Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Handballer feiern 70-jähriges Bestehen mit Spiel gegen Kiel

09.08.2019 / 17:41 Uhr — Presseinfo / duz

Foto: TSV Bayer Dormagen Die neuformierte Mannschaft des TSV Bayer Dormagen trifft am Samstag auf Rekordmeister THW Kiel
Die neuformierte Mannschaft des TSV Bayer Dormagen trifft am Samstag auf Rekordmeister THW Kiel
Er trug das Trikot des TSV Bayer Dormagen und ging dann zum THW Kiel. Mit dem deutschen Rekordmeister wurde Nikolaj Jacobsen drei Mal Meister, holte fünf Mal den DHB-Pokal und zwei Mal den EHF-Cup. Für den dänischen Weltmeistertrainer und Handball-Experten ist nunmehr klar: „Die Zebras sind wieder reif für den Titel. Kiel ist in der Saison 2019/20 mein Favorit Nummer 1.“ Und genau dieser THW Kiel präsentiert sich an diesem Samstag, 10. August, dem Publikum im TSV Bayer Sportcenter. „Die ganze Mannschaft freut sich riesig darüber, gegen ein solch prominent besetztes und hoch eingeschätztes Team zu spielen“, sagt TSV-Coach Dusko Bilanovic. „Wir wollen das Spiel genießen und mit hoffentlich vielen Besucherinnen und Besuchern ein tolles Handballfest feiern.“

Die Partie ist das Highlight des 70-jährigen Bestehens der Handball-Abteilung des TSV Bayer Dormagen, der in der 75 Klubs zählenden "Ewigen Rangliste der 1. Bundesliga" immer noch Platz 18 einnimmt. Der aktuelle Stand des Vorverkaufs lässt eine sehr gut gefüllte Halle erwarten: Es sind knapp 1500 Karten bei freier Platzwahl (bis auf zwei Blöcke) verkauft. Deshalb sagt Handball-Geschäftsführer Björn Barthel: „Kommen Sie am Besten möglichst frühzeitig ins Sportcenter.“ Die Tageskassen werden bereits um 15 Uhr geöffnet, anderthalb Stunden vor dem Anpfiff des Top-Spiels um 16.30 Uhr. Noch besteht die Möglichkeit, Tickets zum Preis von 10 Euro online oder im Tabak-Shop an der Kölner Straße 64 zu erwerben.

Schon vor dem Hauptspiel kommt es zu interessanten sportlichen Vergleichen bei einem Turnier der vier B-Jugend-Mannschaften TuSEM Essen, VfL Gummersbach, Bevo HC (Niederlande) und Gastgeber TSV Bayer Dormagen. Der Eintritt hierfür ist frei, jeder Besucher nimmt an der Verlosung von 3x2 Tickets für eine besondere Veranstaltung teil: Die glücklichen Gewinner erhalten Eintrittskarten für die „Der Dennis - Ich seh voll reich aus!“-Tour am 8. November 2019 im Kölner E-Werk.

Der Spielplan des B-Jugend-Turniers:
11.00: TSV Bayer Dormagen - TuSEM Essen
12.00: Bevo HC - VfL Gummersbach
13.00: Spiel um Platz 3
14.00: Finale

Eine klasse Geste: Die Siegerehrung wird von den Trainern Filip Jicha (Kiel) und Dusko Bilanovic (Dormagen) gegen 15.45 Uhr vorgenommen. Vor dem anschließenden Spiel wird Jocky Krapp (TSV-Abteilungsleiter Handball) einige ehemalige Gesichter des Dormagener Handballs vorstellen. Zugesagt hat unter anderem „Hexer“ Andreas Thiel. Die Vorstellung der neuen Dormagener Mannschaft erfolgt nach dem Einlaufen beider Mannschaften. In der Halbzeit des Jubi-Spiels wird die C-Jugend des TSV Bayer für ihre erfolgreiche Saison 2018/19 geehrt.

Nach dem Spiel dürfen sich die Fans auf die Spieler der beiden Bundesliga-Mannschaften freuen. Dann besteht die Gelegenheit, Autogramme von Spielern wie Niklas Landin über Domagoj Duvnjak bis hin zu Patrick Wiencek und von Sven Bartmann bis Carl Löfström zu bekommen. Auf einen Kieler Spieler wartet übrigens eine besondere Erfahrung: Gisli Kristjanssons Vater Kristjan Arason war Mitte der 90er Jahre Trainer des TSV Bayer Dormagen.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

TSV-Athleten beendeten Hallensportfest mit vielen Bestleistungen

10.12.2019 / 18:17 Uhr

Die Nachwuchsathletinnen und -athleten des TSV Bayer Dormagen haben beim 15. Hallensportfest des SC Bayer 05 Uerdingen in Düsseldorf endgültig die diesjährige Hallensaison eingeläutet. Der Wettkampf in der Halle im Schatten der Düsseldorfer Arena nutzten die Trainer Peter Kurowski und Ulrike Wölm am vergangenen Wochenende, um den Leistungsstand nach ...weiterlesen

Judo: Wolsfeld-Duo setzt erfolgreiches Wettkampfjahr fort

10.12.2019 / 13:44 Uhr

Ein erneut imponierender Auftritt der Geschwister Sara-Tamar und Benedict Wolsfeld (beide U15) bei den international besetzten Bremen Open. In der Gewichtsklasse -43 Kilogramm stand Benedict Wolsfeld einem starken Teilnehmerfeld gegenüber. Gleich zu Beginn dem Dänen Marcus Lange, den er vorzeitig durch Ippon besiegte. Es folgten Kämpfe unter anderem ...weiterlesen

Bremen Open: Beyersdorf holt dritten Turniersieg in Folge

09.12.2019 / 14:46 Uhr

Leonie Beyersdorf vom Judo-Club Nievenheim wurde am vergangenen Sonntag bei den Bremen Open zum dritten Mal in Folge Turniersiegerin. Nach zwei schnellen Erfolgen im Viertel- und Halbfinale stand sie im Finale der -70kg-Klasse Demi van Beukering (Budosport Arnheim) gegenüber. Mit großer Dominanz beendete Beyersdorf nach anderthalb Minuten mit einen ...weiterlesen

Handball: Spiel auf Augenhöhe, aber TSV verliert knapp

08.12.2019 / 15:58 Uhr

Nach zuletzt drei Siegen blieb den Zweitliga-Handballern des TSV Bayer Dormagen das Erfolgserlebnis in Hamm versagt. Aber Komplimente gab es allemal für die Leistung der Rheinländer, so auch von Kay Rothenpieler: "Dormagen hat uns alles abverlangt. Es war seit langem kämpferisch unser bestes Spiel", sagte Hamms Trainer: "Trotzdem konnten wir den TSV ...weiterlesen

Der älteste war auch der erfolgreichste Schwimmer

06.12.2019 / 16:47 Uhr

920 Starter kämpften bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften zum Jahresabschluss in Freiburg im 25m Becken um Medaillen. Unter ihnen auch fünf hochmotivierte Dormagener: Peter Wermelskirchen (AK 80) kehrte als erfolgreichster Teilnehmer heim. Den deutschen Meistertitel erschwamm er über 100m Schmetterling. Außerdem gewann er Silber über 200m Lagen, ...weiterlesen

Karate-Graduierungsprüfungen erfolgreich absolviert

04.12.2019 / 19:25 Uhr

Das Ziel ist erreicht: Insgesamt 17 Sportlerinnen und Sportler des Kampfsportvereins Karate Do Dormagen e. V. stellten sich ihrer Gürtelprüfung und erbrachten alle die verlangten Leistungsnachweise. Vor den strengen Augen des Prüfers Martin Joschko (5. DAN, B-Prüfer DKV) zeigten die Jugendlichen und Erwachsenen ihr Können, die die lange und konzentrierte ...weiterlesen

Tennis: Gold für Szpydowski, Silber für Born

03.12.2019 / 15:48 Uhr

Bei den Hallenmeisterschaften des Tennisverbands Mittelrhein erreichte Maurice Szpydowski vom TC Bayer Dormagen den Turniersieg. Der an Nummer vier gesetzte Spitzenspieler der Mannschaft Herren 40 setzte sich in allen Vorrundenbegegnungen souverän durch. Während er im Halbfinale gegen den Rheinbacher Ralf Esser denkbar knapp im Champions-Tiebreak mit ...weiterlesen

TSV-Läuferinnen und Läufer erreichten in Sonsbeck gute Ergenisse

03.12.2019 / 15:01 Uhr

Die Läuferinnen und Läufer des TSV Bayer Dormagen haben sich bei den LVN-Crosslaufmeisterschaften in Sonsbeck gut in Szene gesetzt. Bei teilweisem Sonnenschein und Temperaturen um 0 Grad überzeugten die Athleten von Trainer Wilhelm Jungbluth im Verbund mit den Uerdinger Kollegen gerade in den Mannschaftswettbewerben. Fabian Spinrath ergatterte zudem ...weiterlesen

Handball: TSV feiert den dritten Sieg in Folge

02.12.2019 / 0:21 Uhr

Verstehen muss man eine solch einseitige Bestrafung sicher nicht. Neun Siebenmeter für die Gäste, nur einen für Dormagen, das will freilich schon etwas heißen. Die unterschiedliche Bewertung gleicher Situationen beim Spiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen dem TSV Bayer Dormagen und Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim entschied die Partie glücklicherweise ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4983 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben