Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Sportnachrichten

Weitere Sportberichte
Spielberichte TSV Handball
Spielberichte TSV Basketball

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

WSC-Schüler beenden erfolgreiche Saison

Foto

Foto: Christian Baikowski
Nele Baikowski war in Fürth mehrfach erfolgreich unterwegs

(09.10.17, 10:45 Uhr / Tobias Horn / duz)

Dormagen / Fürth. Die Schüler des WSC Bayer Dormagen haben ihre Wettkampfsaison erfolgreich beendet. Beim Schüler-Länderpokal auf der Redniz in Fürth qualifizierten sich am Samstag alle Dormagener Sportler für die Landesauswahl von Nordrhein-Westfalen beim Ländervergleich am Sonntag. Die größte Überraschung glückte dabei Martin Hannen. Der A-Schüler war bereits im ersten Lauf der Samstagsrennen sehr gut in seinem Einer Kajak (K1) unterwegs. Seine konzentrierte und kraftvolle Fahrweise bedeutete am Ende Rang 24 und damit einen Startplatz in der zweiten NRW Mannschaft am Sonntag. Dort fuhr er mit Daniel Geheb (KC Hilden) und Henrik Smidt (KST Rhein-Ruhr) auf den sechsten Platz.

Nele Baikowski ging an Samstag und Sonntag sowohl im K1 als auch im Canadier Einer (C1) an den Start. Im K1 kam sie am Samstag nicht gut ins Rennen. Zu viele Torstabberührungen warfen sie zurück. Im zweiten Lauf machte sie dies besser, reihte sich auf Platz vier ein und hatte dabei weniger als eine Sekunde Rückstand auf den Bronzerang. Am Sonntag verbesserte sie sich ein weiteres Mal. Nach dem ersten Lauf noch auf Platz zwei gelegen wurde sie im zweiten Lauf auf Rang drei verdrängt. Gold ging an Antonia Plochmann von der ausrichtenden SG Nürnberg-Fürth, Silber gewann Zola Lewandowski (LKC Leipzig).

Im C1 lag sie am Samstag nach dem ersten Lauf noch auf dem aussichtsreichen zweiten Platz. Doch im zweiten Lauf steigerte sich die Konkurrenz und Baikowski rutschte auf Rang fünf. Am Sonntag wurde sie ebenfalls Fünfte. In einer weiteren Nebendisziplin stand Baikowski dann ganz oben auf dem Podest. Gemeinsam mit Linus-Fynn Manert verwies sie die gesamte Canadier Zweier mixed Konkurrenz am Samstag auf die Plätze und gewann das Rennen. Beim Ländervergleich am Sonntag war diese Disziplin jedoch nicht vertreten.

Weitere Erfolge kamen in den Mannschaftsrennen hinzu. Nach einem Fahrfehler am Samstag machte es das K1 Team der A-Schülerinnen in der Besetzung Nele Baikowski, Marisa Kaup (DJK Coesfeld) und Enya Tollwerth (WSC Lippstadt) am Sonntag besser und belegte den zweiten Platz (Samstag Platz 4). Zu viele Torstabberührungen verhinderten den Sieg. Im C1 Team mit Marisa Kaup und Charlotta Haverkamp (KVS Schwerte) landete Baikowski am Sonntag auf Rang vier. Vereinstrainer Tobias Horn war ebenfalls Teil des NRW-Teams. Er war als Disziplintrainer der Canadier Zweier im Einsatz. Seine Boote belegten die Plätze zwei, fünf, sechs und acht. In der Mannschaft kam ein zweiter Platz hinzu.

In der Gesamtwertung der Länder errang der Landesverband Nordrhein-Westfalen den zweiten Platz hinter dem Verband aus Sachsen und vor Bayern. Mit dem Länderpokal in Fürth endet für den WSC Bayer Dormagen eine äußerst erfolgreiche Saison mit Nele Baikowski als deutscher Meisterin im K1 Einzel der A-Schülerinnen, Maren Lutz und Liv Konrad als deutsche Juniorenmeister in der K1 Mannschaft, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen bei deutschen Meisterschaften und insgesamt zehn Medaillen bei westdeutschen Meisterschaften.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Sportnachrichten der letzten 30 Tage

TSV-Schwimmer erreichten 18 Podestplätze

(18.10.17/15:13 Uhr) Bei den diesjährigen Kurzbahnmeisterschaften des Schwimmverbandes waren die Athleten des TSV Bayer Dormagen mit insgesamt fünf Verbandsmeistertitel, fünf Vizetitel und weitere acht Drittplatzierungen äußerst erfolgreich. Dabei sicherten sich Christoph ...weiterlesen

Nicole Klein ging auf Hawaii durch die Hölle

Foto
Foto: Marc Klein
(15.10.17/23:35 Uhr) Hawaii / Dormagen. Die Triathlon-Abteilung des TSV Bayer Dormagen ist völlig aus dem Häuschen: Ihr Mitglied Nicole Klein hat das Ziel bei der Ironman-WM erreicht und erhielt die erste Gratulation vom Abteilungsleiter - das ist nämlich ihr Mann Marc, der ...weiterlesen

Jetzt wird es ernst für Nicole Klein auf Hawaii

Foto
Foto: Dormago (2), privat
(13.10.17/21:50 Uhr) Dormagen / Hawaii. An diesem Samstag geht für die ehemalige Leistungsschwimmerin Nicole Klein ein Traum in Erfüllung: Die Triathletin des TSV Bayer Dormagen startet beim legendären Ironman-WM auf Hawaii. Das sind 3,8 Kilometer Schwimmen im Pazifik, 180 ...weiterlesen

VdS Nievenheim: Querbach löst Bahr ab

(09.10.17/23:32 Uhr) Nievenheim. "Der Entscheidung des geschäftsführenden Vorstandes des VdS Nievenheim, sich von Trainer Thomas Bahr mit sofortiger Wirkung zu trennen, ging ein intensiver Überlegungsprozess voraus, wobei die sportliche Entwicklung des VdS auf den Prüfstand ...weiterlesen

Drei DRG-Boote beim Rheinmarathon

Foto
Foto: DRG Bayer
(09.10.17/19:41 Uhr) Dormagen. Der Rheinmarathon über 42,8 km zwischen Leverkusen und Düsseldorf gehört zu den beliebtesten Rudermarathons in Deutschland. Mit der Beteiligung vieler europäischer Mannschaften bietet er sich auch für die Dormagener Rudergesellschaft „Bayer“ ...weiterlesen

Wieder Preis-Boule der Gohrer Pinguine

(09.10.17/11:17 Uhr) Gohr. Wie jeden zweiten Samstag im Monat veranstalten die Gohrer Pinguine am kommenden 14. Oktober ab 14 Uhr (Ende offen) ein Preis-Boule auf der Sportanlage des SuS Gohr, Bruchstraße 24. Gespielt wird "auf zehn optimal präparierten Bahnen", garantieren ...weiterlesen

WSC-Schüler beenden erfolgreiche Saison

Foto
Foto: Christian Baikowski
(09.10.17/10:45 Uhr) Dormagen / Fürth. Die Schüler des WSC Bayer Dormagen haben ihre Wettkampfsaison erfolgreich beendet. Beim Schüler-Länderpokal auf der Redniz in Fürth qualifizierten sich am Samstag alle Dormagener Sportler für die Landesauswahl von Nordrhein-Westfalen ...weiterlesen

Ruder-Rheinmarathon live verfolgen

(03.10.17/10:29 Uhr) Düsseldorf/Dormagen. Die Dormagener Ruder-Gesellschaft 'Bayer' e.V. ist in diesem Jahr gleich mit drei Mannschaften beim Rheinmarathon, der vom Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 ausgerichtet wird, vertreten. Zuschauer können das Rennen am kommenden Samstag, ...weiterlesen

Zum Saisonabschluss 14 Medaillen

Foto
Foto: Malte Horn
(28.09.17/14:42 Uhr) Bad Kreuznach. Vier Mal Gold, sieben Mal Silber und drei Mal Bronze brachten die Kanuten des WSC Bayer Dormagen vom diesjährigen Herbstslalom in Bad Kreuznach auf der Nahe mit nach Hause. Dabei landeten sie in jeder Disziplin mindestens einmal auf dem ...weiterlesen

Zwei Bezirksmeistertitel für Judonachwuchs

(25.09.17/15:13 Uhr) Duisburg/Dormagen. Mit zwei Titelgewinnen kehrten die Nachwuchs-Judokas des VdS-Nievenheim von den Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 und U13 aus Duisburg zurück. In der Alterklasse U13 sicherten sich sowohl Benedict Wolsfeld (-34kg) als auch Ivan Vinogradov ...weiterlesen

Germanias Hockeyteam wird Bezirksmeister

Foto
Foto: Germania Hackenbroich
(25.09.17/15:06 Uhr) Hackenbroich. Die Mädchen-Mannschaft A des TuS Germania Hackenbroich hat es geschafft: Sie wurde jetzt Hockey- Rheinbezirksmeister auf dem Kleinfeld. Das neu formierte Team um Trainerin Anja Burger harmonierte von Saisonbeginn an bestens und konnte sich ...weiterlesen

Bürgermeister gab sein Nachtlauf-Debüt

Foto
Foto: SG Zons
(25.09.17/1:34 Uhr) Zons. Vor dem Hauptrennen beim Zonser Nachtlauf erfreut sich der "Jedermannlauf" über 3,1 Meilen (5 km) zunehmender Beliebtheit. Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule und das Norbert Gymnasium gingen jetzt mit vielen Teilnehmern an den Start. Für die KG ...weiterlesen

Bronze für die jungen Leichtathletinnen

Foto
Foto: TSV Bayer Dormagen
(22.09.17/10:34 Uhr) Troisdorf / Dormagen. Die Dormagener Leichtathletinnen landeten beim U14 Team Cup in Troisdorf auf dem dritten Platz. Bei guten Bedingungen musste sich die Mannschaft des TSV bei ihrem Saisonabschluss lediglich der siegreichen Startgemeinschaft Düsseldorf ...weiterlesen

Viel Edelmetall für Judonachwuchs

(21.09.17/19:41 Uhr) Nievenheim. 16 Nachwuchskämpfer des VdS-Nievenheim gingen bei den Judo-Kreiseinzelmeisterschaften der Altersklassen U10 und U13 in Neuss an den Start. In der Altersklasse der unter Zehnjährigen wurde Peter Beulker souverän Kreismeister in der Gewichtsklasse ...weiterlesen

Anna Faber Zweite im Deutschlandcup

Foto
Foto: Tobias Horn
(21.09.17/15:44 Uhr) München / Dormagen. Beim letzten Wettkampf zum Deutschlandcup im Kanuslalom spielte Anna Faber vom WSC Bayer Dormagen ihre Stärke aus und konnte die nationale Kajakkonkurrenz hinter sich lassen. Mit zwei fehlerlosen Läufen schob sie sich auf Platz Eins ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4309 Sportnachrichten gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige