Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Judo-Verbandsliga: Nievenheimer Frauen festigen Platz 3

09.09.2019 / 10:46 Uhr — Presseinfo / duz

Foto: JC Nievenheim Das erfolgreiche Frauenteam mit Trainer, obere Reihe von links: Marie-Cecile Wachendorf, Carina Babilon, Daniela Göbel, Coach Frank Beyersdorf; darunter: Dorothea Scherer, Leonie Beyersdorf und Johanna Hauses
Das erfolgreiche Frauenteam mit Trainer, obere Reihe von links: Marie-Cecile Wachendorf, Carina Babilon, Daniela Göbel, Coach Frank Beyersdorf; darunter: Dorothea Scherer, Leonie Beyersdorf und Johanna Hauses
Dormagen. Der ESV Olympia Köln war am Samstag Gastgeber des dritten Kampftages der Verbandsligasaison Frauen 2019. Im Verfolgerduell trat der JC Nievenheim gegen die Kölnerinnen mit einem verletzungsbedingt reduzierten Team an. Aber mit Konzentration und Siegeswillen konnten die Nievenheimer Frauen die Begegnung mit 6:4 gewinnen. Die Punkte steuerten Johanna Hauses (2), Leonie Beyersdorf (2), Marie-Cecile Wachendorf und Daniela Göbel bei. Da das Team von Budo Sport Kaarst nicht antreten konnte, wurde diese Begegnung mit 10:0 für Nievenheim gewertet. Damit konnte das junge Team den dritten Tabellenplatz festigen.

Ebenfalls am Samstag war Rinat Khiyarov beim Landeseinzelturnier in Lünen am Start. Er konnte sich in der Gewichtsklasse -55 kg bis ins Halbfinale vorkämpfen. Dort unterlag er und musste in den Bronzekampf. In einem ausgeglichenem Kampf nutzte sein Gegner Guillaume Hübner aus Gelsenkirchen eine Unaufmerksamkeit kurz vor Schluss. So musste sich Khiyarov mit Platz 5 zufrieden geben.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

„Kids in Action“: TSV-Bewegungsangebot startet am 30. November

18.11.2019 / 16:03 Uhr

Wie in den Vorjahren können sich Kinder von zwei bis zehn Jahren zwischen Ende November und Ende März regelmäßig samstags zwischen 9.30 und 12.30 Uhr in der TSV-Halle 1 am Höhenberg 40 bei „Kids in Action“ austoben. Dabei wird eine vielseitige und spannende Bewegungslandschaft aufgebaut, bei der sich der Nachwuchs mit viel Spaß ausprobieren kann. ...weiterlesen

Hackenbroicher Kickernachwuchs trifft DFB-Team

17.11.2019 / 18:26 Uhr

Weitere Fotos
TuS-Vorsitzender André Heryschek staunte nicht schlecht, als ihn vor zwei Wochen ein Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) anrief. Gemeinsam mit Kooperationspartner RTL wollte der DFB das Engagement des Dormagener Vereins im Bereich der Integration ins Fernsehen bringen. Zusätzlich durfte die E-Jugend die Stars der Nationalmannschaft hautnah ...weiterlesen

Unter Flutlicht in Straberg und Zons Runden drehen

15.11.2019 / 14:49 Uhr

Gute Nachricht für laufbegeisterte Dormagenerinnen und Dormagener: Auf den Leichtathletiksportanlagen in Straberg und Zons können Läufer ab sofort wieder unter Flutlicht ihre Runden drehen. Jeweils dienstags und donnerstags von 17 bis 21 Uhr besteht auf der Sportanlage am Mühlenbuschweg in Straberg und auf der Zonser Sportanlage an der Wilhelm-Busch-Straße ...weiterlesen

Schwimmen: Zwei NRW-Titel für Göpfert auf der Kurzbahn

15.11.2019 / 11:27 Uhr

Die beiden Neuzugänge und Brustspezialisten Marek Göpfert und Elina Borghoff, die seit dem Sommer für den TSV Bayer Dormagen startberechtigt sind, zeigten sich in der Wuppertaler Schwimmoper bei den NRW-Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn in starker Verfassung. Der 18-jährige Göpfert erkämpfte sich drei Medaillen. Über 50m (0:30,34 min) und 100 m ...weiterlesen

Erste Erfolge der Läufer beim Martins-Cross in Krefeld

13.11.2019 / 12:07 Uhr

Der erste Härtetest des Winters hat den Läuferinnen und Läufern des TSV Bayer Dormagen wertvolle Erkenntnisse über den aktuellen Stand der Grundlagenausdauer gebracht – beim Krefelder Martins-Crosslauf in Krefeld sprangen zudem gleich die ersten Erfolge der jungen Saison heraus. Die Athleten von Trainer Wilhelm Jungbluth hatten sich zuvor rund sechs ...weiterlesen

Junge Kicker aus Eupen schlagen Bayern im Finale

11.11.2019 / 21:08 Uhr

Weitere Fotos
Die Auswahl des belgischen Klubs KAS Eupen sicherte sich bei der 3. Auflage des Internationalen U9-Hallen-Fußballturniers im Dormagener TSV Bayer Sportcenter mit einem 7:6-Erfolg im Neunmeterschießen gegen den FC Bayern München den Siegerpokal. In einem spannenden Finale hatte es nach der regulären Spielzeit 2:2 gestanden, sodass der Gewinner erstmals ...weiterlesen

Judo: Gold für U13-Nachwuchs aus Nievenheim und Zons

11.11.2019 / 18:36 Uhr

Bei den Judo-Nordrhein-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U13, die am Sonntag in Bad Godesberg ausgetragen wurden, erreichte Nachwuchskämpferin Maja Krueger vom JC Nievenheim in der Gewichtsklasse -52 kg nach vier erfolgreichen Kämpfen den Titel und eine Goldmedaille. Mia Kellerhaus startete in der gleichen Gewichtsklasse, unterlag lediglich ihrer ...weiterlesen

Junge Fechterin Felice Herbon siegt auch in Kenten

09.11.2019 / 11:42 Uhr

Nach ihrem überraschenden Sieg beim Junioren-Turnier in Künzelsau hat Felice Herbon in ihrer Altersklasse U17 den nächsten Erfolg eingefahren: Die 15-Jährige gewann das Willy-Schlegelmilch-Gedächtnisturnier in Kenten. Herbon setzte sich im Finale mit 15:12 gegen ihre Vereinskameradin Sina Neumann durch. Zuvor hatte sie ein weiteres Dormagener Duell ...weiterlesen

Judo: Sara-Tamar Wolsfeld holt den DM-Team-Pokal

06.11.2019 / 14:26 Uhr

Die junge Zonserin Sara-Tamar Wolsfeld (-44 kg) krönt das Jahr 2019 mit einem außerordentlichen Erfolg: Im brandenburgischen Senftenberg startete sie jetzt für den Judoclub 71 Düsseldorf bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der U14. Dort feierten die Mädchen acht Siege in acht Kämpfen und setzten sich auch im Finale gegen den TSV Abensberg (Niederbayern) ...weiterlesen

Online-Voting für die besten NRW-Sportler*innen gestartet

05.11.2019 / 15:39 Uhr

Dormagen. Jeweils fünf Nominierte in insgesamt sechs Kategorien stehen auch in diesem Jahr zur Auswahl für die Verleihung des Felix-Awards, mit dem die besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt werden. Mit dabei sind Fechter Max Hartung (Sportler des Jahres), Turnerin Sarah Voss (Newcomerin des Jahres) und das Deutsche Herren ...weiterlesen

Mini-Golf-WM: Gold, Silber und Pech beim Stechen

05.11.2019 / 14:11 Uhr

Weitere Fotos
Im chinesischen Zhouzhuang fanden jüngst die 16. Minigolf-Weltmeisterschaften der Allgemeinen Klasse statt. Mit dabei als Aktive waren Vanessa Peuker und Sebastian Heine vom MGC Dormagen Brechten. Heine war zudem Bahnbetreuer, zusammen mit Patrick Bothmann und Alexander Junkermann aus Dormagen. In zehn Trainingstagen auf den Wettkampfbahnen galt es ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4968 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben