Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Handball: Nur noch neun Spiele mit Tim Wieling

14.04.2019 / 14:22 Uhr — TSV Bayer Dormagen

Foto: Heinz Zaunbrecher Dormagens erfolgreichster Torschütze Tim Wieling wechselt nach der laufenden Saison in die 1. Bundesliga
Dormagens erfolgreichster Torschütze Tim Wieling wechselt nach der laufenden Saison in die 1. Bundesliga
Nach den Vertragsverlängerungen von Ian Hüter, Carl Löfström und Benni Richter informiert Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen über den nach der laufenden Spielzeit anstehenden Wechsel von Tim Wieling: Nach zwei Jahren am Rhein will der Rechtsaußen seine Chance wahrnehmen und wird in der Saison 2019/20 in der 1. Bundesliga spielen.

"Wir haben viele Gespräche geführt und mit der Unterstützung von Sponsoren ein Modell aufgezeigt, mit dem wir Tim Wieling weiter an uns binden können", sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. "Tim hat auch deutlich gemacht, dass er gerne in Dormagen geblieben wäre, weil es ihm hier sehr gut gefällt." Der ´Aufstieg` in die 1. Bundesliga und die damit verbundene Chance, noch stärker auf sich aufmerksam machen zu können, waren letztlich entscheidend für den Schritt des 22-Jährigen, der im Juli 2017 aus Minden nach Dormagen kam.

Björn Barthel: "Es ist schade, dass Tim Wieling unser Angebot nicht angenommen hat und schon mit Beginn der neuen Saison in die 1. Bundesliga wechseln will. Wir haben aber Verständnis für seine Entscheidung und wünschen ihm an neuer Wirkungsstätte viel Erfolg. Er wird in den ausstehenden neun Spielen mit seinem bekannten Engagement alles versuchen, um mit dem TSV Bayer Dormagen den Klassenerhalt zu schaffen."
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

7,28 m – Claudy setzt Ausrufezeichen in Wiesbaden

06.07.2020 / 14:51 Uhr

Es scheint, als sei die Sieben-Meter-Marke für Samuel Claudy schon lange keine Hürde mehr. Zuverlässig überflog der Weitspringer des TSV Bayer Dormagen im vergangenen Jahr diese Grenze – und auch in der neuen, verspätetet ins Rollen kommenden „Corona-Saison“ knüpft der Schützling von Trainer Dirk Zorn an seine starken Leistungen an. Bei einem Einladungswettkampf ...weiterlesen

Tanja Spill greift wieder ins Wettkampfgeschehen ein

05.07.2020 / 21:34 Uhr

800-m-Spezialistin Tanja Spill gewann den Wettkampf in Regensburg - war aber mit der Zeit nicht ganz zufrieden. Ihre Rückkehr in den Wettkampfbetrieb konnte sich dennoch sehen lassen. Die Mittelstrecklerin des TSV Bayer Dormagen setzte sich am gestrigen Samstag im Rennen der sogenannten Telis-Challenge in 2:09,47 Minuten durch. Damit war sie vier Sekunden ...weiterlesen

Corona: TSV feiert „60 Jahre Leichtathletik“ nur leise

02.07.2020 / 16:47 Uhr

Das Jubiläum hätten sich alle Beteiligten anders vorgestellt: Am 1. Juni 2020 wurde die Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer Dormagen 60 Jahre alt, aber coronabedingt wurden auf Feierlichkeiten verzichtet. Am Ende des Jubiläumsmonats steht aber der besondere Dank an alle, die die Abteilung in den vergangenen sechs Jahrzehnten getragen haben. Die ...weiterlesen

Nievenheimer Judoka trainieren auch in den Ferien

26.06.2020 / 15:12 Uhr

Auch für den Judo-Club Nievenheim war am 12. März Schluss. Coronabedingt musste der Trainingsbetrieb eingestellt werden. Ab April wurde dann dreimal wöchentlich per Videokonferenz trainiert, damit sich die Kampfsportlerinnen und -sportler fithalten konnten und in Verbindung blieben. Beim „@Home-Training“ wurde so gemeinsam unter Einhaltung der Kontaktsperre ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5089 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben