Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Jugend forscht: Anerkennung für Leibniz-Team

24.03.2021 / 18:14 Uhr — Presseinfo Bayer / duz

Foto: Bayer AG Nikolas Pantelous, Cara Pier-Ribbert und Enna Kleuters (von links)
Nikolas Pantelous, Cara Pier-Ribbert und Enna Kleuters (von links)
„Lass Zukunft da“ ist das Motto von „Jugend forscht“ 2021. Trotz erschwerter Bedingungen der vergangenen Monate nahmen etwa 9000 Jungforscher*innen aus ganz Deutschland im 56. Jahr des Wettbewerbs teil. Nun wurden die Gewinner*innen aus Nordrhein-Westfalen in einer virtuellen Preisverleihung ausgezeichnet. Mit dabei war auch ein Team des Dormagener Leibniz-Gymnasiums: Bereits im letzten Jahr zählten Nikolas Pantelous, Cara Pier-Ribbert und Enna Kleuters zu den Siegern des Schulwettbewerbs „DIGIYOU – Digitalisiere Deine Zukunft!“ Jetzt gab es für das Team eine weitere Auszeichnung: den Sonderpreis Sachbuch für die „Taktive Spracherkennung“.

„Unsere Idee soll den Zweck erfüllen, Audiosignale in Impulse umzuwandeln, sodass Hörgeschädigten eine neue Möglichkeit der Kommunikation ermöglicht werden kann. Dies funktioniert über einen Handschuh. In der Zukunft möchten wir unseren Prototypen praxistauglicher machen, also eine bessere Verwendung für ihn im Alltag finden“, erklären die Drei (Dormago berichtete).

„Wir freuen uns, in diesen Pandemiezeiten die Wissenschaftler von morgen wenigstens virtuell kennenzulernen. Dass sie trotz der erschwerten Bedingungen teilgenommen haben, zeigt, dass sie schon jetzt das nötige Durchhaltevermögen haben, das Forschende brauchen. Herzlichen Glückwunsch an alle“, sagte Dr. Monika Lessl, Senior Vice President, Leiterin Corporate R&D und Social Innovation sowie Vorstand Bayer Foundation, im Rahmen der Preisverleihung: „Uns als Unternehmen ist dieser Wettbewerb sehr wichtig, da wir nur mit innovativen Lösungen die Welt nachhaltig gestalten können. Und woher sollen die Ideen und Innovationen kommen, wenn wir junge Forschende nicht fördern?“
E-Mail Drucker Zurück
Schulnachrichten der letzten 30 Tage

Kostenloser Online-Vortrag über Karl Lagerfeld

16.05.2021 / 19:28 Uhr

"Es fängt mit mir an, und es hört mit mir auf", sagte Karl Lagerfeld einmal und stilisierte sich selbst zum lebenden Logo und zu einem Mythos der Modewelt. FAZ-Redakteur Alfons Kaiser, der Lagerfeld seit langem kannte, stellt den charismatischen Modeschöpfer in einem kostenlosen Online-Vortrag der VHS Dormagen am 19. Mai vor. In einem Gespräch mit Romanistik-Professorin ...weiterlesen

SPD fordert mehr Ferienangebote für OGS und weiterführende Schulen

10.05.2021 / 17:12 Uhr

„Den Ferienangeboten in den Offenen Ganztagsschulen (OGS) muss in diesem Jahr ein noch höherer Stellenwert als bisher eingeräumt werden“, erklären Birgit Burdag, schulpolitische Sprecherin der SPD, und Laurenz Tiegelkamp, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. „Das Homeschooling sowie die Reduzierung sozialer Kontakte und Spielmöglichkeiten sind nicht ...weiterlesen

Musikschule bietet auch Fagott, Kontrabass und Ukulele an

10.05.2021 / 11:42 Uhr

Fotos/Film Video
Die Musikschule lädt normalerweise einmal im Jahr zum Tag der Instrumente in die Kulle ein. Dort können zahlreiche Instrumente ausprobiert und die Lehrer:innen kennengelernt werden. Das ist diesmal aufgrund der Pandemie leider nicht möglich. Deshalb bietet die Musikschule nun einen virtuellen Einblick in ihre Arbeit und zeigt in einem rund zweiminütigen ...weiterlesen

Lolli-Tests nun auch an Grund- und Förderschulen

07.05.2021 / 14:42 Uhr

Ab kommenden Montag, 10. Mai, werden die Kinder an Grund- und Förderschulen im Rhein-Kreis Neuss mit sogenannten Lolli-Tests getestet. Diese PCR-Tests sind sicherer als die bisher durchgeführten Selbsttests. Kreisdirektor und Krisenstabs-Leiter Dirk Brügge begrüßt das neue Verfahren: „Mit den Lolli-Tests erreichen wir eine größtmögliche Sicherheit und ...weiterlesen

Online-Angebot zur Berufsorientierung für Eltern

23.04.2021 / 12:44 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Wie können Eltern ihre Kinder bei der Berufsorientierung unterstützen? Dazu bietet die Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V. am Dienstag, 27. April, um 18 Uhr eine kostenlose Online-Veranstaltung an. „Berufsorientierung unter Pandemiebedingungen: Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“ heißt das Thema der Videokonferenz, ...weiterlesen

BBZ-Sanierung soll nachhaltigen Standards entsprechen

22.04.2021 / 15:49 Uhr

Die Kreistagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen fordern, dass die geplante Sanierung des Berufsbildungszentrums Dormagen umfassend und nachhaltig durchgeführt wird. „Die Schule soll am aktuellen Standort auf den neuesten technischen Stand versetzt werden und eine optimale Lernumgebung für die Schüler*innen bieten“, so Doris Wissemann, stellvertretende ...weiterlesen

Kleine Umweltdetektive für große Aha-Effekte

19.04.2021 / 15:51 Uhr

Dormagen. Regulärer Präsenzunterricht? Naturwissenschaftliche Experimente im Klassenraum? In Zeiten der Covid-19-Pandemie klingt das unmöglich. Deshalb unterstützt der Chempark mit einer schnellen Lösung: 50 Grundschulen im Umfeld der Chempark-Standorte Dormagen, Leverkusen und Krefeld-Uerdingen können ab sofort auf 10- bis 15-minütige Experimentiervideos ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1793 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben