Minuten siegte er souverän vor seinem Bruder Julian, der in der Zeit von 10:40 Minuten ins Ziel kam. Caroline Konrad sicherte sich in der Klasse der weiblichen Jugend U20 ebenfalls über 3000 m in der Zeit von 11:35 Minuten den ersten Platz. Schnellste Frau in der Klasse W55 war an diesem Tag Hannelore Mathe, die in exakt 14 Minuten ins Ziel kam.

Dass sich das vermehrte Training bezahlt macht, durften auch die Schüler erkennen. In der weiblichen Jugend U16 kam es über die 3000 m zu einer harten Auseinandersetzung zwischen Hannah Odendahl (SC Bayer Uerdingen) und Johanna Helmrich (TSV Bayer Dormagen) - wobei die TSV-Läuferin in der Zeit von 11:31 Minuten ihrer Konkurrentin knapp unterlegen war. In diesem Lauf kam Sophie Römmen, nachdem sie recht verhalten gestartet war und anschließend Läuferin für Läuferin überholt hatte, in der Zeit von 12:16 Minuten noch als Dritte ins Ziel. Eine Klasse für sich war Anja Olschowsky im Lauf der Schülerinnen U14. In der Zeit von 7:50 Minuten gewann sie über 2000 m überlegen. Jacob Daams bestritt seinen ersten Crosslauf. Hier zeigte er als Fünfter über 2000 m (8:08 Minuten) der männlichen Jugend U14, dass er durchaus Potenzial hat, sich im Crosslauf zu etablieren.

Der nächste Crosslauf findet am 1. Dezember in Sonsbeck statt. Dort möchten sich die Dormagener Läufer*innen bei den LVN Crossmeisterschaften gut in Szene setzen.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

Schwimmen: Nachwuchsteam bei NRW-Meisterschaften erfolgreich

11.12.2019 / 11:35 Uhr

Die Staffel-Teams der SG Bayer sicherten sich beim NRW-Finale der Jugend-Mannschaftsmeisterschaften vier Medaillen. Einen entscheidenden Anteil daran hatten in der Wuppertaler Schwimmoper die Dormagener Schwimmerinnen und Schwimmer. Der Sprung aufs Podium gelang Leonie Szczepanski (13 Jahre) mit der weiblichen C-Jugend und dem 12-jährigen Christoph ...weiterlesen

Yacht-Club-Geschäftsstelle jetzt wieder in Dormagen

11.12.2019 / 10:23 Uhr

Bürgermeister Erik Lierenfeld hat die neue Geschäftsstelle des Yacht Club Bayer Leverkusen e. V. (YCBL) Unter den Hecken besucht. Tobias Küter, YCBL-Vorsitzender führte durch die neuen Räumlichkeiten, mit denen die Segler wieder nach Dormagen zurückkehren: „Wir hatten früher schon einmal unsere Geschäftsstelle in Dormagen, es ist also gewissermaßen ...weiterlesen

TSV-Athleten beendeten Hallensportfest mit vielen Bestleistungen

10.12.2019 / 18:17 Uhr

Die Nachwuchsathletinnen und -athleten des TSV Bayer Dormagen haben beim 15. Hallensportfest des SC Bayer 05 Uerdingen in Düsseldorf endgültig die diesjährige Hallensaison eingeläutet. Der Wettkampf in der Halle im Schatten der Düsseldorfer Arena nutzten die Trainer Peter Kurowski und Ulrike Wölm am vergangenen Wochenende, um den Leistungsstand nach ...weiterlesen

Judo: Wolsfeld-Duo setzt erfolgreiches Wettkampfjahr fort

10.12.2019 / 13:44 Uhr

Ein erneut imponierender Auftritt der Geschwister Sara-Tamar und Benedict Wolsfeld (beide U15) bei den international besetzten Bremen Open. In der Gewichtsklasse -43 Kilogramm stand Benedict Wolsfeld einem starken Teilnehmerfeld gegenüber. Gleich zu Beginn dem Dänen Marcus Lange, den er vorzeitig durch Ippon besiegte. Es folgten Kämpfe unter anderem ...weiterlesen

Bremen Open: Beyersdorf holt dritten Turniersieg in Folge

09.12.2019 / 14:46 Uhr

Leonie Beyersdorf vom Judo-Club Nievenheim wurde am vergangenen Sonntag bei den Bremen Open zum dritten Mal in Folge Turniersiegerin. Nach zwei schnellen Erfolgen im Viertel- und Halbfinale stand sie im Finale der -70kg-Klasse Demi van Beukering (Budosport Arnheim) gegenüber. Mit großer Dominanz beendete Beyersdorf nach anderthalb Minuten mit einen ...weiterlesen

Handball: Spiel auf Augenhöhe, aber TSV verliert knapp

08.12.2019 / 15:58 Uhr

Nach zuletzt drei Siegen blieb den Zweitliga-Handballern des TSV Bayer Dormagen das Erfolgserlebnis in Hamm versagt. Aber Komplimente gab es allemal für die Leistung der Rheinländer, so auch von Kay Rothenpieler: "Dormagen hat uns alles abverlangt. Es war seit langem kämpferisch unser bestes Spiel", sagte Hamms Trainer: "Trotzdem konnten wir den TSV ...weiterlesen

Der älteste war auch der erfolgreichste Schwimmer

06.12.2019 / 16:47 Uhr

920 Starter kämpften bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften zum Jahresabschluss in Freiburg im 25m Becken um Medaillen. Unter ihnen auch fünf hochmotivierte Dormagener: Peter Wermelskirchen (AK 80) kehrte als erfolgreichster Teilnehmer heim. Den deutschen Meistertitel erschwamm er über 100m Schmetterling. Außerdem gewann er Silber über 200m Lagen, ...weiterlesen

Karate-Graduierungsprüfungen erfolgreich absolviert

04.12.2019 / 19:25 Uhr

Das Ziel ist erreicht: Insgesamt 17 Sportlerinnen und Sportler des Kampfsportvereins Karate Do Dormagen e. V. stellten sich ihrer Gürtelprüfung und erbrachten alle die verlangten Leistungsnachweise. Vor den strengen Augen des Prüfers Martin Joschko (5. DAN, B-Prüfer DKV) zeigten die Jugendlichen und Erwachsenen ihr Können, die die lange und konzentrierte ...weiterlesen

Tennis: Gold für Szpydowski, Silber für Born

03.12.2019 / 15:48 Uhr

Bei den Hallenmeisterschaften des Tennisverbands Mittelrhein erreichte Maurice Szpydowski vom TC Bayer Dormagen den Turniersieg. Der an Nummer vier gesetzte Spitzenspieler der Mannschaft Herren 40 setzte sich in allen Vorrundenbegegnungen souverän durch. Während er im Halbfinale gegen den Rheinbacher Ralf Esser denkbar knapp im Champions-Tiebreak mit ...weiterlesen

TSV-Läuferinnen und Läufer erreichten in Sonsbeck gute Ergenisse

03.12.2019 / 15:01 Uhr

Die Läuferinnen und Läufer des TSV Bayer Dormagen haben sich bei den LVN-Crosslaufmeisterschaften in Sonsbeck gut in Szene gesetzt. Bei teilweisem Sonnenschein und Temperaturen um 0 Grad überzeugten die Athleten von Trainer Wilhelm Jungbluth im Verbund mit den Uerdinger Kollegen gerade in den Mannschaftswettbewerben. Fabian Spinrath ergatterte zudem ...weiterlesen

Handball: TSV feiert den dritten Sieg in Folge

02.12.2019 / 0:21 Uhr

Verstehen muss man eine solch einseitige Bestrafung sicher nicht. Neun Siebenmeter für die Gäste, nur einen für Dormagen, das will freilich schon etwas heißen. Die unterschiedliche Bewertung gleicher Situationen beim Spiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen dem TSV Bayer Dormagen und Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim entschied die Partie glücklicherweise ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4985 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben