Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Preisverleihung bei Aktion „Walk to School“

09.04.2019 / 12:10 Uhr — Presseinfo Kreis / duz

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Immer mehr Kinder werden mit dem Auto zur Schule chauffiert - das verursacht nicht nur Verkehrsstaus und gefährliche Situationen vor den Schulen, die Kinder werden dadurch auch unselbständig und passiv. Gegen diesen Trend haben die Verkehrssicherheitsberater der Polizei und das Schulamt für den Rhein-Kreis Neuss vor sechs Jahren die Aktion „Walk to school“ ins Leben gerufen. Mit sieben Schulen startete das Projekt im Jahr 2013. Zuletzt machten 29 Schulen beim „Walk to School“ mit.

Im Kreishaus Neuss zeichneten jetzt Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Schulrätin Annette Anner, Verkehrssicherheitsberaterin Daniela Luppus von der Kreispolizeibehörde und Stephan Vetten von der Verkehrswacht Rhein-Kreis Neuss die teilnehmenden Schulen aus. „Wir haben mit dieser Aktion schon viele Schüler und Eltern dafür gewinnen können, dass der Schulweg zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt wird“, betonte der Landrat. „Auf diese Weise entschärfen wir nicht nur die Verkehrssituation vor den Schulen sondern unterstützen die Kinder auch dabei, sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein.“ Bei der Aktion „Walk to School“ trainieren die Grundschüler, wie sie den morgendlichen Schulweg selbständig bestreiten. Ergänzt wird die praktische Erfahrung durch Verkehrserziehung im Unterricht. Auch in diesem Jahr soll die Aktion weitergehen.

Mitgemacht haben neben den drei Preisträgern aus Neuss und Meerbusch folgende Schulen aus Dormagen: St. Nikolaus-Schule Stürzelberg, Tannenbusch-Schule Straberg und Delhoven, Grundschule Burg Hackenbroich sowie Regenbogenschule Rheinfeld. Für alle teilnehmenden Schulen gab es eine Urkunde. Außerdem wurden neun Grundschulen ausgelost, die sich über ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro freuten.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

Balkenborg und Glöder verabschieden sich mit einem Big-Band-Konzert

19.08.2019 / 22:24 Uhr

Mit dem Big-Band-Konzert der Städtischen Musikschule Dormagen am Sonntag, 15. September, verabschieden sich Bernd Balkenborg und Reinhard Glöder. Der 63-jährige Balkenborg und der 73-jährige Glöder haben die Big Band seit 2003 gemeinsam mit großem persönlichem Einsatz geleitet. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Kulturhalle. Der Eintritt ist frei. Bernd ...weiterlesen

Noch Restplätze für das „Instrumentenkarussell“ frei

16.08.2019 / 18:49 Uhr

Die Entscheidung, welches Instrument das richtige für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ist, ist nicht immer einfach. Aus diesem Grund bietet die städtischen Musikschule ein „Instrumentenkarussell“ an (DORMAGO.de berichtete). Wie die Stadt jetzt mitteilt, sind noch ...weiterlesen

Erstklässler starten am 29. August

15.08.2019 / 16:05 Uhr

Wenn die Sommerferien zu Ende gehen, beginnt für 546 Schulneulinge des Schuljahres 2019/2020 der nächste Lebensabschnitt. Die Erstklässler werden eingeschult. Damit der erste Schultag ein besonderer Tag wird, werden die i-Dötzchen in den 13 Grundschulgebäuden der Stadt Dormagen am Donnerstag, 29. August, im Rahmen eines Gottesdienstes und einer kleinen ...weiterlesen

Kreis verstärkt IT-Infrastruktur seiner Schulen

08.08.2019 / 12:12 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Auf dem Weg in die digitale Zukunft unterstützt der Rhein-Kreis Neuss seine zwölf Schulen mit einem Testlabor. Und dieses Angebot im Kreishaus Grevenbroich wird gut angenommen, so der zuständige Dezernent Harald Vieten in einer Sommerferien-Bilanz. „Wir wollen die IT-Infrastruktur im Dialog mit den Schulen so ausbauen, ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1588 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben