Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Sportnachrichten

Marten Konrad überzeugt auf weißer Elster

04.10.18, 9:33 Uhr / Elsbeth Faber / duz
Fotoquelle: WSC


Marten Konrad sammelte viele Punkte beim Schülerländerpokal
Foto: WSC

Zeitz / Zons. Beim Schülerländerpokal in Zeitz konnte Marten Konrad vom WSC Bayer Dormagen mit vielen Medaillenplätzen wertvolle Punkte sammeln, die entscheidend dazu beitrugen, dass das Schülerteam aus Nordrhein-Westfalen hinter Sachsen und vor Bayern auf den zweiten Platz kam. Traditionell wird der Schülerländerpokal an dem Ort ausgetragen, an dem im kommenden Jahr die deutsche Schülermeisterschaft stattfindet. 179 Nachwuchskanuten kamen daher auf der weißen Elster in Zeitz zum letzten Wettkampf der Slalomsaison zusammen. Schon am Samstag hatte sich Marten Konrad mit dem dritten Platz unter 62 A-Schülern aus ganz Deutschland als bester Starter aus NRW für den Länderwettkampf am Sonntag qualifiziert. Und hier trumpfte er dann gleich in mehreren Rennen auf.

Im Kajak konnte er sein Ergebnis vom Vortag wiederholen und setzte sich knapp hinter Jan Miguel Prüssmann aus Niedersachsen und Luis Erschig aus Baden-Würtemberg auf den dritten Platz. Im Kanadier-Zweier (CII) fuhr er mit Henrik Smidt aus Duisburg sogar an die Spitze vor Sachsen-Anhalt und Bayern. Und auch in den Mannschaftsrennen mischte Marten Konrad ganz vorne mit. Mit Jonas Büchner und Jan Brand aus Schwerte siegte er mit knapp fünf Sekunden Vorsprung in der Kajakmannschaft. Die CII-Mannschaft wurde unter seiner Beteiligung Zweite.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Nachwuchs der Fechtelite im Sportcenter


Die Siegerehrung 2017, oben von links: Eliott Bibi (2.), Anatoliy Kostenko (1.), Maxime Pianfetti, Mark Stepanov (beide 3.), unten: Beatrice Dalla Vecchia, Evgenia Podpaskova, Alina Mikhailova, Maia Chamberlain / Foto: Heinz Zaunbrecher
(14.12.18/18:06 Uhr) Dormagen. Der TSV Bayer Dormagen hat zum Preis der Chemiestadt geladen und begrüßt an diesem Samstag die internationale Junioren-Fechtelite zum Weltcup im Sportcenter. Mit über 300 Fechtern aus rund 30 Nationen wird der zum 44. Mal stattfindende Wettbewerb ...weiterlesen

Gohrer Sportanlage macht Winterpause

(11.12.18/19:26 Uhr) Gohr. Die Sportanlage des SuS Gohr an der Bruchstraße 24 bleibt ab Sonntag, 16. Dezember, bis zum 13. Januar geschlossen. Dies gilt auch für die Bouleanlage. Ab dem 15. Januar kann der beliebte Kugensport dann auch wieder in Gohr gespielt werden und ...weiterlesen

Judo: Gold und Bronze für Nievenheimer und Zonser Talente


Strahlende Siegerin: Judoka Leonie Beyersdorf / Foto: privat
(11.12.18/18:24 Uhr)
Bremen / Dormagen. Bei den „Bremen Judo Open“ am vergangenen Wochenende startete Leonie Beyerdorf von JC Nievenheim am Samstag ein letztes Mal in der Altersklasse U18. Drei vorzeitig beendete Kämpfe brachten sie ins Finale der -63Kg-Klasse. Auch hier ...weiterlesen

Bronze für deutsches Team mit Larissa Eifler

(11.12.18/13:02 Uhr) Warschau / Dormagen. Die deutschen Juniorinnen mit Säbelfechterin Larissa Eifler vom TSV Bayer Dormagen gewannen beim Weltcup in der polnischen Hauptstadt Warschau Bronze. Die 19-Jährige, die nach längerer Verletzungspause erst vor wenigen Wochen auf ...weiterlesen

Laufen bei Flutlicht auf Sportanlagen

(11.12.18/12:31 Uhr) Gute Nachricht für laufbegeisterte Menschen aus Dormagen: Auf den Leichtathletiksportanlagen in Straberg und Zons können LäuferInnen ab sofort unter Flutlicht ihre Runden drehen. Dies gilt auf der Sportanlage am Mühlenbuschweg in Straberg dienstags und ...weiterlesen

Karate Do: Erfolgreiche Gürtelprüfungen


Gruppenfoto nach den erfolgreichen Prüfungen / Foto: Karate Do
(10.12.18/22:35 Uhr) Insgesamt 14 Mitglieder des Karate Do Dormagen stellten sich vorgestern ihrer Gürtelprüfung. Dank der guten Vorarbeit vieler ehrenamtlicher Helfer begannen die Prüfungen nach einem gemeinsamen Aufwärmen pünktlich um 11 Uhr. Vor den strengen Augen von ...weiterlesen

Handball: Rimpar stoppt Dormagener Siegesserie

(09.12.18/18:28 Uhr) Nach einem erfolgreichen Dormagener Auftakt wurde der Senior zum Matchwinner: Die TSV-Spieler scheiterten am Samstagabend reihenweise am 36-jährigen Max Brustmann im Kasten der DJK Rimpar Wölfe. Bis zur Pause (12:10) blieb die Partie des 17. Spieltags ...weiterlesen

D-Jugendschwimmer der SG Bayer gewinnen NRW-Finale


Das SG Bayer-Team machte ihrem Motto „Zwerge im Finale – KLEIN aber SCHNELL“ alle Ehre. / Foto: TSV Bayer Dormagen
(07.12.18/15:21 Uhr) Am vergangenen Wochenende trafen sich die besten NRW-Staffeln der einzelnen Altersklassen in der Wuppertaler Schwimmoper für die Mannschaftsmeisterschaften der Jugend. Wie auch in den letzten Jahren genossen die Athleten eine ausgezeichnete Atmosphäre ...weiterlesen

TSV: Drei Titel bei LVN-Crosslauf-Meisterschaften

(06.12.18/20:06 Uhr) Sonstbeck / Dormagen. Angeführt von Joshua Nisius haben die Läuferinnen und Läufer des TSV Bayer Dormagen bei den LVN-Crosslauf-Meisterschaften in Sonsbeck mehrere Erfolge eingefahren. Insgesamt gingen drei Titel an die Starter des TSV. Nisius, der ...weiterlesen

Fünfmal DM-Gold für Birgit Reichelt


Birgit Reichelt / Foto:
(04.12.18/18:06 Uhr) Hannover / Dormagen. 1022 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen 3.490mal im Stadionbad in Hannover an den Start, wo die 9. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Altersklasse Masters durchgeführt wurden. Allein die fünf teilnehmenden Masterschwimmer des ...weiterlesen

Leuchtturmverein will Talentnest werden


Kinder und Jugendliche des Badmintonvereins freuen sich über die Anerkennung als Leuchtturmverein / Foto: DBG
(03.12.18/0:18 Uhr) Dormagen. Die Dormagener Badminton Gemeinschaft '62 ist der erste ausgezeichnete Badmintonverein in NRW mit dem Schwerpunkt "herausragende Kinder- und Jugendarbeit". Jetzt erhielt der Verein die Würdigung als Leuchtturmverein durch den Badminton Landesverband ...weiterlesen

„Kids in Action“ geht in die nächste Runde

(02.12.18/19:19 Uhr) Dormagen. Ab Samstag, 8. Dezember, heißt es wieder „Kids in Action“. Dann können sich Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren mit Bewegung, Spiel und Spaß beim TSV Bayer Dormagen in der Halle 1 der Sportanlage am Höhenberg in einer vielseitige und spannende ...weiterlesen

Handballer schlagen und überholen Dessau


Mit 16 Paraden und zwei Treffern war TSV-Torwart Sven Bartmann erneut überragend / Foto: Heinz Zaunbrecher
(02.12.18/18:41 Uhr) Nach dem gelungenen "1. Dormagener Teddy Bear Toss" mit mehr als 700 aufs Spielfeld geworfenen Kuscheltieren zu Gunsten der Dormagener Tafel gab es am Samstagabend auch sportlich allen Grund zur Freude: Der TSV Bayer Dormagen feierte am 16. Spieltag vor ...weiterlesen

VdS-Nachwuchskicker vorzeitig für Niederrheinliga qualifiziert


Die D1-Jugend des VdS ist in der aktuellen Saison sehr erfolgreich. / Foto: VdS
(02.12.18/18:31 Uhr) Nievenheim. Die erste D-Jugendmannschaft des VdS Nievenheim hat bereits drei Tage vor Saisonschluss die Qualifizierung für die Niederrheinliga in der Tasche. Die Nachwuchskicker des Jahrgang 2006 haben sich bislang in sieben Spielen mit einem Torverhältnis ...weiterlesen

Wieder Preis-Boule auf Gohrer Anlage

(02.12.18/17:43 Uhr) Gohr. Wie jeden zweiten Samstag im Monat führen die Gohrer Pinguine am Samstag, 8. Dezember, ein Preis-Boule auf der Sportanlage des SuS Gohr an der Bruchstraße durch. Es geht los um 14 Uhr. Gespielt wird auf optimal präparierten Bahnen, die eben und ...weiterlesen

Reka Szabo als Vizepräsidentin bestätigt


Das Präsidium, von links: Niklas Multerer (stellvertretender Aktivensprecher), Reka Szabo, Claudia Bokel (Präsidentin), Dieter Lammer (VP Internationaler Sport), Armin Stadter (VP Breiten- und Seniorensport) und Henning von Reden (VP Finanzen) / Foto: Deutscher Fechter-Bund
(29.11.18/11:31 Uhr) Bonn / Dormagen. Beim diesjährigen Fechtertag in Bonn wurde das gesamte Präsidium des Deutschen Fechter-Bundes in seinen Ämtern bestätigt. Claudia Bokel tritt damit ihre zweite Amtszeit als Präsidentin an. Die 45-Jährige erhielt das Vertrauen der 88 Delegierten ...weiterlesen

TSV-Starter verfehlten knapp das Podest

(27.11.18/0:02 Uhr) Darmstadt / Dormagen. Die Läuferinnen und Läufer des TSV Bayer Dormagen haben beim internationalen Crosslauf in Darmstadt jeweils ordentliche Leistungen gezeigt. Die TSV-Starter hatten jeweils eine Strecke von 600 Metern in einem Vor- und Endlauf zu bewältigen. ...weiterlesen

Hübers holt sich das Münchener Schwert


Drei Dormagener auf dem Podest in München, von links: Matyas Szabo, Richard Hübers und Domenik Koch / Foto: TSV Bayer Dormagen
(26.11.18/23:08 Uhr) München / Dormagen. Der Dormagener Säbelfechter Richard Hübers hat sich das traditionsreiche „Münchener Schwert“ gesichert. Im letzten Jahr landete der 25-Jährige an gleicher Stelle auf dem Bronzerang. Hübers gewann das Finale des nationalen Ranglistenturniers ...weiterlesen

Ringerinnen verteidigen deutschen Meistertitel


So sehen Siegerinnen aus: Die NRW-Auswahl mit DM-Pokal, Medaillen und Urkunden / Foto: Dormago
(24.11.18/23:40 Uhr) Dormagen. Die Ringerinnen des AC Ückerath hatten heute ein Heimspiel im TSV Bayer Sportcenter: Mit dem Team Nordrhein-Westfalen verteidigten sie souverän den deutschen Mannschaftsmeistertitel. Für Landestrainer Heinz Schmitz war es bereits die elfte Meisterschaft. ...weiterlesen

Handballer siegen dank überragendem Bartmann

(24.11.18/16:17 Uhr) Seit Wochen ist der TSV Bayer Dormagen für diese Handball-Krimis bekannt: Gingen drei Spiele hauchdünn verloren, so jubelte die Mannschaft von Ulli Kriebel jetzt - wie schon am vergangenen Sonntag beim Heimspiel gegen den ASV Hamm - gestern Abend noch ...weiterlesen

Handball: Endlich wieder Grund zur Freude

(20.11.18/14:00 Uhr) Nach den drei knappen Niederlagen in der Vorwoche hatte der TSV Bayer Dormagen endlich wieder Grund zur Freude. Eine erneut bis zum Schluss spannende Begegnung endete mit dem 24:23 für die Gastgeber vor 1286 Zuschauern im TSV Bayer Sportcenter. Seine ...weiterlesen

Säbelfechter bringen Bronze aus Algier mit


Gewannen Bronze in Algier, von links: Max Hartung, Matyas Szabo, Richard Hübers und Benedikt Wagner / Foto: Deutscher Fechter-Bund / Augusto Bizzi
(19.11.18/11:06 Uhr) Algier / Dormagen. Nachdem das Herrensäbel-Team des Deutschen Fechter-Bundes vor einem Jahr in Algier ganz oben auf dem Treppchen stand, kletterten Benedikt Wagner, Maximilian Hartung, Matyas Szabo und Richard Hübers beim Saisonauftakt in der algerischen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4656 Artikel aus dem Bereich *Sport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben