Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Sportnachrichten

Weitere Sportberichte
Spielberichte TSV Handball
Spielberichte TSV Basketball

WSC-Schüler beenden erfolgreiche Saison

Foto
Nele Baikowski war in Fürth mehrfach erfolgreich unterwegs
Foto
Martin Hannen sorgte für eine Überraschung
09.10.17, 10:45 Uhr / Tobias Horn / duz
Fotoquelle: Christian Baikowski

Dormagen / Fürth. Die Schüler des WSC Bayer Dormagen haben ihre Wettkampfsaison erfolgreich beendet. Beim Schüler-Länderpokal auf der Redniz in Fürth qualifizierten sich am Samstag alle Dormagener Sportler für die Landesauswahl von Nordrhein-Westfalen beim Ländervergleich am Sonntag. Die größte Überraschung glückte dabei Martin Hannen. Der A-Schüler war bereits im ersten Lauf der Samstagsrennen sehr gut in seinem Einer Kajak (K1) unterwegs. Seine konzentrierte und kraftvolle Fahrweise bedeutete am Ende Rang 24 und damit einen Startplatz in der zweiten NRW Mannschaft am Sonntag. Dort fuhr er mit Daniel Geheb (KC Hilden) und Henrik Smidt (KST Rhein-Ruhr) auf den sechsten Platz.

Nele Baikowski ging an Samstag und Sonntag sowohl im K1 als auch im Canadier Einer (C1) an den Start. Im K1 kam sie am Samstag nicht gut ins Rennen. Zu viele Torstabberührungen warfen sie zurück. Im zweiten Lauf machte sie dies besser, reihte sich auf Platz vier ein und hatte dabei weniger als eine Sekunde Rückstand auf den Bronzerang. Am Sonntag verbesserte sie sich ein weiteres Mal. Nach dem ersten Lauf noch auf Platz zwei gelegen wurde sie im zweiten Lauf auf Rang drei verdrängt. Gold ging an Antonia Plochmann von der ausrichtenden SG Nürnberg-Fürth, Silber gewann Zola Lewandowski (LKC Leipzig).

Im C1 lag sie am Samstag nach dem ersten Lauf noch auf dem aussichtsreichen zweiten Platz. Doch im zweiten Lauf steigerte sich die Konkurrenz und Baikowski rutschte auf Rang fünf. Am Sonntag wurde sie ebenfalls Fünfte. In einer weiteren Nebendisziplin stand Baikowski dann ganz oben auf dem Podest. Gemeinsam mit Linus-Fynn Manert verwies sie die gesamte Canadier Zweier mixed Konkurrenz am Samstag auf die Plätze und gewann das Rennen. Beim Ländervergleich am Sonntag war diese Disziplin jedoch nicht vertreten.

Weitere Erfolge kamen in den Mannschaftsrennen hinzu. Nach einem Fahrfehler am Samstag machte es das K1 Team der A-Schülerinnen in der Besetzung Nele Baikowski, Marisa Kaup (DJK Coesfeld) und Enya Tollwerth (WSC Lippstadt) am Sonntag besser und belegte den zweiten Platz (Samstag Platz 4). Zu viele Torstabberührungen verhinderten den Sieg. Im C1 Team mit Marisa Kaup und Charlotta Haverkamp (KVS Schwerte) landete Baikowski am Sonntag auf Rang vier. Vereinstrainer Tobias Horn war ebenfalls Teil des NRW-Teams. Er war als Disziplintrainer der Canadier Zweier im Einsatz. Seine Boote belegten die Plätze zwei, fünf, sechs und acht. In der Mannschaft kam ein zweiter Platz hinzu.

In der Gesamtwertung der Länder errang der Landesverband Nordrhein-Westfalen den zweiten Platz hinter dem Verband aus Sachsen und vor Bayern. Mit dem Länderpokal in Fürth endet für den WSC Bayer Dormagen eine äußerst erfolgreiche Saison mit Nele Baikowski als deutscher Meisterin im K1 Einzel der A-Schülerinnen, Maren Lutz und Liv Konrad als deutsche Juniorenmeister in der K1 Mannschaft, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen bei deutschen Meisterschaften und insgesamt zehn Medaillen bei westdeutschen Meisterschaften.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Sportnachrichten der letzten 30 Tage

Gleich zwei Verbandspokale für den TC Bayer

Foto
Foto: Ingrid Federwisch - TC Bayer
(17.09.18/15:18 Uhr) Delhoven. Vor toller Zuschauerkulisse und bei strahlendem Sonnenschein fanden zum Abschluss der Wettspielsaison auf der Anlage des TC Bayer Dormagen am Holzweg die Endspiele des traditionsreichen Verbandspokals des Tennisverbands Mittelrheins statt. Erstmals ...weiterlesen

Gute Ergebnisse für Zonser Läuferinnen und Läufer

(17.09.18/14:48 Uhr) Beim 17. Bedburger-Citylauf erreichten Sabine Fischer, Sonja Müller und Brigitte Görner vom SG Zons am vergangenen Samstag über die 10.000 Meter-Strecke Rang zwei in der Mannschaftswertung der Frauen. In der Einzelwertung der Altersklasse W40 wurde Müller ...weiterlesen

Karateverein sucht Unterstützung beim Umbau

(14.09.18/11:38 Uhr) Dormagen. Es hat zehn Jahre gedauert. Aber nun ist der Kampfsportverein "Shirai Dormagen e.V." fündig geworden und hat in Dormagen-Horrem eine passende und zweckorientierte Immobilie gefunden, um sein Leistungs- und breitensportliches Angebot ortsnah ...weiterlesen

Birgit Reichelt zweifache Europameisterin

Foto
Foto: TSV
(11.09.18/15:34 Uhr) Sieben aktive Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Bayer Dormagen waren unter den ca. 4000 Teilnehmern der Europameisterschaften der Masters im slowenischen Kranj. Erfolgreichste Dormagenerin war Birgit Reichelt, die in der Altersklasse 55 an den Start ...weiterlesen

Triathlon-Team steigt in Verbandsliga auf

Foto
Foto: TSV Bayer Dormagen
(11.09.18/12:50 Uhr) Dormagen. Mit einem Sieg machte das Triathlonteam des TSV Bayer Dormagen am vergangenen Wochenende den Aufstieg perfekt. Beim Ratingen Triathlon gewannen die Dormagener souverän den letzten Wettkampf der Saison in der Landesliga Süd - und sicherten sich ...weiterlesen

Vier Medaillen für den JC Nievenheim

(10.09.18/14:18 Uhr) Mülheim/Dormagen. Beim Landessichtungsturnier des NRW-Judoverbandes am vergangenen Samstag in Mülheim kämpften insgesamt 451 Nachwuchsjudoka der Jahrgänge 1999 bis 2007 um Medaillen und Platzierungen. Der Judo-Club Nievenheim nahm mit jeweils drei männlichen ...weiterlesen

Boule-Finale: Es geht um den ersten Kreistitel

(10.09.18/12:44 Uhr) Dormagen. Nachdem Ende August in Kaarst schon ein Zwischenergebnis erspielt wurde, fällt am Sonntag, 16. September, in Dormagen-Gohr die Entscheidung: Zehn Mannschaften kämpfen bei der "Boule Rhein-Kreis-Neuss-Meisterschaft" um den ersten Titel. Nach ...weiterlesen

Handball: Gergö hält die beiden Punkte fest

Foto
Foto: Dormago
(09.09.18/14:33 Uhr) Fünf Mal hatte der ehemalige Dormagener Daniel Wernig bereits von der Siebenmeterlinie und im Nachwurf getroffen. Doch 17 Sekunden vor dem Abpfiff wehrte Gergö Rózsavölgyi Wernigs Strafwurf ab und die Freude beim TSV kannte kaum Grenzen. Die Zeit lief ...weiterlesen

Spill und Nisius gewinnen Bahnlaufserie

Foto
Foto: TSV
(04.09.18/16:18 Uhr) Die Dormagener Läufer Tanja Spill und Joshua Nisius haben die diesjährige Laufserie in Bergisch Gladbach gewonnen. Bei der dritten und letzten Veranstaltung des Wettbewerbs standen die Distanzen über 1.500 und 10.000 m auf dem Programm. Während Mittelstrecklerin ...weiterlesen

Handballer mit zu vielen Fehlern in Aue

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(03.09.18/1:36 Uhr) Dormagen / Aue. Über weite Strecken der ersten Auswärtspartie war der TSV Bayer Dormagen in der Erzgebirgshalle Lößnitz auf Augenhöhe mit dem EHV Aue. In der 40. Minute hatte das Team von Ulli Kriebel sogar einen Drei-Tore-Rückstand aufgeholt und zum ...weiterlesen

AC Ückerath verliert Auftaktkampf knapp

Foto
Foto: duz
(02.09.18/23:37 Uhr) Dormagen. Spannende Kämpfe, ein Ückerather Ringerteam auf Augenhöhe - am Ende nahm aber TKV Hückelhoven die beiden Punkte mit. Die Gäste besiegten den ACÜ im Auftaktkampf der Bezirksliga Rheinland etwas glücklich mit 32:28. Beide Mannschaften verbuchten ...weiterlesen

Nievenheimer Judokas gründen neuen Verein

Foto
Foto: Dormageo Archiv - Logo: JC Nievenheim
(29.08.18/15:56 Uhr) Dormagen-Nievenheim. Im ersten Halbjahr 2018 wurde der Entschluss gefasst und nun auch abschließend umgesetzt: Die Mitglieder der Judo-Abteilung des VdS Nievenheim haben einen eigenständigen Verein gegründet, der seit dem 1. Juli unter dem Namen „Judo-Club ...weiterlesen

Handball: Pokal und Scheck für die A-Jugend

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(26.08.18/11:37 Uhr) Dormagen. Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen gewann das Vierer-Turnier der Jugendbundesligisten im Vorfeld des Pixum Super Cups im Düsseldorfer ISS Dome. Nach dem knappen 23:22 (14:11) gegen den Bergischen HC im Halbfinale besiegte das Team von Jamal ...weiterlesen

Handball 2. Bundesliga: TSV trotz Niederlage zuversichtlich

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(25.08.18/23:16 Uhr) Ein starkes Auftaktspiel mit Tempo und vielen sehenswerten Aktionen - das Ergebnis erfreute freilich nur die Gäste aus Lübbecke: Der Topfavorit der 2. Handball-Bundesliga setzte sich am Freitag Abend im TSV Bayer Sportcenter mit 29:21 (15:10) gegen den ...weiterlesen

Seit 40 Jahren: Fit wie ein Turnschuh

Foto
Foto: Sebastian Pototzki
(24.08.18/11:03 Uhr) Nievenheim. Topfit präsentieren sich die Fitnesssportler des VdS Nievenheim im Jubiläumsjahr. Die insgesamt 20 Aktiven zwischen 40 und 85 Jahren haben ein großes sportliches Ziel und trainierten zuletzt auf der Nievenheimer Sportanlage für den Erwerb ...weiterlesen

Anna Faber krönt ihre Saison mit EM-Silber

Foto
Foto: Philipp Reichenbach (1), WSC (1)
(20.08.18/21:37 Uhr) Bratislava / Dormagen. Am letzten Tag der U23-Europameisterschaften in der Slowakei belohnte Anna Faber ihre beeindruckende Saisonleistung mit einer Silbermedaille bei den Kajak-Frauen. „Es ging alles so verdammt schnell. Ich habe von dem Lauf gar nichts ...weiterlesen

„Gegen Kiel phasenweise mutig mitgespielt“

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(20.08.18/15:19 Uhr) Göttingen / Dormagen. Das Pokalturnier in der Göttinger Sparkassen-Arena verlief gut für den TSV Bayer Dormagen. Nach dem klaren Erfolg gegen den Northeimer HC durfte das Team von Ulli Kriebel gegen den THW Kiel spielen und nutzte die Stunde gegen den ...weiterlesen

DHB-Pokal: TSV spielt im Finale gegen Kiel

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(19.08.18/12:13 Uhr) Der TSV Bayer Dormagen steht im Finale des Pokalturniers in Göttingen und trifft heute um 16 Uhr auf den THW Kiel. "Der Northeimer HC hat uns vor allem in den ersten 20 Minuten vor Probleme gestellt. Mit dem Ergebnis bin ich natürlich zufrieden und wir ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4585 Sportnachrichten gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige