Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Schulnachrichten

Stelenpfad in Mikolów zeigt Schüler-Texte

11.10.18, 16:43 Uhr / RKN / bs
Fotoquelle: Rhein-Kreis Neuss


Schüler des BvA bei der Eröffnung des Stelenpfades in Mikolów
Foto: Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Sechs Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrkräfte des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums Dormagen reisten jetzt zusammen mit einer Delegation des Rhein-Kreises Neuss in den polnischen Partnerkreis Mikolów. Der stellvertretende Landrat Horst Fischer war ebenso bei dem Besuch dabei wie Landrat a.D. Dieter Patt und Europabüro-Leiterin Ruth Harte.

Während ihres Aufenthaltes nahmen die Gäste aus dem Rhein-Kreis Neuss an der Neueröffnung des Stelenpfades im Schlesischen Botanischen Garten in Mikolów teil. Bereits 2015 hatten die Kultur- und Heimatfreunde Zons in Zons einen Stelenpfad im Rahmen der Deutsch-Polnischen Partnerschaft eingerichtet. 2017 wurde der mit Sprüchen von deutschen und polnischen Politikern und Philosophen versehene Kulturpfad an den Schlesischen Botanischen Garten übertragen. Jetzt wurde dieser mit neuen Texten, die Schüler des Dormagener Gymnasiums und des Lyceums II in Mikolów erarbeitet hatten, eröffnet. Vize-Landrat Horst Fischer überbrachte die Grüße des Rhein-Kreises und bezeichnete das gemeinsame Projekt als „Ausdruck der Freundschaft zwischen den beiden Kreisen“.

Die Delegation des Kreises führte außerdem Gespräche zu den Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahr 2019. Dann feiern die beiden Kreise ihre 25-jährige Partnerschaft und das 20-jährige Bestehen des Kreises Mikolów.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

15 Tablets für die Raphaelschule


Bei der Tabletübergabe in der Schule im Jugendhilfezentrum „Raphaelshaus“ / Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss
(04.12.18/13:25 Uhr) Dormagen. Mit der Übergabe von 15 Tablets durch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke an das Jugendhilfezentrum „Raphaelshaus“ und seine Schule in Dormagen startete jetzt ein Pilotprojekt, auf das alle Beteiligten sehr gespannt sind. „Der digitale Wandel ist ...weiterlesen

Zukunftsthema „Robotik“ interessiert Schüler

(28.11.18/12:30 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Zukunftsthema „Robotik“ interessiert zahlreiche Kinder und Jugendliche. Das zeigte jetzt die Lokalausscheidung des Roboter-Wettbewerbs, den das Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) ausgerichtet hat. Insgesamt 14 ...weiterlesen

„Date your job“ mit 28 Unternehmen


Speed-Dating für einen gelungenen Start ins Berufsleben / Foto: SWD
(28.11.18/11:34 Uhr) Dormagen. Speed-Dating für einen gelungenen Start ins Berufsleben: Das ist das Konzept hinter der Ausbildungsmesse „Date your job“, auf der sich im November ortsansässige Unternehmen von Dormagener Schülern beschnuppern ließen. Statt Folienschlacht und ...weiterlesen

Schüler stellten genetischen Fingerabdruck her


Von der Theorie zur Praxis: Die Herstellung eines genetischen Fingerabdrucks / Foto: BvA
(24.11.18/15:25 Uhr) Dormagen. Am Bettina-von-Arnim Gymnasium verwandelte sich der Biologieraum für die Schülerinnen und Schüler der drei Q2 Biologie-Grundkurse für einen Tag in ein Biotechnologie-Labor. Auf dem Stundenplan stand Einweisung und Anleitung für die Herstellung ...weiterlesen

Positives Fazit nach erstem „Speed-Debating“


Das „Speed-Debating“ kam bei allen Beteiligten gut an. / Foto: Stadt Dormagen
(22.11.18/10:00 Uhr) Die Beteiligten ziehen nach dem ersten „Speed-Debating“ am gestrigen Dienstag ein positives Fazit. Bei dem Diskussionsformat geht es um überzeugendes Argumentieren in sehr kurzer Zeit. Den 25 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9a der Sekundarschule ...weiterlesen

Das BvA zu Gast bei Freunden in Israel


Die Wüste Negev / Foto: privat
(19.11.18/12:46 Uhr)
Der vierte Austausch des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums mit der Ben-Zvi-Highschool Kiryat Ono ist in vollem Gange: Eine Woche lang sind 16 Schüler*innen der Q1 zusammen mit Bärbel Zettner und Stefanie Hecke bei ihren Austauschpartnern in Israel. Mit dabei: ...weiterlesen

Bürgerstiftung fördert Medienkompetenz


Gruppenfoto mit Vertretern der Hackenbroicher Schulen, der Bürgerstiftung und Mitgliedern von Comic ON / Foto: privat
(19.11.18/11:56 Uhr) Dormagen. Damit Schüler mit Cyber-Mobbing umgehen lernen, engagierte die Bürgerstiftung Dormagen das Tourneetheater Comic On aus Köln. Denn etwa jeder dritte Jugendliche in Deutschland hat bereits Erfahrungen mit Cyber-Mobbing gemacht. Das erfahrene Team ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1508 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben