Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Tolles Lob für Säbel-Bundestrainer beim OSP-Sommerfest

12.09.2019 / 15:29 Uhr — Dormago

Foto: Dormago Auf der OSP-Bühne, von links: Richard Hübers, Max Hartung, Matyas Szabo, Benedikt Wagner und Moderator Tom Bartels
Auf der OSP-Bühne, von links: Richard Hübers, Max Hartung, Matyas Szabo, Benedikt Wagner und Moderator Tom Bartels
Beim traditionellen Sommerfest des Olympiastützpunktes Rheinland in Köln stand das deutsche Säbelnationalteam gestern Abend im Mittelpunkt. Die vier Dormagener Max Hartung, Richard Hübers, Matyas Szabo und Benedikt Wagner hatten sichtlich Spaß am Gespräch mit dem gut informierten Moderator Tom Bartels. Dabei durfte sich der zuhörende Bundestrainer Vilmos Szabo über ein besonderes Lob seines Sohnes Matyas freuen, der auch für die anderen Athleten aus Dormagen sprach: "Er ist ein herausragender Trainer, niemand von uns würde ihn gegen jemand anderes tauschen." Dass die Olympischen Spielen in Tokio, wofür sich das Quartett spätestens im April 2020 endgültig qualifizieren will, der letzte gemeinsame Olympia-Auftritt sein kann, deutete Max Hartung an: "Wir werden alle älter. Da könnte es schon sein, dass nicht mehr alle von uns bis Paris 2024 weitermachen." Für Matyas Szabo hingegen stand fest: "Ich habe bereits meinen Bachelor und kann mir gut vorstellen, weitere vier Jahre das zu machen, was mir am meisten Spaß macht: Fechten."

Etliche weitere Sportlerinnen und Trainer aus Dormagen waren in Köln vor Ort, darunter Turnerin Sarah Voss sowie die Ringerinnen Jennifer und Lena Rösler und Laura Mertens.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

Sportvertreter besprachen Situation des Vereinssport per Video

24.05.2020 / 17:14 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Nach dem Shutdown ist vor dem Neubeginn - so könnte man die Atmosphäre während der Videokonferenz zum Thema „Aktuelle Situation und Perspektiven des Vereinssports im Rhein-Kreis Neuss“ beschreiben, die unter der Leitung von Kreisdirektor und Kreissportdezernent Dirk Brügge stattgefunden hat. Teilnehmer des vom Rhein-Kreis Neuss initiierten ...weiterlesen

Minigolfanlage öffnet morgen wieder seine Pforten

20.05.2020 / 15:44 Uhr

Dormagen-Hackenbroich: Ab dem morgigen Donnerstag, 21. Mai, öffnet der MGC Dormagen-Brechten wieder seine Anlage in Dormagen-Hackenbroich an der Hackhauser Str. 10 für Minigolferinnen und Minigolfer. An Sonn- und Feiertagen können interessierte Spielerinnen und Spieler von 12 bis 18 Uhr unter Einhaltung der aktuell gültigen Auflagen für Zusammenkünfte ...weiterlesen

Karateka trainieren jetzt „outdoor“

18.05.2020 / 18:04 Uhr

Horrem. Seit letzter Woche wurden die coronabedingten Einschränkungen für sportliche Aktivitäten gelockert. Die Sportlerinnen und Sportler des Karatevereins Shirai Dormagen haben sich darauf eingestellt. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln üben sie nach dem sechswöchigen Trainingsverbot ihre Techniken in Form von Kata und Kihon unter freiem Himmel. ...weiterlesen

SG Zons: Virtuelle Titelkämpfe auf Alt- und Kölsch-Strecken

17.05.2020 / 14:01 Uhr

Der Lauf um die Vereinsmeisterschaften ist ein fester Bestandteil im Wettkampfjahr der SG Zons. Dafür war der Rosellener Abendlauf vorgesehen. Da dieser nicht möglich war, trat Plan B in Kraft. Für die ersten virtuellen Vereinsmeisterschaften wurden zwei 10 km-Runden vermessen. Die "Alt"-Strecke verlief nördlich von Zons in Richtung Stürzelberg. Südlich ...weiterlesen

Niederrhein-Kicker beenden die unterbrochene Saison

15.05.2020 / 18:14 Uhr

Die überwältigende Mehrheit der Vereine im Fußballverband Niederrhein (FVN) hat sich auf Grund der Corona-Krise für einen Abbruch der Saison 2019/2020 ausgesprochen. Das ist das Ergebnis einer Online-Abstimmung, die heute um 14 Uhr endete. Für einen Abbruch (mit Aufsteigern, ohne Absteiger) stimmten dabei 93,01 Prozent der Vereine. 6,99 Prozent der ...weiterlesen

Sporthallen ab nächster Woche wieder eingeschränkt nutzbar

14.05.2020 / 19:31 Uhr

Dormagen. Seit dem 7. Mai sind die Außensportanlagen für kontaktfreie Sportarten unter bestimmten Voraussetzungen wieder nutzbar. Auch die Nutzung der Turnhallen soll ab der nächsten Woche wieder ermöglicht werden. Beides bezieht sich auf den Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport, jedoch nicht auf den Wettkampfbetrieb. Um die ...weiterlesen

Handball: TSV hat die Kaderplanungen abgeschlossen

12.05.2020 / 23:45 Uhr

Noch würden eigentlich die letzten Spiele der Handball-Saison 2019/20 stattfinden. Doch der vorzeitige Abpfiff der Spielzeit aufgrund der Corona-Pandemie lässt weder Spiele noch spezifische Trainingseinheiten zu. "Wir haben aber natürlich gegenüber unseren Sponsoren und Fans die Verpflichtung, an die Zukunft zu denken und unser Team im gegebenen Rahmen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5081 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben