Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Anträge der Leibniz-Schüler für die fiktive Ratssitzung

12.11.2019 / 10:35 Uhr — Presseinfo Stadt / duz

In den vergangenen Wochen haben sich die Schüler*innen der Klassen 9a und 9b des Dormagener Leibniz-Gymnasiums intensiv mit Kommunalpolitik beschäftigt. Im Rahmen eines Planspiels der Friedrich-Ebert-Stiftung hatten sie die Möglichkeit, politische Entscheidungsprozesse eines Stadtrats intensiv zu erleben. Jetzt dürfen sie selbst aktiv werden. Am Montag, 18. November, nehmen die Schüler um 16 Uhr an einer fiktiven Ratssitzung mit Bürgermeister Erik Lierenfeld teil und dürfen über Themen verhandeln, die ihnen am Herzen liegen.

„Das Planspiel Kommunalpolitik ist ein Format, das allen Beteiligten Spaß bereitet und neue Erkenntnisse bringt. Jugendliche werden neugierig darauf, was hinter Kommunalpolitik steckt und können ansprechen, was sie in Dormagen beschäftigt“, erklärt Julia Stöcker, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Dormagen. „Gleichzeitig bekommen die Kommunalpolitiker und die Verwaltung die aktuellen Themen und Interessen der Jugendlichen mit und können darauf entsprechend reagieren. Im Rahmen von politischer Bildungsarbeit arbeiten hier Verwaltung und Politik Hand in Hand.“

Auf den fiktiven „Jugendstadtrat“ haben sich die Schüler in den vergangenen Tagen gut vorbereitet. Sie haben Anfragen und Anträge verfasst, die unter anderem folgende Themen behandeln:
- Situation des öffentlichen Nahverkehrs und des „DormaCenter“
- Schulbusverbindungen und Digitalisierung an den Schulen
- Bau einer Pausenhalle und Modernisierungsmaßnahmen am Leibniz-Gymnasium
- Errichtung eines Trimm-Dich-Pfads in der Zonser Heide sowie von Wasserspendern in der Stadt und Mülleimern im Wald.

Die Anliegen der Leibniz-Schüler werden in der Sitzung des „Jugendstadtrates“ im Ratssaal des Neuen Rathauses unter Leitung des Bürgermeisters öffentlich verhandelt. Interessierte Zuschauer sind eingeladen.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

Zonser Erstklässler schmücken Weihnachtsbaum

11.12.2019 / 14:48 Uhr

Zons. Die Zonser Erstklässler der Friedrich von Saarwerden Grundschule haben bunte Geschenkpäckchen verschnürt, dutzende Christbaumkugeln ausgeschnitten, bemalt und laminiert, Sterne aus Zweigen gebunden und kleine Holzscheiben in Gold besprüht. Der wunderschöne, handgemachte Baumschmuck putzt nun den großen Tannenbaum vor dem Rheintor und verleiht ...weiterlesen

Weihnachtskonzert an der Realschule Hackenbroich begeisterte

10.12.2019 / 18:28 Uhr

Das traditionelle Weihnachtskonzert der Realschule Hackenbroich unter Leitung von Gitta Wawers wusste auch in diesem Jahr mit großartigen Beiträgen zu überzeugen. Den Anfang machte die Klasse 5d mit ihrem Lied „Sei kein Ochs und sei kein Esel“, in dem es auch heißt „Es geht nicht nur um deins und meins.“ Genau das war die Botschaft des Abends: „Wichtig ...weiterlesen

Vorlesetag weckt Lust auf's Bücherlesen

06.12.2019 / 11:54 Uhr

Bücher lesen kann (fast) jede Schülerin oder jeder Schüler. Aber vor einem großen Publikum aus seinem Lieblingsbuch vorzulesen, dafür bedarf es viel Mut und auch einiger Übung. Diese Erfahrung konnten acht Mädchen der Raphaelschule am schulinternen Vorlesetag im Festsaal des Raphaelshauses sammeln. Vor 80 Mitschüler*innen stellten die Mädchen der ...weiterlesen

70 Jahre NRW-Verfassung: Landtag schreibt Videowettbewerb aus

05.12.2019 / 14:29 Uhr

Im kommenden Jahr besteht die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen 70 Jahre. Artikel 7 Absatz 2 der NRW-Verfassung lautet: „Die Jugend soll erzogen werden im Geiste der Menschlichkeit, der Demokratie und der Freiheit, zur Duldsamkeit und zur Achtung vor der Überzeugung des anderen, zur Verantwortung für Tiere und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, ...weiterlesen

Internationale Förderklassen engagieren sich für den guten Zweck

02.12.2019 / 13:03 Uhr

Das Berufsbildungszentrum Dormagen organisiert unter Mithilfe der Malteser Werke, der St. Augustinus Gruppe - Behindertenhilfe und Kompass D eine ehrenamtliche Aktion auf dem Neusser Weihnachtsmarkt. Dank des Organisationsteams des Neusser Weihnachtsmarktes haben alljährlich karitative Einrichtungen die Chance ohne Standgebühr an den Weihnachtsverkaufsständen ...weiterlesen

NGK-Ocean-Bottle hilft Plastikmüll zu reduzieren

01.12.2019 / 23:29 Uhr

Ein Schülerprojekt des Norbert-Gymnasiums hat sich mit dem Problem des Plastikmülls in den Meeren beschäftigt und einen Weg gefunden, etwas dagegen zu unternehmen: die NGK-Ocean-Bottle. Ab sofort gibt es die wiederverwendbare Trinkflasche mit NGK-Logo, die das Thema in zweifacher Hinsicht aufgreift: Erstens ersetzt sie die Plastikflaschen. Statt jeden ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1637 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben