Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Schulnachrichten

Jetzt anmelden für Schülerwettbewerb „Jugend testet“

07.10.2018 / 11:38 Uhr — Stiftung Warentest / bs

Foto: Stiftung Warentest Logo des Wettbewerbs Jugend testet
Logo des Wettbewerbs Jugend testet
Welcher Tintenkiller löscht am meisten Tinte? Lassen sich mit Müsliriegel gesunde Mahlzeiten ersetzen? Und was taugen Online-Portale für die Ausbildungsplatzsuche? Fragen wie diese können Schüler beim Wettbewerb „Jugend testet“ untersuchen – und dabei Geldpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro sowie Reisen nach Berlin gewinnen. Die Anmeldung ist ab sofort unter jugend-testet.de möglich.

Bei „Jugend testet“ können Schüler alles testen, was sie interessiert: Filzstifte, Streaming-Dienste, Online-Shops, Powerbanks oder auch Klassiker wie Tiefkühlpizza und Haargel. Hauptsache, es passt in eine der beiden Wettbewerbskategorien Produkttests oder Dienstleistungstests.

Mitmachen können alle, die zwischen 12 und 19 Jahre alt sind und eine Schule in Deutschland besuchen ? entweder alleine, in kleinen Teams oder mit der ganzen Klasse. Die Teilnehmer wählen ihr Thema selbst aus, entwickeln die Prüfkriterien und führen den Test eigenständig durch. Die Jury wählt dann anhand der eingereichten Dokumentation die besten Tests aus.

Den Siegern in jeder Wettbewerbskategorie winken jeweils 1.500 bis 2.500 Euro. Insgesamt gibt es 12.000 Euro, Reisen nach Berlin und Sonderpreise zu gewinnen. Ein Tipp: Erfahrungsgemäß ist die Konkurrenz in der Kategorie Dienstleistungstests weniger groß als bei den Produkttests.

Wer mitmachen will, sucht sich einen Lehrer, der das Team anmeldet. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30. November 2018 möglich unter www.jugend-testet.de.
Schulnachrichten der letzten beiden Wochen

Sicherer Schulweg: Stadt verteilt „Denkzettel“

24.08.2019 / 16:49 Uhr

Dormagen. Unter Zeitdruck gestresste Eltern, die zur Schule hetzen, Zweite-Reihe-Parker oder das Blockieren von Radwegen sind eine immer weiter zunehmende Gefahr für Kinder auf ihrem Schulweg. Gerade Grundschüler können leicht übersehen werden. Deshalb werden das Ordnungsamt und die Polizei ab Mittwoch, 28. August, verstärkte Schulwegkontrollen durchführen. ...weiterlesen

Balkenborg und Glöder verabschieden sich mit einem Big-Band-Konzert

19.08.2019 / 22:24 Uhr

Mit dem Big-Band-Konzert der Städtischen Musikschule Dormagen am Sonntag, 15. September, verabschieden sich Bernd Balkenborg und Reinhard Glöder. Der 63-jährige Balkenborg und der 73-jährige Glöder haben die Big Band seit 2003 gemeinsam mit großem persönlichem Einsatz geleitet. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Kulturhalle. Der Eintritt ist frei. Bernd ...weiterlesen

Noch Restplätze für das „Instrumentenkarussell“ frei

16.08.2019 / 18:49 Uhr

Die Entscheidung, welches Instrument das richtige für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ist, ist nicht immer einfach. Aus diesem Grund bietet die städtischen Musikschule ein „Instrumentenkarussell“ an (DORMAGO.de berichtete). Wie die Stadt jetzt mitteilt, sind noch ...weiterlesen

Erstklässler starten am 29. August

15.08.2019 / 16:05 Uhr

Wenn die Sommerferien zu Ende gehen, beginnt für 546 Schulneulinge des Schuljahres 2019/2020 der nächste Lebensabschnitt. Die Erstklässler werden eingeschult. Damit der erste Schultag ein besonderer Tag wird, werden die i-Dötzchen in den 13 Grundschulgebäuden der Stadt Dormagen am Donnerstag, 29. August, im Rahmen eines Gottesdienstes und einer kleinen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1589 Artikel aus dem Bereich *Lokale Schulnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben