Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Sportnachrichten

Marten Konrad überzeugt auf weißer Elster

04.10.2018 / 9:33 Uhr — Elsbeth Faber / duz

Foto: WSC Marten Konrad sammelte viele Punkte beim Schülerländerpokal
Marten Konrad sammelte viele Punkte beim Schülerländerpokal
Zeitz / Zons. Beim Schülerländerpokal in Zeitz konnte Marten Konrad vom WSC Bayer Dormagen mit vielen Medaillenplätzen wertvolle Punkte sammeln, die entscheidend dazu beitrugen, dass das Schülerteam aus Nordrhein-Westfalen hinter Sachsen und vor Bayern auf den zweiten Platz kam. Traditionell wird der Schülerländerpokal an dem Ort ausgetragen, an dem im kommenden Jahr die deutsche Schülermeisterschaft stattfindet. 179 Nachwuchskanuten kamen daher auf der weißen Elster in Zeitz zum letzten Wettkampf der Slalomsaison zusammen. Schon am Samstag hatte sich Marten Konrad mit dem dritten Platz unter 62 A-Schülern aus ganz Deutschland als bester Starter aus NRW für den Länderwettkampf am Sonntag qualifiziert. Und hier trumpfte er dann gleich in mehreren Rennen auf.

Im Kajak konnte er sein Ergebnis vom Vortag wiederholen und setzte sich knapp hinter Jan Miguel Prüssmann aus Niedersachsen und Luis Erschig aus Baden-Würtemberg auf den dritten Platz. Im Kanadier-Zweier (CII) fuhr er mit Henrik Smidt aus Duisburg sogar an die Spitze vor Sachsen-Anhalt und Bayern. Und auch in den Mannschaftsrennen mischte Marten Konrad ganz vorne mit. Mit Jonas Büchner und Jan Brand aus Schwerte siegte er mit knapp fünf Sekunden Vorsprung in der Kajakmannschaft. Die CII-Mannschaft wurde unter seiner Beteiligung Zweite.
Sportnachrichten der letzten beiden Wochen

Nievenheimer Judoka trainieren auch in den Ferien

26.06.2020 / 15:12 Uhr

Auch für den Judo-Club Nievenheim war am 12. März Schluss. Coronabedingt musste der Trainingsbetrieb eingestellt werden. Ab April wurde dann dreimal wöchentlich per Videokonferenz trainiert, damit sich die Kampfsportlerinnen und -sportler fithalten konnten und in Verbindung blieben. Beim „@Home-Training“ wurde so gemeinsam unter Einhaltung der Kontaktsperre ...weiterlesen

Dormagen bewegt sich wieder bei „Sport im Park“

18.06.2020 / 13:20 Uhr

Für alle, die sich fit halten wollen, bietet die Stadt Dormagen ab sofort bis Ende der Sommerferien die kostenlosen und unverbindlichen Angebote von „Sport im Park“ an. „Das Programm wurde bei der Premiere 2019 sehr gut angenommen“, sagt Tatjana Rüber vom Sportservice und hofft auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme. „Wir sind sehr froh, dass wir ...weiterlesen

Leichtathleten: Erster Schritt zurück in die Normalität

18.06.2020 / 12:49 Uhr

Die Leichtathleten des TSV Bayer Dormagen blicken zufrieden auf eine Trainingsmaßnahme unter Wettkampfbedingungen zurück. Ab nächster Woche dürfen die TSV-Sportler*innen wieder in der Halle trainieren. Ein Überblick über den Status quo. Es war ein erster Schritt zurück in die Normalität, auch wenn die Corona-Pandemie die Leichtathleten des TSV Bayer ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 5086 Artikel aus dem Bereich *Lokalsport* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben