Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Internationale Förderklassen engagieren sich für den guten Zweck

02.12.2019 / 13:03 Uhr — Presseinfo BBZ / duz

Das Berufsbildungszentrum Dormagen organisiert unter Mithilfe der Malteser Werke, der St. Augustinus Gruppe - Behindertenhilfe und Kompass D eine ehrenamtliche Aktion auf dem Neusser Weihnachtsmarkt. Dank des Organisationsteams des Neusser Weihnachtsmarktes haben alljährlich karitative Einrichtungen die Chance ohne Standgebühr an den Weihnachtsverkaufsständen Weihnachtsdekor, Geschenkeartikel und mehr zu verkaufen. Da das BBZ Dormagen die Integration neu zugewanderter Schüler*innen in besonderem Maße durch zahlreiche Aktionen und Projekte fördert, kam es zum erneuten Bestreben, „…das bürgerschaftliche Engagement als wichtigen Baustein der demokratischen Lebenswelt verstärkt in den internationalen Förderklassen in den Fokus zu nehmen“, so Dr. Kornelia Neuhaus, Schulleiterin am BBZ Dormagen.

Es entstand die Idee, zwei soziale Einrichtungen im Rhein-Kreis Neuss ehrenamtlich durch die Internationale Förderklasse am BBZ in der Adventszeit zu unterstützen, in dem Partizipation am gesellschaftlichen Leben aller an der Aktion Beteiligten erlebbar wird, Begegnungen stattfinden und der Erlös auf dem Weihnachtsmarkt den jeweiligen Einrichtungen zugute kommt. Die Zuwanderer hegen den Wunsch „anderen Menschen zu helfen, die Unterstützung brauchen. So können auch wir etwas von dem zurückgeben, was wir an Hilfeleistung seit unserer Ankunft in Deutschland erhalten haben“, erklärt der 20 Jahre alte Syrer Mohamad.

In der Zeit vom 9. bis zum 18. Dezember sind auf dem Weihnachtsmarkt die Malteser Werke Betreuung Neuss, derzeitiger Betreuungsdienstleister der ZUE (Zentrale Unterbringungseinrichtung) Neuss dabei, die im Auftrag der Bezirksregierung Düsseldorf für maximal 1000 Asylsuchende sorgt. Dazu zählen die Unterbringung, Versorgung und soziale Betreuung. Fleißig basteln hier schon viele Besucherinnen mit viel Vorfreude auf die gemeinschaftliche Aktion. Ebenso dabei ist die St. Augustinus Gruppe - Behindertenhilfe, die sich bereits als Teil des Aktionsbündnisses „Neuss hilft Burundi“ engagiert und Kaffee aus dem afrikanischen Land anbietet, der in der Carles Kaffeerösterei in Kaarst geröstet wird. Die Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe setzen sich ganz an christliche Werte orientiert dafür ein, die Teilhabe von Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen oder intellektuellen Beeinträchtigungen am gesellschaftlichen Leben zu sichern und zu stärken. Sie begleiten circa 1000 Klienten in ihrem Zuhause und ihren Wohneinrichtungen.

Die neue Idee fand auch bei der Unternehmerinitiative „Kompass D“ Beifall, die schon seit einigen Jahren Kooperationspartner des BBZ Dormagen ist und insbesondere die berufliche Integration zum Hauptziel hat. Die Initiative wird die Aktion mit Rat und Tat ebenfalls unterstützen.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

VHS hat sogar eine Online-Weinprobe im neuen Programm

07.08.2020 / 14:39 Uhr

Das neue Volkshochschul-Programm der Stadt Dormagen startet ab 1. September. Aufgrund der Corona-Pandemie legt die VHS im zweiten Halbjahr ihren Schwerpunkt auf Online-Angebote. Über das Angebot, die neue Art zu Lernen und welche Ausflüge und Exkursionen angeboten werden, informierte das Team der VHS Dormagen heute auf dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone. ...weiterlesen

VHS-Webinar mit Tipps für den Fahrradurlaub

03.08.2020 / 19:05 Uhr

Fahrradurlaube liegen derzeit im Trend – ein besonders gefragtes Reiseziel ist dabei Deutschland. Gerade in Corona-Zeiten möchten viele Menschen größere Menschenansammlungen meiden und greifen bei ihren Urlaubsplanungen auf das Zweirad zurück. Doch wo finden sich die schönsten Strecken, wo gibt es neue Touren zu entdecken? Antworten auf diese Fragen ...weiterlesen

„Autonomes Fahren in der Duckietown“

01.08.2020 / 11:17 Uhr

„Autonomes Fahren in der Duckietown“ heißt ein Online-Kursus, den das Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Rhein-Kreis Neuss in der letzten Sommerferienwoche vom 3. bis zum 7. August veranstaltet. Das Angebot richtet sich an Schüler*innen ab Klasse 9 und wird jeweils von 10 bis 16 Uhr von Dozenten der Fachhochschule (FH) Aachen durchgeführt. „Weshalb ...weiterlesen

Spiele- und Ausmalheft mit Putzi, Sammy und Schorsch

29.07.2020 / 13:33 Uhr

Dormagen. Putzi, Sammy und Schorsch begleiten kleine Mal- und Rätselfreunde durch das 24-seitige Heft, das die Stadt Dormagen jetzt herausgegeben hat. Es wird zu Schulbeginn an alle 556 Erstklässler der 13 Dormagener Grundschulen verteilt. Zudem können alle weiteren Kinder ein Exemplar nach Terminabsprache im städtischen Familienbüro abholen. Die Idee ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1713 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben